Schweinefleischgulasch mit Soße: Rezepte und Tricks

Gulasch ist ein ursprünglich ungarisches Gericht, das im IX. Jahrhundert sogar Stämme von Nomaden aus Fleisch produzierte, das während der Jagd produziert wurde. In Ungarn wird Gulasch ausschließlich aus Rindfleisch hergestellt.

Köstlich гуляш из свинины с подливкой

Aber aufgrund seiner langen Geschichte gelang es diesem Gericht, sich unter vielen Nationen der Welt zu verteilen, und wir wurden keine Ausnahme.

Nur Rindfleisch wird durch ein anderes Fleisch ersetzt, meistens Schweinefleisch.

Das richtige Fleisch auswählen

Der Hauptbestandteil von Gulasch ist Fleisch. Aus diesem Grund ist die Wahl dieses Produkts am meisten verantwortlich..

Schweinefleisch ist in Sorten unterteilt:

  • Die erste (oder höchste) – Hüfte oder Schulterblattteile;
  • Zweiter – Knöchel, Hals oder Schaft.
Für die Zubereitung des perfekten Gulaschs müssen Sie nur das hochwertigste Fleisch wählen. Wenn Sie Schweinefleisch der zweiten Klasse verwenden, wird es im Gulasch unappetitliche Fettstücke geben, die dem Gericht zweifellos keine Leichtigkeit verleihen werden, da es ziemlich kalorienreich ist..

Es ist wichtig, frisches Fleisch zu wählen. Die Haut ist weiß, ohne Vergilbung und Pigmentflecken. Wenn Sie ein frisches Stück Schweinefleisch unter Druck setzen, wird es federnd und waagerecht ausgerichtet.

Traditionelles Rezept
Gulasch из свинины с подливкой: рецепты и хитрости
Zutaten Anzahl von
Schweinehalbfleisch (besser – Schinken oder Schulterstück) 500 g
Zwiebeln 2 Köpfe
Tomate 400 ml
magere Öle zum Braten
Mehl 1 EL. l.
Gewürze und Salz schmecken
Kochzeit: 75 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 259 Kcal

Wahrscheinlich erinnert sich jeder von der Schulkantine an kleine Fleischstücke mit einer wohlriechenden, oft dicken Tomatensauce, dank der gewöhnlicher Reis, Buchweizen, Kartoffelpüree ohne Spuren gegessen werden.

Zuerst muss das Fleisch gründlich unter fließendem Wasser abgespült werden, abtropfen lassen und in kleine Scheiben schneiden..

Wir schneiden свинину

Butter in eine dickwandige Bratpfanne gießen, erhitzen, ausbacken und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten braten..

Fry мясо

Die gehackte Zwiebel hinzugeben und 7 Minuten rösten. Bogen

Wenn die Zwiebeln gerötet sind, fügen Sie Salz und Mehl hinzu, braten Sie für 3 Minuten..

Mehl

Tomate hineingeben, gründlich umrühren, Lieblingsgewürze hinzufügen. Unter dem Deckel ein Gulasch bei schwacher Hitze eine halbe Stunde ziehen lassen.

Hinzufügen томат

Fertiges Schweinefleisch Gulasch mit Soße passt gut zu einer Vielzahl von Beilagen, Pickles.

 

Ruf alle an den Tisch!

Siehe auch im Video wie man so leckeres Schweinegulasch mit Soße zubereitet:

Methode, Fleischgerichte in einem langsamen Kocher zu kochen

Dieses Gericht, das mit Hilfe eines langsamen Kochers zubereitet wird, ist genauso lecker wie das auf die übliche Weise zubereitete Gericht..

Aber die erste Methode ist nützlicher, da in einem Multikocher ein Minimum an Öl verbraucht wird und ein eng anliegender Deckel die Verdampfung von Vitaminen verhindert.

Und sein Kaloriengehalt wird weniger sein: für das ganze Gericht – 1120 kcal.

