Gourmets, die Meeresfrüchte bevorzugen, sollten wissen, wie schmackhaft Karpfen Kaviar sein kann und wie weit seine Anwendung in verschiedenen Gerichten ist. Und dennoch hat es eine positive Wirkung auf den Körper..

Nützliche Eigenschaften

Dieses preiswerte und erschwingliche Produkt ist aufgrund seines exzellenten, exquisiten Geschmacks als Delikatesse anerkannt..

Neben dem Geschmack ist es voll von nützlichen Eigenschaften. Es enthält eine reichhaltige Auswahl an Vitaminen, Makronährstoffen und Lecithin, die für alle Körpersysteme nützlich sind..

Darüber hinaus enthält 100 Gramm des Produkts etwa 30 Gramm Protein, das als Muskelaufbau dient..

Wie man gebratenen Kaviarkarpfen kocht
Wie вкусно приготовить икру сазана в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
Fischrogen 500 g
Mehl 1.5 Kunst l.
Salz, Pfeffer nach Ermessen
Sonnenblumenöl 50 ml
Kochzeit: 15 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 180 Kcal

Savor Kaviar Kaviar kann geröstet werden. Das Gericht ist für lange Zeit vorbereitet und kostet nicht viel Geld, und es wird sehr schmackhaft.

Nachdem die Produkte vorbereitet sind, mit dem Kochen fortfahren:

  1. Kaviar wird gewaschen und überschüssiger Film entfernt;
  2. Jetzt in 3 cm breite Stücke schneiden, salzen und pfeffern, für eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit es besser mariniert wird;
  3. Nachdem Sie eine Stunde gewartet haben, nehmen Sie Kaviar, rollen Sie es auf beiden Seiten in Mehl und schicken Sie es in eine erhitzte Pfanne mit Butter. Fry bis knusprige goldene Kruste;
  4. Fried Kaviar passt gut zu Kartoffelbrei.

Wie lecker gesalzener Kaviar

Jeder Kaviar, einschließlich Sazan, ist in salziger Form sehr lecker und vor allem ist seine Haltbarkeit viel länger. Gesalzene Produkte werden meistens für Butterbrötchen verwendet. Und um sich selbst mit solch einer Delikatesse zu verwöhnen, verwenden Sie die unten aufgeführten Rezepte zum Salzen..

Variante 1

Es wird dauern:

  • Kaviar – 500 g;
  • Trinkwasser – 1 Liter;
  • Salz – 70 g (meist Stein);
  • Ghee – 80 g.

Zubereitungszeit – 20 Minuten für die Zubereitung und 24 Stunden für das Salzen.

100 Gramm enthält 130 kcal.

Salzen Prozess:

  1. Das erste, was zu tun ist, ist eine Essiggurke vorzubereiten, die zum Salzen verwendet wird. Dazu wird das Salz in Wasser aufgelöst und zum Aufkochen auf den Herd gestellt;
  2. Kaviar wird von der Folie abgezogen, in ein Sieb gegeben und einige Minuten in kochende Salzlake getaucht.
  3. Nun, in vorbereiteten Gläsern, laichen und oben in jedes Glas ein Stück gebackene Butter geben. Geschlossene enge Ufer reinigen den Tag im Kühlschrank;
  4. Nach dieser Zeit wird der Kaviar voll nutzbar..

Option 2

Kaviar рыбы

Sie können eine andere Option zum Salzen verwenden. Es ist notwendig:

  • Karpfenrogen – 0,5 kg;
  • Wasser – 1,3 Liter;
  • Salz – 100 g;
  • Pflanzenöl;
  • Lavrushka – 1 Blatt;
  • Erbsen – 3 Stück.

