Was könnte einfacher und beliebter Fleischbällchen sein? Absolut jeder liebt sie. Und die Tomatensoße wird dazu beitragen, das übliche Gericht etwas zu verändern. Seine Vorbereitung dauert nicht viel Zeit, aber das Ergebnis ist sehr erfreut.

Schritt-für-Schritt-Rezept
Wie приготовить котлеты в томатном соусе на сковороде и в духовке
Zutaten Anzahl von
Füllung (beliebig) 480 g
Zwiebeln 2 Stück.
Tomatenmark 15 g
Haferflocken 170g
Chinakohl 120g
Mehl 30 g
Joghurt 60 ml
Kochzeit: 70 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 203 Kcal

Wie man Burger in Tomatensoße in einer Pfanne zubereitet:

  1. Joghurt ohne Zusatzstoffe für Haferflocken. Wenn es keinen Joghurt gibt, können Sie einfach Wasser verwenden. Umrühren und 20 Minuten gehen lassen;
  2. Den Kohl fein hacken. Anstatt zu peken, kannst du einen weißen nehmen, aber jung. Blätter sollten zart sein;
  3. Salz in den Kohl geben, die Hände leicht auswringen und fünf Minuten ziehen lassen, dann zum Hackfleisch geben;
  4. Eine Zwiebel fein hacken und zum Fleisch geben; zu machen фарш
  5. Fügen Sie verschiedene Gewürze, einschließlich ein wenig Paprika hinzu. Dann verschiebe den Haferflocken hier, der im Rezept die Krume ersetzt. Alles mischen;
  6. Gießen Sie etwas Butter in die Pfanne und erhitzen Sie es;
  7. Bilden Sie die gleichen Burger, dann braten Sie sie in Öl auf beiden Seiten; Schnitzel
  8. In der gleichen Pfanne nach den Schnitzeln gehackte Zwiebel hinzufügen, anbraten, und dann ein wenig Mehl hinzufügen und mischen;
  9. Wenn das Mehl gebraten ist, fügen Sie die Tomatenpaste hinzu; zu machen соус
  10. Gießen Sie nach einer Minute etwa einen halben Liter Wasser und rühren Sie die Masse um, so dass keine Klumpen entstehen;
  11. Wenn näher zu kochend zu dicker Soße herauskommt, können Sie ein wenig mehr Wasser gießen. Kochen Sie für ungefähr eine Minute, nach der Sie, wenn gewünscht, gehackte Grüns hinzufügen können; hinzufügen соус
  12. Pastetchen auf Teller legen und mit Tomatensauce bestreuen..

Gedünstete Hähnchenschnitzel in Tomatensauce

  • 600 g Hackfleisch;
  • 470 ml Brühe;
  • 10 g Mehl;
  • 1 Zwiebel;
  • 45 g Tomatenmark.

Zeit – 45 min.

Kaloriengehalt – 86 kcal / 100 g.

Kochmethode:

  1. Hackte kleine Pastetchen. Es ist ratsam, sie in die Hände zu schlagen, um die Luft darin zu beseitigen;
  2. In einer Pfanne mit etwas Öl die Bratlinge auf beiden Seiten anbraten. Eine braune Kruste sollte erscheinen. Es dauert sechs Minuten auf jeder Seite;
  3. Geschälte Zwiebel sollte fein gehackt und in eine andere Pfanne gegeben werden, braten;
  4. Dann Tomatenmark zugeben, umrühren, Mehl zugeben und nochmals umrühren. Es sollte keine Klumpen geben;
  5. Brühe gießen. Es kann mit Wasser ersetzt werden, aber mit der Brühe schmeckt es besser. Die ganze Masse umrühren und etwa eine Minute kochen lassen;
  6. Lege fertige Pasteten in die Soßenpfanne und dünste sie für 15 Minuten bei schwacher Hitze unter den Deckel.

Kwas готовWie man köstlichen Kwas zu Hause kocht. Eine Auswahl an Rezepten in verschiedenen Varianten.

Lesen Sie, wie man für Kinder kocht Kei knallt in verschiedenen Füllungen. Dieses Dessert wird Ihren Kindern sicher gefallen..