Um Schweinegulasch mit Soße in einem Schmortopf zu kochen, benötigen Sie: Gulasch с морковью в мультиварке

  • 400 g Schweinefleisch (erste Klasse);
  • 1 Zwiebel;
  • 3 EL. l Tomatenmark (Ketchup);
  • 1 kleine Karotte;
  • 2 EL. l Mehl;
  • Gewürz;
  • 1 EL. l Pflanzenöl;
  • Salz.

Sauberes trockenes gehacktes Fleisch. In einem langsamen Kocher einen Löffel Butter gießen und das Fleisch legen. Aktivieren Sie den “Fry” -Modus für 7 Minuten. Dann Mehl hinzufügen, mischen.

Gebackenes und gehacktes Gemüse zum Fleisch geben, einige Minuten braten (Deckel nicht schließen) und gelegentlich umrühren. Wenn das Gemüse leicht gebräunt ist, fügen Sie die Paste hinzu (kann mit nicht scharfem Ketchup ersetzt werden), gießen Sie Wasser ein (ca. 200 ml), fügen Sie Salz hinzu, fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzu, rühren Sie, schließen Sie den Deckel.

Weiter kochen Sie das Gericht in der Betriebsart “Quenching” für eine halbe Stunde. Wenn das Signal ertönt, das Gulasch umrühren und sofort servieren.

Schweinefleisch-Gulasch-Rezept mit cremiger Soße

Wenn Sie eine Tomate nicht mögen, können Sie leicht Gulasch mit einer sahnigen Soße machen, saure Sahne verwendend. Es sollte bemerkt werden, dass solches Gulasch genug Kalorien hat – 1625 kcal.

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  • 500 g Schweinefilet;
  • 1 kleine Tomate;
  • 500 ml Wasser oder Brühe;
  • 2 mittelgroße Zwiebeln;
  • 1 EL. l Mehl;
  • 3 EL. l saure Sahne (20-22%);
  • 3 EL. l Pflanzenöl;
  • Gewürzsalz.

Schweinefleisch гуляш со сливочным соусомJetzt mehr darüber, wie man Schweinefleisch-Gulasch mit sahniger Soße macht.

Spülen Sie das Schweinefleisch, lassen Sie es trocknen, schneiden Sie es in Stücke. Ein wenig Fleisch salzen, Gewürze hinzufügen, gut umrühren und salzen.

Geschälte Zwiebel in Halbringe geschnitten. Schälen Sie die Tomate: machen Sie ein Kreuz von der Spitze, blanch in kochendem Wasser für ein paar Minuten und senken Sie sofort in der Kälte für die gleiche Zeit, entfernen Sie die Haut. Grind Tomate.

Öl in eine tiefe Bratpfanne gießen, erhitzen, Zwiebeln hinzufügen, nicht mehr als vier Minuten braten, rühren, Fleisch hinzufügen und etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren braten. Die geschnittene Tomate in das Fleisch gießen, nach 2 Minuten mit Wasser gießen, das Feuer dämpfen und etwa 30 Minuten köcheln lassen..

Entfernen Sie das Gulasch von der Hitze und lassen Sie die resultierende Brühe getrennt ab. Sieben Sie das Weizenmehl und braten Sie es zu einem cremigen Schatten, geben Sie dem Mehl, das aus dem Fleisch gegossen wurde, Brühe hinzu und rühren Sie um.

Die Soße kochen (eindicken). In das Fleisch saure Sahne geben, umrühren, die Sauce gießen, salzen.

Eintopf eintopfern. Nach dem Ausschalten das Gericht 10 Minuten stehen lassen und dann servieren.

Im folgenden Video erfahren Sie, wie man Schweinegulasch mit Sahnesauce nach einem sehr interessanten und einfachen Rezept zubereitet:

Ein Gericht mit einer Mischung aus Gemüse kochen

Gulasch sind anders.

