Hackfleisch ist ein sehr “bequemes” Produkt, weil Gerichte aus ihm schnell gekocht werden – zumindest schneller als direkt aus Fleisch..

Es ist einfach, mit Hackfleisch zu arbeiten, weil es mit einer Vielzahl von Zutaten gemischt werden kann, um verschiedene, aber genau schmackhafte Ergebnisse zu erzielen..

Geschirr из фарша

Sie können festliche und diätetische Gerichte aus Hackfleisch machen, und es ist auch in sich vielfältig – Rind, Schwein, gemischt, Huhn, Truthahn, so dass jeder eine Option nach ihren Wünschen finden kann. Die Hauptsache – die Füllung in den bewährten Stellen zu kaufen.

Rezepte für die leckersten Gerichte

Natürlich gibt es fast unzählige Hackfleischgerichte, weil jede Hausfrau ihr eigenes Rezept kreieren kann, indem sie einige Produkte mischt, die sie zur Hand hat. Natürlich werden traditionelle Pasteten, Zrazy, Fleischbällchen, Fleischbällchen, Ravioli, Pasteten, Belyashi usw. aus Hackfleisch hergestellt. Aber es kann anders gemacht werden..

Kartoffel-Fleisch-Auflauf
Was sind das? блюда можно приготовить из мясного фарша
Zutaten Anzahl von
Hackfleisch 300 g
Kartoffel 3 groß
Zwiebeln 3 mittel
Pilz 200 g
Knoblauch 3 Zähne
eine Tomate 1 Stück mittelgroß
Sauerrahm oder Naturjoghurt 5 EL. Löffel
Hartkäse 100 g
von Milch 50 ml
raffiniertes Öl zum Rösten
Hopfen-Suneli-Würzmittel 1 Teelöffel
Kreuzkümmel Prise
Grün schmecken
Salz und Pfeffer schmecken
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 190 Kcal

Hackfleisch sollte mit zwei Esslöffeln saurer Sahne und Gewürzen, dann Salz gemischt werden.

Hackfleisch

Zwiebeln in Halbringe schneiden und im raffinierten Öl weich braten. Tomaten würfeln, Pilze in Scheiben schneiden, Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.

Füllen Sie drei Kunststücke aus. Löffel saure Sahne, Käse, Milch und fein gehackte Grüns.

zu machen заливку

In Form von Schichten verteilen: Röstzwiebeln, Hackfleisch, Tomaten mit Pilzen, Kartoffeln und Sauerrahm.

zu machen запеканку

Zubereitung einer Kasserolle im Ofen für ca. 40 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad.

Hackbraten mit Käse

Zutaten benötigt:

  • 400 gr. Hackfleisch;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • 1 Ei;
  • 1 mittelgroße Tomate;
  • 100 gr. Hartkäse;
  • 2 EL. Löffel von jedem Ketchup;
  • raffiniertes Öl zum Rösten;
  • Grüns;
  • Salz und Pfeffer.

Kochzeit: 1,5 Stunden.

Kaloriengehalt: ca. 230 Kk / 100 gr.

Zuerst müssen Sie die Zwiebeln in Würfel schneiden und in raffiniertem Öl zu einem rötlichen Zustand braten. Schneiden Sie die Hälfte des Käses in Würfel und schneiden Sie die Hälfte, hacken Sie die Tomaten in Kreise, hacken Sie die Gemüse.

Dann musst du das Hackfleisch mit überbackener Zwiebel, gehacktem Käse, Salz, Pfeffer, Ei und Gemüse mischen und in eine Form geben, die du schmieren möchtest.

Mit Ketchup bestreichen, mit Tomatenscheiben bedecken und im Ofen bei 220 Grad für eine halbe Stunde backen.

Dann nimm das Formular, streue das zukünftige Fleischbrot mit geriebenem Käse und backe es für eine weitere halbe Stunde. Gekühlt servieren.

Quark und Fleischbällchen mit Tomatensauce

Zutaten benötigt:

Fleischbällchen

  • 500 gr. Hackfleisch;
  • 200 gr. Hüttenkäse;
  • 2 große Zwiebeln;
  • 1 EL. Löffel Sauerrahm oder Naturjoghurt;
  • 1.5 Kunst Löffel dicke Tomatenpaste;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 Teelöffel Mehl (plus Mehl zum Rollen);
  • raffiniertes Öl zum Rösten;
  • Salz und Pfeffer.

Kochzeit: Stunde.

Kaloriengehalt: ca. 300 Kk / 100 gr.

Um Fleischbällchen zu machen, müssen Sie das gehackte Fleisch mit Hüttenkäse, geschnittener Zwiebel und saurer Sahne mischen, kleine Fleischbällchen von der resultierenden Masse bilden, sie in Mehl rollen und in raffiniertem Öl braten, bis sie knusprig sind.

