Kuchen “Napoleon” ist vielen seit der Kindheit bekannt. Es ist ein Puffdessert, das einen ausgezeichneten Geschmack hat, und wenn es verwendet wird, schmilzt es einfach in Ihrem Mund. Es kann für den täglichen Tee und für die Ferienkarte zubereitet werden.

Jedoch backen viele dieses Backen selten, weil seine Vorbereitung lange dauert. Um den Prozess zu erleichtern, kann es daher in einer Pfanne durchgeführt werden. Gerade jetzt werden wir mehrere Möglichkeiten betrachten, Napoleon-Kuchen in einer Bratpfanne zu kochen..
Schritt-für-Schritt-Rezept
Wie приготовить торт «Наполеон» на сковороде
Zutaten Anzahl von
Mehl 550-600 Gramm
Zucker ein halbes Kilo
Butter 170 Gramm
Hühnereier 6 Stück
Milch 1 Liter
hydratisiertes Backpulver ½ Teelöffel
Vanillepulver 1 kleiner Löffel
irgendwelche Nüsse schmecken
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 258 Kcal

Wie man einen Kuchen “Napoleon” in der Pfanne kocht:

  1. Gieße ein Glas Zucker in eine Tasse und bringe 3 Hühnereier hinein;
  2. Alle Komponenten müssen gründlich geschlagen werden, bis der Schaum erscheint. Sie können mit einer Gabel oder einem Mixer schlagen;
  3. Halb geschmolzene Butter und gießen Sie auf die Ei-Zucker-Mischung;
  4. Backpulver muss mit Essigsäure abgeschreckt werden, fügen Sie zu der Mischung hinzu;
  5. Alle Komponenten werden wieder gut gemischt, bis eine homogene Struktur entsteht;
  6. Als nächstes sieben Sie das Mehl, lassen Sie die Hälfte des Glases für die Creme;
  7. Der Rest des Mehls wird ein wenig in die flüssige Mischung gegossen und knetet den Teig;
  8. Bedecke den Becher mit dem Teig mit einem Handtuch und lasse ihn eine halbe Stunde bei Raumtemperatur stehen; mischen тесто
  9. Als nächstes brechen und legen Sie die restlichen 3 Eier in eine Schüssel, gießen Sie Kristallzucker, Mehl und gießen Sie Milch ein;
  10. Alle Komponenten werden mit einem Mischer gemischt, bis ein einheitlicher Zustand vorliegt, alle Klumpen brechen;
  11. Wir setzen das Feuer an und kochen die Sahne bis zum Kochen. Während des Kochens unbedingt mischen;
  12. Fügen Sie der kochenden Creme etwas Vanille hinzu, rühren Sie und entfernen Sie von der Hitze;
  13. Die Butter schmelzen, in die Sahne gießen und die abgekühlte Sahne mit einem Mixer schlagen; zu machen крем
  14. Der Teig ist in 14 Teile geteilt;
  15. Jedes Teil wird in eine Schicht der gleichen Form und Größe gerollt. Damit kann jede Schicht auf die Oberfläche der Pfanne gelegt werden; ausrollen тесто
  16. Stellen Sie eine Grillplatte auf den Herd, erhitzen Sie sie und legen Sie eine Schicht Teig darauf;
  17. Hitze reduzieren und den Teig auf beiden Seiten anbraten;
  18. Jede Schicht ist übereinander gelegt und zwischen den Schichten mit Creme überzogen; backen коржи
  19. Ober- und Seitenflächen des Kuchens schmieren den Pudding reichlich;
  20. Den Kuchen mit allen Seiten mit Nüssen bestreuen.
  21. Einige Stunden ruhen lassen, damit das Gebäck eingeweicht wird..

Hüttenkäsekuchen “Napoleon” in einer Pfanne

Komponenten für den Test:

  • Hüttenkäse – 400 Gramm;
  • 500 Gramm Mehl;
  • 1,5 Tassen Zucker;
  • zwei Eier;
  • eine halbe Packung Butter;
  • Soda – 1 TL.

Für Creme:

  • 250 Gramm Zucker;
  • 2 große Löffel Mehl;
  • Stärkepulver – 3 große Löffel mit einem Hügel;
  • 4 mittelgroße Hühnereier;
  • Vanillepulver – 2 Beutel;
  • Milch – 1 Liter;
  • hausgemachte Fettcreme – 150 ml.

Zum Bestreuen:

  • irgendwelche Nüsse – 100 Gramm;
  • 100 Gramm Galetny oder Sandkekse.

Kochzeit – 1 Stunde.

Wie viele Kalorien pro 100 Gramm – 248 kcal.

