Wenn Sie nicht versucht haben, scharfe Äpfel zu kochen, dann helfen Ihnen diese Rezepte und Tipps, ein köstliches Dessert zuzubereiten, von dem Sie sich kaum trennen können..

Rezept für Anfänger
Wie испечь простой и вкусный пирог с яблоками
Zutaten Anzahl von
granulierter Zucker 1 Tasse
die Eier 3 Stück.
Mehl 1 Tasse
Äpfel 2 Stück mittlerer Größe
Backpulver 0,5 Teelöffel.
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 207 Kcal

Wenn du vorher noch nie Apfelkuchen gekocht hast und Angst hast, dass du es vielleicht nicht kannst, dann musst du das einfachste Rezept probieren, mit dem du alles richtig kochen wirst..

Die Anzahl der Produkte in diesem Rezept wird auf der einfachsten Torte mit Äpfeln mittlerer Größe berechnet, in denen 4 Portionen. Um das Backen vorzubereiten, müssen Sie alle Zutaten im Voraus vorbereiten, es ist besonders wichtig, die Eier aus dem Kühlschrank zu entfernen, da sie Raumtemperatur haben müssen. Danach mit dem Kochen fortfahren:

  1. In einem flachen Behälter, drei Eier brechen, den ganzen Zucker gießen und mit einem Mixer schlagen, bis ein kleiner weißer Schaum erscheint..
  2. Fügen Sie Mehl und Backpulver in kleinen Portionen, in zwei oder drei Mal, zwischen den Besuchen, die Sie brauchen, um die Mischung gut mit einem Mixer zu mischen, so dass Klumpen nicht erscheinen.
  3. Meine Äpfel, in kleine Scheiben geschnitten, schneiden den Kern.
  4. Wir nehmen eine runde Auflaufform, die wir zuerst mit Paniermehl bestreuen, damit der spätere Kuchen nicht am Boden klebt.
  5. Dann legen Sie die Apfelfüllung aus und verteilen Sie sie gleichmäßig in der Form.
  6. Füllen Sie den Teig mit Äpfeln, legen Sie das Formular in den Ofen und stellen Sie die Durchschnittstemperatur ein..
  7. Nach einer halben Stunde, überprüfen Sie die Bereitschaft des Kuchens für Aussehen und mit einem Zahnstocher – stecken Sie es in den Teig tiefer und wenn es keinen flüssigen Teig darauf gibt, dann ist der Kuchen bereit. Wenn nicht, den Kuchen noch 10 Minuten backen lassen..
  8. Lassen Sie den Kuchen abkühlen und schneiden Sie ihn in Portionen..

Wie man eine Charlotte schnell und einfach macht

Klassische Charlotte – das ist der gleiche Apfelkuchen. Sie lieben Charlotte, um es einfach zuzubereiten, und die Zutaten sind immer zur Hand. Äpfel sind fast immer im Supermarkt erhältlich, und der Preis ist sehr erschwinglich. Daher ist Charlotte mit Äpfeln auch eine günstige Option für Nachtisch..

Zutaten benötigt:

  • Kristallzucker – 1 Tasse;
  • Eier – 3 Stück;
  • Mehl – 1 Tasse;
  • Äpfel – 2 mittelgroße Stücke;
  • Backpulver – 1 TL.
  • Tafelessig 3% – 1 EL. l.

Zubereitungszeit: 40 Minuten.

Kaloriengehalt – 208 kcal / 100 Gramm.

Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, bereiten Sie nicht nur die Zutaten, sondern auch den Ofen vor. Setzen Sie es auf eine Temperatur knapp über dem Durchschnitt. Während der Zeit, in der wir die Äpfel vorbereiten und den Teig kneten, wird sich der Ofen erhitzen und der Backprozess wird reduziert.

  1. Äpfel waschen, in mehrere Stücke schneiden, schälen und entkernen.
  2. Bereiten Sie eine Auflaufform zu – es ist am besten, einen geteilten Ring mit einem Boden zu verwenden, dann wird der Kuchen sehr schön sein.
  3. Äpfel werden in dünne, kleine Stücke geschnitten und sofort in die vorbereitete Form geschickt. einschneiden яблоки
  4. In einer separaten Schüssel mit einem Mixer oder einer Gabel 3 Eier mit einem Glas Zucker schlagen. Der Zucker sollte vollständig aufgelöst sein, und die Masse sollte homogen mit weißen Blasen auf der Oberfläche sein..
    zu schlagen
  5. Fügen Sie das ganze Mehl sowie Soda auf einen Teelöffel hinzu, der mit Essig abgeschreckt wird. Den Teig auf die Äpfel gießen, falls nötig, die Masse mit einem Löffel zur Homogenität verteilen und in den Ofen stellen. gießen тестом
  6. Wir warten auf 20-25 Minuten, die Temperatur sollte über dem Durchschnitt liegen – etwa 230 Grad.
  7. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen, aus der Form nehmen und portionieren.. Charlotte

Ein einfaches Rezept für einen leckeren Kuchen mit Füllung

Zutaten benötigt:

  • Zucker – 180 g;
  • Butter – 50 g;
  • Eier – 3 Stück;
  • Äpfel – 700 g;
  • Hüttenkäse – 200 g;
  • saure Sahne – 2 EL .;
  • Backpulver – 1 TL;
  • Mehl – 120 g.

