Wenn Sie gekochte Kartoffeln, frische Gurken, Radieschen, gekochte Eier und eine Vielzahl von Grüns haben, dann beachten Sie, dass köstliche Okroshka fast fertig ist. Für eine flüssige Basis können Sie wählen, was Sie wollen oder im Kühlschrank finden. Natürlicher Brotkwas, fettarmer Kefir, Quarkmolke, Mineralwasser.

Die Geschichte des Gerichts

Die russische Küche kannte keine Brühwurst oder Schinken. Zu ihrer Verfügung war ein Rindfleisch und ein armer Satz Gemüse. Anstelle von Kwas wurden Kohl und Gurkensolen verwendet. Alle Zutaten waren zerbröckelt, für die sie dem Gericht den Namen “okroshka” gaben.

Nein, wahrscheinlich, Familien in unserem Land, in denen sie okroshka nicht kochen würden. Dieses Gericht scheint für den heißen Sommer gemacht zu sein..

Was Sie für ein klassisches Gericht brauchen
Was sind das? продукты нужны для вкусной окрошки
Zutaten Anzahl von
die Eier 3 Stück.
Brot Kwas mit Meerrettich 1 Liter
Rinderzunge (klein) 1 Stück.
Kartoffeln 3 Stück.
frische Gurken 2 Früchte
saure Sahne 125 g
Schnittlauch schmecken
Rettich 6 Stück
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 240 Kcal
In der klassischen Version werden die Zutaten, die für Okroshka geschnitten werden, mit weißem Kwas gegossen, es ist viel saurer als Brot. Heute ist dieser Kwass nicht zu finden, aber wir können selbständig hochwertigen, schmackhaften, hausgemachten Kwas aus Roggenbrot oder Malz unter Beigabe von Kräutern herstellen.

Wie man kocht:

  1. Rinderzunge in kochendes Wasser getaucht, eine halbe Stunde kochen lassen. Die Haut wird leicht von der Zunge entfernt, wenn Sie sie unter fließend kaltem Wasser halten. Bereits gekühlte Zunge wird in Würfel geschnitten. Wenn die Sprache groß ist, verwenden Sie nur die erforderliche Menge, für 1 Portion benötigen Sie 100 Gramm;
  2. Mit den Kartoffeln die Schwarte entfernen, in Würfel schneiden, in einen Topf mit kochendem Wasser geben und 10 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Entfernen Sie die Kartoffel mit einem Schaumlöffel oder verwenden Sie ein Sieb. Es ist notwendig, die Abkochung in der Menge von 1 Tasse zu speichern. Alle Zutaten abkühlen lassen;
  3. Kochen Sie hart gekochte Eier, schälen Sie sich von der Schale. Würfeleichhörnchen. Die Frühlingszwiebeln mahlen, in eine Tasse geben, die Eigelbe geben, mit Salz würzen. Diese Produkte sind zerkleinert, können ein Stößel oder ein herkömmlicher hölzerner “Kartoffelstampfer” sein. Dann die gekühlte Brühe gießen, mischen;
  4. Entfernen Sie die Schale von den Gurken, in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben, Eigelb und Zwiebeln. In die Pfanne die Eiweiße, die Kartoffeln, die Zunge, die Radieschen in Scheiben, den Kwas geben. Um okroshka bestand, muss es für mindestens zwei Stunden gekühlt werden;
  5. Okroshka kalt servieren und mit saurer Sahne würzen.

Für Okroshka auf Kwas

Traditionelle Produkte für Okroshka auf Kwas – mageres Fleisch, Fisch, Kräuter und Gemüse. Diese Produkte werden in gleichen Anteilen genommen. Die Hauptsache ist, kaltes Okroschka mit saurer Sahne zu servieren.

Für okroshka brauchen:

  • 1, 5 Liter Brot Kwas;
  • 300 Gramm gekochtes Rindfleisch;
  • Kartoffeln – 3 oder 4 Knollen;
  • frische Gurke – 2 Stück;
  • 6 Radieschen;
  • grüne Zwiebeln und Dill – 1 großes Bündel;
  • gekochte Eier – 4 Stück;
  • 80 g saure Sahne;
  • Senf – 1 TL;
  • Zitronensaft – 1 TL;
  • Zitronenschale – ½ TL;
  • schmecken – Gewürze.

