Sprache des Meeres – welche Art von Fisch, was ist nützlich und wie zu kochen

Aufgrund seines ausgezeichneten Geschmacks war und ist der Fisch der Meeressprache immer eine Delikatesse. Ihr zartes Fleisch schmilzt im Mund, und das Niveau der nützlichen Eigenschaften erregt unsere Phantasie.

Fisch

Beschreibung der Arten und des Lebensraums

Also, die einzige Sprache – welche Art von Fisch, wo lebt er? Sagen Sie in Reihenfolge.

Die Zunge ist ein strahlender Fisch aus der Ordnung des Plattfischs. Sein anderer Name ist auch weit verbreitet – der Europäische Solea (Solea), da das Aussehen des Fisches überraschend einer Schuhsohle ähnelt..

Auf den ersten Blick sieht Solea unattraktiv aus:

  • kleiner (bis 30 Zentimeter langer) seitlich abgeflachter, langgestreckter Torso;
  • ein grauer oder graubrauner Rücken in Flecken (rechte Seite), bedeckt mit starren Schuppen, auf denen sich beide Augen befinden;
  • heller Bauch, wie alle Bodenfische.

Einzelne Exemplare dieses Seefischfischs können eine Länge von bis zu 65-70 Zentimetern und ein Gewicht von etwa 3 Kilogramm erreichen. Und weibliche Individuen sind viel größer. Unter günstigen Bedingungen kann die Seezunge bis zu 30-40 Jahre alt werden, aber aufgrund intensiver Fischerei leben seltene Exemplare bis ins hohe Alter..

Solea wohnt:

  • hauptsächlich in seichten Gewässern, in einer Tiefe von 20 bis 140 Metern;
  • bei einer Wassertemperatur von 8 bis 24 Grad,
  • in den Meeresgewässern des Atlantiks und des Pazifiks, von den nördlichen Meeren bis zum afrikanischen Kontinent.

Fisch ist aktiv nachtaktiv. Die Nahrung der Meeressprache ist: kleine Krebstiere, Fische und Mollusken, Meereswürmer, Larven und Wirbellose, die reich an schluffigen Bodensedimenten sind.

Aufgrund des hohen Nährwerts und der Beliebtheit dieser Art von Fischen besteht die Gefahr ihrer vollständigen Ausrottung. Einige Länder (Norwegen, Dänemark, USA, usw.) haben den künstlichen Anbau von schnell wachsenden europäischen und sinegalesischen Salzen in Aquakulturbetrieben begonnen..

Der Nutzen und Schaden von Fisch

Die Vorteile der Verwendung der einzigen Sprache für den menschlichen Körper liegen auf der Hand:

profitieren и вред рыбы

  • weißes, zartes Fleisch Solei enthält viel Eiweiß, leicht verdaulich durch den menschlichen Körper;
  • Es gibt viele Vitamine (A, C, D, PP, Gruppe B) und Spurenelemente (Phosphor, Fluor, Zink, Mangan, Eisen, Kalzium) in empfindlichen Fischen, die das Nervensystem und das Knochengewebe stärken;
  • hoher Gehalt an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren, hilft die Wände der Blutgefäße des Kreislaufsystems zu stärken;
  • bei Meeresfischen viel Jod, das die Leistungsfähigkeit des Körpers aktiviert und Verletzungen der Schilddrüse verhindert;
  • empfohlen für den Einsatz als vorbeugende Maßnahme von Hautkrankheiten, Menschen mit niedrigem Säuregehalt, um den Appetit zu stimulieren, Toxine zu beseitigen und Stoffwechselprozesse im menschlichen Körper zu normalisieren.

Wenn solea schaden:

  • Nehmen Sie diesen Fisch nicht in Ihre Ernährung bei allergischen Reaktionen auf Meeresfrüchte ein;
  • wenn auf dem Produkt Spuren von Zersetzung oder Zersetzung vorhanden sind (keine frischen, gefrorenen Rohstoffe);
  • wenn das Filet von europäischen Soley durch billigeren Pangasius von zweifelhafter Herkunft und Qualität ersetzt wird.

