In jüngster Zeit sind amerikanische Desserts sowohl in unserem Land als auch in der immensen Welt immer beliebter geworden. Die Speisekarte von fast jedem Café umfasst Käsekuchen, Brownies, Muffins und Pfannkuchen, die seit langem von allen geliebt werden. Konditoreien sind voll von hellen, üppigen Kuchen und Kuchen, von denen einer – “Red Velvet” – ist sehr einfach in Ihrer eigenen Küche zu kochen.

Dieser Kuchen hat seinen Namen aufgrund der leuchtend roten Farbe und der porösen glänzenden Textur des Kekses. Der Kuchen ist so zart im Geschmack wie Samt fühlt.

Trotz der Tatsache, dass die Heimat dieses Nachtischs nicht genau bekannt ist (Kanada behauptet auch, das Ursprungsland zu sein), wird es immer noch der amerikanischen Küche zugeschrieben. Zu Hause für die Kernfärbung und den wahnsinnig leckeren Kekskuchen namens Devil’s Food.

Es erweist sich als ungewöhnlich zart, und wegen des Kakaos, der Teil des Kekses ist, kann es wirklich jemanden überraschen, der es zum ersten Mal schmeckt: Schließlich kann man beim Backen von Rot eher Beerensauerheit erwarten, aber nicht Schokolade.

Das Rezept für dieses ungewöhnlich festliche Dessert ist dank der unkomplizierten Technik, die keine “Tänze mit Tamburin” erfordert, einfach. sowie dank Zutaten, deren Hauptteil immer in der Küche von fast jeder Hausfrau ist.

Natürlich sind nicht alle Komponenten des Originalrezepts immer in unseren Regalen, aber sie können durch vertrautere Produkte ersetzt werden..

Kuchen “Red Velvet”: Original-Schritt-für-Schritt-Rezept
Wie приготовить торт «Красный бархат»
Zutaten Anzahl von
Mehl 2,5 Gläser
Backpulver 1 Teelöffel.
Salz 1 Teelöffel.
Kakao volle 2 EL.
Rotes Pigment zum Kochen 2 Teelöffel.
Weiche geschmolzene Butter (auf keinen Fall, ausgebreitet) Butter 0,5 Tasse
Zucker 1,5 Gläser
Hühnerei 2 Stück.
Vanille 1 Teelöffel.
Buttermilch oder Kefir 1 Tasse
Essig 1 Teelöffel.
Soda 1 Teelöffel.
Frischkäse 470 ml
Weiches Sahneöl halbe Tasse
Vanillin für Sahne 1 Teelöffel.
Grundzucker für Sahne 2,5 Standardgläser
Feines Salz für Sahne Prise
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 360 Kcal

Biskuit kochen:

Die Temperatur im Ofen auf 170 Grad bringen, mit Butter beträufeln und mit Mehl für Kuchenformen bestreuen;

aufheizen форму

Mehl, Backpulver und Salz in eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie einen Lebensmittelfarbstoff mit Kakaopulver in einen separaten kleinen Behälter, mischen Sie sie;

mischen какао и разрыхлитель

In einer großen Schüssel 3 Minuten mit Butter und Zucker vermischen. Dann fügen Sie die Eier und fügen Sie die fertige Mischung aus Kakao und Farbstoff, sowie Vanillin. Fügen Sie ein Drittel der fertigen Masse zur öligen Masse hinzu. Danach mit der halben Buttermilch füllen und gut verquirlen. Dann gießen Sie das zweite Drittel der Mischung, Schneebesen, decken Sie mit den Überresten der Buttermilch und gut mischen. Abschließend restliche trockene Zutaten hinzufügen und glatt schlagen;

vermischen тесто

Stellen Sie sicher, dass die Backformen mit Butter und Mehl verarbeitet werden und in Ihrer Nähe sind. Der Ofen wird auf 170 Grad Celsius erhitzt. Soda und Essig mischen, schnell zum Teig geben, mischen und die resultierende Substanz in Formen gießen. Kuchen für 25 bis 30 Minuten backen. Stellen Sie die Bereitschaft mit einem Streichholz oder Zahnstocher sicher;

kneten тесто

Belassen Sie den Biskuitkuchen 10 Minuten auf dem Ofenrost. Dann entfernen Sie vorsichtig das Buttergebäck. Lassen Sie sie auf normale Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie die Kuchen mit Sahne bestreichen und den Kuchen in den Kühlschrank stellen..

Kuchen оставить остывать

Zubereitung der Creme:

Mischen Sie den Frischkäse mit einem Mixer und bringen Sie ihn zu einer glatten Masse. Dann die Geschwindigkeit verringern und mit Schlagsahne Puderzucker, Salz und Vanillin hinzufügen. Weiter, seine Geschwindigkeit zu erhöhen, erreichen eine helle und leichte Textur;

zu machen крем

Creme kann den Kuchen sofort schmieren, aber Sie können ihn im Kühlschrank aufbewahren, aber bevor Sie ihn verwenden, müssen Sie ihn auf Raumtemperatur bringen;

schmieren коржи кремом

Um die Kekscreme besser zu absorbieren, schneiden Sie die Oberseiten der Kuchenschichten ab;

schmieren кремом торт

Kuchen draußen kann vollständig mit Sahne bedeckt werden, aber Sie können – nur die Spitze. Im zweiten Fall schneiden Sie die Kanten mit einem scharfen Messer oder einem speziellen Ring gleichmäßig im Kreis.