Kochen beginnen:

  1. Bereiten Sie eine Salzlösung vor: 15 g Salz gelöst in 250 ml Wasser;
  2. In dieser Ausführungsform wird die Zubereitung von Eiern aus dem Film nicht gereinigt, sondern direkt in seiner ursprünglichen Form, es wird mit Salzlösung übergossen;
  3. Dann wird es in einem Sieb ausgefranst, um den Film zu trennen;
  4. Bis zu den Eiern lassen und eine weitere Salzlösung zubereiten: Das restliche Salz wird in Wasser aufgelöst, Lorbeer und Pfeffer hinzufügen;
  5. Gekochte Gurke kochen;
  6. Vor dem Gebrauch wird die Sole gekühlt und die Eier, die durch ein Sieb gegeben werden, darüber gegossen;
  7. Jetzt wird alles für etwa einen Tag in Dosen ausgelegt und in einen Kühlschrank gestellt;
  8. Nach einem Tag wird die Sole abgelassen und die Eier zur besseren Lagerung mit Öl gegossen..

Option 3

Zutaten:

  • Kaviar – 500 g;
  • Zwiebelkopf – 2 Dinge;
  • Sonnenblumenöl;
  • Salz – 30 g, meist fein;
  • Zitronensaft.

Das Salzen wird wie folgt durchgeführt:

Aus dem Film gelöster Kaviar wird gesalzen, gemischt, abgedeckt und 6 Stunden im Kühlschrank entfernt. Nach der vorgesehenen Zeit aus dem Kühlschrank nehmen und mit Öl mischen..

Dann beginnt die Mischung aus Kaviar und Öl mit einem Mixer zu mischen, während man Zitronensaft eingießt. Der Aufschäumprozess wird durchgeführt, bevor die Mischung eine schaumige Konsistenz annimmt..

Zwiebeln werden geschnitten, mit einem Mixer oder Fleischwolf zerkleinert und zum Gesamtgewicht geschickt. Alles gemischt bis zu einer homogenen Konsistenz. Alles ist fertig.

Der resultierende Kaviar Snack wird köstlich auf Sandwiches sein.

Wie sonst noch einen Snack zu kochen: Rezepte

Mit der Verwendung von Karpfen Kaviar ist es einfach, verschiedene köstliche Gerichte zuzubereiten. Einige von ihnen sind unten dargestellt..

Pfannkuchen

Kaviar Fritters sind kein Know-how in der Küche. Es wird aus verschiedenen Arten dieses Produktes hergestellt. Karpfenkaviar – keine Ausnahme. Die resultierenden Pfannkuchen werden ausgezeichnete Zusätze zu den verschiedenen Tellern sein, sowie gut als ein unabhängiger Imbiß..

Zuerst müssen Sie die folgenden Produkte auf Lager haben:

  • Sazania Kaviar – 500 g;
  • Hühnerei in der Menge von 1 Stück;
  • saure Sahne von jedem Fettgehalt – 2 EL. l.;
  • Mehl – 3 EL. l.;
  • Soda – 0,5 TL;
  • Pflanzenöl;
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch in Form von Gewürzen – nach Geschmack.

Um Kaviarpfannkuchen zu genießen, müssen Sie maximal 30 Minuten verbringen..

Der Kaloriengehalt in 100 g – 203 kcal.

Kochen:

  1. Der Hauptbestandteil wird gewaschen, überschüssiger Film entfernt; spawnen очистить
  2. In einer separaten Schüssel mischen: Kaviar, Ei, Sauerrahm, Mehl, Soda, Salz und Gewürze. Für eine bessere Einheitlichkeit mit einem Mixer mischen; hinzufügen муку
  3. Jetzt müssen Sie das Öl in der Pfanne erhitzen. Sobald es erhitzt ist, die Mischung für Pfannkuchen in einer Bratpfanne verteilen und auf jeder Seite für 5 Minuten braten; Pfannkuchen обжарить
  4. Sobald alle Pfannkuchen gekocht sind, werden sie in eine Pfanne gegeben und auf ein sehr langsames Feuer gelegt, um weitere 10 Minuten später Pfannkuchen zu geben; Pfannkuchen
  5. Nach 10 Minuten können heiße Pfannkuchen serviert werden.. Pfannkuchen

Pfannkuchen

Für Liebhaber von Pfannkuchen wird dieses Rezept ansprechen.

