Es ist sehr einfach, einen leckeren Kuchen mit gekochter Kondensmilch zu kochen, da er keine zusätzlichen Manipulationen erfordert, sondern perfekt in den Kuchen eingezogen wird. Ein solches Backen wird viel schneller vorbereitet als dasjenige, für das die Herstellung der Creme notwendig ist. Sie können die übliche Kondensmilch kochen oder gekocht, die im Handel erhältlich ist, den Geschmack der Kuchen nicht ändern und bleibt so gesättigt.

Rezept für Biskuit mit Kondensmilch
Wie приготовить торт с вареной сгущенкой в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
Mehl 160g
granulierter Zucker 1/3 Tasse
gekochte Kondensmilch 1 Bank
die Nüsse 100 g
Butter (Ghee) 200 g
Eigelb und Weißwein mit 4 Eiern
Kochzeit: 90 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 268 Kcal

Dies ist die einfachste Version des Kuchens, weil es nur die Vorbereitung eines regelmäßigen Kekses erfordert. Es kann sogar von einer beginnenden Gastgeberin zubereitet werden, und Sie können die Schale mit Nüssen oder getrockneten Früchten hinzufügen..

  1. Mixer, um Zucker mit Eigelb zu schlagen;
  2. Sieben Sie Mehl in die resultierende Masse und machen Sie es homogen;
  3. Proteine ​​mit einem Mixer werden zu einem dicken weißen Schaum;
  4. Gießen Sie die Proteine ​​vorsichtig in den Teig, aber nicht wischen! Mischen Sie vorsichtig mit einem Spatel und lassen Sie;
  5. Fetten Sie die Form (sie sollte abnehmbar sein) mit einem kleinen Stück Butter und gießen Sie den Teig hinein;
  6. Biskuit wird für 40 Minuten im Ofen gebacken, und die Temperatur sollte nicht mehr als 190 Grad betragen;
  7. Es ist wichtig, sich zu erinnern, dass während des Backens unmöglich ist (!), Den Ofen zu öffnen, andernfalls fällt der Keks und erhebt sich nicht;
  8. Während der Kuchen gebacken wird, können Sie eine Creme machen; Butter schmelzen und mit einem Mixer rühren. Portionierte injizierte gekochte Kondensmilch;
  9. Der Mischer kann nur ausgeschaltet werden, wenn die gesamte Masse homogen wird;
  10. Nach vierzig Minuten den Kuchen holen und abkühlen lassen;
  11. Es sollte sich richtig abkühlen. Zuvor kann es nicht entfernt werden.
  12. Schneiden Sie einen Kuchen in mehrere (je nach Höhe) und fetten Sie sie gut mit Sahne, sammeln Sie in einem Kuchen;
  13. Pour Cakes können Nüsse sein, die vorgemahlen werden müssen;
  14. Die Seiten des Kuchens und seiner Spitze müssen ebenfalls mit Sahne und Nüssen verziert werden..

Waffelkuchen mit Kondensmilchcreme

Dies ist die schnellste Süßspeise, die nicht gebacken werden muss. Um es zu machen, müssen Sie nur die Zutaten kaufen und den Kuchen sammeln..

Zusammensetzung:

  • Vanillin – 10 g;
  • dicke saure Sahne – 4 EL. l;
  • Zucker – 4 EL. l;
  • Ghee – 0,3 kg;
  • Kuchen (Wafer) – 7 Stück;
  • Kakao – 50 g;
  • gekochte Kondensmilch – 400 gr;
  • farbige Gebäckchips für Dekoration.

Benötigte Zeit: 20 Minuten.

Kalorien: 330.

  1. Hitze 250 Gramm Öl und fügen Sie Vanillin hinzu und schlagen Sie mit einem Mixer; zu schlagen маслом
  2. Auch die Kondensmilch wird in die Butter gegeben und gut geschlagen, bis sie glatt ist; zu machen крем
  3. Kuchen muss auf einer harten Oberfläche montiert werden, ein Holzbrett ist dafür gut;
  4. Den ersten Kuchen auf das Brett legen und mit reichlich Sahne einfetten; schmieren кремом
  5. Als nächstes setzen Sie die zweite und wieder Fluff-Creme. Der Vorgang wird mit dem ganzen Kuchen wiederholt;
  6. Der letzte Kuchen fettet Creme nicht. Für ihn ist es notwendig, die Vereisung vorzubereiten; kochen глазурь
  7. Die restlichen 50 Gramm Butter vermischt mit Kakao, saurer Sahne und Zucker. Die Masse auf dem Herd bis zum Kochen halten.
  8. Nachdem die Glasur zu kochen begonnen hat, muss sie entfernt und leicht abgekühlt werden. Dekorieren Sie bereits gekühlt;
  9. Den Top Cake fetten und mit Pommes dekorieren. Kuchen готов

Pfannkuchenkuchen mit Kondensmilch

Dieses Dessert erfordert vorgebackene Pfannkuchen. Der Vorteil dieses Rezepts ist, dass Sie für jeden Gast einen Kuchen separat zubereiten können. Das Rezept beinhaltet Pfannkuchen backen, aber jede Hausfrau kann sie nach ihrem bewährten Rezept machen..

