Fleisch ist die Hauptproteinquelle in unserem Leben. Wir essen es fast jeden Tag und ergänzen verschiedene Beilagen: Gemüse, Pilze, Reis, Buchweizen, Müsli. Manchmal möchten Sie immer noch etwas neues und ungewöhnlich lecker..

Geschirr из мяса

Dazu haben wir Ihnen verschiedene Rezepte für Gerichte aus verschiedenen Fleischsorten zusammengestellt, damit Sie Ihr Menü abwechslungsreicher gestalten können. Hier und Schweinefleisch für Liebhaber von herzhaften Speisen; und Hühnchen für Diätetiker; und Rindfleisch für Fleisch-Feinschmecker. Du solltest es mögen. Guten Appetit!

Also, was aus Fleisch zu kochen? Beginnen wir mit der leichtesten Art von Fleisch – Huhn. Es ist einfach, für was ist nicht fett (im Vergleich zu den anderen beiden). Es wird von Athleten und Menschen bevorzugt, die eine bestimmte Diät einhalten..

Hühnerfleisch ist reich an Eiweiß und ist wahrscheinlich das vielseitigste, was es derzeit gibt. Aus diesem Fleisch kannst du alles kochen, was dir in den Sinn kommt. Nicht nur das – fügen Sie Torten / Muffins / Rollen als Füllung hinzu.

Daher im Verkostungskampf!

Hähnchen mit Champignons in Sauerrahm aus dem Ofen
Was ist? приготовить из мяса: свинины, говядины или курицы
Zutaten Anzahl von
Hühnerfleisch 600 Gramm
Pilz 200 Gramm
Glühbirnen 2 Stück.
Margarine 40 ml
saure Sahne 1 Tasse
Paprika 10 Gramm
Provencal Kräuter 10 Gramm
Knoblauch 3 Scheiben
Kochzeit: 50 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 105 Kcal

Wie man kocht:

  1. Pilze in Scheiben schneiden und in Butter goldbraun braten. Die Pfanne vorheizen und dann ein Stück Butter werfen;
  2. Nehmen Sie 50 Gramm Butter und fetten Sie sie mit einer zukünftigen Auflaufform ein. Dies ist notwendig, damit das Fleisch nicht verbrannt oder getrocknet wird;
  3. Die Paprikabrüste mit Kräutern raspeln, salzen und mit schwarzem Pfeffer würzen;
  4. Legen Sie die Brüste in die vorbereitete Form und legen Sie die Scheiben von gebratenen Pilzen darauf. Sie können die Brüste entlang schneiden, so dass sie schneller gebacken werden können
  5. Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und auf die Pilze legen.
  6. Den Knoblauch mit einem Messer hacken oder durch eine Presse geben und mit saurer Sahne vermischen. Vermeiden Sie “Knoblauch” Klumpen;
  7. Schmiere das Filet mit einer Mischung aus Sauerrahm und schicke es in den vorgeheizten Ofen.
  8. Im Ofen etwa 40 Minuten bei 180 Grad backen.

Hühnchen in Sahnesauce

  • 420 Gramm Hühnerfilet;
  • 300 ml Sahne (20%);
  • 50 Gramm Mehl;
  • 25 ml Senf;
  • 20 Gramm Butter;
  • 1,5 Tabelle. Löffel Pflanzenöl.

Kochzeit – 40 Minuten.

Kaloriengehalt – 145 kcal pro 100 Gramm.

Kochsahne Huhn:

  1. Spülen Sie das Filet unter fließendem Wasser und schneiden Sie es in kleine Stücke; einschneiden курицу
  2. Öl in eine glühende Pfanne gießen, erhitzen und Fleisch hinzufügen;
  3. Fry das Huhn bis zur goldenen Kruste. Es ist ungefähr 10 Minuten. Es ist notwendig, die Kruste zu “fangen”; Braten курицу
  4. Während dieser 10 Minuten können Sie die Soße kochen: Gießen Sie die Creme in einen Kochtopf und kombinieren Sie sie mit Senf. Auf dem Herd stehen lassen und dann bei schwacher Hitze schwitzen; hinzufügen горчицу
  5. Nach ein paar Minuten etwas Pfeffer und Butter in die Soße geben. Hör nicht auf, Sahnesauce zu kochen und mische sie sorgfältig.
  6. Fügen Sie Mehl in mehreren Stücken hinzu und rühren Sie die Sauce ständig mit einem Schneebesen um, um die Bildung von Klumpen zu vermeiden. Dazu ist es gut, ein Sieb zu verwenden. Salz;
  7. Die Soße wird allmählich dicker. Sobald dies geschieht – gieße es über das Fleisch; pickle
  8. Kochen Sie das Fleisch mit der Sauce für nicht mehr als 5 Minuten, sonst beginnt die Sauce zu rollen und die Bildung von unerwünschten Brüsten wird beginnen;
  9. Mit jeder Beilage servieren. Gericht готово

Curry-Filet

  • ½ kg Hühnerfilet;
  • 1 Zwiebel;
  • 3 kleine Knoblauchzehen;
  • 10 Gramm Curry;
  • 25 ml Tomatenmark;
  • 200 ml Wasser;
  • 50 ml saure Sahne;
  • 25 Gramm Mehl.

