Wie man Couscous mit seinen nützlichen Eigenschaften kocht

Sie haben in den Regalen dieser feinkörnigen gelben Getreide immer wieder bemerkt. Vielleicht drehten sie sich sogar in die Hände und legten sie zurück, weil sie nicht wussten, was damit zu tun war und wie es gekocht wurde. Dieses Material ermöglicht es Ihnen, sich mit diesem wundervollen und sehr nützlichen Produkt vertraut zu machen..

Couscous с овощами

In seinem Kern ist Couscous die gleiche Weizengrütze. Anfangs wurde es empfangen, Hirse als Grundlage nehmend. Aber jetzt ist der Couscous, den Sie im Laden sehen, aus Grieß, der ein Derivat von Hartweizen ist..

Gesprühte Grießkörner werden mit Wasser bestreut, mit Mehl bestreut und mit einer Schüttelmethode werden die Körner zu kleinen Bällen gerollt. Die erhaltenen Körner werden über Dampf gehalten, dann getrocknet und verpackt. Früher war es harte Arbeit, die ländliche Frauen mit einschloss, aber in unserem Jahrhundert ist dieser ganze Prozess voll automatisiert.

Der Ursprung von Couscous

Die Art der Zubereitung dieses Produktes stammt aus Afrika, in seinem nördlichen Teil. Dort wurde für die Herstellung von Couscous nur Hirse verwendet (wir kennen alle die Pschenka). Wenn es objektiv ist, dann kann es aus jedem fein zerteilten Getreide hergestellt werden. Gerade in Afrika ist Hirse die häufigste Art von Getreide..

Couscous на сковородеIn Analogie zur Kruppe wurde der Name “Couscous” auch einem Gericht gegeben, das auf seiner Basis hergestellt wurde. Dieses Gericht war bei Wüstennomaden sehr beliebt, da das Couscous bequem zu tragen war, lange gelagert und sehr schnell zubereitet werden konnte..

Zur gleichen Zeit, ein sehr befriedigendes Gericht. Der Rest der Afrikaner wurde ebenfalls hoch geschätzt – das Gericht war billig, aber schnell und dauerhaft gesättigt. Und in afrikanischen Ländern ist Couscous das häufigste Gericht. In jedem Land ist der Herstellungsprozess jedoch anders.

Zum Beispiel im Norden von Algerien ist es nur aus Hartweizen zubereitet, aber im Süden verwenden sie weiche Sorten, und der Weizen wird mit Gerste und Roggen gemischt. Außerdem werden in Algerien Hefe, Butter und Zucker zum Couscous hinzugefügt. Sie können auch Eier für Sättigung und bessere Bindungseigenschaften hinzufügen. In Tunesien werden jedoch unterschiedlich große Körner verwendet, die mit Olivenöl versetzt werden.

Couscous ist nützlich und schädlich

Couscous с тыквойDieses Getreide zeichnet sich vor allem durch seinen hohen Kupfergehalt aus, die 100-Gramm-Portion kann ein Viertel des täglichen Verzehrs dieses Elements decken und enthält außerdem Zink, Kalium, Mangan, Phosphor und Eisen.

Dieses Getreide ist reich an Vitaminen der Gruppe B. Aber es ist nicht notwendig für diejenigen, die die Figur folgen – 376 Kalorien pro 100 Gramm des Produkts, und Sie sollten berücksichtigen, was Sie essen Couscous mit – Ergänzungen werden auch Energiewert hinzufügen.

Die Verwendung von Getreide

Regelmäßiger Verzehr dieses Getreides kann das Diabetesrisiko verringern. Gleichzeitig senkt der Verzehr dieses Produktes den Cholesterinspiegel im Blut.

Vitamine B-Gruppe reduziert Müdigkeit und verbessert den Schlaf. Dafür sollte man nicht Couscous kochen, sonst sind keine Vitamine drin. Es ist besser, Paare für diesen Zweck zu verwenden..

Wenn Sie ein niedriges Hämoglobin haben, dann ist es notwendig, dieses Getreide in die Diät einzuführen, es wird die Situation bedeutend verbessern. Es wird nützlich sein für Couscous und Frauen, die ihre Gesundheit sanft normalisieren..

