Wie lecker, Hühnerbrust im Ofen zu backen: mit Gemüse, mit Gemüse, mit Käse

Wer mag nicht das erstaunlich schmackhafte Gericht – im Ofen gebackene duftende Hähnchenbrust? Seine Attraktivität ist, dass die Brust ein kalorienarmes Produkt ist. Auf der anderen Seite sind diätetische Eigenschaften der Grund für seine geringe Beliebtheit beim Backen. Schließlich kann das Fleisch bei falscher Vorgehensweise austrocknen.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie das richtige Rezept auswählen. Es gibt viele Möglichkeiten, Hühnchenbrust zu kochen, aber das Backen unter verschiedenen Saucen und in Kombination mit Gemüse ist zu Recht bei Hausfrauen beliebt..

Köstliche Hähnchenbrust mit Grüns, im Ofen gebacken
Wie вкусно запечь куриную грудку в духовке: с зеленью, с овощами, с сыром
Zutaten Anzahl von
Geschältes Filet 4 Dinge
Der Knoblauch Paar Scheiben
Süßer Paprika 1 Stück.
Petersilie Handvoll
Olivenöl 100 ml
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 80 Kcal

Der Ofen erwärmt sich auf 200 Grad. Kräuter und Gewürze sind gemischt, sie sind sorgfältig Brust auf allen Seiten gerieben. Das Fleisch wird in einer einzigen Schicht auf einem Backblech verteilt, mit einer Mischung aus Pfeffer und Olivenöl bedeckt, in einem Mixer gemahlen..

1/3 Tasse Wasser oder Brühe wird in die Form gegossen, Hühnchen wird für 25-30 Minuten gebacken. Bedecke es ohne Notwendigkeit, Brust, und so erweist es sich als sehr lecker, zart und vor allem – kalorienarm.

Hähnchenbrust gebacken mit Gemüse im Ärmel

Saftiges aromatisches Gericht in der Hülse zum Backen braucht ein Minimum an Zeit zum Kochen. Bereiten Sie dazu Folgendes vor:

  • Filet;
  • Zwei Stücke Tomate, Karotte und Zwiebel;
  • Sie können bei Bedarf Kartoffeln und Zucchini hinzufügen.

Die Karotte wird auf eine grobe Reibe gerieben, die Zwiebel wird zerkleinert, die Tomate wird in mittelgroße Scheiben geschnitten. Gemüse wird gemischt, Gewürze werden hinzugefügt (Salz, Pfeffer, Kräuter), in einem Ärmel ausgelegt.

Karotte тертая

Legen Sie leicht gesalzene Brüste auf das Gemüsekissen und schließen Sie den Ärmel.

das Fleisch нарезать кусочками

Um Dampf zu bekommen, müssen Sie ein paar kleine Löcher in den Ärmel oben machen. Das Formular wird an den vorgeheizten Ofen gesendet..

Huhn грудка в рукаве

Nach 1,5 Stunden ist eine leckere Brust fertig. Fleisch, dazu Gemüse auf einem Teller, bestreut mit frischen Kräutern. Kalorien pro 100 Gramm – nur 58 kcal.

fertig куриная курочка

Hähnchenbrust mit Kartoffeln in Folie

Dieses Gericht erweist sich als befriedigender, da Kartoffeln hinzugefügt werden. Pro Kilo Brustfilet benötigen Sie:

  • 6-8 Kartoffeln;
  • Ein Paar Knoblauchzehen;
  • Scharfe Soße (Sie können Chili nehmen);
  • Genarbter Senf;
  • Pflanzenöl und Gewürze, die die Familie liebt. Es kann eine Mischung aus Kräutern oder nur Salz und Pfeffer sein..

Die Sauce und Senf sind mit Kräutern und Knoblauch gemischt. Die erhaltene Mischung wird auf Hähnchenfilet verteilt, das von Haut und Knochen befreit ist, das Fleisch wird für zwei Stunden im Kühlschrank mariniert. Kartoffeln werden geschält und in Kreise geschnitten..

Das Backblech oder die Form ist mit einer Schicht Folie bedeckt. Kartoffeln werden auf den Boden gelegt, mariniertes Filet. Die Oberseite ist mit einem weiteren Blatt Folienpapier bedeckt..

