Wenn Sie etwas Leckeres für Tee machen wollen, aber es gibt wenig Zeit, können Sie Donuts für Kefir machen. Sie bereiten sich sehr schnell vor, und als Ergebnis können Sie köstliches Gebäck genießen. Diese schnellen Kefir Donuts können mit Marmelade, Honig, Kondensmilch und Sahne serviert werden. Und wie man diesen schnellen Leckerbissen macht, betrachten wir unten.

Donuts auf Kefir in 15 Minuten
Wie приготовить пончики на кефире за 15 минут
Zutaten Anzahl von
Kefir ein Glas
Zuckersand 4 große Löffel
Eier 1 Stück
Mehl 500 Gramm
Vanillepulver ½ Teelöffel
Butter 50 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Pflanzenöl 1 Tasse
Kochzeit: 20 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 195 Kcal

Kochschema:

  1. Die Butter sollte vorher aus dem Kühlschrank genommen werden, damit sie weich wird;
  2. Dann die Butter in einen Behälter geben, Zucker darüber gießen und ein Hühnerei auslegen. Alle intensiv gemischt, um eine homogene Mischung zu erhalten;
  3. Als nächstes Kefir einfüllen und wieder alles bis zu einer einheitlichen Struktur vermischen;
  4. In einer separaten Schüssel das Mehl mit Vanillepulver vermischen;
  5. Gießen Sie einige trockene Zutaten in die Kefir-Mischung, kneten Sie den Teig;
  6. Der Teig sollte mit einer weichen Struktur herauskommen, sonst werden Donuts zu hart ausfallen. Wir kneten die Basis, es sollte eine elastische Struktur haben, es sollte nicht an den Händen kleben;
  7. Wir gießen Mehl auf die Tischoberfläche, legen den Boden und rollen ihn in Form eines Kuchens mit einer Dicke von 1 cm;
  8. Als nächstes mit einem Glas, schneiden Sie Kreise aus, und schneiden Sie die Mitte mit einem Glas mit einem kleineren Durchmesser. Das Ergebnis sollte Donuts in Form von Brezeln sein;
  9. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, fügen Sie Öl hinzu und erhitzen Sie es;
  10. Krapfen in heißes Öl geben und auf beiden Seiten goldbraun braten;
  11. Heiße Donuts sollten auf Servietten von einer Papierbasis gelegt werden, so dass das Glas das ganze Öl hat;
  12. Danach legen Sie sie auf einen Teller und servieren Sie Tee..

KhartschoPikant georgische Hühnchen-Kharcho-Suppe – bitte die Liebsten mit einem ungewöhnlichen, leckeren Gericht.

Tauchen Sie ein in die Welt der italienischen Küche – machen Sie eine köstliche Pasta Carbonara mit Speck und Sahne.

Curd Reisauflauf ist ein gesundes und ungewöhnliches Dessert aus Milchprodukten..

Honig Donuts auf Kefir in 15 Minuten

Kochen erfordert die folgenden Produkte:

  • Eier – 4 Stück;
  • Mehl – 3 Tassen;
  • Kefir – 250 ml;
  • Honig – 4 große Löffel;
  • granulierter Zucker – ½ Tasse;
  • etwas Backpulver, etwa eine Prise;
  • Zimt, Ingwer und Vanillepulver – alles zur Not;
  • Pflanzenfett.

Die Zubereitung dauert etwa 15-20 Minuten, der Kaloriengehalt pro 100 Gramm beträgt 215 kcal.

Kulinarischer Kochprozess:

  1. Zuerst den Teig machen. Um dies zu tun, legen Sie die Hühnereier in eine Tasse, schlagen Sie sie gut mit einem Schneebesen;
  2. In Kefir Backpulver gießen, mischen. Fülle alles mit geschlagenen Eiern, rühre zu einer einheitlichen Struktur;
  3. Zucker einschlafen, vorsichtig alles umrühren, versuchen, alle Zuckerkörner zu reiben;
  4. Am Ende musst du das Mehl füllen. Den Teig kneten, er sollte weich mit einer elastischen Struktur sein;
  5. Auf das Feuer legen wir einen Behälter mit dicken Wänden, gießen Öl und erwärmen es. Es sollte eine Menge Butter geben, damit die Donuts darin vollständig gebraten werden;
  6. Danach machen wir runde Donuts aus dem Teig und geben x in kochendes Öl, braten für ein paar Minuten bis zur rosigen Farbe;
  7. Als nächstes legen Sie sie auf einen Teller;
  8. Geben Sie den Honig in einen separaten Behälter, fügen Sie etwas Wasser hinzu, gießen Sie Ingwer, Zimt, Vanille und erwärmen Sie es bis zu einem heißen Zustand;
  9. Den Teig mit einer süßen Honigmischung füllen und sofort zum Tee servieren.

Hüttenkäse Donuts auf Kefir in 15 Minuten

Donuts сладкие

Welche Zutaten werden benötigt:

  • ein halber Liter Kefir;
  • ein Hühnerei;
  • Hüttenkäse – 250 Gramm;
  • 3 Tassen Mehl;
  • 250 Gramm Zucker;
  • eine Prise Salz;
  • eine Scheibe Butter pro 100 Gramm;
  • etwas Puderzucker;
  • Speiseöl zum Braten.

Die Zubereitung dauert etwa 20-30 Minuten, der Kaloriengehalt pro 100 Gramm wird etwa 210 kcal betragen.

Kochen beginnen:

  1. Zuerst Kefir in Backpulver gießen, mischen und stehen lassen. Kefir sollte anfangen zu schäumen und zu sprudeln; mischen кефир
  2. Danach legen Sie Kefir Eier, Hüttenkäse, Kristallzucker, weiche Butter, eine Prise Salz. Alle mischen mit einem Mixer bis eine einheitliche Struktur; zu schlagen
  3. Während wir den Hüttenkäse mischen, versuchen wir zu mahlen, es sollte keine Körner an der Basis geben;
  4. Mehl sollte in die Luft gesiebt werden;
  5. Als nächstes fügen Sie ein wenig Mehl hinzu und kneten den Teig; aufrühren тесто
  6. Das Ergebnis sollte ein weicher Teig mit einer elastischen Struktur sein. Es sollte nicht an Händen haften bleiben;
  7. Bedecken Sie die Basis mit einem Handtuch, bestehen Sie für eine halbe Stunde; elastisch тесто
  8. Danach die Oberfläche des mit Mehl bestreuten Desktops auslegen, den Teig ausrollen und in Form einer Schicht von 1 cm Dicke rollen; ausrollen тесто
  9. Mit Hilfe eines größeren Glases schneiden wir eine kreisförmige Basis für den Donut, mit einem kleineren Glas schneiden wir einen kreisförmigen Teil von der Mitte jedes flachen Kuchens; ausschneiden пончики
  10. Auf den Herd stellen wir eine tiefe Bratpfanne, gießen Pflanzenöl und erwärmen es;
  11. Alle Donuts in das heiße Öl geben, goldbraun braten; Donuts обжарить
  12. Donuts auf einen Teller legen, mit Puderzucker bestreuen und mit Tee servieren. Donuts

Nützliche Empfehlungen

  • es ist am besten, Krapfen bei niedriger Hitze zu braten, damit sie nicht brennen;
  • zum Rösten ist es notwendig, einen Behälter mit einer dicken Basis und hohen Seiten zu verwenden;
  • Zum Braten musst du so viel Pflanzenöl wie möglich verwenden. Donuts sollten vollständig darin schwimmen;
  • nach dem Rösten sollte das Backen auf Handtücher oder Servietten von einer Papierbasis erfolgen, so dass das gesamte überschüssige Fett davon gestapelt wird;
  • Zucker sollte nicht zu viel aufgetragen werden, sonst verbrennen Donuts einfach. Nach dem Rösten besser mit Puderzucker pudern.

Schnelle Kefir-Donuts sind nicht so schwer zu kochen, und die Zutaten sind immer im Kühlschrank. Hauptsache man knetet den Teig genau nach dem Rezept. Und der Rest ist schnell und einfach erledigt! Das Ergebnis ist ein tolles Dessert für Tee, das mit beliebigen süßen Zutaten serviert werden kann..