Entenfleisch – das Produkt ist unglaublich lecker, aber spezifisch. Um diesen wilden Vogel köstlich zu kochen, müssen Sie wissen, wie man es richtig macht, nicht nur, um das Fleisch nicht zu verderben, sondern auch, um den Geschmack zu enthüllen..

eine Ente

Vogelvorbereitung

Am häufigsten kommt eine Wildente in ihrer ursprünglichen Form auf den Tisch – mit Federn, roh und nepotroshennaya. Daher ist es zunächst notwendig, es für weitere Manipulationen vorzubereiten:

  1. Spülen Sie den Vogel mit kochendem Wasser oder lassen Sie ihn einige Minuten in einen Behälter mit kochendem Wasser. So wird es leichter sein, Federn zu entfernen, und sie werden nicht im Raum herumfliegen. Wenn es möglich ist, dies im offenen Raum zu tun, ist es besser, diese Gelegenheit zu nutzen;
  2. Um kleine Federn und Haare zu entfernen, die für das Auge nicht zugänglich sind, muss eine Ente ein wenig auf dem Feuer versengt werden. Sie können dies mit Hilfe eines Gasofens tun, Sie können die Fackel verwenden. Um die Haut des Vogels nicht besonders betroffen zu sein, müssen Sie es mit Mehl oder grober Kleie reiben;
  3. Als nächstes müssen Sie den Bruch entfernen. Dies wird getan, um die Zähne derjenigen zu schützen, die die Ente essen werden, denn mit Eisen können Sie leicht einen Zahn brechen;
  4. Sobald die Außenente vertraut erscheint, ist es notwendig, mit ihren Eingeweiden fertig zu werden. Zuerst mit einem scharfen Messer, um die Enden der Flügel, des Kopfes und der Beine zu trennen. Kopf und andere Innereien können für das Kochen von Suppen, Eintöpfen und anderen Gerichten aufbewahrt werden. Dann bekommen Sie die Innereien und Innereien mit der Speiseröhre. Dies kann durch einen Schnitt im Bauchbereich geschehen;
  5. Sobald die unerwünschten Teile entfernt sind, waschen Sie den Vogel innen und außen gründlich mit kaltem Wasser und hohem Druck;
  6. Um den spezifischen Geruch von Sümpfen und Fischen loszuwerden, wird der Vogel mehrere Tage im Kühlschrank gehalten, so dass nicht nur der Geruch verschwindet, sondern der Vogel auch “reifen” wird;
  7. Wenn Sie nicht warten wollen, aber der Geruch stört, müssen Sie die Haut und die oberste Fettschicht abschneiden.

Nach all den Manipulationen bleibt nur noch, ein Rezept zu wählen und einen Vogel zu kochen.!

Wildente Shulum
Wie вкусно и просто приготовить дикую утку
Zutaten Anzahl von
Wildenten (Fleisch wird basierend auf der Anzahl der Menschen genommen) ein Paar Kadaver
Kartoffel 4 Stück.
Karotte ein großes
Birne ein großes
saurer Apfel 1 Stück.
eine Tomate 1 Stück.
Pflanzenfett zum Rösten
Salz, Knoblauch und Pfefferkörner schmecken
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 280 Kcal
Shulum ist eine köstliche Suppe, die aus jedem Fleisch hergestellt wird, so dass es viel Fleisch gibt. Shulum ist köstlich mit verschiedenen Fleischsorten, aber es ist besonders schmackhaft, es nach einem alten Rezept aus einer Wildente zu kochen.
  1. Die Kadaver portionsweise hacken und in einem Ölkessel in Pflanzenöl goldbraun braten;
  2. Dann Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen;
  3. Sobald der Schaum kocht, den entstandenen Schaum entfernen, salzen und die ganze Zwiebel hineingeben;
  4. Hitze reduzieren, Kessel bedecken und Fleisch für anderthalb Stunden kochen;
  5. Entfernen Sie die Zwiebel eine Stunde nach dem Kochen der Suppe;
  6. Karotten und Kartoffeln schälen und würfeln;
  7. Sobald die Zwiebel extrahiert wurde, Karotten in die Suppe werfen, geschält und in großen Stücken von Tomaten geschnitten, sowie einen ganzen sauren Apfel;
  8. Kartoffeln und gehackter Knoblauch mit Pfeffer, eine Stunde nach Beginn des Kochens in die Suppe geworfen;
  9. Sobald der Apfel auseinander fällt, nimm ihn raus und wirf ihn weg.
  10. Sobald die Kartoffeln und das Fleisch fertig sind – schalten Sie die Hitze aus und verschütten Sie die Suppe.

Suppe Rezept

Es ist am besten, die Ente auf diese Weise direkt in der Natur zu kochen, in dieser Umgebung ist das Fleisch besonders schmackhaft. Aber zu Hause können Sie nicht weniger schmackhafte Suppe kochen.

