Aubergine ist eines jener seltenen Gemüse, das niemals roh gegessen werden sollte. Aber auch nach dem Kochen oder Frittieren bleibt der Nutzen für den Körper erhalten. In der Tat ist es unmöglich, dieses Gemüse besonders als Vitamin zu bezeichnen, aber sein wunderbarer, zarter Geschmack macht es immer noch zu einer beliebten Delikatesse auf dem Tisch..

Es gibt eine Vielzahl von Rohlingen mit Auberginen, die für den ganzen Winter vorbereitet werden können. Canning gibt Ihnen die Möglichkeit, den Geschmack des Gemüses zu bewahren. Darüber hinaus sind diese Rezepte ziemlich einfach und vielfältig, da Aubergine gut zu anderen Gemüsesorten wie Karotten, Paprika, Tomaten und Sellerie passt.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den ganzen Winter lang einen originellen Snack aus blauem Gemüse zubereiten können..

Das einfachste Rezept
Traditionell рецепты салатов из баклажанов на зиму
Zutaten Anzahl von
Auberginen 1 kg
Süße Paprika 200 g
Karotte 200 g
verbeugen 150 g
Tomaten 500 g
Zucker 10 g
Salz 2 Cha. l.
Paprika 5 Stück.
Pflanzenfett 100 ml
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 65 Kcal

Trotz des Namens ist es ein sehr schmackhafter Auberginensalat für den Winter. Ein besonderes Merkmal ist die Schichtung. Alles Gemüse darin sollte in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet werden, aber das gibt dem Gericht seinen wunderbaren Geschmack. Zum Zeitpunkt des Servierens fügen Sie ein wenig Grün hinzu, dann legen Sie es sofort auf den Tisch..

  1. Auberginen sollten gründlich gewaschen und in dünne Ringe geschnitten werden. Danach muss jeder von ihnen in Butter gebraten werden, um schönes goldenes Gemüse zu erhalten; einschneiden баклажаны
  2. Die Zwiebel wird von der Schale geschält und danach in kleine Würfel geschnitten. Karotten werden geschält und dann einfach auf eine grobe Reibe gerieben. Diese zwei Gemüse sollten gemischt und gebraten werden; Gemüse очистить
  3. Mit der Tomate sollte die Haut entfernt und dann in ziemlich kleine Stücke geschnitten werden. Sie werden zu gekochten Zwiebeln und Karotten gegeben, wonach die Bratlinge noch etwa ein Dutzend Minuten gedünstet werden. Salz, Zucker und Pfeffersauce sollte in letzter Minute sein; Tanken из томатов
  4. Bulgarischer Pfeffer muss vor der Verwendung gereinigt werden: Schneiden Sie die Spitze ab und extrahieren Sie alle verfügbaren Samen daraus. Nachdem der Pfeffer in Würfel zerquetscht wurde, sollte er mit kochendem Wasser gegossen und für ungefähr 5 Minuten gehalten werden;
  5. Da der Salat Winter ist, sollten Sie Gläser für die Konservierung vorbereiten. Sie sollten mit Soda gespült und dann pasteurisiert werden. Danach können Sie beginnen, sie zu füllen. Die Sauce wird auf den Boden gelegt, und dann werden Auberginen, Pfeffer und Gemüsemischung in Schichten angeordnet. Alles wird auf diese Weise wiederholt, bis die Banken gefüllt sind. Vor dem Aufrollen muss ein Glas Salat sterilisiert werden: Dazu werden sie eine halbe Stunde in einen vorgeheizten Ofen gestellt, um sie aufzuwärmen. Dann sollte der Salat sofort gerollt werden..

Auberginen-Winter-Bakat-Salat

Wenn Sie nicht viel Zeit mit Rohlingen verbringen wollen, dann ist dieses Rezept mit all den Qualitäten gefüllt, die Sie suchen. Es ist sehr einfach und schnell zuzubereiten, da nur Gemüse gehackt und gedünstet werden muss. Es muss nicht einmal sterilisiert werden, aber es bleibt für den Winter perfekt in der Bank. Am Ausgang erhalten Sie einen duftenden Diät-Snack..

  • Auberginen – 1,5 kg;
  • Karotte – 400 g;
  • Bulgarischer Pfeffer – 700 g;
  • Chilischote – ½ Schote;
  • Tomaten – 1 kg;
  • Knoblauch – 50 g;
  • Essig 9% – 50 ml;
  • Sonnenblumenöl – 200 ml;
  • Zucker – 120 g;
  • Petersilie – 30 g;
  • Salz – 1,5 Tabelle. l..

Zeit: 80 Minuten.

Kilometer: 79.

