Wie man Borschtsch mit Knoblauchbrötchen kocht

Es gibt eine Legende, dass die Erfinder dieser Suppe ukrainische Kosaken waren, die praktisch ohne Proviant während der Belagerung der Asowschen Festung Sauerkrautsuppe, alten Speck und rote Rüben kochten.

Es ist schwer für einen modernen Menschen zu verstehen, warum solch ein seltsamer Eintopf nicht nur von gewöhnlichen Leuten gemocht wurde, und wie er in einen modernen Borscht verwandelt wurde, den nur der König von Gemüsesuppen nicht vergrößert.

Borscht ist anders, da es keine zwei identischen Hausfrauen gibt, also gibt es keine zwei identischen Borscht. Und jede der Hausfrauen wird argumentieren, dass ihr Rezept das korrekteste und am meisten ukrainische ist.

Die einzige Sache, in der ihre Meinung konvergieren wird, ist, dass es am besten ist, Borschtsch mit warmen und wohlriechenden Knoblauchbrötchen zu dienen. Diese kleinen runden Brötchen aus Hefeteig bereichern den Geschmack der Suppe und lassen niemanden gleichgültig..

Ukrainischer Borschtsch mit Donuts
Wie приготовить борщ с чесночными пампушками
Zutaten Anzahl von
Schweinefleisch Knochen 600 g
Kohl 400 g
Kartoffel 300 g
Zwiebeln 100 g
Karotten 100 g
Rüben 100 g
süße Paprika 50 g
Tomatenmark 2 Esslöffel
Pflanzenöl 3-4 Esslöffel
Tomatensaft 1 Tasse
Dill 30 g
Salz und Gewürze schmecken
Für Knoblauchkrapfen:
Mehl 350-400 g
Wasser 250 ml
trockene schnell wirkende Hefe 15 g
Zucker 15 g
Salz 3 g
Pflanzenöl 3 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
Knoblauch 2-3 Zähne
Dill 30 g
Kochzeit: 210 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 220 Kcal
Ukrainischer Borschtsch ist ein reicher, reicher erster Gang, der, wie man sagt, einen Löffel aushalten kann. Aufgrund der großen Anzahl von Zutaten, die zu seiner Herstellung verwendet werden, wird eine Menge Suppe am Ausgang erhalten.

Aber sorge dich nicht zu sehr darüber, denn sie sagen, dass die gestern und vorgestern gekochte Suppe schmackhafter als frisch ist. So dass die Gastgeberin, die es an einem freien Tag vorbereitet hat, nicht damit ringen kann, was sie in der ersten Hälfte der nächsten Woche kochen soll..

Schritt-für-Schritt-Rezept:

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Brühe zu kochen. Um dies zu tun, 5 Liter Wasser, um das Fleisch auf den Knochen zu kochen. Reiche Suppe wird sich am Schweinefleisch ergeben, aber Sie können Rindfleisch für die Suppe nehmen;
  2. Während die Brühe kocht, solltest du auf die Donuts aufpassen, so dass sie auch ankommen werden, wenn die Suppe gekocht wird. Aus Wasser, Mehl, Zucker, einer Prise Salz und Schnellhefe kneten Sie flaumigen und sehr weichen Teig; als сделать пампушки
  3. Den Teig für Pampushkas 10 Minuten auf einem mit Mehl bestrichenen Tisch kneten, parallel mit Pflanzenöl in einer Menge von 2 Esslöffeln. Den fertigen Teig in eine Schüssel geben und für 1 Stunde an einen warmen, ruhigen Ort bringen; zu machen опару
  4. Nach dem Test müssen Sie die Kartoffeln schälen und waschen und den Verband vorbereiten. Zum Anrichten, zuerst auf Pflanzenöl, geben sie die Zwiebelwürfel und dann geriebene Karotten und bulgarischen Pfeffer dazu. Wenn dieses Gemüse weich wird, werden Rüben zu ihnen geschickt; schneiden овощи
  5. Rüben und anderes Gemüse sollte gut für ungefähr 4-5 Minuten geschmort werden, dann Tomatensaft in die Wanne gießen und Tomatenpaste setzen. Pasta wird die Farbe von Borscht mehr gesättigt, und Tomatensaft wird die gewünschte Säure geben; löschen овощи
  6. Zu diesem Zeitpunkt hat der Teig Zeit zu kommen und wird doppelt so stark zunehmen. Es sollte wieder geknetet werden, 7-9 Koloboks daraus formen und für 6-8 Minuten auf ein Backblech legen, damit sie wieder aufgehen;
  7. Die gebackenen Brötchen im Ofen bei 200 Grad gebacken und heiß mit Knoblauch Dressing geschmiert. Für Sie, gehackte Knoblauch, Kräuter, Salz in einer Mischung aus 1 Esslöffel Sonnenblumenöl und Wasser in Höhe von 2 Esslöffel; zu machen пампушки
  8. Wenn die Brühe fertig ist, musst du das Fleisch daraus entfernen, es vom Knochen entfernen, es in kleinere Stücke zerlegen und es zurück in die Brühe schicken;
  9. Hinter dem Fleisch werden in Scheiben geschnittene Kartoffeln in die Brühe gegeben. Zu gekochten Kartoffeln muss ein Dressing und geschreddert Kohl gelegt werden. Alles sollte 5 kochen, aber nicht mehr als 7 Minuten, dann wird Borschtsch gesalzen, Gewürze hinzugefügt (gemahlener schwarzer Pfeffer, Lorbeerblatt) und gehackter Dill, die Suppe kocht für eine Minute und danach ist es fertig. hinzufügen зелень
  10. Vorbereitete Suppe, gewürzt mit saurer Sahne, zusammen mit warmem Pampushki. Borschtsch готов