Produkte:

  • Entenfleisch – 1,5 kg;
  • Zwiebeln – 2 Stück;
  • Tomaten – 2 Stück;
  • Kartoffeln – 4 Stück;
  • Karotte – 2 Stück;
  • Salz, Pfeffer abschmecken;
  • eingelegte Gurken – 2 Stück;
  • Bündel Frühlingszwiebeln.

Kochzeit: 3 Stunden.

Kalorien: 220 Kalorien.

  1. Schneiden Sie den vorbereiteten Kadaver in mittelgroße Stücke, legen Sie ihn in einen Kessel oder Topf mit dicken Wänden, fügen Sie Wasser hinzu und kochen Sie;
  2. Sobald die Brühe kocht, entfernen Sie den Schaum, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, und dann köcheln Sie unter dem Deckel für 2,5 Stunden bis gekocht;
  3. Sobald das Fleisch fertig ist, die Hitze erhöhen und die Brühe erneut kochen;
  4. Bratkartoffeln, Zwiebeln und Karotten (alles geschält und gewürfelt) zugeben;
  5. Kochen Sie Gemüse für 20 Minuten und schicken Sie dann fein gehackte Gurken mit Tomaten. Kochen Sie weitere 15 Minuten;
  6. Während das Gemüse kocht, können Sie das Fleisch entfernen und es von den Knochen trennen. Du kannst das nicht tun;
  7. Fleisch ohne Knochen in einen Kessel geben und die Suppe wieder zum Kochen bringen. Das Feuer ausschalten und über die Teller gießen, mit gehackten Zwiebeln dekorieren.

UdonUdon-Nudeln, was es ist, die Vorteile und Schaden eines Gerichtes und wie man dieses ungewöhnliche Gericht richtig kocht.

Wie Sie köstliches Griechisch mit Tomatensoße kochen, lesen Sie unseren Artikel..

Diät Rezepte aus Zucchini – glaub mir, es ist sehr lecker und gesund.

Gebackene Wildente mit Äpfeln

Äpfel und Ente sind eine traditionelle Kombination, die seit mehr als hundert Jahren auf Feiertagstischen erscheint. Denn gebackenes Wildfleisch mit zarten, leicht säuerlichen Äpfeln ist unglaublich lecker. Wie lecker, eine Wildente ganz im Ofen zu backen? Sagen wir weiter in der Reihenfolge.

Produkte:

  • Wildente – 1 Stck .;
  • 2 grüne Äpfel;
  • Nelke – 3 Stück;
  • Rosmarin – 1 Stk .;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • grobes Salz;
  • Olivenöl zur Schmierung;
  • mittlere Glühbirne.

Verstrichene Zeit: 40 Minuten.

Kalorien: 230 Kalorien.

  1. Wenn Sie einen bereits vorbereiteten Kadaver verwenden, müssen Sie keine Zeit mit Rupfen verschwenden, so dass Sie sofort mit der Vorbereitung beginnen können.
  2. Ofen auf 230 Grad erwärmen;
  3. Kork gut waschen und mit Papiertüchern trocknen;
  4. Äpfel schälen und entkernen. Schneiden Sie die Äpfel in Scheiben;
  5. In die Ente Äpfel, Nelken, Rosmarin und eine halbe Zwiebel stopfen; hinzufügen лук
  6. Schmiere Olivenöl auf deine Hände sollte eine Ente draußen reiben;
  7. Reiben Sie die Ente mit grobem Salz auf dem Öl;
  8. Legen Sie die Folie am Anfang in die Auflaufform – dies ist notwendig für die Luftzirkulation;
  9. Die Ente in die Form geben und in den Ofen geben; auslegen на противень
  10. Reduzieren Sie die Temperatur im Ofen auf 220 Grad;
  11. Backen Fleisch für 25 Minuten – eine halbe Stunde; backen
  12. Nach dieser Zeit schneiden Sie das Spiel mit einem Messer. Wenn der Saft klar ist, dann ist die Ente fertig;
  13. Nehmen Sie das Fleisch heraus, dann ziehen Sie die ganze Füllung heraus und servieren Sie.. Gericht готово

Eintopf Vogel in einem langsamen Herd

Wie man eine wilde Ente in einem langsamen Kocher kocht? Natürlich raus. Normalerweise wird das Spiel ein wenig trocken, aber mit Hilfe eines langsamen Kochers können Sie diesen Vogel sehr saftig mit Gemüse kochen.

Zusammensetzung:

  • Wildentenfleisch – 1,5 kg;
  • Karotten;
  • Zwiebel;
  • Haufen Grüns;
  • Wasser – 1 Liter;
  • Pflanzenöl zum Schmieren der Schüssel;
  • Salz – ½ TL;
  • Gewürze (gemahlener Ingwer, Thymian, Rosmarin, Lorbeer) – nach Geschmack.