  1. Alle Gemüse sollte gewaschen werden. Danach nehmen Sie die Aubergine, entfernen Sie ihre Spitzen und schneiden Sie jeden von ihnen in zwei Hälften. Nimm eine Hälfte und schneide sie in 3 Teile. Mach es entlang der Länge des Gemüses. Hacken Sie jeden Streifen, um Stücke ein paar Zentimeter dick zu machen;
  2. Pfeffer sollte von Samen und Trennwänden gereinigt werden und dann in Streifen oder Quadrate geschnitten werden. Sie sollten ziemlich dünn sein. Karotte gereinigt und gerieben für koreanische Karotte;
  3. Die erste Sache ist, Tomatenfüllung zu kochen. Am köstlichsten ist es in einer scharfen Form, aber die Schärfe kann gedämpft werden, indem einfach die Samen in Chili-Pfeffer gelassen oder entfernt werden. Knoblauch wird mit Chili in einem Mixer geschält und gehackt;
  4. Tomaten sollten mit kochendem Wasser geschält und dann in Tomatenpüree verwandelt werden. Um dies zu tun, benötigen Sie einen Mixer oder Fleischwolf. In diesem Stadium sollte auch Petersilie verwendet werden, um einen pikanten Geschmack zu erhalten. Kartoffelpüree mit Chili und Knoblauch. Nehmen Sie einen Topf und gießen Sie Kartoffelbrei hinein. Alles Salz und Zucker. Das Sonnenblumenöl hineingießen und glatt mischen. Bei mittlerer Hitze kochen bis sie kocht;
  5. Danach sollte die Tomatensoße Gemüse gießen: Auberginen, Karotten und Paprika. Alles vermischen, damit das Gemüse mit Soße eingeweicht wird, und mit einem Deckel abdecken. Wenn der Salat wieder kocht, sollte das Feuer auf dem Herd auf ein Minimum reduziert werden. Kochen sollte eine weitere halbe Stunde bis Aubergine weich werden. Der Salat sollte regelmäßig gerührt werden, sonst brennt das Gemüse;
  6. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Essig in die Pfanne geben und nochmals umrühren. Wenn der Salat fertig ist, sollte er in getrocknete sterile Gläser zerlegt und sofort verstopft werden. Die Banken werden kopfüber gerollt, bis der Salat vollständig abgekühlt ist. Am Ende des Tages ist der Salat bereit, in die Speisekammer geschickt zu werden..

ohne кефираDas klassische Manna auf Kefir – ein sehr schnelles Rezept zum Backen.

Wie man einen Kindergeburtstagskuchen für ein Mädchen wählt, lesen Sie hier.

Das Rezept zum Kochen Blumenkohl in Teig ist einfach und schmackhaft.

“Teschin Sprache” der blauen: ein Rezept für Winter Snacks

Salat

Liebhaber von heißen Salaten rollen immer diesen besonderen Snack auf. Der Name “Teschin-Sprache” erhielt wegen des ursprünglichen Schneidens des Gemüses, das mit seinem Aussehen ein bisschen wie eine Sprache ist. Aber jetzt benutzen die Hausfrauen solches Schneiden praktisch nicht, lieber ziehen die Ringe der Aubergine ab.

  • Auberginen – 2 kg;
  • Paprika – 400 g;
  • scharfer roter Pfeffer – 100 g;
  • Knoblauch – 60 g;
  • Tomaten – 500 g;
  • Tafelessig – 75 ml;
  • Pflanzenöl – 80 ml;
  • Zucker – 75 g;
  • Salz – 1 Tisch. l..

Zeit: 1 Stunde.

Kilometer: 56.

  1. Nehmen Sie die Auberginen, waschen und hacken Sie sie sorgfältig. Um dies zu tun, können Sie einfach einen Ring machen oder, wie im Originalrezept, das Gemüse entlang schneiden, um schöne “Zungen” zu erhalten;
  2. Nehmen Sie beide Arten von Pfeffer: süß und scharf. Jeder von ihnen muss vom Stamm und dann von den Samen gereinigt werden. Sie sind für den Salat in Form von Halbringen geschnitten;
  3. Der ganze Knoblauch muss geschält und dann durch die Knoblauchpresse gepresst werden. Den Kartoffelbrei beiseite stellen und mit dem Kochen der Tomatenmischung beginnen. Für sie werden alle Tomaten geschält und gemahlen. Dies geschieht mit einem Fleischwolf, denn zusammen mit den Tomaten müssen Sie mahlen und pfeffern;
  4. Tomaten-Paprika-Mischung sollte in einen großen Topf gegossen und auf mittlere Hitze gestellt werden. Essig und Pflanzenöl werden dem Salat hinzugefügt. Zucker und Salz werden ausgegossen und dann wird alles vermischt. Koche die Soße bis zum Kochen;
  5. Wenn die Mischung kocht, sollte Aubergine und Knoblauch hinzugefügt werden. Bei sehr geringer Hitze wird alles 30 Minuten gekocht. Salat nach dem Kochen entfaltet sich auf vorbereiteten Banken, und dann gerollt.

