Zucchini geben immer eine gute Ernte, und dies ist eine gute Gelegenheit, um Hunderte von Gerichten von ihnen während der gesamten Saison zu kochen. Eines der einfachsten und schnellsten Rezepte ist Pasta mit Zucchini. Diese Paste wird in einem Zug gegessen, sie wird sehr zart und nahrhaft.!

Pasta mit Zucchini und Knoblauch
Wie вкусно приготовить макароны с кабачками
Zutaten Anzahl von
Makkaroni 350 g
Käse 0,1 kg
Sonnenblumenöl 40 ml
Sahne 0,1 l
Zucchini 1 Stück.
würzen schmecken
Basilika 10 g
Knoblauch 3 Zähne
Glühbirnen 1 Stück.
Kochzeit: 35 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 63 Kcal

Wie man kocht:

  1. Die junge Zucchini waschen, den Stiel abschneiden, das Fleisch in dünne Streifen oder Würfel zerkrümeln. Zucchini соломкой
  2. Geschälte Zwiebeln und Knoblauch müssen fein gehackt werden. Bogen и чеснок
  3. Gießen Sie ein paar Löffel Butter in eine tiefe Pfanne und legen Sie den Knoblauch und die Zwiebeln hinein. Leicht braten. Geröstet лук с чесноком
  4. Nach dem Hinzufügen Zucchini, mischen. Bei mittlerer Hitze braten.
  5. Kochen Sie mehrere Liter Wasser in einem Topf, fügen Sie Salz hinzu und legen Sie die Nudeln und kochen. Die Zeit ist normalerweise auf dem Paket angegeben, etwa zehn Minuten. In ein Sieb geben. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig Öl hinzufügen und mischen, um nicht zusammen zu bleiben.. Kochen макарон
  6. Gemüse würzen Basilikum waschen, fein hacken und in die Pfanne geben. Basilikum
  7. Die Nudeln umrühren und vermengen, nochmals vermischen. Gießen Sie die ganze Creme auf. Füllen сливками
  8. Nochmals vier Minuten auf dem Feuer erhitzen, nicht kochen lassen und dann servieren..
  9. Käse reiben und bestreuen Sie oben auf jeder Platte. Gerieben сыр

Nudelauflauf mit Gemüse im Ofen

ZUTATEN MENGE
Knoblauch 1 Zinke
Glühbirnen 1 Stück.
Tomaten 1 Stück.
Makkaroni 0,2 kg
Grün 20 g
Paprika 1 Stück.
süßer Paprika 5 g
Zucchini 2 Stück.
würzen schmecken
Hartkäse 90 g

Es dauert 40 Minuten, um sich vorzubereiten.

Wie viele Kalorien – 61.

Wie man kocht:

  1. Tomate waschen, Stängel schneiden, Fleisch in Würfel schneiden. Wenn die Haut des Fötus ziemlich dick ist, ist es besser, sie zu entfernen. Um dies zu tun, müssen Sie die Tomate von unten schneiden, in kochendes Wasser legen, nach ein paar Sekunden in Eiswasser oder einfach in Eis legen. Dann entfernen Sie die Haut mit einem Messer, es sollte sich leicht entfernen.
  2. Bulgarian pepper wash, schneiden Sie den Stiel, entfernen Sie die Samen. Pulp zerkleinern in Würfel kleiner.
  3. Zwiebel sehr fein ohne Schale hacken. Knoblauch auf die gleiche Weise hacken..
  4. Shred Greens, nach dem Auswaschen. Es genügt, Dill und Petersilie zu verwenden, aber auch andere Kräuter sind möglich..
  5. Käse einreiben.
  6. Zucchini in kleine Würfel geschnitten. Es sollten zwei kleine Früchte sein, jung, so dass die Haut weich war und keine Samen darin waren.
  7. Setzen Sie den Nudeleintopf nach den Anweisungen. Jedes Produkt wird es tun. Wasser muss gesalzen werden.
  8. Zwiebel in etwas Öl anbraten, Knoblauch und Zucchini dazugeben. Drei Minuten später die Tomate, das Grün, eine Prise Paprika und bulgarischen Pfeffer hinzufügen. Rühren. Dann noch ein paar Minuten. Den Herd ausschalten.
  9. Bereiten Sie eine Auflaufform mit Seiten vor. Die Fertignudeln ohne Wasser mit dem gerösteten Gemüse vermischen und in die Form geben.
  10. Alles mit Käse bestreuen, so dass eine gleichmäßige Schicht entsteht..
  11. Schicken Sie den Ofen bei einer durchschnittlichen Temperatur von fünfundzwanzig Minuten, danach können die Pasta und Zucchini-Auflauf serviert werden.

Gebratene Zucchini mit Nudeln

ZUTATEN MENGE
Mehl 40 g
Zucchini 4 Stück.
Sonnenblumenöl 45 ml + 50 ml
Makkaroni 170g
Glühbirnen 3 Stück.
Wasser 120 ml
würzen schmecken
Grün 15 g

Es dauert bis zur Vorbereitung – 45 Minuten.

Wie viele Kalorien – 52.