Kochzeit – 55 Minuten.

Kalorien – 170 Kalorien pro 100 Gramm.

Kochschale:

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Leg den Knoblauch durch die Presse;
  3. Braten Sie die Zwiebel und den Knoblauch in einer heißen Pfanne. Erreiche eine transparente Farbe;
  4. Hühnerfilet unter fließendem Wasser waschen, mit Handtüchern trocknen und in geeignete Stücke schneiden;
  5. Geben Sie das Hähnchen in die Pfanne und lassen Sie es etwa 15 Minuten ruhen. Drehen Sie das Fleisch gelegentlich so, dass es von allen Seiten “packt”.
  6. Mit Curry-Gewürz, Tomatenpaste bestreuen und gründlich vermischen, so dass jedes Stück einen “neuen Geschmack” bekommt;
  7. Sauerrahm mit Mehl und Wasser vermengen. Zu einer homogenen Konsistenz ohne Klumpen bringen;
  8. Gießen Sie das Huhn und erwarten Sie eine köstliche Soße. Dafür – dann;
  9. Nachdem die Soße kocht, 25 Minuten auf einem ruhigen Feuer köcheln lassen;
  10. Servieren Sie heiß mit Ihrer Lieblingsbeilage.

Neues Jahr столWas für das neue Jahr 2018 zu kochen – notieren Sie die Rezepte für die köstlichsten Feiertagsgerichte.

Beachten Sie das Rezept für eine Gänseleber im Ofen..

Sandwiches sind viel leckerer, wenn Sie Brot braten – wie man köstliche Weißbrotcroutons hier liest.

Was zu kochen Fleisch zum Mittagessen

Schweinefleisch ist sehr befriedigend, da es ziemlich fettig ist (neben Rind und Huhn), aber zum Beispiel ist Lammfleisch noch weit entfernt. Die beliebtesten Gerichte von Schweinefleisch – Gulasch, Kebabs, hausgemachte Brötchen. Hier sind zwei einfache und sehr leckere Rezepte, die leicht auf Ihrem Esstisch umgesetzt werden können. Bereiten Sie sich darauf vor, dass Gäste und Familie nach einem Aufpreis fragen..

Schweinefleisch mit Gemüse

Schweinefleisch с овощами

  • 350 Gramm Schweinelende;
  • 1 große Karotte;
  • 1 große Zwiebel;
  • 1 grüne und 1 rote Paprika;
  • 75 ml Sonnenblumenöl;
  • 2 Tabelle. Löffel Sojasauce.

Kochzeit – 30 Minuten.

Kalorien – 131 kcal pro 100 Gramm.

Wie man ein Gericht kocht:

  1. Waschen Sie die Filets, entfernen Sie überschüssigen Film und mögliche Streifen;
  2. Mit Papiertüchern trocknen und in Scheiben 7-8 mm schneiden;
  3. Das Fleisch auf beiden Seiten in Öl anbraten. Halten Sie die Seite für mehr als 5 Minuten, sonst wird das Schweinefleisch austrocknen;
  4. Nach 5 Minuten die Sojasauce in die Pfanne geben und etwa 5 Minuten köcheln lassen;
  5. Würzen Sie das Fleisch mit schwarzem Pfeffer auf beiden Seiten;
  6. Schneiden Sie die Paprika ab;
  7. Schneiden Sie einfach die Möhren ab;
  8. Zwiebeln hacken sich in halbe Ringe;
  9. Fügen Sie Wurzelgemüse zum Fleisch hinzu und kochen Sie, häufig rührend, bis die Karotten vollständig gekocht werden;
  10. Am Ende der Zeit, fügen Sie Pfeffer für drei Minuten, nicht mehr. Lassen Sie den Pfeffer in der al-dente Kochstufe bleiben. Der leichte Crunch und die Frische des Pfeffers stören das Gericht nicht;
  11. Mit einer Beilage oder als separate Speise servieren..

Schweinefleisch mit Tomatensauce

Schweinefleisch с томатом

  • 600 Gramm Schweinefleisch;
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 50 ml Tomatensoße;
  • 75 ml Sonnenblumenöl;
  • 1 Glas Wasser.

Kochzeit – 30 Minuten.

Kalorische Gerichte – 1337 kcal.