Aubergine “Troika” Salat Rezept

Nur drei Hauptzutaten sind der Erfolg dieses leckeren Salat für den Winter. Es ist sehr leicht vorzubereiten, und es ist unmöglich, einen Fehler darin zu machen, selbst für einen Anfänger. Sie können Peperoni als zusätzliche Zutat hinzufügen, wenn Sie einen würzigen Snack mögen.

  • Aubergine – 700 g;
  • Tomaten – 0,5 kg;
  • Paprika – 600 g;
  • Zwiebeln – 300 g;
  • Sonnenblumenöl – 70 ml;
  • Tafelessig – 1 Tisch. l.;
  • Salz – 1 TL. l.;
  • Zucker – 25 g.

Zeit: 80 Minuten.

Kilometer: 57.

  1. Sämtliches Gemüse sollte gründlich gewaschen und getrocknet werden. Sie sind in Stücke ziemlich großer Größe geschnitten, sonst kann die Ausgabe nicht ein Salat, aber Kaviar erhalten werden. Auberginen werden in Kreise mit einer Dicke von 1 cm geschnitten, Paprika in großen Würfeln und Tomaten werden einfach in 4 Stücke geschnitten. Der gereinigte Strahl wird in halbe Ringe geschnitten;
  2. Pflanzenöl wird in die Pfanne am Boden gegossen. Essig, Zucker und Salz werden sofort hinzugefügt. Am Anfang des ersten Teils lagen Tomaten und Auberginen. Die nächste Ebene von Salat wird Paprika sein, und Zwiebel bleibt an der Spitze;
  3. Die Pfanne wird mit mittlerem Feuer auf den Herd gestellt. Danach ist es mit einem Deckel abgedeckt. Sie müssen auf das Kochen warten, nachdem Sie das Feuer auf ein Minimum reduziert haben und weitere 40 Minuten kochen;
  4. Nach dem Kochen des Gemüses können Sie anfangen zu rühren, damit sie nicht brennen. Heißer Salat wird auf sterilisierten Bänken ausgelegt und gerollt. Banken sollten mit einer warmen Decke eingewickelt werden, damit sie weitere 12 Stunden sterilisiert werden können..

Winter Sellerie und Auberginen Salat

Der blaue Sellerie macht den Salat würziger. Zur gleichen Zeit wird sein Geschmack leicht bittersüß. Es muss nicht sterilisiert werden, so dass die Vorbereitung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt..

  • Aubergine – 500 g;
  • Bulgarischer Pfeffer – 300 g;
  • Sellerie – 500 g;
  • Zwiebeln – 300 g;
  • Knoblauch – 5 Zähne;
  • Pflanzenöl – 150 g;
  • Essig – 150 ml;
  • Wasser – 3 Tisch. l.;
  • Salz – 1 Tisch. l.;
  • Zucker – 50 g.

Zeit: 40 Minuten.

Kilometer: 82.

  1. Auberginen müssen gründlich gewaschen und in Salzwasser gekocht werden. Das Schneiden ist unnötig, da ganze Früchte gekocht werden müssen. Dies geschieht für zehn Minuten, danach sollte das Gemüse aus dem Wasser gefischt werden und abkühlen lassen. Wenn die Aubergine warm ist, sollte sie in 4 Stücke geschnitten werden;
  2. Der Pfeffer wird vom Stamm und den Samen befreit und dann in große Strohhalme geschnitten. Die Selleriezweige werden geschnitten, und die Zwiebel wird sehr fein geschreddert;
  3. Knoblauch wird geschält und durch die Presse geführt. Für Salat müssen Sie zuerst die Marinade kochen. Dazu Öl, Essig, Wasser, Zucker und Salz in einen Topf geben. Alle diese Zutaten werden gemischt und zum Kochen gebracht. Diese Mischung sollte gehacktes Gemüse gießen und mischen. Salat kann in Gläsern ausgelegt und verkorkt werden.

Hilfreiche Ratschläge

Auberginensalate sind ziemlich autark, so dass sie als separates Gericht serviert werden können. Sie eignen sich jedoch hervorragend als Beilage zu einer Beilage oder als Snack auf einer Scheibe Brot..

Wenn die Konservierung mit Auberginen durchgeführt wird, sollten Sie das Originalprodukt sorgfältig auswählen. Ein Gemüse muss eine violette glänzende Schale haben – das ist das Zeichen für ihre Reife. Das Fruchtfleisch sollte keine dichten Samen haben, sonst ist dieses Produkt nicht für Wintersalate geeignet.

.