Das Hähnchen wird im Ofen gebacken und für etwa 45-50 Minuten auf 200 Grad erhitzt. Während dieser Zeit wird die Kartoffel mit einem duftenden Hühnchen getränkt. Um eine knusprig-rote Kruste zu erhalten, entfernen oder schneiden Sie 10 Minuten vor dem Ende des Kochvorgangs die oberste Schicht des folierten Papiers..

Brust mit Kartoffeln kann ohne Verwendung von Folie oder Backhülsen gekocht werden. Dann die Kartoffeln und das Fleisch direkt auf ein Backblech gelegt, mit Pflanzenöl eingefettet. Von oben, für 10 Minuten bis zum Ende der Röstung, können Sie Huhn mit geriebenem Käse bestreuen.

Hähnchenbrust mit Käse im Ofen gebacken

Um eine Käsekruste zu kochen, benötigen Sie:

Huhn грудка с травами

  • Brustfilet;
  • 2 Zwiebeln;
  • 2 Tomaten;
  • 100 Gramm Hartweizenkäse;
  • Lieblingsgewürze.

Das Filet wird in dünne Platten geschnitten und vorsichtig aufgeprallt. Jedes Stück wird mit Salz und Pfeffer bestreut und auf einem vorbereiteten Backblech ausgelegt. Von oben legen Sie die in Ringe und Tomatenbecher geschnittenen Zwiebeln aus. Die Gemüseschicht ist auch leicht gesalzen und pfeffert.

Die Form wird in den Ofen gelegt, das Backen erfolgt bei einer Temperatur von 200 Grad. Nach 20 Minuten wird das Fleisch weiß, dann kann man Hühnchen mit geriebenem Käse bestreuen. Nach 15 Minuten, wenn eine Käsekruste gebildet wird, kann die Schale entfernt werden. Sein Kalorienwert beträgt etwa 120 kcal pro 100 Gramm.

Hähnchenbrust mit Auberginen im Ofen

Zur Vorbereitung auf 0,5 kg Brust nehmen:

  • 1 große Aubergine;
  • 150 Gramm gesalzener Käse;
  • Große Tomate;
  • Öl;
  • Gewürze.
Das Gericht ist kalorienarm, in 100 Gramm des Endprodukts nur 115 kcal. Es kann in das Menü für Menschen aufgenommen werden, die abnehmen und ihren Körper unterstützen..

Auberginen müssen zuerst vorbereitet werden, um die Bitterkeit zu entfernen. Es wird in Scheiben geschnitten, leicht gesalzen und 15-20 Minuten lang belassen. Zu dieser Zeit wird die Hähnchenbrust in kleine Stücke geschnitten und mit Gewürzen 3-5 Minuten in einer Pfanne gebraten. Käse und Tomaten gewürfelt.

Der Ofen wird auf 220 Grad erhitzt. Auberginenscheiben werden mit fließendem Wasser gewaschen und mit einer Serviette leicht getrocknet. Sie sollten auch leicht mit Butter gebraten werden. Ebenen sind in der Form angelegt:

  1. Aubergine;
  2. Brust;
  3. Tomaten und Käse.

Auf die Masse mit Kräutern bestreut und 10-15 Minuten in den Ofen stellen. Duftende gebackene Brust mit Auberginen bereit!

Hähnchenbrust gefüllt mit Champignons, in Sauerrahmsauce gebacken

Zutaten:

Huhn грудка с помидорами

  • 2 Hühnchenbrust;
  • 300 Gramm Champignons;
  • Ein Stück geräuchertes oder gesalzenes Schmalz;
  • 2/3 Tasse Huhn oder Gemüsebrühe;
  • 0,5 Tasse saure Sahne;
  • Esslöffel Butter;
  • Salz und Pfeffer, Grüns.

Salo und Fleisch werden in 12 Stücke geschnitten. Ein Stück Brust wird in jedes Stück Speck eingewickelt und bei starker Hitze in Öl für etwa 5-7 Minuten gebraten und dann in einer Form ausgelegt. Pilze werden gereinigt und halbiert, in der gleichen Pfanne gedünstet.

Das Fett in der Pfanne, mit Brühe gemischt, können Sie eine halbe Tasse Weißwein gießen. In die Mischung Sauerrahm, Kräuter und zum Kochen bringen. Salz und Pfeffer werden nach Geschmack hinzugefügt. Die resultierende Soße das vorbereitete Fleisch mit Pilzen gießen und die Form in einen vorgeheizten Ofen für 10-15 Minuten geben.