Kuchen готов

Roter Samt von Gordon Ramsay

Was Sie testen müssen:

  • Zucker (kann von jeder Art sein) – 1,5 Tassen;
  • Essig – 1 TL;
  • Raffiniertes Sonnenblumenöl – 1,5 Tassen;
  • Soda – 1 TL;
  • Ei großes Huhn – 2 Stück;
  • Vanillin – nach Geschmack oder 1 TL;
  • Pulver natürlicher Kakao – 2 Esslöffel l .;
  • Buttermilch – 1 Tasse;
  • Mehl – 2,5 Tassen;
  • Rotes Pigment zum Kochen – 2 TL.

Was du für die Creme brauchst:

  • Frischkäse – 230 gr .;
  • Kuhbutter – 200 g;
  • Vanillin – 1 TL;
  • Crushed Zucker – 2 Gläser.

Zeit kostet – 1 Stunde.

Kaloriengehalt – 430 Kcal pro 100 g.

Teigbereitung:

Kuchen с кремом

  1. Bringen Sie die Temperatur im Ofen auf 160 Grad;
  2. Zucker, Eier und Pflanzenöl gut verrühren. Fügen Sie Lebensmittelfarbe hinzu und mischen Sie alles gründlich;
  3. Kombinieren Sie alle trockenen Zutaten separat, außer Soda und Essig, mischen Sie sie zusammen, bis die Farbe einheitlich ist;
  4. Beginnen Sie, der Ölsubstanz abwechselnd die trockene Mischung und die Buttermilch zuzusetzen, gründlich schlagend;
  5. Backformen zubereiten: Boden und Seiten mit Butter und Mehl behandeln;
  6. Dann löschen Sie die Soda, indem Sie sie mit Essig kombinieren und dem Teig hinzufügen;
  7. Die resultierende Substanz in Formen gießen und für eine halbe Stunde in den Ofen stellen;
  8. Entferne die Kuchen auf die gleiche Weise wie im obigen Rezept..

Zubereitung der Creme:

  1. Schlagen Sie alle Zutaten, bis Sie eine gleichmäßige weiße Luftmasse erreicht haben;
  2. Auf die gleiche Weise wie im vorherigen Rezept die Kuchen mit Sahne bestreichen.

Kochtipps

  • Sieben Sie nicht nur das Mehl, sondern auch die gesamte Trockenmischung.
  • Tragen Sie bei der Verwendung von Lebensmittelfarbe eine Schürze;
  • Rühre den Teig während des gesamten Prozesses mit einem Spatel, damit sich der Schlamm nicht bilden kann;
  • Wenn kein Farbstoff zur Hand ist, verwenden Sie Rübensaft;
  • Buttermilch kann mit Kefir ersetzt werden, aber wenn es nicht verfügbar ist, fügen Sie ein paar Teelöffel Zitronensaft in eine Tasse Milch und warten Sie 10 Minuten.

Pastete из печениFeinschmeckerische Hühnerleberpastete mit Karotten und Zwiebeln. Bereiten Sie diesen interessanten Snack vor, um Gäste mit feinem Geschmack zu überraschen..

Lesen Sie, wie man Kartoffelzrazy mit Pilzen im Ofen richtig kocht. Obwohl das Gericht einfach aussieht, wird es sicherlich schmecken.

Bratkartoffeln mit gefrorenen Pilzen – ein einfaches Gericht, das auch seine eigenen Geheimnisse hat. Wie es noch schmackhafter wird, lesen Sie unseren Artikel..

Allgemeine Empfehlungen zum Überziehen des Kuchens mit Sahne

Natürlich kann jeder seinen eigenen Weg finden, Red Velvet Cake zu servieren, aber es gibt zwei klassische Möglichkeiten, den Kuchen mit Sahne zu behandeln:

  1. Vollsahniger Nachtisch. Im Idealfall werden die Oberseiten und Kanten der Kuchen abgeschnitten (Kanten sind optional, aber in diesem Fall verliert der Kuchen an Aussehen). Holen Sie sich die richtige Form, zerbröckeln Sie die Kuchen mit Sahne. Nun mit einer dünnen Schicht Creme die Spitze des Kuchens mit einem Spachtel und die Seiten – mit einem Schaber. Überschüsse beseitigen und sicherstellen, dass keine unmarkierten Stellen vorhanden sind, und den Kuchen für eine Weile in den Kühlschrank stellen. Nach dem Abkühlen und Einweichen das Dessert mit einer dekorativen Schicht bedecken: mit einem sauberen Löffel (eine Teigtasche mit einer runden Düse passt auch), eine große Menge Creme auf die Oberseite auftragen und von der Mitte bis zur Mitte verteilen; Den Überschuss von den Kanten an den Seiten auftragen und gleichmäßig mit einem Schaber verteilen. Der an den Ecken gebildete Überschuss wird mit einer Spatelspitze bedeckt, nun aber von den Rändern zur Mitte hin;
  2. “Nackter” Kuchen. Die Hauptbedingung für eine solche Nachspeise sind ideal geschnittene Kanten. Das Oberteil ist in diesem Fall mit “Rosen” aus Creme verziert. Die restlichen Kuchenstücke können auf den Eisschälchen verteilt und mit Sahne gefüllt werden.

Dieses Dessert wird sicherlich in die Liste der Lieblingsgerichte Ihrer Familie und Freunde aufgenommen. Sein festliches Aussehen, der zarte, saftige und gleichzeitig reiche Geschmack schmückt jeden Tisch und wird jeden Liebhaber von Desserts ansprechen. Die Einfachheit seiner Herstellung ist mit dem Eindruck unvereinbar, den dieser Kuchen während der Verkostung erzeugt..

Guten Appetit!