Im Ohr geht es vor allem darum, das Prinzip des Kochens zu verstehen: Zuerst Brühe aus kleinen Halskrausen kochen. Sobald Sie dies getan haben, fügen Sie Kartoffeln, Karotten, Gewürze und Filets von großen Fluss-oder Seefisch hinzu..

Ohr von gewöhnlichen Halskrausen
Wie варить уху из ершей в домашних условиях и на костре
Zutaten Anzahl von
Halskrausen 800 g
Zander 400 g
Karotten 1 Stück.
große Glühbirnen 1 Stück.
Kartoffel 2 Stück.
Petersilienwurzel 10 g
schwarze Pfefferkörner Prise
Salz schmecken
grüne Zwiebeln 1 Feder
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 399 Kcal

Kleine Halskrausen werden ausgezeichnetes Fett liefern: In der traditionellen russischen Küche wird Fischbrühe aus Halskrausen als Grundlage für Fischsuppe verwendet.

Wie man kocht:

  1. Bereite zuerst die Suppe vor. Ruff waschen, Darm, schneiden Sie die Kiemen. Den Fisch, den Kopf der geschälten Zwiebel, die Petersilienwurzel in einen Topf geben und mit Wasser übergießen. Waschen рыбы
  2. Wenn das Wasser kocht, reduzieren Sie das Feuer. Achten Sie darauf, den Schaum von der Oberfläche der Brühe zu entfernen. Kochen Sie für eine halbe Stunde. Ruffs sollten fast vollständig weich gekocht werden. Danach die Brühe abseihen und die Halskrausen wegwerfen, da sie der Brühe bereits ihren vollen Geschmack gegeben haben..
  3. Kartoffeln, Karotten, schwarze Erbsen und Salz in Brühe geben. Kartoffeln
  4. Wenn das Ohr kocht, fügen Sie geschnittenes Stangenfilet hinzu. Bei minimaler Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen. Es ist wichtig, dass das Ohr ohne Deckel zubereitet wird, die Brühe kocht nicht heftig..
  5. Vom Herd nehmen, ziehen lassen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Gehackte grüne Zwiebeln getrennt auf den Tisch legen. Teil ухи

Zur Notiz: Wenn Sie ein bernsteinfarbenes Ohr kochen möchten, geben Sie etwas Safran in eine Schüssel und gießen Sie die Brühe hinein. Wenn die Suppe von der Hitze genommen wird, gießen Sie die Mischung hinein. Das Ohr erhält eine goldene Farbe und einen ungewöhnlichen Geschmack.

Rezept mit Barsch

Brühe für Fischsuppe sollte aus Fisch zubereitet werden, Halskrause und Barsch sind perfekt, das Verhältnis von kleinem Fisch und kaltem Wasser beträgt etwa 1: 2.

Sie benötigen:

  • 0,8 kg kleiner Fisch (Halskrause + Barsch);
  • 1 große Zwiebel;
  • Dill, Frühlingszwiebel;
  • 1 großes Lorbeerblatt;
  • 3 Kartoffeln;
  • 800 g großer Flussfisch (Hecht + Zander);
  • ½ Tasse Wodka;
  • schwarzer Pfeffer (Erbsen);
  • Wurzel Petersilie + Salz nach Geschmack.

Kochzeit: 1 Stunde 20 Minuten. Anzahl der Kalorien: 384.

Wie man kocht:

  1. Setzen Sie kleine Fische, Zwiebeln, Wurzeln in einen Topf und gießen Sie zwei Liter kaltes Wasser hinein. Wenn die Brühe kocht, entfernen Sie den Schaum mit einem Löffel, kochen Sie für eine halbe Stunde. Kleine Fische schmelzen fast vollständig, so dass die Fischbrühe durch Gaze gefiltert wird und Halskrausen weggeworfen werden..
  2. Vorbereitete Flussfische in Stücke schneiden und in reichhaltiger Brühe kochen. 20 Minuten sind genug. Vergessen Sie nicht, den Schaum von der Oberfläche der Suppe zu entfernen.
  3. Gehackte Kartoffeln hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer (Erbsen), Lorbeerblatt und Wodka abschmecken.
  4. Schalten Sie den Herd aus, decken Sie den Topf mit einem Deckel ab, lassen Sie ihn einziehen. Grundrisse gelten separat.

Wie man aus Meer-Halskrausen kocht

Wir präsentieren Ihnen das Rezept der Schwarzmeer-Ruff-Suppe mit einem Ei und einem grünen Apfel. Sea Ruff oder Skorpion geben ein schickes Fett. Gleichzeitig gilt der Fisch als gefährlich: Der Seefisch ist mit Stacheln bewaffnet, in denen sich Gift befindet. Um nicht zu stechen, schneiden Sie die Stacheln vorsichtig mit einer speziellen Schere zum Schneiden großer Fische..

Für 3 Personen benötigen Sie:

  • 4-5 Halskrausen;
  • 3 Halskrause groß;
  • 4-5 mittelgroße Kartoffeln;
  • Hühnerei;
  • 2 mittelgroße Karotten;
  • große Zwiebel + 2 Knoblauchzehen;
  • 2-3 Winter grüne Äpfel;
  • Greens zu schmecken;
  • Lorbeerblätter;
  • um gemahlener schwarzer Pfeffer + Pfeffer Erbsen + Meersalz zu schmecken;

Zur Einreichung: Fischartig суп из морских ершей

  • 1 reife rosa Tomate;
  • 1 großer Zwiebelkopf Jalta;
  • Tischessig schmecken.

Kochzeit: 1 Stunde 25 Minuten. Servierwert: 387 kcal.