Um die Soße zu kochen, müssen Sie die restlichen Zwiebeln hacken und braten, mit Mehl bestreuen, Tomatenpaste in eine Pfanne geben, alles umrühren und bei mittlerer Hitze weitere drei Minuten schmoren lassen, dann etwas reines Wasser in die Braten gießen und ein wenig schmoren lassen.

Die resultierende Soße müssen Sie die Pastetchen gießen und das Gericht bis zum Ende schmoren..

Fleischbällchen unter Soße

Zutaten benötigt:

  • 300 gr. Hackfleisch;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • 500 gr. Tomaten in ihrem eigenen Saft;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 mittelgroße Paprika;
  • 1 TL trockener Paprika;
  • 0,5 TL Ingwer (getrocknet);
  • 0,5 Teelöffel Hopfen-Suneli-Gewürz;
  • eine Prise rote Paprika;
  • 1 TL weißer Zucker;
  • Grüns;
  • Salz, schwarzer Pfeffer.

Kochzeit: 45 Minuten.

Kaloriengehalt: ca. 160 Kk / 100 gr.

Um die Fleischbällchen zu kochen, müssen Sie das Hackfleisch mit gehacktem Gemüse und Knoblauch vermischen, pfeffern, salzen und kleine Fleischbällchen mit nassen Händen zubereiten.

Für die Soße wird fein gehackte Zwiebel in raffiniertem Öl gebraten, mit bulgarischem Pfeffer versetzt und nach ein paar Minuten die Tomaten im eigenen Saft (sofort mit dem Saft) und allen Gewürzen sowie Zucker gehackt.

Wenn die Soße kocht, bleibt es übrig, die Fleischbällchen zu legen und sie für 15 Minuten bei schwacher Hitze zusammen zu stellen. Mit einer Beilage servieren.

Hackfleischauflauf mit Gemüse

Zutaten benötigt:

  • 300 gr. Hackfleisch;
  • 200 gr. frischer Kohl;
  • 200 gr. Zucchini;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • 1 mittelgroße Tomate;
  • 1 Ei;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 70 gr. Hartkäse;
  • 150 ml Milch;
  • raffiniertes Öl zum Rösten;
  • Salz und Pfeffer.

Kochzeit: Stunde.

Kaloriengehalt: ca. 140 Kk / 100 gr.

Zuerst muss man die Zwiebel fein hacken und in raffiniertem Öl braten, dann das Hackfleisch hinzugeben und kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Knoblauch und Salz mit Pfeffer in den Kohl geben, Kohl fein hacken und mit Salz pürieren, Zucchini in Ringe schneiden, auch Tomate.

Die Füllung mit Milch, Salz und Pfeffer vermischen. Legen Sie alle Produkte in Schichten zum Backen – Kohl, Hackfleisch, Zucchini, Tomate, und gießen Ei Mischung.

Top zukünftige Aufläufe müssen bestreut mit geriebenem Käse und senden Sie es in den Ofen unter dem Deckel für 20 Minuten, und lassen Sie es dann offen für weitere 15.

Deutsch Gericht Schnelklops

Shnekelklops

Zutaten benötigt:

  • 300 gr. Hackfleisch;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • 2 EL. Löffel mit saurer Sahne oder Naturjoghurt;
  • 1.5 Kunst Löffel Mehl;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 300 ml Brühe aus Kartoffeln;
  • raffiniertes Öl zum Rösten;
  • Salz und Pfeffer, Koriander optional.

Kochzeit: 20 Minuten.

Kaloriengehalt: ca. 140 Kk / 100 gr.

Pre-Notwendigkeit, die Kartoffeln zu kochen – mit ihm und wird Shnelklops serviert werden. Dann die Zwiebel in Würfel schneiden und in raffiniertem Öl anbraten, das Hackfleisch hinzufügen und braten, bis sie fertig sind.

Mit Gewürzen und gehacktem Knoblauch würzen, mit Mehl bestreuen, in die Fleischbrühe und Sauerrahm gießen, mischen, aufkochen und vom Herd nehmen. Sie können mit Kräutern bestreuen..

Schnelklops wird so serviert: Mehrere Kartoffeln werden auf einen Teller gelegt und über eine fertige Fleischsoße gegossen.

Buchweizen с яйцомWie man Buchweizen kocht, ist einfach und schmackhaft – notieren Sie sich unsere Auswahl an Rezepten.

Lesen Sie, wie Sie ungewöhnlich leckere Karauschen im Ofen zubereiten. Die leckersten Rezepte hier.

So löschen Sie Kartoffeln ohne Fleisch – eine Auswahl an Rezepten für den Slow Cooker.

Schnitzel mit Kartoffeln und Soße

Zutaten benötigt:

  • 400 gr. Hackfleisch;
  • 2 mittelgroße Zwiebeln;
  • 1 mittelgroße Karotte;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 3 EL. Löffel Milch;
  • 1 EL. Löffel Sauerrahm oder Naturjoghurt;
  • 2 EL. Löffel dicke Tomatenpaste;
  • 1 EL. ein Löffel Mehl (plus Mehl zum Abrollen);
  • 400 ml heißes Wasser;
  • raffiniertes Öl zum Rösten;
  • Salz, Zucker, Pfeffer.