Das Verfahren zum Kochen Käsekuchen “Napoleon” in einer Pfanne:

Kuchen наполеон

  1. Wir geben Hüttenkäse, ein Stück Butter, Eier, Kristallzucker in einen Behälter;
  2. Alle Komponenten werden gerührt;
  3. Als nächstes Backpulver hinzufügen und alles wieder mischen;
  4. Sieben Mehl und fügen Sie zu der flüssigen Masse hinzu;
  5. Den Teig mit einer elastischen Struktur kneten;
  6. Mit einem Handtuch abdecken, 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen;
  7. Gießen Sie Mehl, Stärke, Kristallzucker und Vanillepulver in die Tasse. Alle Komponenten sind gemischt;
  8. Verbreiten Sie die Eier, schlagen Sie mit einem Mixer;
  9. Milch einfüllen und mischen;
  10. Die Sahne auf den Herd stellen, aufkochen bis sie dickflüssig ist, ständig umrühren;
  11. Als nächstes gießen Sie Fettcreme in die Creme und schlagen alles mit einem Mixer;
  12. Teilen Sie den Teig in 18-20 Teile;
  13. Wir rollen jeden Teil dünn;
  14. Die Größe der Ebene muss mit der Größe der Pfanne übereinstimmen.
  15. Jede Schicht ist über die gesamte Oberfläche mit einer Gabel durchstochen;
  16. Stellen Sie die Pfanne auf den Herd, erwärmen Sie sie.
  17. Legen Sie einen Kuchen auf die Oberfläche der Pfanne und braten Sie auf jeder Seite für 2-3 Minuten;
  18. Jede Schicht ist mit Sahne bestrichen und übereinander gestapelt;
  19. Wir beschichten die Oberseite und die Seiten mit Sahne, bestreuen mit Keksen, Nüssen;
  20. Es ist besser, den Kuchen 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen zu lassen..

“Napoleon” mit Kondensmilch

Napoleon с кремом

Welche Zutaten werden benötigt:

  • 700 Gramm Mehl;
  • Eier – 3 Stück;
  • 1 kleiner Löffel Soda;
  • Dose Kondensmilch;
  • eine Tüte Vanillepulver;
  • 400 Gramm Zucker;
  • 500 ml Milch;
  • 60 Gramm Butter.

Verstrichene Zeit – 1 Stunde.

Kalorien pro 100 Gramm – 280 kcal.

Käsekuchen с черникойKäsekuchen in einem Schmortopf – lesen Sie, wie Sie ein Dessert mit einer süßen Füllung zum Frühstück machen.

Truthahnfleisch ist ein saftiges Fleisch, das einfach in Ihrem Mund schmilzt. Rezept hier.

Der erstaunliche “Mink Mole” Kuchen ist ein Schokoladenbananenkuchen. Rezepte mit Fotos und Schritt für Schritt Empfehlungen.

Vorbereitungsprozedur:

  1. Gießen Sie die Kondensmilch in eine große Tasse, fügen Sie ein Hühnerei hinzu und mischen Sie alles;
  2. Soda muss mit Essigsäure abgeschreckt werden, hinzugefügt zu den anderen Bestandteilen;
  3. Lassen Sie ½ Tasse Mehl für die Creme;
  4. Der Rest des Mehls für ein wenig Schlaf in der Mischung und kneten den Teig. Das Ergebnis sollte eine weiche Basis mit einer weichen Struktur sein;
  5. Dann den Teig in 8 Teile teilen;
  6. Von jedem Teil rollen wir einen dünnen Kreis. Wir durchbohren seine Oberfläche an mehreren Stellen;
  7. Während des Walzens bleiben die unerwünschten Teile erhalten, es ist besser, sie zu verlassen, in Zukunft werden sie verwendet, um die Streusel für den Kuchen vorzubereiten;
  8. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, erwärmen Sie es;
  9. Legen Sie die Schicht auf die heiße Oberfläche der Pfanne, braten Sie auf jeder Seite für 1 Minute;
  10. Alle Kuchen sollten in einen Stapel gefaltet werden und mit einem Tuch bedecken;
  11. Als nächstes gehen Sie zur Kochcreme;
  12. Wir gießen Kristallzucker in einen Kochtopf, legen die restlichen Eier aus, gießen Milch hinein, gießen Mehl und eine Tüte Vanillepulver hinein;
  13. Alle Komponenten werden gründlich mit einem Mixer ausgepeitscht.
  14. Die Sahne auf das Gas geben und aufkochen lassen. Während des Kochens notwendigerweise rühren, damit der Boden nicht verbrannt wird;
  15. Als nächstes entfernen Sie die Creme von der Hitze, legen Sie ein Stück Butter und Schneebesen;
  16. Dann schmieren Sie jede Schicht der Creme, die sich aufeinander verteilen;
  17. Oberseite und Seiten werden mit Sahne gegossen;
  18. Die restlichen Kuchenstücke bestreuen.
  19. Es ist am besten, den Kuchen 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen zu lassen und über Nacht in den Kühlschrank zu stellen, damit er gut durchnässt wird..

Tricks erfahrene Konditoren

  • der Teig sollte auf nicht sehr hoher Hitze gebraten werden, andernfalls wird es brennen;
  • Verwenden Sie zum Braten eine Bratpfanne mit dickem Boden und hohen Wänden;
  • Achten Sie darauf, den fertigen Kuchen mit Nüssen, geriebener Schokolade und zerbrochenen Keksen zu dekorieren.

Kuchen “Napoleon”, in einer Pfanne gekocht, wird es viel weicher und zarter. Außerdem braucht seine Zubereitung nicht zu viel Zeit, die Kuchen werden schnell genug gebacken. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Backen machen, es ist so einfach.

Guten Appetit!