Wie man kocht:

  1. Schneiden Sie sofort giftige Dornen von der Meeresrausch ab. Dann spülen Sie den Fisch gründlich, gut. Große Exemplare schneiden Kiemen.
  2. Knoblauchzehen, Zwiebel sauber. Gewaschene und geschälte Karotten halbieren. Legen Sie Lavrushka, Paprika in einen Topf, gießen Sie Wasser, Salz. In Brand setzen.
  3. Kleine Fische in eine Gaze-Tasche legen, binden, in einen Topf geben. Sofort die ganze Zwiebel ohne Hülsen, Karotten, Knoblauch hinzufügen. Kochen Sie für 50 Minuten bei mäßiger Hitze, nicht zu vergessen, den Schaum von der Oberfläche zu entfernen.
  4. Entfernen Sie die Tasche mit kleinen Halskrausen, Karottenstücken, Zwiebeln. Fügen Sie ganze Äpfel hinzu.
  5. Geschälte Kartoffeln in große Würfel schneiden, in Brühe zusammen mit großen Halskrausen, aus denen Sie Flossen und Schwänze schneiden können. Mit Gewürzen abschmecken..
  6. Frischgemüse waschen, überschüssiges Wasser abschütteln, hacken. Jalta rote Zwiebel hacken Federn, Tomatenscheiben, Salz, würzen mit schwarzem Pfeffer und Essig.
  7. Entferne die Äpfel aus der Brühe. Weiter kochen, bis die Kartoffeln und Fisch vollständig gekocht sind. Entfernen Sie die Halskrausen aus der Pfanne. Würzen Sie Ihre Suppe mit gehackten Kräutern.
  8. Schlagen Sie das rohe Ei mit einem Schneebesen und geben Sie es langsam und sanft in das Ohr. Die Pfanne vom Herd nehmen und 10 Minuten unter dem Deckel einweichen.
  9. Zum Servieren zu jeder Platte entlang der Halskrause geben. Äpfel, Yalta Zwiebeln, Tomaten separat vorlegen.

Ohr из налимаSuppe kann mit jedem anderen Fisch gekocht werden. Fischsuppe aus Quappe zu Hause: 4 beste Rezepte.

Lesen Sie auch, wie man eine duftende Fischsuppe von Kopf und Schwanz kocht.

Und hier finden Sie Rezepte für gebackenen Stör im Ofen. Sei sicher, es zu versuchen!

Trekking Ohr der Halskrause auf dem Pflock

Wenn Sie Ihr Ohr auf dem Feuer kochen, nehmen Sie ein kleines Protokoll auf einem Picknick. Am Ende des Kochens die Holzscheite über dem Feuer halten und dann das Feuer in die Brühe legen.

Sie benötigen:

  • 800 g feine Halskrause;
  • 1 kg großer See- oder Flussfisch;
  • 90 g Zwiebeln;
  • Frühlingszwiebel;
  • frischer Dill;
  • 4 Kartoffeln;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • ein halbes Glas Wodka;
  • 15 g Wurzelpetersilie;
  • schwarzer Pfeffer (Erbsen).

Kochzeit: 1 Stunde. Portion: 389 kcal.

Wie man kocht:

Ohr на костре

  1. Unter Feldbedingungen ist das Filtern von Fischbrühe problematisch, daher müssen Sie ein Stück Gaze einlagern. Falten Sie kleine Halskrausen in einen Gazetaschentuch, binden Sie sie und legen Sie sie in den Topf. Fügen Sie große Zwiebel, Petersilienwurzel, kaltes Wasser hinzu. Nach etwa einer halben Stunde wird der Fisch vollständig schmelzen. Vergessen Sie nicht, den Schaum von der Oberfläche der Brühe zu entfernen.
  2. Fisch aus dem Topf nehmen und wegwerfen. Nehmen Sie einen beliebigen Fluss oder See Fisch und kochen Sie es für 15 Minuten in der fertigen Brühe, nicht zu vergessen, den Schaum von der Oberfläche zu entfernen.
  3. Die Kartoffeln schälen, grob hacken und ins Ohr geben. Es bleibt, auf die Bereitschaft der Kartoffel zu warten, fügen Sie sofort Wodka, Gewürze, Lavrushka hinzu. Eine Minute später den Topf aus dem Feuer nehmen. Schließen Sie den Deckel dicht.
  4. Wenn das Ohr stimmt, fügen Sie gehackte Grüns hinzu.

Hilfreiche Ratschläge

In Halskrausen und Sitzstangen nicht den Kopf entfernen, hat es Knorpel, der Fischbrühe reich machen wird. In dieser Ausführungsform ist es notwendig, die Kiemen auf beiden Seiten und Rippen zu entfernen..

Dann schneiden Sie den Bauch mit einem scharfen Messer und entfernen Sie das Innere mit den Fingern. Dies sollte vorsichtig durchgeführt werden, um die Gallenblase nicht zu reißen. Wenn es beschädigt ist, wird der gekochte Fisch bitter sein..

Zu Beginn des Kochens die Zweige Petersilie, Sellerie und Dill in die Brühe geben (und dann entfernen). 10 Minuten vor dem Ende des Kochens, können Sie ein Lorbeerblatt in Ihr Ohr legen, und für die Transparenz der Brühe – Zwiebel schälen.

Lassen Sie sich nicht von Gewürzen mitreißen – sie können den Geschmack von Fischbrühe töten. Ein paar schwarze Erbsen und Lorbeerblätter reichen aus. Es ist wichtig, dass das fertige Ohr 30 Minuten unter der Haube ist..