Produkte:

  • pasteurisierte Milch – 1,5 Tassen;
  • Kondensmilch – 800 gr;
  • Mehl – 1,5 Tassen;
  • Zucker – 3 EL. l;
  • ein Ei;
  • Butter – 350 g;
  • Nüsse – 1 EL. zerkleinert;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l;
  • Salz auf der Spitze eines Teelöffels;
  • Schokolade – 250 gr.

Verstrichene Zeit: 90 Minuten.

Kalorien: 450.

  1. Zuerst müssen Sie Pfannkuchen kochen. Um dies zu tun, ist es in tiefen Gerichten notwendig, das Ei und den Zucker mit Salz zu vermischen. Beat das Ganze gründlich und gießen Sie warme Milch;
  2. Schlagen Sie noch einmal und fügen Sie Mehl hinzu;
  3. Der Teig sollte keine Klumpen haben, daher sollte er innerhalb von 5 Minuten mit einem Mixer, vorzugsweise mit hoher Geschwindigkeit, geschlagen werden. Danach Pflanzenöl einfüllen;
  4. Auf dem Herd die Pfanne erhitzen und leicht ölen. Den ersten Pfannkuchen backen und die Pfanne nicht mehr fetten;
  5. Pfannkuchen backen;
  6. Sobald alle Pfannkuchen bereit sind, die Creme zu machen. Die ideale Option ist eine Creme zu machen, während Pfannkuchen gebacken werden, so dass Sie den Kuchen sammeln können, während sie heiß sind;
  7. Für Sahne müssen Sie weiche Butter und gekochte Kondensmilch verwenden. Mischen Sie sie und schlagen Sie mit einem Mixer;
  8. Den ersten Pfannkuchen auf ein Gericht geben und mit Sahne bestreichen.
  9. Dann legen Sie den zweiten Pfannkuchen und schmieren Sie erneut. Wiederholen Sie dies mit allen verfügbaren Pfannkuchen
  10. Auf einem Pfannkuchen sollte man bis zu drei Esslöffel Sahne nehmen;
  11. Den oberen Pfannkuchen mit zerdrückten Nüssen und dunkler Schokolade dekorieren;
  12. Den Kuchen abkühlen und kalt servieren.

TrocknenLesen Sie, wie Sie mit Hackfleisch getrocknet kochen – ein interessantes Gericht, das jeder mag..

Sauce für Tomatenmark Schnitzel – dick und reich, es wird eine hervorragende Ergänzung zu der Garnierung und Fleisch sein.

Wie zarte Fischkuchen gekocht werden – dieses Gericht kann sogar für diejenigen, die auf einer strengen Diät sind, gekocht werden..

Schokoladenkuchen “Prag” mit einer ungewöhnlichen Creme

Classic “Prag” ist allen bekannt. Dieser Kuchen war im kommunistischen System sehr beliebt und wird immer noch von vielen geliebt. Das Rezept des Kuchens hat viele Änderungen erfahren und einer von ihnen ist die Verwendung von gekochter Kondensmilch als Creme.

Zutaten:

  • Kakao – 4 EL. l;
  • Ei – 5 Stück;
  • Schokolade – 200 g;
  • Weizenmehl – unvollständiges Glas;
  • granulierter Zucker – 125 gr + etwas für Sirup;
  • gekochte Kondensmilch – 200 gr;
  • Ghee – 200 g;
  • Vanilleessenz – ein paar Tropfen;
  • Nüsse – ½ Tasse;
  • Beerensirup zum Einweichen von Kuchen.

Kochzeit: 85 Minuten.

Kalorien: 355 Kalorien.

  1. Der Ofen muss bei 200 ° C eingeschaltet sein;
  2. In einer tiefen Schüssel die Eier brechen und Zucker hinzufügen. Beat bis glatt;
  3. Zu einem Esslöffel Kakao gießen Sie ein paar Tropfen Essenz und gießen Sie zu der Eimischung;
  4. Mehl sowie Kakao sieben und in die Schüssel geben;
  5. Alle Zutaten gründlich mischen, bis sie glatt sind;
  6. Verwenden Sie zum Backen eine abnehmbare Form, die mit Öl vorgeölt werden muss, damit der Keks nicht verbrennt;
  7. Im Ofen etwa eine halbe Stunde backen. Bereitschaft des Kekses, mit einem Zahnstocher zu bestimmen (wenn trocken, dann bereit), aber es ist notwendig, sich auf die Macht Ihres Ofens zu konzentrieren;
  8. Korzhu erlauben, in der Form abzukühlen;
  9. Nachdem ein Biskuit auf das Gitter gelegt wurde, sollte er in drei Teile geschnitten werden (dies ist aufgrund der Höhe des Kuchens möglich);
  10. Während die Kuchen noch warm sind, sollten sie mit Beerensirup getränkt werden. Sie können alles nach Ihren Wünschen nehmen. Für einen Kuchen brauchst du etwa einen Esslöffel Sirup;
  11. Während der Kuchen kalt wird, eine Creme zubereiten: weiche Butter und Kakaopulver mit Kondensmilch vermischen;
  12. Sie können auch einen Löffel-zwei-Beeren-Sirup oder sogar Brandy nach Geschmack gießen;
  13. Alle Kuchen schmieren Sahne und sammeln in einem Kuchen;
  14. Decken Sie die Oberseite und die Seiten mit Sahne ab;
  15. Geschmolzene Schokolade gießt die Spitze des Kuchens. Mit Nüssen dekorieren;
  16. Den Kuchen an einem kühlen Ort einige Stunden einweichen und servieren.