Wie man kocht:

  1. Junger Kürbis muss gewaschen werden, schneiden Sie ihren Stamm ab. Danach hacken Sie das Fruchtfleisch in Würfel.
  2. Sprinkle sie mit Gewürzen und dann mit Mehl mischen. Es kann mehr dauern.
  3. Einen kleineren Teil des Sonnenblumenöls in einer Pfanne erhitzen. Platziere hier Zucchini paniert.
  4. Fry ein paar Minuten bis golden, gelegentlich mit einem Spatel rühren.
  5. Kochen Sie einen Liter Wasser, fügen Sie Gewürze hinzu, kochen Sie darin Nudeln, bis Sie fertig sind.
  6. Fertig gewaschene Pasta sollte mit gebratenen Zucchini gemischt werden, und dann alles in eine hitzebeständige Form bringen..
  7. Geschälte Zwiebeln fein hacken.
  8. Gießen Sie das meiste Öl in die Pfanne und legen Sie die Wurzeln dort hin. Fry sie für drei Minuten bei mittlerer Hitze.
  9. Gießen Sie hier die angegebene Menge Wasser, rühren Sie um. Sie können das Wasser durch saure Sahne ersetzen. Abdecken und etwa acht Minuten köcheln lassen..
  10. Ofen ermöglicht das Aufwärmen.
  11. Erhaltene Zwiebelsauce in der gleichen Form mit dem Rest der Produkte, ein wenig mischen, würzen.
  12. 5 Minuten in den Ofen bei hoher Temperatur stellen, sofort servieren und mit Gemüse dekorieren.

Pasta с кабачкамиVielleicht interessiert es Sie, italienische Pasta mit Zucchini zuzubereiten.

Was ist mit italienischen Klassikern? Schauen Sie sich die Pesto Pastagerichte an..

Und hier finden Sie schnell Rezepte für köstliche hausgemachte Zucchini-Gerichte. Guten Appetit!

Hühnchen mit Zucchini und Nudeln

ZUTATEN MENGE
Parmesankäse 70 g
Knoblauch 1 Zinke
Spaghetti 0,2 kg
Hühnerbeine 2 Stück.
würzen schmecken
Olivenöl 35 ml
Zucchini 1 Stück.
Eier 3 Stück.
Creme 10% 50 ml

Die Vorbereitung dauert 30 Minuten..

Wie viele Kalorien – 123.

Wie man kocht:

  1. Waschen Sie das Fleisch, entfernen Sie alle Hautstellen. Von den Beinen muss man nur das Filet bekommen. Es wird saftiger als die Brüste. Alle Venen und Knochen sollten verworfen werden. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden.
  2. Spaghetti nach den Anweisungen auf der Verpackung in einer großen Menge Salzwasser kochen. Sie müssen dann abgelassen und unter dem Deckel gelassen werden, um nicht abzukühlen. Ungefähr 100 ml Brühe sollte in einem Glas gelassen werden, es wird später für die Soße nützlich sein..
  3. Schneiden Sie die Zucchini längs in vier Teile und entfernen Sie die Enden von beiden Seiten. Dann in kleine Stücke schneiden, nicht zu dünn..
  4. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen, mit einem Messer zerdrücken und Öl einfüllen. Fry für eine Minute, bis es Farbe ändert, dann verwerfen.
  5. In dem daraus resultierenden Aromaöl werden Hähnchenstücke verschoben. Berühren Sie sie nicht für drei Minuten und dann für weitere sieben Minuten mischen und kochen.
  6. Danach fügen Sie gehackte Zucchini zum Fleisch hinzu. Saison und weiter kochen, bis das Gemüse weich ist. Aus den Gewürzen lohnt sich die Mischung der italienischen Kräuter.
  7. Eier brechen in eine Schüssel ein. Nur zwei Eichhörnchen und alle drei Eigelb sind erforderlich. Sie müssen mit einer Gabel schlagen. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig Sahne hinzufügen, aber das ist nicht notwendig.
  8. Parmesan fein reiben, in die Eiermasse geben, würzen und erneut schlagen..
  9. Die Spaghetti gießen und zu der Mischung in der Pfanne rühren. Schalten Sie den Ofen aus und warten Sie ein paar Minuten, damit die Schüssel nur leicht abgekühlt ist..
  10. Die Käse-Ei-Mischung zu den Produkten geben und gut vermischen. Wenn Sie die Mischung früher hinzufügen, können sich die Eier wellen..
  11. Fügen Sie die linke Brühe von unter der Pasta hinzu, rühren Sie sich wieder. Brühe braucht vielleicht nicht alle.
  12. Sofort servieren.

Hilfreiche Ratschläge

Wenn es keine jungen Zucchini gibt, können Sie Zucchini nehmen. Sie müssen nicht gereinigt werden. Alte Früchte müssen von harten Schalen gereinigt werden und dann alle Samen mit einem Löffel geschnitten werden.

Für eine hellere Art von Essen ist es empfehlenswert, die Jakobsmuscheln zu verwenden, um zu schmecken, dass sie nicht viel unterscheiden..

Anstelle von Hühnchen können Sie ein anderes Fleisch nehmen, aber dann wird das Gericht steifer, der Geschmack wird scharf. Daher sollten Sie als Versuch nur auf Wachtelfleisch oder Puten achten, sie haben einen spezifischen Geschmack, der nur zum Besseren spielen kann..

Dieses delikate Gericht ist sehr einfach zu kochen. Es braucht keine besonderen Zutaten zu nehmen, und die Pasta wird jedem passen!