Wir sind daran gewöhnt, dass wenn die Schnitzel, dann unbedingt Fleisch. Fertigfüllung aus dem Laden oder zu Hause gekocht – egal, aber das Fleisch auf jeden Fall. Und nein! Heute werden wir Broccoli-Pastetchen kochen. Nur hier ist es unmöglich, hier die Nase zu verdrehen. Dies ist ein schmackhaftes Gericht, das für einige über Fleisch steht. Dann versuch einfach zu überprüfen, wie viel du verloren hast.

Das Gericht, das wir heute zubereiten werden, ist gut, weil es nicht nur in einer heißen und warmen Form gegessen werden kann, sondern auch in einem kalten. Es könnte Frühstück und Mittagessen sein. Und weil die Fleischbällchen wirklich sehr leicht sind, können sie sogar zum Abendessen serviert werden.

Sie sind nicht problematisch, um mit Ihnen zu nehmen, weil die Temperatur keine Rolle spielt, und sie werden immer noch nicht verschütten, wie zum Beispiel Suppe. Was übrigens sehr unerwünscht ist, kalt zu essen..

Rezept für ungewöhnliche Gemüsekoteletts Schritt für Schritt
Wie правильно приготовить котлеты из брокколи
Zutaten Anzahl von
Lauch 40 g
Brokkoli 330 g
Grieß 30 g
Eier 1 Stück.
Zitronensaft 10 ml
Haferkleie 50 g
Pflanzenöl 40 ml
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 147 Kcal

Wie man Broccoli-Gemüsepastetchen kocht:

  1. Ein Kohlkopf zum Waschen, zerlegen Sie es in Röschen;
  2. Als nächstes kochen Sie es in einem Doppelkocher bis weich. Wenn es keinen doppelten Kessel gibt, können Sie ein Sieb verwenden und Brokkoli in einem normalen Topf über kochendem Wasser kochen;
  3. Zerschlagen Sie den Brokkoli in Kartoffelpüree mit einem Crush oder Mixer;
  4. In den Kartoffelpüree das Ei und Salz nach Geschmack hinzufügen, vermischen;
  5. Als nächstes gießen Sie die Kleie und bringen Sie die Masse wieder zur Homogenität;
  6. Lasse die Masse zehn Minuten lang, damit die Kleie anschwillt;
  7. Während dieser Zeit wird der Lauchstiel gewaschen, in Strohhalme geschnitten;
  8. Mit Zitrussaft zur Masse geben;
  9. Manka goss in den Teller;
  10. Nasse Hände um Pastetchen zu formen und rollen jeweils in der Kruppe;
  11. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin braten, bis es auf beiden Seiten braun ist;
  12. Setzen Sie alle fertigen Burger wieder in die Pfanne, bedecken Sie sie und kochen Sie sie für weitere fünf Minuten. Wenden Sie sie während dieser Zeit mindestens einmal um, um sie gleichmäßig zu braten.

Broccoli und Blumenkohl Schnitzel

Schnitzel из брокколи

 

  • 75 g Grieß;
  • 20 ml Pflanzenöl;
  • 430 g Broccoli;
  • 2 Eier;
  • 420 g Blumenkohl;
  • 60 g Mehl.

Wie viel Uhr sind 50 Minuten?.

Nährwert pro hundert Gramm – 95 kcal.

Aktionen:

  1. Wenn beide Arten von Kohl gefroren sind, dann müssen sie einfach in ein Sieb über einem Waschbecken oder einer Schüssel gelegt werden und lassen sie auftauen;
  2. Wenn die Köpfe frisch sind, musst du sie kochen, um Weichheit zu erreichen.
  3. Legen Sie dazu einen großen Topf mit Wasser auf das Feuer und bringen Sie es zum Kochen.
  4. Während das Wasser kocht, wasche den Kohl und zerlege ihn mit Knospen;
  5. Setzen Sie die Blütenstände zehn Minuten in kochendes Wasser;
  6. Danach in ein Sieb abtropfen lassen und warten bis mindestens ein wenig abgekühlt ist;
  7. Den Kohl mit einem Crush oder Mixer in Kartoffelbrei kneten;
  8. Mehl, Gewürze und Grieß dazugeben, gut vermischen;
  9. Eier teilen und schicken nur Eigelb zum Kohl, mischen die Masse;
  10. Protein ein wenig Salz und mit einem Schneebesen oder einem Mixer, schlagen Sie die Masse in einen üppigen Schaum;
  11. Es muss so stabil sein, dass es die Schüssel auf den Kopf stellen kann;
  12. Wenn das Ziel erreicht ist, die Proteine ​​mit einem Spatel auf Kohl übertragen;
  13. Leichte, saubere Bewegungen, um beide Massen homogen zu verbinden;
  14. Lassen Sie die “Füllung” für zehn Minuten zu geschwollenem Grieß;
  15. Die Pfanne mit Butter erhitzen, und während es erhitzt wird, Schnitzel mit nassen Händen bilden;
  16. Verbreiten Sie sie in Butter und braten Sie bis auf allen Seiten rötlich.

Hähnchen-Pastetchen mit Rosenkohl

  • 45 ml Pflanzenöl;
  • 1 Ei;
  • 480 g Hühnerfilet;
  • 30 Gramm Mehl;
  • 220 g Brokkoli;
  • 2 g Salz;
  • 1 Zwiebel;
  • 2 Zweige Dill.

Wie viel zu kochen – 35 Minuten.

Nährwert pro hundert Gramm – 130 kcal.

Aktionen:

  1. Hühnerfleisch waschen, mit trockenen Servietten trocknen und sorgfältig überprüfen;
  2. Wenn es einen fettigen Faden oder Film gibt, ist es besser, sie mit einem scharfen Messer zu entfernen;
  3. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben;
  4. Kohl waschen, in Röschen schneiden, ein wenig hacken;
  5. Die Zwiebel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden;
  6. Den Dill waschen, fein hacken;
  7. Fleisch, Dill, Zwiebel und Brokkoli mischen;
  8. Die ganze Masse durch einen Fleischwolf geben;
  9. In das resultierende Hackfleisch Ei, Gewürze nach Geschmack geben und mit den Händen vermischen;
  10. Mehl auf einem Teller anbraten;
  11. Nasse Hände, um die Füllung in Stücke zu teilen, aus denen Burger geformt werden können;
  12. Rollen Sie jedes von ihnen in Mehl und erhitzen Sie gleichzeitig das Öl in einer Bratpfanne;
  13. Gebackene Bratlinge in heißem Öl von jeder Seite anbraten.

OhrWels Suppe – ein köstliches und duftendes Gericht, das bei einem Picknick zubereitet werden kann.

Weißt du wie man auf Äpfeln besteht? Das Getränk ist sehr ungewöhnlich und originell..

Das Rezept von Pilzkaviar aus getrockneten Pilzen in unserem Artikel.

Fischkoteletts mit Gemüse

  • 600 g Seehecht;
  • 1 Zwiebel;
  • 30 Gramm Mehl;
  • 40 g Cracker;
  • 250 g Brokkoli;
  • 1 Karotte;
  • 50 ml Pflanzenöl.

Wie spät ist 1 Stunde?.

Nährwert pro hundert Gramm – 123 kcal.

Wie man Fischpasteten mit Brokkoli kocht:

  1. Der Fisch ist in seiner rohen Form ziemlich schwer zu zerlegen, weil wir ihn zuerst gekocht haben. Wenn Sie Zeit haben, können Sie es auch tun;
  2. Um dies zu tun, den Fisch waschen, in einen Topf geben und Wasser hinzufügen;
  3. Entferne sie zum Herd und bringe sie zum Kochen.
  4. Kochen Sie etwa zwanzig Minuten, dann lassen Sie den Fisch direkt in der Fischbrühe abkühlen;
  5. Die Seehechtfilets von der Rinde, den Knochen und den Schuppen schälen;
  6. Demontieren Sie die Stücke und legen Sie das Fleisch in eine Schüssel. Das Ergebnis wird etwa 0,5 kg Fisch sein;
  7. Die Zwiebeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  8. Fügen Sie die Zwiebeln dem Fisch hinzu, mischen Sie;
  9. Karotten waschen, schälen und mit einer Reibe reiben.
  10. Brokkoli waschen, in kleine Stücke schneiden;
  11. Schicken Sie Zwiebeln und Brokkoli zum Fisch, mischen Sie die Zutaten;
  12. Fügen Sie Gewürze, ein wenig Mehl hinzu und mischen Sie das Hackfleisch wieder;
  13. Erhitzen Sie die Pfanne, gießen Sie das Öl hinein;
  14. Während es erhitzt wird, das gehackte Fleisch mit nassen Händen zu Pasteten sammeln und jedes von ihnen in Paniermehl rollen;
  15. Koteletts in heißem Öl verteilen und auf beiden Seiten braten.