Oliven и маслиныOliven und Oliven – was ist der Unterschied, Nutzen und Schaden? Wie man das Recht wählt.

Wie man hausgemachten Käse aus Quark und Milch herstellt, lesen Sie hier..

Das Rezept für die klassische Suppe von Kharcho mit Reis in unserem Artikel.

Für diejenigen, die abnehmen

Die Anerkennung des meeressprachlichen Diätproduktes trägt dazu bei:

  • kalorienarm (80-100 kcal pro 100 g Produkt);
  • Mangel an Kohlenhydraten im Fisch;
  • hoher Gehalt an leicht verdaulichem Protein (10,3 g – etwa 41-45 kcal);
  • eine kleine Menge Fett (5,2 g – etwa 47-50 kcal);
  • wichtig ist, dass die Solea praktisch keine kleinen Knochen hat, was es möglich macht, viele diätetische Gerichte zur Gewichtsabnahme mit verschiedenen Methoden der Wärmebehandlung zu kochen und keine Angst vor “unangenehmen Überraschungen” zu haben, wenn sie verwendet werden.

Mehrere Rezepte

Gedünstete Fischfilets
Meer язык — что за рыба, чем полезна и как вкусно приготовить
Zutaten Anzahl von
Filet der Meeressprache 600 Gramm
Fischgewürze schmecken
Dill bündeln
verbeugen 1 großer Kopf
Pfeffer Prise
Lorbeer 3 Blätter
Salz schmecken
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 70 Kcal

Kochen:

  1. Soulee Filet aufgetaut, gewaschen, in Portionen geschnitten und überschüssige Feuchtigkeit mit Papiertüchern entfernen;
  2. Zwiebelkopf gereinigt und grob in Halbringe geschnitten;
  3. Wir legen in Form eines doppelten Boilers (ein spezielles Gerät oder ein Fach in einem langsamen Kocher, oder ein Gerät für die Pfanne) ein Kissen von Zwiebeln aus;
  4. Die Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Gewürzen bestreuen und auf die Zwiebeln geben, mit Lorbeerblättern würzen;
  5. Schließen Sie den Deckel und dünsten Sie 25-30 Minuten.
  6. Mit frisch gehacktem Dill bestreuen und zum Tisch servieren.

Gesalzenes Filet unter Käsekruste

Zutaten:

  • 500-600 Gramm Sohlenfilet;
  • Paprika-Schote;
  • 2 Zwiebeln;
  • 50 Gramm 15% saure Sahne;
  • eine Prise getrocknetes Basilikum;
  • eine Prise rosa (schwarzen) Pfeffer;
  • 250 Gramm geriebener Käse;
  • Esslöffel Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Kochzeit – 30-35 Minuten. Pro 100 Gramm Fertigprodukt nicht mehr als 140 kcal.

Kochen:

  1. Bereite einen Behälter zum Backen vor und fülle ihn mit einer Folie an den Seiten hoch. Öl die Folie;
  2. Die Zwiebel- und Pfefferringe hacken. Legen Sie auf die Folie die Hälfte der Gemüseringe und schließen Sie den Boden;
  3. Fischfilets waschen, salzen, beidseitig mit Basilikum und Pfeffer bestreuen und auf Gemüse legen; einschneiden рыбу
  4. Das Filet gut mit einer Schicht Sauerrahm bedecken und das restliche Gemüse auslegen. Im vorgeheizten Ofen für 14-18 Minuten backen; hinzufügen овощи
  5. Entfernen Sie das Formular aus dem Ofen und füllen Sie es großzügig mit Käse. Backen Sie ungefähr 7-10 Minuten, bis sich elastische Käsekruste bildet.. backen

Guten Appetit!

Loading...