100 Gramm des fertigen Gerichts enthalten etwa 150 kcal.

Hilfreiche Ratschläge

Hähnchenbrust ist ein attraktives Produkt zum Kochen. Darüber hinaus sind die Kosten für dieses Fleisch niedriger als bei anderen Arten, es hat einen hohen Nährwert. Seine bekannten diätetischen Eigenschaften, die für die Organisation der gesunden und diätetischen Ernährung sehr wichtig sind..

Weißes Fleisch enthält viel Protein, während es in seiner Zusammensetzung kein Fett gibt. Der Kaloriengehalt dieses Fleisches beträgt nur 86 Kalorien. Die Attraktivität der Hühnerbrust erklärt sich durch die einfache und schnelle Zubereitung. Der einzige Nachteil – es ist ein bisschen launisch beim Kochen. Aber es ist einfach zu beheben, wenn Sie einige Geheimnisse kennen..

Ruletiki-Iz-Kurizu7Saftige Hühnerbrustbrötchen nach bewährten Rezepten.

Gebackenes Kefir-Huhn im Ofen ist eines der einfachsten Rezepte zum Abendessen..

Was leckere Köchin zum Abendessen vom Huhn, lese hier die besten Rezepte.

Koch Nuancen

Damit das Gericht schmackhaft wird, müssen einige Besonderheiten des Kochens berücksichtigt werden:

Huhn грудка с помидорами

  1. Fleisch wird nur frisch oder gekühlt zum Rösten verzehrt. Verwenden Sie keine gefrorene Brust, vor allem, da sie lange Zeit im Gefrierschrank war.
  2. Gebackene Brust ist nicht auf einer nackten Pfanne, sonst gehen alle Säfte einfach weg. Es ist am besten, Backfolie, Folie zu verwenden. Aber Sie können Hühnerteile im Teig vor dem Kochen braten;
  3. Für eine schöne goldene Kruste kann die Oberfläche des Fleisches mit einem geschlagenen Ei oder Kefir (Sauerrahm) überzogen werden. Es ist besser, gekaufte Mayonnaise nicht zu verwenden, sonst ist der Essiggeruch nicht sehr angenehm;
  4. Es ist vorzuziehen, Keramik- oder Gusseisenformen zu verwenden, auf Metallbackblechen kann das Fleisch von unten brennen, so dass es sich lohnt, die Backtemperatur zu überwachen;
  5. Beim Backen in einer Folie oder Hülse 10 Minuten vor dem Ende des Kochens ist es besser, das Fleisch zu öffnen, um eine attraktive Kruste zu bilden. Die Bereitschaft des Fleisches kann mit einem Zahnstocher festgestellt werden. Klarer Saft sollte von der Einstichstelle fließen;
  6. Sie können verschiedene Saucen und saftiges Gemüse als Ergänzung zur Brust verwenden. Beim Backen bildet die Soße eine Kruste, die die Verdunstung des Saftes verhindert. Huhn kombiniert perfekt solche Gemüse wie Tomaten, Zucchini, Zwiebeln;
  7. Ein guter Weg, um die Speisekarte zu diversifizieren, ist gebackene Brust mit verschiedenen Soßen auf dem Tisch zu dienen. Dies wird auch die Situation korrigieren, wenn die Brust ein wenig trocken ist;
  8. Es ist sehr wichtig, das Fleisch richtig zu marinieren. Dies wird es weich und weich machen, mit einem angenehmen Geschmack sättigen. Kurzes mariniertes Fleisch in der Kälte. Für Brüste genug 50-60 Minuten. Es muss jedoch mehrmals umgedreht oder mit gekochter Soße verschüttet werden..

Als Marinaden können Zitronensaft und Kefir, Mineralwasser und Sojasauce, Wein oder einfach eine Mischung aus gehackten Zwiebeln mit Gewürzen verwendet werden. Milch macht die Brust weich..

Die Marinierlösung sollte stark gemacht werden, Sie können mehr Knoblauch, Salz und Pfeffer, sowie verschiedene Kräuter hinzufügen, so dass das Fleisch eingeweicht und duftender ist. In diesem Fall muss die Lösung vor dem Einweichen gekocht und abgekühlt werden..

Diese einfachen Tipps und Empfehlungen ermöglichen Ihnen, das zarteste Fleisch zu kochen, das Ihre Lieben, Verwandten und Gäste erfreuen kann..

Loading...