Hüttenkäse ist ein unglaublich nützliches Produkt, das für die menschliche Ernährung unerlässlich ist. Dies liegt an der Tatsache, dass es hohe Mengen an Kalzium und ein ausgewogenes, leicht verdauliches Protein enthält..

Jedoch mögen viele Hüttenkäse nicht, weil es einen sauren Geschmack hat. Aber nicht alles ist so schlecht, du kannst leckere Käsekuchen daraus machen. Sie sind lecker und ungewöhnlich zart..

Backen ist eine gute Ergänzung zu Tee, Kaffee und Fruchtsaft. Außerdem kann es zum Frühstück serviert werden, da der Quark sehr gut schmeckt und man nach einer Portion nicht bis zur Mittagspause essen möchte..

So, wie man den Quark im Ofen kocht? Werfen wir einen Blick auf die Rezepte für die Herstellung dieses süßen Leckerli..

Schritt-für-Schritt-Rezept für Hüttenkäse im Ofen
Wie вкусно приготовить творожники в духовке: рецепты с фото
Zutaten Anzahl von
feinkörniger säurefreier Hüttenkäse 500 Gramm
Hühnereier 1-2 Stück
dicke Fettcreme 200 ml
Grieß 100 Gramm
Zucker 200 Gramm
Mehl ein Glas
Salz ein bisschen
Essig gelöschte Limonade 1 Teelöffel
Kochzeit: 90 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 230 Kcal

Kochen:

Bereiten Sie die Basis vor. In einer mittelgroßen Schüssel legen Sie den Hüttenkäse, brechen Sie die Eier dort und fügen Sie Zucker hinzu. Alles gründlich vermischen, bis eine homogene flüssige Masse;

vorbereiten творог

Als nächstes fügen Sie ein wenig gelöschte Limonade, Salz und Grieß hinzu. Alle mischen und bestehen für 30 Minuten. Während dieser Zeit schwillt Grieß an;

Danach ein Glas Mehl in die Masse geben und kneten. Der Teig sollte zart und dick sein. Wir legen es für 15 Minuten in den Gefrierschrank, es wird dort hart werden und es wird einfacher sein, daraus zu schlagen;

vermischen все ингредиенты

Wir nehmen den Teig heraus und fangen an, Käsekuchen zu machen. Rollen Sie dazu die mittlere Teigwurst auf einem Schneidebrett aus. Es ist ratsam, das Brett mit Weizenmehl zu bestreuen, sonst kann der Teig kleben;

Dann schneiden Sie die Wurst mit einem Messer in kleine Stücke von etwa 2 cm Dicke.Wir zerquetschen jedes Stück mit der Hand, es sollte einen runden Quark machen. Oben kann es mit Mehl bestreut werden;

Verteilen Sie die Käsekuchen auf Backpapier oder Backpapier. Damit sie sich rot färbten, schmierten wir sie mit saurer Sahne;

machen сырники

Den Ofen auf 180 Grad erhitzen und die Form mit dem Quark darin geben. Sie backen etwa 30-40 Minuten;

auslegen сырники на фольгу или бумагу

Fertig Käsekuchen aus dem Formular nehmen und heiß auf dem Tisch servieren. Sie können mit Sauerrahm, Honig, Marmelade und Kondensmilch gegessen werden..

Ungewöhnliche Käsekuchen mit getrockneten Aprikosen und in einer Nusskrume

Zum Nachtisch müssen Sie folgende Produkte kaufen:

  • Quark – 300 Gramm;
  • Ein Hühnerei;
  • Zucker – ein halbes Glas;
  • 1 EL. Löffel Stärke;
  • 7 Stück getrocknete Aprikosen;

Für Krümel:

  • 50 Gramm Mehl;
  • 50 Gramm Zucker;
  • 30 Gramm Nüsse – Mandeln, Erdnüsse, Walnüsse;
  • 50 Gramm Butter.

Kochen:

Käsekuchen с клубничным вареньем

  1. Baby vorbereiten. Nüsse müssen in einem Mixer zermahlen werden. Wir fügen dort Öl, Mehl und Kristallzucker hinzu. Alle mischen. Dann nehmen wir alles heraus und reiben es in Händen, bis es Krümel bekommt;
  2. Den Quark in eine tiefe Tasse geben, ein Ei, Kristallzucker hinzufügen und mischen. Als nächstes die Stärke gießen und auch zu einer gleichmäßigen Konsistenz kneten;
  3. Getrocknete Aprikosen gewaschen und in kochendes Wasser für 15 Minuten gelegt. Dann in mittelgroße Scheiben schneiden und in den Teig geben. Mischen Sie gleichmäßig, so dass getrocknete Aprikosen in der Masse verteilt sind;
  4. Danach den Teig in Backformen auslegen und mit Nusskrümeln bestreuen;
  5. Ofen auf 180 Grad vorheizen und mit dem Teig in Form bringen. Backen Sie Käsekuchen für ungefähr 30-40 Minuten;
  6. Wir nehmen den fertigen Quark heraus und kühlen ab. Gekühlte Käsekuchen nehmen wir heraus und legen sie für 8 Stunden in den Kühlschrank, damit sie infundieren.