Chocolate Cupcakes Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos.

Kartoffelpastetchen in cremiger Tomatensauce

  • 380 g Hackfleisch;
  • 15 g Tomatenmark;
  • 120 ml Wasser;
  • 3 Scheiben Brot;
  • 2 Kartoffeln;
  • 30 g saure Sahne;
  • 1 Ei;
  • 1 Zwiebel;
  • 160 ml Milch;
  • 25 g Mehl.

Zeit – 1 Stunde.

Kaloriengehalt – 144 kcal / 100 g.

Algorithmus der Aktionen:

  1. In Milch müssen Sie zuerst das Brot für fünf Minuten einweichen;
  2. Während dieser Zeit ist es wünschenswert, die Füllung erneut zu verdrehen, so dass sie zarter ist;
  3. Und dann mit dem gepressten Brot und den fein gehackten Zwiebeln das Fleisch nochmals schälen;
  4. Geschälte Kartoffeln sollten fein gerieben und in Hackfleisch gemischt werden;
  5. Als nächstes fahren Sie in die Eiermasse und fügen Gewürze hinzu, kneten mit der Hand und schlagen ein wenig auf den Tisch;
  6. Die gleichen Burger formen und in eine Auflaufform geben;
  7. In einer kleinen Schüssel die Tomatenpaste mit saurer Sahne vermischen, Wasser und Salz hineingießen. Gut mischen und über die Schnitzel gießen;
  8. Schicken Sie den Ofen für etwa eine halbe Stunde bei 180 Grad Celsius. Mit der Soße servieren.

Fischsprottenschnitzel in Tomatensoße

Fisch котлеты

  • 1 Karotte;
  • 1 Dose Sprotte in einer Tomate;
  • 40 g Grieß;
  • 2 Eier;
  • 25 ml Öl;
  • 20 g Tomatenmark;
  • 5 g Mehl.

Zeit – 30 min.

Kalorien – 185 kcal / 100 g.

Verfahren:

  1. Ziehe den Fisch aus dem Glas und knete ihn mit einer Gabel in einem Brei;
  2. Um zwei Eier zu sprotten und Grieß zu gießen, alles vermischen und würzen;
  3. In einer Pfanne die Butter erhitzen und mit einem Löffel ordentliche Schnitzel hineingeben;
  4. Während der Fisch bis rot gebraten wird, müssen Sie die Karotten reiben;
  5. In einer kleinen Bratpfanne das Mehl anbraten, Tomatenpaste dazugeben, umrühren und ein halbes Glas Wasser gießen. Lass kochen und ausschalten;
  6. In einer tiefen Pfanne eine Portion Fleischbällchen legen und mit Möhren bestreuen. Wiederhole dann die Schichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind;
  7. Als nächstes gießen Sie die ganze Tomatensoße und bedecken Sie mit einem Deckel. Sieben Minuten dünsten und servieren..

Zwiebelschnitzel in Tomatensoße

  • 20 g Grieß;
  • 3 Zwiebeln;
  • 2 Eier;
  • 380 ml Wasser;
  • 20 g Mehl;
  • 10 g Dill;
  • 40 ml Öl;
  • 60 g Tomatenmark;
  • 1 Karotte;
  • 15 g Zucker.

Zeit – 1 Stunde.

Kaloriengehalt – 128 kcal / 100 g.

Wie man kocht:

  1. Entfernen Sie die Schale mit zwei Birnen, waschen und hacken Sie sie so klein wie möglich.
  2. Fügen Sie zu den Zwiebeln eine Vielzahl von Gewürzen hinzu, seien Sie sicher, Paprika und Paprika zu putzen;
  3. Als nächstes fahren Eier und Mehl hinzufügen, mischen. Danach gießen Sie den Grieß und rühren Sie noch einmal;
  4. Auf ein Stück Butter die Pasteten in die Pfanne geben. Sie müssen dies mit einem Löffel tun. Zu große Burger brauchen nicht. Haben Sie keine Angst vor heterogener Konsistenz, wie es sein sollte. Fry auf beiden Seiten;
  5. Die letzte Zwiebel mit Karotten und Dill waschen;
  6. Als nächstes sollten die Zwiebeln gereinigt und in dünne Ringe geschnitten werden;
  7. Karotten müssen in Streifen geschnitten werden. Aber du kannst groß reiben;
  8. Den Dill fein hacken;
  9. Alle drei Zutaten in eine Pfanne mit heißem Öl geben und fünf Minuten lang anbraten;
  10. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, die Tomatenpaste in Wasser aufzulösen und in fünf Minuten mit Gemüse zu gießen;
  11. Alle mischen und Salz;
  12. Ein wenig Zucker, wenn die Paste sehr sauer ist;
  13. Sieben Minuten später, wenn die Soße gut gekocht ist, ist es notwendig, fertige Zwiebelschnitzel darin zu setzen;
  14. Unter dem Deckel geschlossen, das ganze Gericht für weitere fünf Minuten schmoren, nach dem Sie servieren können.