Für das Gericht benötigen Sie:

  • Karpfenrogen – 250 g;
  • Ei – 1 Stck .;
  • Zwiebeln und Karotten – 1 Stk .;
  • Mehl – 2 EL. l.;
  • gemahlener Pfeffer, Salz, Gewürze – nach Geschmack.

Kochzeit – 20 Minuten.

Die Anzahl der Kalorien pro 100 g – 188 kcal.

Kulinarischer Prozess:

  1. Gemüse reiben auf einer feinen Reibe;
  2. Kaviar zerkleinert durch einen Fleischwolf;
  3. Kaviar, Zwiebel, Karotte, Ei, Mehl und Gewürze gut vermischen;
  4. Erhitzen Sie die Pfanne mit Pflanzenöl auf hoher Hitze, auf die sie dann die gemischte Masse in Form von Pfannkuchen verteilen;
  5. Jeder Pfannkuchen wird auf beiden Seiten gebraten, bis er gar ist. Kaviarpfannkuchen mit Sauerrahm.

Kaviar Schnitzel

Überraschenderweise ist es sogar möglich, Burger mit Sazankaviar zu braten. Das Rezept ist einfach, bereitet sich nicht für eine lange Zeit vor, und die Ausgabe wird sehr schmackhafte Burger sein.

Was du brauchst;

  • Sazania Kaviar – 600 g;
  • Grieß – 4 EL. l.;
  • Ei – 2 Stück;
  • Zwiebeln – die Hälfte des Kopfes;
  • Salz und Pfeffer sind optional;
  • Pflanzenöl – 3 EL. l.

Die Zubereitung dauert 30 Minuten.

Der Kaloriengehalt beträgt 210 kcal pro 100 g.

Kochen:

  1. Zu Beginn bereiten Sie den Kaviar vor, falls notwendig: waschen und reinigen Sie den Film;
  2. Salz;
  3. Zwiebeln fein gehackt und mit Kaviar versandt. Pfeffer wird dort hinzugefügt;
  4. Mischen Sie und fügen Sie der Mischung von Eiern und Grieß hinzu. Aber übertreiben Sie es nicht mit Grieß, sonst wird es den Geschmack von Kaviar töten;
  5. Alles ist gründlich gemischt;
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Feuer langsam erhitzen und die Kaviarmasse mit einem Löffel in einer Pfanne verteilen.
  7. Die Koteletts werden auf beiden Seiten goldbraun gebraten.
  8. Damit das Gericht nicht mit Butter überhäuft wird, legen Sie die gebratenen Pasteten auf Papierhandtücher, um die überschüssige Butter zu entfernen;
  9. Eine köstliche Mischung aus Schnitzel, serviert mit Kartoffelpüree.

Souffle mehr zart

Liste der Komponenten:

  • Kaviar – 500 g;
  • Eier – 2 Stück.
  • Zwiebel – 1 Stck .;
  • Butter – 1 EL. l.;
  • Gewürze – nach Geschmack.

Ein Soufflé wird insgesamt 30 Minuten gekocht..

Kaloriengehalt von 100 g – 166 kcal.

Kochen:

  1. Kaviar vor dem Kochen zubereitet;
  2. Schlagen Sie Eier, trennen Sie Eigelb von Proteinen;
  3. Kaviar wird mit Eigelb, Gewürzen und Butter gemischt;
  4. Tupfer Zwiebel gerieben und auf das Gesamtgewicht gesendet;
  5. In einer separaten Schüssel die Proteine ​​schlagen, bis ein Schaum erhalten wird, und dann mit der zuvor hergestellten Mischung mischen;
  6. Die vorbereitete Form, die zum Braten des Souffles ausgewählt wurde, wird geölt und mit gehackten Croutons bestreut;
  7. Kaviar-Gemisch ist oben drauf gelegt, aber die Form ist nicht bis oben gefüllt;
  8. Der Ofen wird auf 180 ° C erhitzt, das Souffle hingeschoben und 20 Minuten gebacken.
  9. Das fertige Souffle wird aus der Form genommen und auf den Tisch gelegt..

