Jeder kennt diese Art von Cookie. Dies sind die Kekse aus der Kindheit, die immer Tee waren, und jetzt bereiten wir sie auf Kaffee vor. Lerne sie besser kennen?

Diese Cookies sind in wenigen Minuten erstellt. Denn es ist notwendig, einen weichen Teig zu kneten, der auf Hüttenkäse basiert. Deshalb kann Backen in großen Mengen als nützlich und einfach zu kochen betrachtet werden. Egal, wie viel Sie “Küsse” gekocht haben, sie werden wenige sein!

ein Cookie

Sie können Füllung in Plätzchen hinzufügen, wie wir im Prinzip in dem zweiten Rezept taten, das vom Blätterteig vorbereitet wurde. Im ersten und dritten Rezept muss der Teig selbst gekocht werden. Die Rezepte unterscheiden sich darin, dass der zweite Eier und Zimt enthält und der erste ein Klassiker ist.

Woher kommt der Name??

Woher kam dieser Name oder warum ist dies der Name eines Lieblings-Kekses? Nun, es gibt nur zwei Möglichkeiten, und jede von ihnen kann als ziemlich logisch und korrekt angesehen werden..

Gemäß der ersten Version wurden die Kekse so genannt, weil sie den Lippen sehr ähnlich sind, wenn sie zubereitet werden. Das heißt, auf den Lippen in Erwartung eines Kusses. Sogenannter “Schwammbogen”.

Die zweite Option ist ebenfalls nah. Er sagt, dass die Kekse ihren Namen wegen des Prozesses ihrer Vorbereitung bekommen haben. Wenn Sie zum Beispiel einen Kreis falten, werden die beiden Hälften zu Lippen gefaltet. Dann klappt es wieder und wieder wie kurvige Lippen..

Jede der Optionen unter dem Namen. Also, welches Recht du hast, liegt an dir. Wähle den, der dir näher ist.

Klassisches Schritt für Schritt Rezept
Wie испечь творожное печенье «Поцелуйчики»
Zutaten Anzahl von
Hüttenkäse 210g
Essig 15 ml
Mehl 210g
Butter 75 g
Soda 5 g
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 318 Kcal

Wie man Hüttenkäsekekse “Küsse” macht:

  1. Öl ziehen Sie sie einige Stunden vor dem Kochen aus dem Kühlschrank oder Gefrierschrank, damit Sie damit arbeiten können;
  2. Den Quark in eine Schüssel geben und mit einer Gabel in eine einheitliche Konsistenz kneten; Hüttenkäse
  3. Butter in Würfel gleicher Größe schneiden und zum Quark geben;
  4. Mash Käse und Butter mit einer Gabel, sorgfältig mischen die Komponenten zusammen; hinzufügen яйцо
  5. Soda mit Essig löschen und zur Gesamtmasse hinzufügen;
  6. Dann das Mehl durch ein Sieb geben und den Teig kneten und in eine weiche Schüssel rollen; zu machen шар
  7. Teilen Sie den Teig in vier gleiche Teile auf;
  8. Rollen Sie jedes Stück zu einem Ball und rollen Sie jeden Ball in eine 0,5 cm dicke Schicht;
  9. Aus dem resultierenden Kuchen Kreise mit Hilfe eines Glases schneiden; ausrollen тесто
  10. Bestreue jeden Kreis mit Zucker und rolle ihn in zwei Hälften, so dass der Zucker drin ist.
  11. Nochmals halbieren und mit Zucker bestreuen.
  12. Ofen auf 200 Grad vorheizen; auslegen на противень
  13. Das kalte Backblech vorstrecken und einfetten oder mit Papier abdecken;
  14. Stellen Sie die Viertel auf ein Backblech und schicken Sie es an einen beheizten Schrank;
  15. Backen Sie ungefähr eine Viertelstunde vor rot.

Hüttenkäse Kekse “Küsse” aus Blätterteig

  • 420 g Blätterteig;
  • 160 Gramm Nüsse;
  • 2 Eigelb;
  • 1 Packung Vanillezucker;
  • 2 Eichhörnchen;
  • 160 g Zucker.

Mit der Zeit – 50 Minuten.

Nach Kalorien – 409 Kalorien.