Kochzeit: Stunde.

Kaloriengehalt: ca. 220 Kk / 100 gr.

Um Burger zu machen, müssen Sie das gehackte Fleisch mit einer gehackten Zwiebel, saurer Sahne und Milch, Salz mischen, kleine Produkte bilden, sie in Mehl rollen und in raffiniertem Öl braten, bis eine Kruste erscheint..

Um die Soße vorzubereiten, schneiden Sie die zweite Zwiebel und braten Sie sie an, fügen Sie geriebene Karotten hinzu, dann Tomatenpaste, schmoren Sie alles ein wenig und fügen Sie Wasser hinzu.

Mit Salz, Pfeffer würzen, etwas Zucker und gehackten Knoblauch darüber streuen und gebratene Pastetchen hineingeben..

Schmoren Sie das Gericht bis es gar ist und servieren Sie es mit Salzkartoffeln und bestreuen Sie es mit frischen Kräutern.

Fleisch Soufflé

Soufflé

Zutaten benötigt:

  • 500 gr. Hackfleisch;
  • 3 Eier;
  • 100 gr. Hartkäse;
  • 1,5 Gläser sauberes Wasser;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • raffiniertes Öl zum Rösten;
  • Salz und Pfeffer.

Kochzeit: eine halbe Stunde.

Kaloriengehalt: ca. 110 Kk / 100 gr.

Zwiebeln und Knoblauch zerkleinern, den Käse auf einer mittelgroßen Reibe reiben. Das Hackfleisch mit Wasser und Salz vermischen, dann in einem Topf bei mittlerer Hitze fünf Minuten rösten und von überschüssiger Flüssigkeit trennen..

Zu dieser Zeit Zwiebeln mit Knoblauch glasig dünsten und in die Pfanne geben. Mit geriebenem Käse, Eiern und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die resultierende Masse muss in einer mit Fett gesalzenen Pfanne ausgelegt werden und entweder fünf Minuten lang unter einem dichten Deckel ruhen oder im Backofen gebacken werden.

Fauler Dolma

Dolma

Zutaten benötigt:

  • 500 gr. Hackfleisch;
  • 3 EL. Löffel Reis;
  • 2 mittelgroße Zwiebeln;
  • Traubenblätter;
  • Salz und Pfeffer.

Kochzeit: anderthalb Stunden.

Kaloriengehalt: ca. 130 Kk / 100 gr.

Zuerst müssen Sie den Reis kochen und abkühlen lassen, dann mit den Zwiebeln (er sollte fein gehackt sein), Salz und Pfeffer hinzufügen. Traubenblätter gießen kochendes Wasser für ein paar Minuten und kühlen sie schnell in kaltem fließendem Wasser.

Der Boden der Auflaufform muss mit einem Teil der Weinblätter ausgelegt werden, mit Hackfleisch bestrichen, mit einer weiteren Schicht Weinblätter bedeckt werden und auf diese Weise ein paar Schichten mehr legen.

Es bleibt übrig, dolma mit leicht gesalzenem Wasser zu gießen und es für fünfzig Minuten bei 180 Grad in den Ofen zu schicken.

Servieren Sie dieses Gericht am besten mit Kefir oder Sauerrahmsoße mit gehacktem Knoblauch.

Mexikanische Chili con Carne

Zutaten benötigt:

  • 700 gr. Hackfleisch;
  • 1 Tasse rote trockene Bohnen;
  • 3 Chilischoten;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • 1 ganzer Knoblauchkopf;
  • 300 gr. Tomaten;
  • 200 gr. jede Tomatensoße;
  • 2 TL Kurkuma;
  • 1 Teelöffel scharfer roter Pfeffer;
  • raffiniert (am besten Maisöl) zum Rösten;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 10 gr. dunkle (mindestens 70% Kakao) Schokolade.

Kochzeit: ca. 2 Stunden.

Kaloriengehalt: ca. 130 Kk / 100 gr.

Bohnen müssen zuerst über Nacht oder mindestens für sechs Stunden eingeweicht werden und dann kochen, bis sie fertig sind.

In Würfel schneiden und die Zwiebel anbraten, den zerdrückten bulgarischen Pfeffer hinzufügen und durch die Presse Knoblauch, Kurkuma, heißen gemahlenen Pfeffer und alles zusammen für weitere Minuten erwärmen.

In einer separaten Pfanne Hackfleisch in raffiniertem Öl anbraten und mit einer Gemüsebrühe und in kleine Stücke geschnittenen Tomaten vermischen. Gießen Sie ein Glas Wasser, Salz und kochen bei mäßiger Hitze (in Deckung) für 40 Minuten..

!