Wenn Sie Probleme mit Magen und Darm haben, sollten Sie auch Couscous-Gerichte zu sich nehmen und bald werden Sie Verbesserungen erleben. Die Kruppe stärkt die Herzmuskulatur, unterstützt das Gehirn und verbessert den Zustand der Gelenke..

Einschließlich Getreide in Ihrer wöchentlichen Diät, können Sie leicht Ihr Gewicht verlieren, weil Getreide die Fähigkeit hat, den Körper schnell zu sättigen. Aber konsumiere es nicht zu oft und viel, sonst wirst du den gegenteiligen Effekt haben..

Wer kann Couscous schaden?

  1. Menschen, die allergisch auf Getreide und deren Derivate reagieren;
  2. Menschen, die an Diabetes und Schilddrüsenproblemen leiden – bevor Sie in die Ernährung einsteigen, sollten Sie sich von Ihrem Arzt beraten lassen;
  3. Mit einem größeren Maß an Fettleibigkeit. Es ist ratsam, sich mit diesem Ernährungsberater zu beraten..

Wie man Couscous kocht

Wenn Sie ein Couscous Couscous verwenden, dann bereiten Sie es leicht vor:

Couscous с оливками

  • Gieße ein Glas Müsli in den Behälter;
  • Gießen Sie die kochende Wassermenge, die auf der Verpackung angegeben ist;
  • Lassen Sie es 5 Minuten unter dem Deckel brühen;
  • Nach Geschmack Salz und Butter zugeben, vermischen.

Alles, das schmackhafte Gericht ist fertig. Sie können Couscous auch in kochendem Wasser für ein paar Minuten kochen, anstatt zu dämpfen. Hinzufügen von Zimt wird dem Gericht einen guten Geschmack geben..

Sie können dieses Müsli selbst kochen. Dazu benötigen Sie Grieß, Mehl und Wasser..

  1. Nehmen Sie eine große flache Schale und gießen Sie eine gleichmäßige Grießschicht darauf;
  2. Befeuchten Sie das Getreide mit etwas Salz und bestreuen Sie es mit Mehl.
  3. Kugeln manuell aus der Mischung rollen;
  4. Lass sie trocknen.

Gedünstetes Couscous ist das leckerste. Dafür gibt es spezielle Gerichte – Borma, bei dem es sich um einen Behälter mit einer anderen Schüssel mit eingeführten Löchern handelt. Sie können einen Doppelkessel verwenden.

In Koktanks wird der wohlduftendste und schmackhafteste Couscous gewonnen, da im unteren Behälter Fleisch gedünstet wird und der Couscous im oberen Dampf eingeweicht wird. Aber auch in einem langsamen Kocher kann dieses Getreide ausreichend zubereitet werden.

Köstliche Gerichte mit Couscous Couscous: Rezepte mit Bildern

Couscous mit Schweinefleisch in einem langsamen Kocher
Wie правильно готовить кус-кус с сохранением его полезных свойств
Zutaten Anzahl von
Couscous Couscous 250 g
Schweinefleisch 500 g
Karotten 1 Stück.
Zwiebeln 1 Stück.
Knoblauch Gewürznelke
Koriander Prise
Salz schmecken
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 140 Kcal

Wie man kocht:

In der Hauptschüssel des Multikochers das Fleisch in mittelgroße Stücke schneiden;

einschlafen свинину

Gießen Sie Wasser, so dass es irgendwo 1-2 Zentimeter Fleisch goss;

Fügen Sie den fein gehackten Knoblauch, Koriander, Salz hinzu, mischen Sie;

hinzufügen овощи

Stellen Sie den Modus “Löschen” ein, indem Sie den Timer auf 30-40 Minuten stellen (es gibt Multikocher, wobei die Mindestzeit eine Stunde ist, stellen Sie sie auf das Minimum ein und schalten Sie dann nach der angegebenen Zeit das Gerät aus);

Während das Fleisch schmort, raspeln Sie die Karotten auf einer großen Reibe und braten sie mit Zwiebeln in einer Bratpfanne, bis zur Hälfte gekocht;

Nach der vorgesehenen Zeit den Braten zum Fleisch geben und umrühren. Das Müsli darüber gießen, ohne mischen zu müssen;

Eintopf овощи

Schließen Sie den Multikocher und stellen Sie das Programm “Dämpfen” ein, indem Sie den Timer für 5-10 Minuten einschalten;

schließen мультиварку

Im Laufe der Zeit ist das Gericht fertig. Sie können seinen Geschmack genießen..