Kochen:

  1. Eichhörnchen gießen in eine Schüssel und schlagen sie auf die Spitzen mit einem Schneebesen oder einem Mixer;
  2. Fügen Sie Vanillezucker und regelmäßigen Zucker hinzu und schlagen Sie weiter das Weiß;
  3. Nüsse können absolut beliebig sein. Es kann eine Walnuss, Macadamia, Haselnüsse, Pinienkernen oder sogar brasilianischen sein. Es ist notwendig, die Nüsse in einer trockenen Bratpfanne zu braten, bis sie goldbraun sind;
  4. Wenn die Nüsse leicht abgekühlt sind, hacken Sie sie mit einem scharfen Messer, Mixer oder Fleischwolf fein;
  5. Als nächstes mischen Sie sie mit Proteinen, um eine homogene Masse zu erhalten;
  6. Blätterteig zum Kochen oder Auftauen im Voraus gekauft;
  7. Rollen Sie es mit einem Nudelholz mit einer Dicke von nicht mehr als 3 mm aus;
  8. Schneiden Sie Kreise mit Durchmessern von zehn Zentimetern;
  9. Einen Teelöffel Füllung in die Mitte jedes Kreises geben;
  10. Falte jeden Kreis zur Hälfte, so dass die Nussfüllung innen ist, aber drücke nicht, damit die Füllung nicht über die Kanten kriecht;
  11. Legen Sie auf die bekommenen Hälften noch einen halben Teelöffel der Füllung an;
  12. Minimiere jeden Keks mit der Füllung;
  13. Legen Sie das Papier auf ein Backblech und verteilen Sie die Kekse.
  14. Schlagen Sie Dotter und schmieren Sie jeden “Kuss” vor dem Backen;
  15. Bei 190 Celsius backen Sie Produkte für nicht mehr als zwanzig Minuten, bis sie goldbraun sind.

Wie man leckere Pfannkuchen mit Käse und Kräutern zubereitet, lesen Sie unseren Artikel..

Lesen Sie, wie Sie ein Omelett mit Hüttenkäse zubereiten – das ist ein leckeres und gesundes Frühstück für jeden Tag..

Beachten Sie das Rezept für Grießkeksiki auf Kefir – Backen wird sehr zart und üppig.

Option Backen mit dem Zusatz von Eiern und Zimt

  • 480 g Hüttenkäse;
  • 590 g Mehl;
  • 2 Eier;
  • 5 g Zimt;
  • 3 g Soda;
  • 1 Packung Margarine;
  • 210 g Zucker.

Zu der Zeit – 45 Minuten.

Nach Kalorien – 345 Kalorien.

Das Rezept für Hüttenkäse Kekse “Küsse” mit dem Zusatz von Eiern und Zimt Schritt für Schritt:

  1. Durch ein Sieb geben oder mit einem Mixer zermahlen.
  2. Fügen Sie Eier einzeln hinzu und bringen Sie die Masse jedes Mal zur Homogenität;
  3. Weiche Butter in Würfel schneiden und Eier mit Hüttenkäse hinzufügen;
  4. Bringe die Komponenten wieder in eine einzige Textur.
  5. Fügen Sie allmählich Mehl, Soda, Zimt und Zucker hinzu;
  6. Rühre den Teig von Hand, bis du eine Teigkugel machst;
  7. Rollen Sie eine 3-4 cm dicke Wurst vom Ball und schneiden Sie sie in 1 cm dicke Ringe;
  8. Jeder Ring rollen und mit Zucker auf beiden Seiten bestreuen;
  9. Falten Sie den Kreis in der Mitte und noch einmal in der Mitte, so dass das Ergebnis ein Viertel ist;
  10. Ein Backblech mit Pflanzenöl einfetten und Kekse auflegen;
  11. Entfernen Sie das Backblech in einem heißen Ofen (200 Grad) und backen, bis sie goldbraun sind..

Hilfreiche Ratschläge

Wenn Proteine ​​nicht “aufstehen” wollen, können Sie ein paar Tropfen Zitronensaft, eine Prise Salz oder etwas Puderzucker hinzufügen. Eine dieser Komponenten hilft sicher Proteinen..

Um gut gepeitschte Proteine ​​zu sein, müssen sie kalt sein. Im Idealfall sollten selbst Schlaggeräte im Gefrierschrank stehen. Das heißt, ein Schneebesen und eine Schüssel. Außerdem müssen Sie die Schüssel sauber halten. Es sollte trocken sein und keinesfalls Rückstände anderer Produkte enthalten..

In jedem Rezept können Sie Backpulver durch Soda ersetzen. Aber in diesem Fall ist es nicht notwendig, es mit Essig zu löschen..

Damit der Kiss-Keks so appetitlich wie möglich aussieht, kannst du ihn zum Abkühlen mit Puderzucker / Kakao / geriebene Schokolade bestreuen oder mit frischen Minzblättern dekorieren..

Wenn Sie sich mit einem ganzen Backblech gefüllt haben und der Teig noch übrig ist, dann ist es besser, die Reste im Kühlschrank zu entfernen und nur weiterzugehen, wenn das Backblech bereits frei ist.

So einen Keks zu kochen braucht nicht viel Zeit und eine Portion reicht für eine große Familie. Bereiten Sie es in Ihrer Freizeit vor, Sie werden es nicht bereuen. Es ist köstlich und unglaublich einfach.!