Es dauert 20 Minuten zu kochen, der Kaloriengehalt von 1 Portion wird 300 kcal sein..

Wie man kocht:

  1. Gekochtes Rindfleisch, gekochte Kartoffeln, Gemüse (Gurke und Radieschen) in Würfel schneiden, vermischen. Fügen Sie gehackte grüne Zwiebeln und Dill hinzu;
  2. Die gekochten Eier schälen, die Weißweine und die Dotter trennen. Fügen Sie zerstoßene Proteine ​​in einen Behälter mit Gemüse und Fleisch;
  3. Die Eigelbe mit saurer Sahne vermischen, russischen Senf, Zitronensaft und die Schale hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Verdünnen Sie Kwas;
  4. Legen Sie eine Mischung aus Fleisch und Gemüse in Tellern aus und gießen Sie mit vorbereitetem Kwas.

Wie man Okroshka mit Kefir kocht

Okroschka mit dem Kefir ist eine Sommersuppe, die nach dem Geschmack der klassischen Okroschka auf dem Brotkwas nicht zu verlieren ist. Die Methode, kalte Suppe mit Kefir zu kochen, hat im Allgemeinen keine grundlegenden Unterschiede. Zuerst bereiten sie die Basis aus frischem und gekochtem Gemüse, Fleisch oder Wurst vor. Flüssige Basis, in diesem Rezept – Kefir.

Zutaten:

  • Ei – 2 Stück;
  • Kartoffeln – 2 Knollen;
  • Schinken – 400 Gramm;
  • Petersilie, Frühlingszwiebeln, Dill – nach Geschmack;
  • Gurke (frisch) – 2 Früchte;
  • flüssiger Kefir 1% – 1 Liter;
  • Rettich – 6 Stück.

Es dauert nur 15 Minuten zu kochen, 1 Portion enthält 390 kcal.

Vorbereitungsmethode:

  1. Einige Komponenten dieses Gerichts müssen im Voraus zubereitet werden, wie zum Beispiel Eis. Den Dillzweig waschen und in kleine Zweige zerlegen. Einen in die Form geben, Wasser hineingießen und in den Gefrierschrank geben; Dill порезать
  2. Bürsten Sie die Kartoffeln, kochen Sie sie in ihrer Haut und schälen Sie sie dann. Um die Kartoffeln leicht zu entfernen, muss sie mit kaltem Wasser abgespült werden. Gurken gut waschen, große Früchte abziehen. Die Eier kochen, in kaltes Wasser geben und dann die Schalen entfernen. Schinken, Kartoffeln, Eier und Gurken in Würfel schneiden; Kartoffel отварить
  3. Radieschen waschen, trocknen, den Schwanz abschneiden, schneiden. Hacke die Grüns auf dem Schneidebrett. Legen Sie die vorbereiteten Produkte in einen Behälter, fügen Sie gehackte Grüns hinzu, salzen Sie und mischen Sie; einschneiden продукты
  4. Pour Okroshka Kefir. Alle verbinden. Eis wird unmittelbar vor der Verwendung in jeder Portion von 3 Stücken hinzugefügt. gießen кефиром

Salat с колбасойGekochtes Wurstsalat-Rezept – beachten Sie unsere Auswahl an leckeren Snacks.

Salat “Monomakh’s Hat” – bitte Gäste mit einem ungewöhnlichen Gericht.

Huhn-Fleischklöschen-Suppe – ein köstliches diätetisches Teller, das Kinder lieben.

Welche Produkte werden für Mahlzeiten auf Mineralwasser benötigt?

Okroshka auf Mineralwasser ist schnell und einfach zubereitet. Die Hauptzutaten sind rohe Kartoffeln, Eiweiß, Gurken, Radieschen und grüne Zwiebeln. Sie sind perfekt mit kohlensäurehaltigem, nicht zu salzhaltigem Mineralwasser kombiniert..