Omelett mit Kaviar

Dieses Gericht wird eine wunderbare, nützliche Option für das Frühstück und diejenigen, die Eierspeisen lieben. Dies ist ein guter Weg, um Ihre morgendliche Ernährung zu diversifizieren..

Zum Kochen werden folgende Produkte benötigt:

  • Karpfenrogen – 100 g;
  • Eier – 3-4 Stücke;
  • Sonnenblumenöl;
  • Salz.

Das Kochen dauert 15 Minuten..

Kaloriengehalt – 150 kcal pro 100 g.

Wie man kocht:

  1. Caviar wird in einer Pfanne in Öl gewaschen und gebraten, mit Zugabe von Salz nach Geschmack;
  2. Nach ein paar Minuten, schlagen Sie die Eier und füllen Sie sie mit Kaviar;
  3. Decken Sie ab und warten Sie auf das Ende des Kochens..

Diese Variante des Omeletts wird von Sportlern geschätzt, da die Gerichte mit Protein gesättigt sind..

Huhn в казанеHuhn mit Kartoffeln in einem Kessel – ein nahrhaftes, reichhaltiges Gericht, einfaches und schmackhaftes Mittagessen für die ganze Familie.

Lesen Sie in unserem Artikel, wie man einen königlichen Salat mit Kaviar und Lachs zubereitet..

Versuchen Sie, Pfannkuchen mit Quark und Rosinen zu kochen..

Kaviarsuppe

Karpfen Kaviar, vielleicht, eine vielseitige Zutat, aus der es möglich ist, eine große Anzahl von Gerichten und sogar Suppe zu schaffen.

Für Kaviarsuppe benötigen Sie:

  • Kaviar – 400 g;
  • Wasser – 2 l;
  • Tomatenmark (oder Soße) – 2 EL. l.;
  • Kartoffeln – 6 mittelgroße Knollen;
  • Petersilie – Bündel;
  • Salz – nach Geschmack;
  • Zwiebel – 1 Stück.

Die Zubereitung dauert 50 Minuten.

Kalorische Sättigung in 100 g Suppe – 167 kcal.

Garprozess:

  1. Der gewaschene und gereinigte Kaviar wird in einen Kochtopf gegeben, mit Wasser gefüllt und 30 Minuten lang kochen lassen;
  2. Kartoffeln werden geschält, gewürfelt und in eine Pfanne gegeben, sobald der Kaviar gekocht ist;
  3. Zwiebeln fein gehackt und zur zukünftigen Suppe geschickt. Als nächstes Tomatenmark geben;
  4. Verfolgen Sie die Bereitschaft der Kartoffeln. Sobald dies geschieht, wird die Suppe gesalzen, die Petersilie in die Pfanne gegossen und das Feuer erhöht, so dass die Suppe kocht;
  5. Aber um eine reichhaltige und schmackhafte Suppe zu kosten, wird sie nach dem Ausschalten für etwa 15 Minuten gebacken..

Kulinarische Geheimnisse

  1. Kaviar hat beim Braten nicht hart gearbeitet, man muss die Menge des Mehles beschränken. Es ist besser, nicht zu berichten, als es zu übertreiben;
  2. Entfernen Sie immer den Film von diesem Karpfenprodukt;
  3. Wenn Sie geröstete und gebackene Kaviargerichte kochen, lassen Sie die vorbereitete Mischung der Bestandteile für eine halbe Stunde marinieren, damit der Geschmack reicher ist..

!