Ein köstliches Fischgericht Xe zeichnet sich durch Originalität, Würze aus, und heute haben viele Menschen eine besondere Leidenschaft dafür. Aber um es so gut wie möglich vorzubereiten, ist es wichtig, die grundlegenden kulinarischen Techniken zu kennen und dem Rat von Experten zu folgen..

heh из рыбы

Damit das Gericht besonders schmackhaft wird und dem echten Rezept entspricht, ist es wichtig, alle gewünschten Produkte auszuwählen und die notwendigen Zutaten zu kombinieren..

Ein wenig über das Gericht, die Geschichte von

Dish Hye gilt als ursprünglich koreanisch und heute ist es besonders beliebt auf der ganzen Welt geworden. Jedoch behaupten einige Quellen, dass zum ersten Mal ein solches Gericht in China zubereitet wurde und nach den Rezepten koreanischer Köche geliehen wurde.

Während der Epidemie der Darmerkrankungen verlor Xe jedoch an Bedeutung, kehrte aber nach einiger Zeit mit neuer Kraft zurück. Es ist in der klassischen nationalen Version auf der Basis von rohem Fisch zubereitet..

In verschiedenen Interpretationen ist eine vorläufige Wärmebehandlung des Produkts erlaubt. Es ist bekannt, dass dieses Gericht den alten Denker Konfuzius, der durch antike Chroniken versiegelt ist, sehr liebte. Heh hat heute viele “Gesichter”.

Es gibt kein einziges exaktes Rezept, da verschiedene Variationen mit Fisch, Gemüse oder Fleisch erlaubt sind. In Korea, zubereitet aus dem frischesten Fisch “sensonhve”.

Im Allgemeinen wird absolut jeder Fisch und Meeresfrüchte tun. Typischerweise enthalten klassische Rezepte das Vorhandensein des Rohprodukts. Aber wenn Sie die Methoden der Wärmebehandlung verwenden, so kann das Gericht nicht verdorben werden.

Hauptsache, wählen Sie selbst die am besten geeigneten Produkte und Methoden ihrer Herstellung..

Klassisches Rezept
Wie вкусно приготовить Хе из рыбы
Zutaten Anzahl von
Sojasauce 40 ml
Salz schmecken
gemahlener roter Pfeffer 10 g
grüne Petersilie halber Strahl
granulierter Zucker 5 g
Chilischote 1 Stück.
Knoblauch 4 Zähne
frischer Fisch (Salzwasser oder Süsswasser) ein halbes Kilo
Sesamöl 40 ml
Essigessenz 20 ml
Zwiebeln 1 Stück.
Kochzeit: 90 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 250 Kcal

Das erste klassische Xe-Rezept beinhaltete die Verwendung von rohem Fisch (Meer oder Fluss). Es ist wichtig, sie zu marinieren, nachdem sie eine besondere Zartheit des Gerichts erreicht hat. Es verwendet bestimmte Arten von Gewürzen..

Kochmethode Xe (klassische Version):

  1. Fisch gewaschen, vypotrashivayu es, entfernen Sie die Waage; gut рыбу
  2. Die Knochen werden aus dem Filet genommen und in einen Strohhalm geschnitten (ein wichtiger Moment für die Xe-Schale eines Fisches), die Dicke jedes solchen “Strohs” beträgt etwa 2,5 cm; einschneiden
  3. Es wird mit Essigessenz begossen, gesalzen (auf diese Weise wird der Fisch eingelegt, was ihn roh macht und ihm einen besonderen Geschmack verleiht); Essig залить
  4. Lass sie für ein paar Stunden marinieren; einschneiden лук
  5. Schneiden Sie Knoblauch, Zwiebel; einschneiden чеснок
  6. Chillies schneiden Kreise; einschneiden перец
  7. Öl (Sesam) in eine Pfanne gießen, Knoblauch und Zwiebeln dazugeben, Sojasauce hinzufügen, mit Gewürzen bestreuen; hinzufügen специи
  8. Als nächstes legen Sie den Fisch, alles wird gemischt und einer Wärmebehandlung unterzogen; braten рыбу
  9. Wenn das Gericht fertig ist, wird es mit Pfefferringen und Petersilie dekoriert.

Heh auf Koreanisch

Fisch, der nach dem Rezept gekocht wird, das auf Koreanisch “Heh” genannt wird, unterscheidet sich von der klassischen Version eines komplexeren Prozesses. Mit dem richtigen Ansatz ist es jedoch relativ einfach vorbereitet und das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen.

