Auberginen und anderes gegrilltes Gemüse sind ein ungewöhnlich schmackhaftes Gericht. Und es ist ideal für diejenigen, die aus irgendeinem Grund kein Fleisch oder Geflügel essen, und für eine einfache Zugabe zu Kebabs.

Heute werden wir darüber reden, wie lecker und einfach Auberginen auf dem Grill zu kochen sind. In der Jahreszeit dieses Gemüses werden sie sehr nützlich sein..

Wie man Auberginen zum Grillen einlegt

Um einen unvergesslichen Geschmack von Gemüse in Brand zu bekommen, müssen Sie sie im Voraus marinieren. Das Rezept dieser Marinade eignet sich nicht nur für Auberginen, sondern auch für Paprika, Zucchini, Karotten und andere. Wir müssen die folgenden Komponenten nehmen:

  • 100 ml Olivenöl, das zum Braten geeignet ist (Sie können Sonnenblumen mit Oliven zu gleichen Teilen mitnehmen);
  • 2 EL. Löffel Weißweinessig;
  • 3 Esslöffel Sojasauce von mittlerem Salzgehalt;
  • ein Paar Knoblauchzähne;
  • etwas trockenes Basilikum oder andere duftende Kräuter.

Knoblauch gehackt. Wir erwärmen das Öl ein wenig in der Pfanne und fügen den Rest der Zutaten hinzu. Blau in ziemlich große Stücke geschnitten. Fülle sie mit einer Mischung und bedecke die Schüssel mit Frischhaltefolie..

Die beste Möglichkeit ist, die Teile in eine Tasche zu legen und fest zu binden. So wird Aubergine schneller marinieren. Wenn Sie einen Marinierer haben, verwenden Sie ihn. In diesem Gerät können Sie schnell Gemüse, Fleisch und Geflügel einlegen.

Huhn с грибамиNehmen Sie das Rezept für leckeres Hühnchen mit Pilzen und Käse – es wird Ihnen helfen, wenn Sie die Gäste mit etwas überraschen müssen.

Lesen Sie, wie Sie Schildkrötensalat zubereiten, dessen Hauptzutaten Huhn und Apfel sind..

Wie man köstliche Zungen mit Äpfeln vom Blätterteig kocht.

Auberginen auf dem Grill kochen
Wie замариновать и приготовить баклажаны на гриле
Zutaten Anzahl von
blaue 2 Stück
Marinade über Marinade doppelte Rate
reife Tomate 1 groß
Knoblauch Paar Nelken
Salz und Gewürze schmecken
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 123 Kcal

Heute kochen wir gegrillte Auberginen, gewürzt mit Tomatensauce. Toller Picknick-Snack!

Also beginnen wir mit dem Beizen von blauen. Schneiden Sie sie in die richtige Größe in Stücke und lassen Sie sie in der Marinade für mindestens eine Stunde.

Grind Tomaten mit einem Mixer. Pre-besser, um die Haut zu entfernen. Es ist ziemlich einfach, es zu machen – schneiden Sie eine Tomate kreuzweise. Wir gießen es mit kochendem Wasser bis zur Spitze und lassen es für eine Minute. Dann gießen Sie Tomateneiswasser. Jetzt ist die Haut leicht zu entfernen.

Das Tomatenmark in einer Mixerschüssel mit Knoblauch und Salz hacken. Auberginen gehen aus der Marinade und legen auf den Grillrost. Es sollte kein offenes Feuer geben, nur schwelende Glut! Sobald eine Seite rot wird, das Gemüse umdrehen. Die fertigen Auberginen mit Tomatensauce garnieren, mit Gemüse garnieren und auf dem Tisch servieren. Sie können auch Roggen Toast separat legen.

Rezept blau auf dem Grill im Ofen

Diese schnelle Mahlzeit kann schnell und einfach zu Hause zubereitet werden. Wir werden andere Gemüse zu den Auberginen hinzufügen – Zucchini und Paprika.

Auberginen гриль в духовке

  • Gemüse – Auberginen, Paprika und Zucchini, jeweils 1 Stück;
  • Zitronensaft – 1 Esslöffel;
  • Meersalz – 1 Esslöffel;
  • Balsamico-Essig – 1 Esslöffel:
  • Knoblauch – 1 Gewürznelke;
  • Hartkäse – 130 Gramm.

Die benötigte Zeit beträgt 30 Minuten. Energiewert – 189 kcal pro 100 Gramm.