Honigkuchen mit Milchcreme

Honigkuchen ist ein äußerst beliebter Kuchen für jede Teeparty. Es gibt viele Variationen seiner Vorbereitung und eine der erfolgreichsten – mit Kondensmilch.

Produkte:

  • Dose Kondensmilch;
  • ein Glas Zucker;
  • 400 Gramm Butter;
  • 2 Eier;
  • 100 Gramm gehackte Nüsse;
  • 50 ml Honig;
  • 0,4 kg Mehl;
  • 5 Gramm Soda;
  • Mandelblütenblätter für die Dekoration.

Benötigte Zeit: 80 Minuten.

Kalorien: 478.

  1. Bereite alles vor, was du für ein Wasserbad brauchst;
  2. Schmelzen Sie 1/4 der Butter mit Honig und Zucker im konstruierten Bad;
  3. Halten Sie die Mischung für 5 Minuten und stellen Sie sicher, dass der Zucker vollständig aufgelöst ist;
  4. Füge der Mischung Soda hinzu und dämpfe weitere 2 Minuten unter Rühren;
  5. Sobald die Mischung aus dem Bad genommen wird – Eier schlagen und mit einem Schneebesen oder einem Mixer zusammenschlagen;
  6. Mehl hinzufügen und mischen;
  7. Den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank einweichen lassen.
  8. Lege etwas Mehl auf das Schneidebrett und lege den Teig aus.
  9. Teilen Sie es in identische Stücke und rollen Sie mit einem Nudelholz aus;
  10. Sie sollten Kuchen der erforderlichen Größe bekommen, nicht zu dick – etwa 2-3 mm;
  11. Backen Sie jeden Kuchen im Ofen (200 ° C) für 5 Minuten in einer Pfanne oder Pfanne;
  12. Der Kuchen sollte die gleiche Form haben, also müssen Sie den Shortbread zu einer bestimmten Größe trimmen. Crush Schnitt in einem Mixer – sie können den oberen Teil des Kuchens perfekt dekorieren;
  13. Die restliche Butter (ca. 300 g) mit Kondensmilch vermischen (kochen) und mit einem Mixer schlagen;
  14. Nüsse mit zerdrückten Krümeln vermischen;
  15. Schmieren Sie die Kuchen mit Sahne und bestreuen Sie sie mit Nüssen. Sammle den Kuchen ein;
  16. Eine Creme mit Nüssen kann auch verwendet werden, um die Außenseite des Kuchens (oben und an den Seiten) vollständig zu dekorieren. Mit Mandelblättern bestreuen;
  17. Vor dem Servieren den Kuchen 6-12 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Kuchen “Napoleon”

Napoleon

Zu Hause ist dieser Kuchen nicht gruselig zu kochen. Die Hauptsache ist, den genauen Anweisungen zu folgen..

Zusammensetzung:

  • Mehl – 360 gr;
  • Wasser – 50 ml;
  • Sauerrahm – 50 gr;
  • Margarine – 200 gr;
  • Kondensmilch – 1 b .;
  • eine Prise Salz;
  • Ei – 2 Stück;
  • Vanilleessenz nach Geschmack;
  • Ghee – 0,2 kg;
  • Rinde einer Zitrone.

Verstrichene Zeit: 3 Stunden.

Kalorien: 381 kcal.

  1. Margarine (es sollte warm und weich sein) mit Eiern, Mehl, Sauerrahm, Salz und Wasser vermischen. Den Teig kneten;
  2. Den Teig im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.
  3. Teile es in 6 Teile auf;
  4. Rollen Sie jedes Stück in den Kuchen der erforderlichen Form und backen Sie im Ofen für 10 Minuten (nicht mehr als 180 ° C);
  5. 5 Kuchen werden in den Kuchen gehen, und man muss in einem Mixer gemahlen werden, um zu dekorieren;
  6. Öl und Kondensmilch sowie Zitronenschale mischen und auf dieser Masse mit einem Mixer laufen. Fügen Sie Essenz nach Geschmack hinzu;
  7. Schmiere alle Kuchen und gieße die Krume. Sammle den Kuchen ein;
  8. Napoleon sollte für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank eingeweicht werden.

Wenn der Kuchen fertig ist, können Sie Tee oder Kaffee brauen und an den Tisch für Haushalte oder liebe Gäste anrufen. Für ein angenehmes Gespräch merken Sie nicht, wie die Gäste den ganzen Nachtisch essen und fragen dann nach dem Rezept!