Diät-Option

  • 1 Ei;
  • 140 g Cracker;
  • 370 g Brokkoli;
  • 130 g Käse;
  • 1 Bogen.

Wie viel zu kochen – 55 Minuten.

Nährwert pro hundert Gramm – 154 kcal.

Wie man Broccoli-Diätpastetchen mit Soße im Ofen kocht:

  1. Brokkoli waschen, in kleine Röschen schneiden;
  2. Geben Sie einen großen Topf Wasser und legen Sie es auf den Herd;
  3. Setzen Sie Brokkoli hinein und bringen Sie sie zum Kochen;
  4. Koche von nun an die Blütenstände für zehn Minuten;
  5. Nach Geschmack Salz zu Wasser geben, mischen, damit es sich schneller auflöst;
  6. Den Kohl in ein Sieb abtropfen lassen und sofort mit kaltem Wasser abspülen, um alle Vorteile der Blütenstände zu erhalten;
  7. Wenn das Kohlwasser abfließt, die Blütenstände mit einem Mixer, Messer oder Fleischwolf zerhacken;
  8. Ofen eingeschlossen bei 200 Celsius;
  9. Die Zwiebel schälen, waschen und in ein kleines, feines Messer schneiden;
  10. Zwiebeln mit Brokkoli mischen, beiseite stellen;
  11. Fügen Sie Zwiebeln, Gewürze nach Geschmack und Cracker hinzu;
  12. Schicke das Ei dorthin und mische die Masse glatt.
  13. Hacke den Käse mit einer Reibe und schicke ihn nach dem Ei;
  14. Bereiten Sie für Burger vor, der Blatt mit Papier backt;
  15. Nasse Hände, um Schnitzel zu formen und auf Papier zu legen;
  16. Stellen Sie die Pfanne zwanzig Minuten lang in einen heißen Schrank..

Tipps für unerfahrene Hostessen

Beim Kochen von Gerichten aus Gemüse oder Fleisch sollten Sie niemals Gewürze vergessen. Wenn Sie mit dieser Nische des Kochens vertraut sind, dann sind Sie definitiv im Gewinn. Spielen Sie mit Gewürzen und Sie werden einen neuen, unbekannten Geschmack bekommen, der alle erobern wird.

Wenn Ihre Füllung zerbröckelt, können Sie Grieß, Mehl oder Eier hinzufügen und alles wieder vermischen. Wenn es nicht genug Saft gibt, können Sie immer Milch oder Wasser hinzufügen..

Als das Grün kannst du der Füllung alles hinzufügen, was du magst. Es kann Minze, Sauerampfer, Spinat, Rosmarin, Majoran, Basilikum und so weiter sein. Zusätzlich geben die Grüns den Burgern eine noch hellere und schönere Farbe..

Broccoli-Koteletts können auf verschiedene Arten gekocht werden. Dies kann eine Kruste von Crackern oder einfach nur Mehl sein. Sie können sie auch “nackt” braten. Das ist Geschmackssache.

Das heutige Essen ist definitiv einen Versuch wert. Es ist lecker, neu und daher ungewöhnlich. Kochen wird eine Stunde dauern, wenn alles mehr als gewissenhaft und langsam gemacht wird. Aber hier ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieses Gericht in Eile ist und man sich nicht damit herumärgern muss.