Weichkäse-Muffins

  • 15 g Tomatenmark;
  • 1 Ei;
  • 3 g Chili;
  • 500 g Hackfleisch;
  • 70 g Weichkäse;
  • 40 g saure Sahne;
  • 5 g Senf;
  • 1 Bogen.

Zeit – 1 h 10 min.

Kaloriengehalt – 215 kcal / 100 g.

Vorbereitungsmethode:

  1. Geschälte Zwiebel sollte fein gehackt und in Fleisch gemischt werden;
  2. Als nächstes fügen Sie verschiedene Lieblingsgewürze und vorzugsweise etwas Petersilie hinzu;
  3. Rühre alles um. Wenn Hackfleisch verwendet wird, können Sie einen halben geriebenen sauren Apfel hinzufügen. Es wird Saftigkeit geben;
  4. In den Formen für Muffins sollte die Fleischmasse ausgelegt werden und es für ungefähr zehn Minuten stehen lassen;
  5. In einer kleinen Schüssel die Sauerrahm mit dem Senf vermischen und die Tomatenpaste einrühren. Sie können einige würzige Kräuter hinzufügen;
  6. Schlage Koteletts im Ofen bei 200 Celsius. Sie müssen sie für ungefähr zwanzig Minuten backen;
  7. Als nächstes, nehmen Sie Muffins und schmieren Sie sie mit Tomatenfüllung;
  8. Mit etwas geriebenem Frischkäse bestreuen. Sie können einfach einen Mozzarella-Ball darauf legen;
  9. Zurück in den Ofen für maximal zehn Minuten, um den Käse zu schmelzen. Abkühlen lassen und aus der Form ziehen. Zusätzlich können Sie mit Grüns dekorieren.

Hilfreiche Ratschläge

Zu Fleischbällchen waren saftig, sie müssen Zwiebeln hinzufügen. Es kann nicht nur fein gehackt, sondern auch mit einem Mixer gemeistert werden. Wenn es keine Zwiebel gibt, können Sie ein kleines Stück Apfel verwenden. Griechen greifen dazu in ihren Schnitzeln zurück.

Um den bereits bekannten Gerichten einen neuen Geschmack zu verleihen, können Koteletts nicht an Sonnenblumen, sondern an Hanf, Senf und anderen Ölen gebraten werden. Und mit Tomatensoße werden die gerösteten Kürbiskerne köstlich kombiniert. Sie können einfach beim Servieren in einer trockenen Pfanne vorgebrannt werden..

Aus Gewürzen kann man fast alles verwenden. Würzige Kräuter ergänzen die Tomatensoße wunderbar. Oregano, Minze, Thymian, Basilikum und andere – in frischer oder getrockneter Form verwandeln sie die Sauce zum Besseren. Für die Füllung können Sie eine Mischung aus Paprika, Kurkuma, getrocknetem Knoblauch, Safran usw. verwenden. Das ist nur eine Frage des Geschmacks..

Chilipulver kann Fleisch eine Besonderheit verleihen. Es wird nicht so viel Würze geben wie ein angenehmes Aroma. Im Allgemeinen ist das Kochen von Fleischbällchen in Tomatensauce ein wahrer Genuss. Das Gericht erfordert keine besonderen Fähigkeiten und verwandelt gewöhnliche Schnitzel in ein Meisterwerk des Restaurants..