Kochzeit – 1 Stunde.

Kaloriengehalt – 250 kcal / 100 Gramm.

  1. Den Quark mit Butter und Sauerrahm mit einem Löffel pürieren, so dass keine Klumpen mehr übrig sind.
  2. In einem separaten Behälter mit Eiern und Zucker schlagen, bis glatt..
  3. Wir mischen die vorherigen Komponenten.
  4. Fügen Sie Mehl mit Backpulver hinzu.
  5. Formgeschmiert. Ein Stück Teig in die Form geben, die geschälten und in dünne Scheiben geschnittenen Äpfel ausgießen.
  6. Wir verteilen den restlichen Teig und legen ihn in einen vorgeheizten Ofen.

Smoothie с клубникойBananen-Smoothies – nun, wer mag diese leckeren Getränke nicht, die uns ein Gefühl von Sättigung und Energie geben, was besonders während der Diät wichtig ist.

Ein interessantes Rezept für Würstchen mit Pasta in Form von Tintenfischen wird Kinder begeistern. Versuche zu kochen.

Huhn in saurer Sahne in einer Pfanne ist eine gute Option für ein schnelles Fleischgericht zu jeder Beilage.

Torte mit Äpfeln und Zimt im Ofen

Zutaten benötigt:

  • ungesäuertes Blätterteig – 0,5 kg;
  • Äpfel – 600 g;
  • gemahlener Zimt – 4 g;
  • Butter -50 g;
  • Zucker – 150 g.

Kochzeit – 1 Stunde.

Kaloriengehalt – 80 kcal / 100 Gramm.

  1. Teilen Sie den Teig in zwei Teile, eine weitere wird in der Backform ausgelegt, zuerst mit Butter geschmiert.
  2. Äpfel vorbereiten, fein hacken.
  3. Den Teig mit Zucker bestreuen, alle Äpfel verteilen.
  4. Mit dem restlichen Teig in Streifen von einheitlicher Dicke schneiden. Wir verteilen sie auf dem Kuchen in Form eines Gitters.
  5. Den Kuchen eine halbe Stunde in den vorgeheizten Ofen stellen. Wenn der Kuchen leicht gebräunt ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen, kühlen Sie ihn ab und hacken Sie ihn.

Gelierter Apfelkuchen in einem langsamen Kocher

Zutaten benötigt:

  • Weizenmehl – 200 g;
  • Kefir – 250 ml;
  • Eier – 2 Stück.
  • gebranntes Soda – 1 TL;
  • Zucker – 180 g;
  • Äpfel – 3-4 große Stücke.

Kochzeit – 80 Minuten.

Kaloriengehalt – 206 kcal / 100 Gramm.

  1. In einem großen Behälter Kefir mit Soda mischen. Die Mischung wird 10 Minuten lang mit einem Handtuch abgedeckt.
  2. Eier werden in einen Behälter mit Kefir, gemischt, gebrochen.
  3. Fügen Sie Mehl und Zucker hinzu, mischen Sie bis glatt.
  4. Die Kapazität des Multikochers ist geölt. Gießen Sie fast die Hälfte des Teiges. Setzen Sie die geschnittenen Äpfel auf den Teig.
  5. Den restlichen Teig gießen.
  6. Stellen Sie die Option “Backen” ein und warten Sie ca. eine Stunde. Wenn der Kuchen fertig ist, geben Sie ihm Zeit sich abzukühlen und drehen Sie dann die Schüssel des Multicookers direkt auf dem Teller um.

Nützliche Empfehlungen

  1. Heizen Sie den Backofen vor dem Backen vor, sonst brennt er schnell oben und bleibt innen roh..
  2. Die leckerste Auswahl an Äpfeln für einen einfachen Apfelkuchen – Antonovka.
  3. Für einen reichhaltigeren Geschmack können Sie Zutaten wie Zimt, Kakaopulver, Nüsse, Honig hinzufügen.

Einen schönen Tee mit zartem hausgemachtem Gebäck!