öffnen пирогSüße Quarkfüllung für Hefeteigkuchen ist eine der beliebtesten von Kindern und Erwachsenen..

Ist die Milch sauer? Lesen Sie, wie Sie Hüttenkäse zu Hause machen.

Weißt du, wie man Philadelphia-Käse zu Hause macht? Gute Rezepte im Sparschwein.

Pie “Curd” im Ofen

Der Kuchen benötigt folgende Produkte:

  • Grobkörniger dicker Hüttenkäse – 500 Gramm;
  • 4 Stück Hühnereier;
  • Ein Glas Kristallzucker;
  • Tüte Vanille;
  • 5 EL. Löffel Grieß;
  • Eine halbe Tasse Sahne mit einer dicken Konsistenz;
  • 150 Gramm Butter;
  • Ein Glas braune Rosinen;
  • 200 Gramm Mehl;
  • Dessertlöffel Soda, erloschen mit Essig.

Kochen:

  1. Der erste Schritt ist, die Eier zu brechen und das Eigelb von den Proteinen zu trennen. Leg sie in verschiedene Tassen. Zu den Eigelb fügen Sie ein halbes Kilo Hüttenkäse, weiche Butter, ein Glas Kristallzucker und eine halbe Tasse Sahne hinzu. Alle mischen bis glatt;
  2. Proteine ​​sollten 15 Minuten lang im Kühlschrank gekühlt werden und dann mit einem Schneebesen bis zum Schäumen verquirlt werden;
  3. Als nächstes fügen Sie Vanille, Grieß und hydratisierte Soda zur Quarkmasse hinzu. Alle mischen mit einem Löffel;
  4. Am Ende Mehl in die Masse gießen und etwas Mehl hinzufügen;
  5. Sollte eine flüssige Masse bekommen. Um es zu vernachlässigen, sollte für 10 Minuten verlassen werden;
  6. Während der Teig infundiert wird, bereiten Sie die getrockneten Früchte vor. Die Rosinen waschen und mit kochendem Wasser übergießen. Wir behalten ihn für 15 Minuten darin;
  7. Dann nehmen Sie es heraus und legen Sie es in den Teig. Rühren Sie das Ganze mit, so dass die Rosinen im Teig verteilt sind;
  8. Teig in eine Auflaufform oder Pfanne geben;
  9. Wir heizen den Ofen auf 180 Grad vor und geben ihm die Form zum Backen. Gebackener Kuchen für ungefähr eine Stunde;
  10. Der fertige Kuchen schmeckt hervorragend, sanft und sehr lecker. Es kann heiß serviert werden.

Ein ungewöhnliches Rezept für Käsekuchen von der kulinarischen Spezialistin Julia Vysotskaya:

Hilfreiche Ratschläge

  • Damit Quark nicht nach dem Backen streut und seine Form behält, ist es am besten, fettarmen Hüttenkäse mit einer trockenen und krümeligen Textur zu verwenden;
  • Es ist ratsam, nicht mehr als 2 Eier in den Teig zu legen, sonst wird der Teig hinken, und die Quarkmacher werden nicht so schmackhaft;
  • Gib nicht zu viel Zucker in den Teig, sonst brennen die Käsekuchen. Es ist am besten, sie nicht sehr süß zu machen und mit Marmelade, Honig oder Kondensmilch zu servieren;
  • Für eine Veränderung im Teig können Sie gehackte Nüsse, getrocknete Aprikosen, Rosinen, Apfelscheiben, Pflaumen und verschiedene kandierte Früchte hinzufügen;
  • Zusätzlich zum Rösten können Käseprodukte in einer Pfanne mit Butter gekocht werden. Sie müssen sie auf die gleiche Weise wie im ersten Rezept kochen. Sie werden in einer Pfanne in Öl auf beiden Seiten für etwa 25 Minuten gebraten. Fried Cheesecakes sind nicht weniger lecker, flauschig und sehr zart..
Quark – ein herzhaftes und schmackhaftes Gericht. Ja, und bereite sie einfach genug vor, du brauchst keine Superkräfte.

Es ist genug, um alle notwendigen Produkte zu kaufen und dieses erstaunliche Dessert daraus zu machen. Vergessen Sie auch nicht die Tipps, sie werden dazu beitragen, diese Behandlung perfekt zu machen, die das Lieblingsgericht Ihres ganzen Haushalts werden wird.