Benötigte Kochzeit: 120 Minuten.

Kalorien: 240 Kalorien.

  1. Schneiden Sie die Ente in 4 oder mehr Stücke, so dass kleine Teile der Stücke herauskommen;
  2. Eine Schüssel Multikocher einfetten. Setzen Sie eine Ente hinein;
  3. Gemüse schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Grüns fein hacken;
  4. Gemüse und Kräuter zum Fleisch geben;
  5. Wasser kochen, alle Gewürze hinzufügen und in den Schmortopf geben;
  6. Wählen Sie im Menü den Modus “Löschen” und stellen Sie die Zeit ein – 1,5 Stunden;
  7. Sobald der Timer ertönt, das Fleisch herausnehmen und mit Gemüse und Beilage servieren..

Aufgespießtes Entenfleisch mit Fruchtsoße und Reis

eine Ente на вертеле

Dies ist ein sehr ungewöhnliches Rezept zum Kochen von Entenfleisch. Es ist notwendig, das Gericht auf einem Spieß zu kochen, der Ihnen erlaubt, saftiges Fleisch zu bekommen, und die Fruchtsoße wird eine spezielle Pikante geben. Nehmen Sie eine Handvoll gelben Reis als Beilage..

Zutaten:

  • Ente – 1 Stück.
  • Reis – 1 Tasse;
  • saure Sahne – 4 EL. l;
  • Orangensaft – ½ Tasse;
  • Ananaswürfel – 1 Tasse;
  • Äpfel Würfel – ½ Tasse;
  • Gewürze nach Geschmack.

Kochzeit: 1 Stunde.

Kalorien: 270 Kalorien.

  1. Bereiten Sie einen Entenkadaver zu, waschen Sie ihn und wischen Sie ihn gut mit einem Handtuch ab.
  2. Entenhaut ist gut mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen zu reiben;
  3. Die Karkasse auf einen Spieß schieben und 50 Minuten lang braten;
  4. Wenn die Spieß elektrisch ist, dann ist es nicht notwendig, das Fleisch umdrehen, und wenn es manuell ist, scrollen Sie es alle 5-10 Minuten, so dass das Fleisch gleichmäßig braten;
  5. Von jeder Seite die Ente mit saurer Sahne bestreichen, dann wenden und schmieren erneut;
  6. Während sich die Ente am Spieß erwärmt, ist es notwendig, eine Beilage und Soße vorzubereiten;
  7. Kochen Sie Reis in 2 Tassen kochendem Wasser, bis gekocht;
  8. Äpfel, Ananas und Saft in einem Mixer begradigen und gut vermischen, bis sie glatt sind;
  9. Servieren Sie das fertige Fleisch mit Reis, Bewässerungsfruchtsoße.

Kulinarische Geheimnisse

Ein Spiel zu kochen ist immer ein wenig schwierig, weil es nicht oft auf den Tisch fällt und die Fähigkeiten, mit diesem Fleisch umzugehen, sind wenige. Aber wenn Sie die Rezepte sorgfältig lesen und sich kulinarischen Tricks zuwenden, dann wird es nichts Schwierigeres geben, Wildente zu kochen und zu servieren. Die kleinen Geheimnisse sind:

  1. Der spezifische Geruch wird leicht mit der Haut und dem Unterhautfett des Vogels entfernt. Wenn Sie sie retten wollen, dann muss der Vogel in einen Behälter mit kaltem Wasser gestellt und gekocht werden, für ein paar Minuten in kochendem Wasser halten, dann abtropfen lassen und den Vogel weiter auf dem Rezept kochen;
  2. Wenn die Ente auf einem Grill oder Spieß kocht, lohnt es sich, eine Pfanne darunter zu stellen und das abgelassene Fett mit Saft zu sammeln, um die Ente wieder mit diesen Flüssigkeiten zu gießen;
  3. Das Entenfleisch ist perfekt mit Preiselbeeren und Wacholdermarmelade kombiniert;
  4. Wenn die Ente vor dem Kochen leicht mariniert oder in Wasser mit Zitrone eingeweicht wird (Sie können den Wein nehmen), dann wird das Fleisch am Ende wohlschmeckend und saftig sein;
  5. Innereien und Entenköpfe können in Suppen und Eintöpfen verwendet werden.

Mit so einfachen Tipps können Sie lernen, wie man eine Wildente schnell und schmackhaft zubereitet. Es ist jedoch erwähnenswert, dass dieses Fleisch sehr schwer für den Magen ist und Sie es nicht oft und oft essen sollten. Alles ist gut in Maßen!