Wie man Schweinefleisch in Tomaten kocht:

  1. Schweinefleisch waschen, trocknen und unnötige Filme, Streifen schneiden;
  2. Schneiden Sie das Fleisch in große Stücke (nicht wie Schaschlik, natürlich);
  3. Gießen Sie das Öl in die Pfanne und erhitzen Sie es zum “Räuchern”. Danach das Fleisch in die Butter geben und von allen Seiten nicht länger als vier Minuten braten. Fleisch sollte während dieser Zeit rötliche Farbe bekommen. Das heißt, nehmen Sie einen guten Halt;
  4. Kochen Sie ein Glas Wasser;
  5. Die Zwiebel schälen und nach dem Zufallsprinzip zerkleinern.
  6. Verbinden Sie die Zwiebel mit Fleisch. Warte auf die goldene Zwiebel.
  7. Als nächstes – gießen Sie das Wasser und lassen Sie das Schweinefleisch für nicht mehr als 15 Minuten schmoren;
  8. Nachdem das Fleisch weicher ist, fügen Sie Tomatensoße / -saft / -nudeln mit schwarzem Pfeffer und Salz hinzu. Rühren;
  9. Wenn nur noch sehr wenig Soße in der Pfanne übrig ist, können Sie servieren, da die meisten verdampft sind!

Was kann zum Abendessen aus Rindfleisch gekocht werden?

Rindfleisch ist heute das teuerste Fleisch auf dem Fleischmarkt. Es wird höher bewertet als Schwein oder Huhn. Schau dir diese roten und weinroten Fleischstücke in den Regalen an. Ich habe Lust zu essen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie mit Hühnchenbrüsten oder Schweinegulasch am Regal stehen. Das Kalbfleisch ist ähnlich wie Schweinefleisch, aber es ist “leichter”, weil es viel weniger Fett enthält.

Daher sind diese Rezepte für Sie, wenn Sie ein Kenner von so gutem und hochwertigem Fleisch wie Rind oder Kalbfleisch sind..

Kalbfleisch in Poloninsky

Kalbfleisch по польски

  • 0,5 kg Kalbfleisch;
  • 2 Zwiebeln;
  • 3 große Tomaten;
  • 3 süße Paprikaschoten.

Kochzeit – 1 Stunde.

Kaloriengehalt – 105 kcal pro 100 Gramm.

Kalbfleisch kochen:

  1. Fleisch gewaschen und als Gulasch zerkleinert. Wenige und würzen Sie mit Ihren Lieblingsgewürzen;
  2. Die Pfanne mit Butter auf dem kleinen Kochfeld erhitzen.
  3. Rollen Sie Fleischstücke in Mehl und braten Sie es in einer heißen Pfanne. Keine Notwendigkeit, sie zur vollen Bereitschaft zu bringen;
  4. Die Zwiebel in kleine Würfel oder Halbringe schneiden.
  5. Tomaten würfeln und Paprika putzen;
  6. Die Zwiebeln dünsten, zu einer rötlichen Farbe bringen, dann das Gemüse hinzufügen und in einer Pfanne etwa 10 Minuten weiterköcheln lassen;
  7. Als nächstes holen Sie sich das gusseiserne Geschirr oder den Eintopf mit dicken Wänden und Boden;
  8. Legen Sie die erste Schicht Gemüse (ca. 3 Zentimeter);
  9. Die zweite Schicht ist Fleisch und dann wieder Gemüse;
  10. Alternative Schichten beim Fleisch essen. Ganz oben sollte Gemüse sein. Kümmere dich darum, sonst wird der Saft von ihnen das Fleisch nicht einweichen und es bleibt trocken oder allgemein roh.
  11. Bei geringer Hitze das Gericht nicht länger als 40 Minuten bringen;
  12. Die beste Beilage ist Reis. Sie können es kochen, während das Fleisch kommt..

Rindfleisch mit Käse

  • 500 Gramm Rindfleisch;
  • 300 Gramm Käse;
  • 3 mittelgroße Zwiebeln;
  • 10 Gramm Senf;
  • 130 ml Mayonnaise.

Kochzeit – 1 Stunde.

Kaloriengehalt – 247 kcal pro 100 Gramm.

Garprozess:

  1. Waschen Sie das Fleisch unter fließendem Wasser;
  2. Überschüssige Streifen und Filme abschneiden;
  3. Schneiden Sie das Rindfleisch in Stücke wie Koteletts;
  4. Schlagen Sie das Fleisch ab, würzen Sie es leicht mit Gewürzen;
  5. Kombiniere Senf mit Mayonnaise zusammen;
  6. Schmiere die Auflaufform mit Pflanzenöl;
  7. Die Fleischstücke in die Form geben und mit der vorbereiteten Soße einreiben;
  8. Zwiebel in Ringe geschnitten;
  9. Setzen Sie die fertigen Ringe auf die Rindfleischstücke. Verteile es gleichmäßig;
  10. Reiben Sie den Käse auf jede Reibe und streuen Sie Fleisch darauf;
  11. Fleisch etwa 50 Minuten auf Französisch backen;
  12. Als separate Speise oder als Beilage servieren..

Fleisch kochen ist wirklich einfach. Die Hauptsache ist, es mit Liebe zu tun, mit Leidenschaft und Verlangen. Und dann wird jedes Gericht in Ihrer Aufführung ein Meisterwerk sein.!