Kosaken Borschtsch mit Donuts

Dieses Rezept unterscheidet sich von dem vorherigen dadurch, dass es Bestandteile von Borscht verwendet, die von Kosaken während der Belagerung der Azov-Festung gekocht wurden: Sauerkraut, altes Schmalz und Rüben.

Kenner dieses Gerichts werden mit einer Stimme sagen, dass es das alte vergilbte Schmalz ist, das dem Gericht “denselben Genuss” geben wird, aber wenn jemand Angst hat, dass solches Fett alles ruinieren wird, können Sie es durch frischer ersetzen.

Die Zusammensetzung des Kosaken Borschtsch umfasst:

  • 500 g Fleisch am Knochen (Schwein, Rind oder Geflügel);
  • 500 g frischer Weißkohl;
  • 200 g Sauerkraut;
  • 200 g eingelegte Pilze;
  • 100 g Bohnen;
  • 100 g alter Speck;
  • 300 Gramm Kartoffeln;
  • 100 g Karotten;
  • 100 g Rüben;
  • 100 g Zwiebeln;
  • 500 ml Tomatensaft;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • 50 g Schweineschmalz (oder Speiseöl);
  • Salz, Gewürze und Kräuter nach Geschmack.

Für Pampushkas und Knoblauchsoße sollte genommen werden:

  • 400 ml warme Milch;
  • 50 g Presshefe;
  • 20 g Zucker;
  • 5 g Salz;
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl (3 – im Teig und 1 in der Soße);
  • 1 Ei;
  • 500-600 g Mehl;
  • 3-4 Knoblauchzehen;
  • 60 g Dill oder Petersilie.

Um den Kosaken Borschtsch zu kochen und Pampushkas zu backen, dauert es genauso lange wie beim klassischen ukrainischen Borschtsch, von 3 bis 3,5 Stunden.

Der Kaloriengehalt des Kosaken Borschtsch beträgt 71,1 kcal / 100 g und der Donuts 260,7 kcal / 100 g.

Algorithmus der Aktionen:

Borschtsch

  1. Setzen Sie Fleisch und Bohnen in eine Pfanne mit vier Litern Wasser, da es für lange Zeit kochen wird, können Sie den Prozess des Kochens von Brühe und kochendem Bohnen kombinieren;
  2. Ein Topf Brühe steht in Flammen, es ist Zeit, pampushki zu machen. Aus Milch, Zucker, Presshefe, Salz, Pflanzenöl und Mehl den weichen, leicht klebrigen Teig zu den Händen kneten. Es sollte innerhalb von 40 Minuten passen;
  3. Wir kehren zum Kochen von Borschtsch zurück. In Smaltsev ein wenig Sauerkraut braten. Dann fügen Sie gehackte Zwiebel, Karotte und Rote Bete dazu hinzu, braten alle zusammen für eine Weile (5-7 Minuten). Danach gehen eingelegte Pilze zum Gemüse, und alles ist bereits für ca. 20-25 Minuten geröstet;
  4. Gebratenes Gemüse mit Champignons Tomatensaft gießen und unter Rühren köcheln lassen, bis die Masse dickflüssig wird, wie Kaviar oder Nudeln;
  5. Wenn der Teig auf dem Pampushk kam und sein Volumen anstieg, müssen Sie Kugeln mit einem Durchmesser von 5-6 cm herstellen und sie 10 Minuten lang auf ein Backblech legen, um sie in einem Abstand von 2-3 cm voneinander zu prüfen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie den Ofen vorheizen;
  6. Komm herauf Knödel schmiere mit einem geschlagenen Ei und schicke es für 15 Minuten in den Ofen (seine Temperatur beträgt 180 Grad). Nach einer Viertelstunde die Pampushkas mit dem restlichen geschlagenen Ei einfetten und weitere 30-40 Minuten backen;
  7. Die Zeit, die die Pampushki im Ofen verbringen, ist genug, um die Borschtsch- und Kochknoblauchsauce zu sammeln. Legen Sie die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln in die fertige Brühe für die gekochten Bohnen und kochen Sie für 15 Minuten, dann gehacktem Kohl und nach 5 Minuten – Gemüse in Tomatensaft geschmort und Knoblauch mit Knoblauch zerstoßen. Salz, Pfeffer Inhalt und schalten Sie das Feuer nach 10 Minuten;
  8. Für die Soße die Kräuter waschen und fein hacken, den Knoblauch durch den Knoblauch pressen, alles vermischen, mit Pflanzenöl und Salz würzen. Salz genug 1 Prise;
  9. Fertig Knödel in einem Topf gefaltet, übergießen die Sauce, bedecken und mehrmals kräftig schütteln. Jetzt bleibt es nur übrig, Borschtsch in einen Teller zu gießen und es mit heißen Brötchen zu servieren..