Zutaten für die Zubereitung von Xe in koreanischen Fischen:

  • frische Gurke – 2 Stück;
  • frischer Karpfen – 300 g;
  • Paprika – die Hälfte der Sache;
  • Pflanzenöl – 5 Esslöffel;
  • Karotte in Koreanisch gekocht – 150 g;
  • Zwiebeln – 1 oder 2 Stück;
  • Paprika – 20 g;
  • Knoblauch – 3 Zähne;
  • Petersilie – ein halbes großes Bündel;
  • Sesam – 5 g;
  • Essigsäure Essenz – 15 ml;
  • Sojasauce – 60 ml;
  • gemahlener roter und schwarzer Pfeffer – nach Geschmack;
  • Salz – 2,5 g;
  • gemahlener Koriander – 2,5 g.

Kochzeit: bis zu 2 Stunden. Kalorienwert: 350 Kilokalorien pro 100 g des fertigen Produkts.

Wie bereite ich Xe auf Koreanisch vor?

  1. heh по-корейскиFische gereinigt, gewaschen, in Strohhalme geschnitten;
  2. Verteilen Sie es in einem Behälter, mit Essenz (Essig), Salz und lassen Sie es für etwa zwei Stunden brühen;
  3. Petersilie fein gehackt, geschnittene Zwiebelringe, gehackte Gurken;
  4. Marinierter Fisch mit den anderen Zutaten vermischt;
  5. Pour über Sojasauce, Butter, bestreuen mit Gewürzen und Salz;
  6. Alles ist gemischt, danach können Sie das Gericht fertig stellen.

Heh Fisch mit Gemüse

Gemüse wird immer perfekt mit Fleischprodukten und Fisch kombiniert, auch frisch. Gleichzeitig erhalten Sie einen besonders originellen Geschmack. Außerdem ist bekannt, dass Fischprodukte zusammen mit verschiedenen Gemüsesorten besser aufgenommen werden. Und umgekehrt – alles, was zu Gurken, Karotten, Zwiebeln gehört, wird vom Körper besser wahrgenommen..

Zutaten, die notwendig sind, um Xe-Fisch mit Gemüse zu kochen:

  • normale Zwiebeln – 3 Stück;
  • Karotten auf Koreanisch – 300 g;
  • Bulgarischer Pfeffer – 3 Stück
  • frischer Fisch – 400 g;
  • Knoblauch – 3 Zähne;
  • frische Gurke – 1 Stück;
  • schwarzer Pfeffer – nach Geschmack;
  • Salz – 2,5 g;
  • Paprika – 25 g;
  • Gurken – 2 Stück;
  • Tomaten – 3 Stück;
  • Petersilie – weniger Strauß;
  • Essigsäure Essenz – 60 g;
  • Koriander (gemahlen) – ½ TL;
  • Sesam – 1 TL;
  • Sojasauce – 3 EL. Löffel;
  • Pflanzenöl – 100 ml.

Kochzeit: bis zu 2 Stunden. Kalorien: 400 Kilokalorien pro 100 g Produkt.

Making Xe Fisch mit Gemüse:

  1. Zuerst wird die Karkasse gereinigt, gewaschen, alle Knochen entfernt;
  2. Schneiden Sie es in dünne Streifen;
  3. Die Essenz übergießen, mit Salz bestreuen und ca. 160 Minuten an einem kalten Ort marinieren.
  4. Gurken und Paprika werden in Form von Strohhalmen geschnitten und Tomaten sind dünne Scheiben;
  5. Zwiebeln schneiden Ringe;
  6. Knoblauch raspeln;
  7. Petersilie fein hacken;
  8. Den Fisch aus dem Kühlschrank nehmen, mit Soße, Butter, gehacktem Gemüse und Kräutern übergießen, alles mischen und vor dem Servieren abkühlen..

Wie man Xe aus roten Fischen macht

heh из красной рыбы

Roter Fisch ist besonders nahrhaft, kalorienreich und lässt Sie vollkommen zufrieden sein. Es ist bekannt, dass in solchen Fischen besonders viele gesunde Substanzen vorkommen. Es stellt sich heraus, ein sehr schmackhaftes Gericht Heh.

Zutaten für die Herstellung von Xe aus rotem Fisch:

  • Sojasauce – 60 ml;
  • jeder rote Fisch (nur frisch) – 450 g;
  • weißer Pfeffer – 1 g;
  • Gurken – 1 Stück;
  • Limette – Hälfte;
  • Koriander – 2,5 g;
  • Salz – nach Geschmack;
  • Knoblauch – 4 Zähne;
  • roter Pfeffer – 10 g;
  • Zira – 2,5 g;
  • Pflanzenöl – 40 ml.