Was du für 4 Portionen brauchst:

  • 4 Kartoffeln;
  • 200 Gramm Rindfleisch oder gekochte Zunge;
  • frische Gurke – 4 Stück;
  • Rettich – 8 Stück;
  • Eiproteine ​​- 4 Stück;
  • Matsoni – 400 ml;
  • Mineralwasser (mit Gas) – 800 ml;
  • 8 Stück – Federgrüne Zwiebeln;
  • nach Geschmack – Gewürze;
  • zum Dekorieren von Dill.

Sie können Okroschka in 20 Minuten kochen, Kalorien – 300 kcal.

Wie man Okroschka kocht:

  1. Fleisch basierte Okroshka im Voraus vorbereitet. Fleisch oder Rinderzunge zum kochen, abkühlen. In dünne Scheiben schneiden;
  2. Gemüse zubereiten: Kartoffeln, Gurken, Radieschen kochen, Kräuter waschen und trocknen. Gemüse in Würfel schneiden und die Grüns selbst schneiden;
  3. Matsoni (oder Kefir) mischen mit Mineralwasser und gießen die Zutaten (Zunge oder Fleisch, Gemüse und Gemüse);
  4. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und mit fein gehacktem Dill bestreuen.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Wenn Okroshka mit Fleisch gekocht wird, sollte es weich und sanft sein, besser mit Knochen gekocht und daraus geschnitten werden. Um die kalte Suppe zu schmecken war reichhaltiger, man kann eine Vielzahl von Fleisch verwenden: Huhn, Rind, Schwein, aber man kann nur Rindfleisch;
  2. Für Okroshka geeignet Fisch mit einem neutralen Geschmack: Barsch, Schleie oder Kabeljau. Es wird in Würfel geschnitten und dann gekocht;
  3. Fügen Sie Zitronensaft zu kalten Fischsuppen hinzu, um sie ein wenig anzusäuern;
  4. Kalte Fleisch- oder Gemüsesuppen können mit Kwas ergänzt werden, der einen leicht süßen Geschmack hat;
  5. Um Kwas zu machen, müssen Sie das Brot (Roggen) in Stücke schneiden, es im Ofen trocknen. Trockenes Brot in einem Behälter gefaltet, kochendes Wasser hinzufügen, für vier Stunden an einem warmen Ort in der Küche verlassen. Die Brotmischung abseihen, Trockenhefe, Zucker hinzufügen, mit einem dicken Tuch abdecken. Verlasse die Küche, um darauf zu bestehen. Zur Zubereitung: ein Laib Roggenbrot, 2 Beutel Hefe, 4 Liter Wasser, 200 Gramm Zucker;
  6. Um Okroschka den würzigen Geschmack zu geben, müssen Sie zuerst Kwas mit schwarzem Pfeffer und Senf kombinieren. Würziges Dressing zu vorbereitetem Gemüse, Gemüse, Fleisch hinzufügen, kurz ruhen lassen und den restlichen Kwas einfüllen;
  7. Wenn okroshka keine Fleischprodukte enthält, ist Meerrettich besser für den harmonischen Geschmack, nicht Senf;
  8. Kefir löscht den Durst perfekt, besonders bei heißem Wetter. Jedoch, wenn Sie okroshka mit einem Kefir gießen, wird es sehr dick ausfallen. Daher sollte Kefir mit Wasser verdünnt werden, ist es möglich und Mineral;
  9. Eier werden zu okroschka ganz oder nur weiß hinzugefügt, und das Eigelb wird mit Senf, Meerrettich, gemahlener schwarzer Pfeffer, verdünnt mit einer kleinen Menge Kwas und mit etwas saurer Sahne versetzt.

In der Hitze von warmen Speisen und Sie können ablehnen, aber kalt okroshka ist einfach obligatorisch. Es ist leicht vorzubereiten. Ein paar Kartoffeln, Eier, Gurken, Fleisch oder Wurst – und die ganze Familie wird gefüttert.