Zitronensaft und Meersalz mischen. Fügen Sie Essig und Knoblauch, fein gehackt hinzu. Schneiden Sie Gemüse wie dieses – Zucchini und blaue Kreise mittlerer Stärke.

Pfeffer – Boote ähnlicher Größe. Legen Sie sie für ein paar Minuten in die Marinade. Wir verteilen auf dem geölten Grillgemüse.

Käse raspeln und Auberginen, Zucchini und Pfeffer darüber streuen. Schalten Sie den “Grill” ein und kochen Sie Gemüse für ungefähr 15 Minuten.

Grillpfanne auftragen

Auberginen in einer Grillpfanne können sehr schnell und einfach zubereitet werden. Wählen Sie Marinade aus den oben dargestellten Rezepten. Das Gemüse in Kreise schneiden und ca. 1 Stunde ziehen lassen..

einschneiden баклажаны

Auf einer heißen Pfanne braten Sie die Tassen bis sie fertig sind. Für Fertiggemüse, können Sie diese Soße – saure Sahne mit Knoblauch und Gemüse gemischt anwenden.

Braten

Eine weitere Möglichkeit zum Dressing ist Tomatenmark mit Knoblauch, Salz und Gewürzen. Eine komplexere Version des Gerichts – fügen Sie leicht Zucchiniwürfel, Zwiebeln und Tomaten zu leicht gerösteten blauen hinzu.

Braten гриль

Einen Tropfen Wasser hinzufügen, mit Deckel abdecken und köcheln lassen, bis sie weich sind. Es stellt sich heraus, großer Eintopf.

Vorbereitung für den Winter

Wenn Sie den Sommer im Winter genießen wollen, empfehlen wir Ihnen gegrillte Auberginen zuzubereiten. Gerade dieses Rezept für gegrillte Auberginen ist relevant für diejenigen, die selbst Gemüse anbauen und nicht mehr wissen, was mit den blauen zu tun ist..

  • Auberginen – 2 kg;
  • Sonnenblumenöl – 200 ml;
  • Essig (9 Prozent) – 120 ml;
  • Knoblauch – 6 Gewürznelken;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.

Zeit kostet – 1 Stunde 20 Minuten. Kalorien – 300 kcal pro 100 Gramm.

Fangen wir mit den Blauen an. Vorsichtig waschen und in Kreise schneiden. Kochen auf dem Grill im Ofen oder draußen bis gekocht. Fertige Stücke dicht in ein Glas gelegt. Setze Knoblauch auf den Boden.

Mischen Sie Öl, Essig, Salz und Gewürze. Die Mischung wird zum Kochen gebracht. Dann gießen wir unser Gemüse zu ihr. Gefüllte Gläser müssen für ca. 30 Minuten sterilisiert werden, und dann hermetisch gerollt Deckel (sterilisiert).

Im Allgemeinen sind Auberginen sehr kapriziöses Gemüse, wenn sie konserviert werden. Daher sollten alle Utensilien sorgfältig sterilisiert werden..

Hilfreiche Ratschläge

Um köstliche Auberginen zu kochen, müssen Sie ein paar Geheimnisse kennen:

  1. Beim Schneiden ist es wichtig nur Edelstahlmesser zu verwenden. So wird Gemüse nicht viel schwärzen.
  2. Die blauen waschen zuerst, und erst dann werden die Stiele geschnitten. Ansonsten nimmt die Aubergine Wasser auf..
  3. Bitteres Blau schlafen wir mit grobem oder gewöhnlichem Salz (reichlich) ein. Geben Sie den Saft und waschen Sie das Gemüse gründlich..
  4. Aubergine zum Grillen reinigen meistens nicht. Wenn Sie den Geschmack der Schale nicht mögen, dann kann es leicht entfernt werden, wenn Sie die Aubergine ganz auf dem Feuer backen. Es ist notwendig, den Vorgang sorgfältig durchzuführen, bis das Fleisch abgekühlt ist. Aus dieser Aubergine können Sie einen warmen Salat aus gebackenem Gemüse kochen.
  5. Beim Braten in einer Ölpfanne nehmen diese Gemüse viel Öl auf. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Stücke zuerst in einer trockenen Pfanne mit einer Antihaftbeschichtung braten. Dann fügen Sie Butter, Knoblauch, Gewürze und Salz hinzu..

Jetzt wissen Sie, wie man köstliche Auberginen auf dem Grill zu Hause und in der Natur kocht. Guten Appetit!