Schweinefleisch с грибамиSchweinefleisch in einer cremigen Sauce – probieren Sie dieses delikate Gericht, das Sie unbedingt zubereiten müssen.

Lesen Sie, wie Sie leckere Cupcakes in Silikondosen mit verschiedenen Füllungen herstellen..

Käsekuchen ohne Eier – versuchen Sie, ein Gericht nach unserem Rezept zuzubereiten, sie werden viel nützlicher und noch weniger Kalorien ergeben..

Wie man Knoblauch pampushkas borscht, in einem langsamen Kocher zu borscht

Knoblauchknödel zu Borschtsch, wenn es keinen Backofen gibt, können mit den Möglichkeiten des Multikochers gebacken werden.

Für den Pampushka-Test benötigen Sie:

  • 450 g Mehl;
  • 250 ml Trinkwasser;
  • 20 g Trockenhefe;
  • 20 g Zucker;
  • 40 ml Pflanzenöl;
  • 1 Prise Salz.

Für Knoblauch Soße verwendet:

  • 85 ml Pflanzenöl;
  • 1 Bund Dill;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Teelöffel Salz.

Der Kochvorgang dauert 3 Stunden vom Beginn des Knetens des Teigs bis zum Schmieren der Knödel mit Knoblauchsoße..

Der Kaloriengehalt dieses Knoblauchbackens beträgt 280,6 kcal / 100 g.

Phasen des Kochens:

  1. Hefe mit Zucker vermischen und warmes Wasser hinzufügen. 10 Minuten vor dem Prozess der aktiven Bildung von Blasen auf der Oberfläche der Flüssigkeit lassen;
  2. Im nächsten Schritt eine Prise Salz in die Hefe, Pflanzenöl geben und Mehl in kleinen Portionen einrühren;
  3. Den gekneteten Teig in eine Schüssel formen und in eine Schüssel geben, die mit einem sauberen Handtuch bedeckt ist, an einem warmen Ort für ungefähr eine Stunde;
  4. Aus dem angegangenen Teig kleine Bällchen formen und auf den Boden der Schüssel des Slow Cookers legen. Schalten Sie das Backprogramm ein und backen Sie 1 Stunde lang. Drehen Sie dann auf die andere Seite und backen Sie weitere 20 Minuten.
  5. Wenn die Brötchen bereits gebacken sind, können Sie Knoblauchsoße tun. Mit Salz, zerdrücktem Knoblauch und gehackten Grüns mit einer Presse mahlen, dann Pflanzenöl dazugeben, alles gut umrühren;
  6. Pumkin “mit der Hitze-Hitze” Abstrich-Sauce und dienen dem Borschtsch heiß.

Hilfreiche Ratschläge

Um die Suppe dicker und reicher zu machen, können Sie eine mittelgroße Kartoffel kochen, kneten und die resultierenden Kartoffelbrei in die Suppe geben..

Es lohnt sich, daran zu erinnern, dass Tomaten dem Borschtsch nicht für die Farbe, sondern für den Geschmack hinzugefügt werden, so dass die Zusammensetzung des Gerichts Tomatensaft oder blanchierte geschälte Tomaten enthalten sollte, auch wenn Tomatenpaste zu passagiertem Gemüse hinzugefügt wird.

Traditionell umfasst Borscht Kartoffeln, Kohl, Zwiebeln, Karotten, Rüben, bulgarische, Paprika, Tomaten, Bohnen, aber Sie können experimentieren und andere Gemüse (z. B. Zucchini, Mais, Rüben, Sellerie) und sogar Pilze hinzufügen.

Vergessen Sie nicht die Gewürze und Fett, die mit Knoblauch zerstoßen sind. Sie können schwarzen oder roten Pfeffer in einen Borschtsch, Lorbeerblatt, trockene würzige Kräuter legen.

Loading...