Couscous готов

Couscous Beilagen

Als Beilage ist Couscous wirklich vielseitig Getreide. Tatsache ist, dass der Geschmack von Couscous selbst nicht sehr ausdrucksstark ist und daher mit fast jeder Kombination von Produkten kombiniert werden kann..

Die beliebtesten Beilagen mit Couscous sind Kombinationen aus Cerealien mit verschiedenen Gemüsesorten. Neben den bereits erwähnten Karotten und Zwiebeln können Sie weitere Zusatzstoffe verwenden.

Schnell Garnierung Rezept

Dieses Gericht ist perfekt für eine sehr kurze Zeit, um das Abendessen nach einem anstrengenden Arbeitstag zu kochen..

  • 1 Tasse Couscous;
  • 1 Packung tiefgekühlte Mischung (das Beste von allem, in dem es grüne Bohnen, Karotten und Mais gibt);
  • Salz und Gewürze nach Geschmack;
  • Sonnenblumenöl.

Wie man kocht:

Couscous со свининой

  1. Gießen Sie eine kleine Schicht Öl in die Pfanne;
  2. Wir gießen eine Mischungspackung aus, bedecken mit Deckel und kochen für ungefähr fünf Minuten, gelegentlich rührend;
  3. Dann gießen Sie die erforderliche Menge Wasser (auf der Packung mit Müsli angegeben) in die Pfanne, auf das Gemüse, bringen Sie das Wasser zum Kochen;
  4. Dann gießen Sie das Müsli und schließen Sie den Deckel der Pfanne. Schalte das Feuer aus und gib der Kruppe nach. Wenn Sie eine krümelige Beilage haben wollen, dann muss der Couscous regelmäßig mit einer Gabel gerührt werden..

Quick Dish bereit!

Couscous mit Käse und Tomaten

Eine weitere schnelle Möglichkeit zum Kochen ist eine Beilage..

  • 250 g Couscous;
  • Ein Paar große Tomaten;
  • Käse (Parmesan) – 100 g.

Kulinarische Verarbeitung:

  1. Bereiten Sie eine Base aus Couscous mit Dampf vor, wie auf der Verpackung angegeben;
  2. Fügen Sie gehackte Tomaten hinzu, mischen Sie;
  3. Bestreuen Sie heißen Couscous mit geriebenem Käse.

Diese Beilage passt zu jeder Art von Fleisch..

Auf eine Anmerkung

Im Allgemeinen wird Couscous mit jedem Gemüse kombiniert, besonders gut mit Zucchini und Zwiebeln, aber andere werden ihm eine würdige Gesellschaft machen, um Ihnen einen interessanten Geschmack zu bereiten..

Couscous passt sehr gut zu getrockneten Früchten und Nüssen. Trockenfrüchte müssen kochendes Wasser vorgießen..

Minze, Thymian, Basilikum, Majoran, Oregano und Thymian – diese Kräuter ergänzen das Getreide und verleihen ihm ein unvergessliches Aroma und Geschmack.

Als Beilage aus Couscous für Fleisch und Fisch.

Sie haben also gelernt, was ein Couscous ist, wie und mit was es zu kochen ist. Also, beim nächsten Mal, haben Sie keine Angst, diese Müsli zu kaufen und mutig und sich und Ihre Lieben mit neuen und leckeren Gerichten zu erfreuen..

Probieren Sie es aus, denn dieses Müsli kann mit einer Vielzahl von Produkten kombiniert werden, auf jeden Fall erhalten Sie ein leckeres Gericht. Und die Tatsache, dass Couscous sehr schnell gekocht werden kann, ist ein großer Pluspunkt, denn oft passiert es, dass das Stehen am Herd keine Zeit hat oder nur widerwillig ist.

Und dieses schnelle Gericht wird Sie nicht nur für lange Zeit sättigen, sondern auch den Körper mit essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen anreichern..

Loading...