Kochzeit: bis zu zwei Stunden. Kalorien: 450 Kilokalorien pro 100 g Fertigprodukt.

Methode des Kochens von Gerichten aus rotem Fisch:

  1. Der Fisch wird auf die übliche Weise gereinigt, gewaschen und die Knochen werden entfernt, so dass nur das Filet übrig bleibt.
  2. Schneiden Sie es, wie es für He üblich ist, Strohhalme;
  3. Füllen Sie es mit Limettensaft, Salz, und lassen Sie es an einem kalten Ort marinieren;
  4. Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch geschnitten in Form von Strohhalmen und dünnen Scheiben;
  5. Kombinieren Sie sie mit Fisch, würzen Sie mit Soße, Gewürzen, Butter und servieren Sie mit Koriander..

kurinaya_grudka_s_kartoshkoi-1Hähnchenbrust mit Kartoffeln im Ofen – saftig, appetitlich, lecker, einfach leckere Finger.

Magerer Mohnkuchen – probieren Sie unsere Auswahl an Rezepten.

Wie man Truthahnkeule im Ofen kocht – ein Rezept mit Schritt für Schritt Fotos.

Hering Fisch

Auf der Basis von Hering stellt sich heraus, sehr appetitlich Gericht Heh. Die Hauptsache ist, es richtig zu kochen und nur frische Produkte zu verwenden. Der Hering sollte am frischesten sein, aber er muss zuerst eingefroren werden..

Zutaten, die für die Herstellung von Hering Xe notwendig sind:

  • Karotten – 2 Stück (oder drei);
  • neun Prozent Essig – 1 Tasse;
  • Knoblauch – 3 Zähne;
  • Salz – 5 g;
  • Sonnenblumenöl – 40 ml;
  • Zwiebeln – 1-2 Stücke;
  • Sojasauce – 80 ml;
  • frischer Hering (gefroren) – 2-3 Stück.

Kochzeit: bis zu 24 Stunden im Allgemeinen (es dauert bis zu 45 Minuten zu kochen).

Kalorie: 250 Kilokalorien pro 100 g Produkt.

Zutaten für die Herstellung von Hering:

  1. An erster Stelle wird der Hering aufgetaut, die Knochen werden entfernt, in Stücke geschnitten;
  2. In eine Schüssel geben und mit Essig übergießen, damit der Fisch vollständig bedeckt ist.
  3. Sie legen eine Untertasse darauf und drücken eine halbe Stunde Hering mit einem Joch;
  4. Zwiebeln in Ringe geschnitten, Karotten auf einer Reibe gerieben (zum Kochen auf Koreanisch);
  5. Knoblauch wird gepresst und mit Fisch, Zwiebeln, Karotten vermischt;
  6. Alles sorgfältig salzen, die Soße und Butter gießen;
  7. Mischen Sie die Zutaten, drücken Sie sie mit einem Teller herunter und stellen Sie sie für 24 Stunden in den Kühlschrank, wonach das Gericht fertig ist.

Kulinarische Tipps für Hausfrauen

In der zentralasiatischen Region ist die beste Wahl für die Zubereitung von Hee-Gerichten der Karpfen. Dank dieser Wahl erweist sich das Gericht als unglaublich lecker, saftig und exquisit. Es ist jedoch nicht immer möglich, ein Gericht auf der Grundlage solcher Fische zu kreieren. Hering, Lachs, Karpfen und viele andere Arten sind sehr geeignet. Um Xe recht appetitlich zu machen, geben Experten folgende Empfehlungen:

  1. Es ist unbedingt notwendig, die Haut vor dem Kochen vom Fisch zu entfernen;
  2. Dann müssen sie in Streifen geschnitten werden, Salz und ein paar Minuten später Essigessenz eingießen;
  3. Danach wird der Fisch für etwa eine halbe Stunde gehalten und in einem Sieb gelegt.
  4. Von den Gewürzen ist Petersilie, Koriander, Paprika auch frisch und gemahlen rot, weiß oder schwarz empfohlen;
  5. Viele Rezepte enthalten Knoblauch, Zwiebeln, Grüns und etwas Gemüse..

Das ursprünglich koreanische Xe Fischgericht wird meist etwas komplizierter gekocht als die verschiedenen europäischen Sorten. Außerdem enthält es eine große Anzahl scharfer Gewürze. Und bietet idealerweise keine Wärmebehandlung. Eigene kulinarische Improvisation basierend auf ihren Vorlieben.