Sie können ein solches Gericht mit Soße kochen und es mit Reis oder Kartoffeln servieren, oder Sie können Gulasch ähnlich Suppe kochen und dort verschiedene Gemüse hinzufügen.

Dank Gemüse werden Kalorien reduziert – nur 1235 kcal..

Zum Kochen von Gulasch mit Gemüsedressing benötigen Sie:

  • 400 g Schweinefilet (Schinken);
  • 2 Tomaten;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • 2-3 Kartoffeln;
  • Salz, Pfeffer;
  • 200 ml Brühe;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • 4 EL. l Pflanzenöl.

Saftig гуляш с овощами

Schneiden Sie vorbereitete Fleisch.

Den geschälten Knoblauch fein hacken, mit der Hälfte des Öls vermischen, das Fleisch damit raspeln und für eine Weile beiseite stellen..

Schälen und hacken Sie die Kartoffeln gleich mit Fleischstücken, Zwiebeln und Karotten fein hacken.

Entfernen Sie Schalen von Tomaten, schneiden Sie sie in Scheiben.

In heißem Öl, das Fleisch bis zur rosigen Farbe braten, Zwiebeln hinzufügen, Brühe gießen.

Eine Stunde lang schmachten.

Karotten, Salz und Gewürze eindecken, weitere 15 Minuten dünsten.

Gulasch Tomaten eingießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Und hier ist eine weitere Video Geschichte, wie man Schweinegulasch mit Soße und Gemüse macht.

Versuchen Sie, dieses Gericht in dieser Version zu kochen.!

Schweinefleischgulasch mit Soße mit Speck und Bohnen

Gulasch kann durch Zugabe von Bohnen und Speck variiert werden.

So wird das Gericht nahrhaft und nahrhaft und bewegt sich automatisch von den Beilagen zu den Beilagen.

Gewöhnlich wird Gulasch mit einfachen Hülsenfrüchten gekocht, aber Sie können versuchen, es mit Hülsenfrüchten (Bohnen, Erbsen) der Milchreife (von grünen Hülsen) zu kochen.

In diesem Fall ist das Gemüse zart und die Kochzeit ist verkürzt..

Dieses Gulasch ist sehr kalorienreich – 2280 kcal, also wird es als separates Gericht serviert..

Zutaten für die Herstellung von Gulasch mit Bohnen:

  • 500g Schweinefleisch (Schinken);
  • 6 Teller Speck;
  • 250-300 g Bohnen (frisch oder getrocknet);
  • 2 Paprika (grün und gelb); Herzhaft блюдо с фасолью
  • 1-2 mittelgroße Zwiebeln;
  • 1 EL. l Apfelessig 6% (oder Balsamico);
  • 50 g Butter;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 1 EL. l Zucker;
  • 200 ml Brühe;
  • 1 Teelöffel Senf;
  • 4 EL. l Tomatensauce (“Krasnodar”);
  • 10 g trockene weiße Wurzel (Petersilie);
  • 1 EL. l Mehl;
  • Gewürzsalz.

Um die Bohnen schneller zu kochen, muss sie mehrere Stunden mit Wasser gefüllt werden..

Dann die Bohnen in einen halbfertigen Zustand garen, die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen. Schon die Bohnen in der zerlassenen Butter etwas anbraten, die vorgehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen. Fleisch (1 cm auf 3 cm) schneiden, Pfeffer in Würfel schneiden.

Wenn die Zwiebeln durchsichtig sind, gießen Sie das Fleisch und den Pfeffer, braten Sie für ungefähr 5 Minuten, rührend.

Danach Petersilienwurzel, vorzugsweise in einem Mörser, nicht in Pulver, Sauce, Soße (Krasnodar gut), Senf, Mehl, Gewürze und Brühe hinzufügen. Eintopf für ca. 40 Minuten.

Den Speck in dünne Scheiben schneiden und separat braten, zum Gulasch hinzufügen. Fügen Sie Zucker und Essig vor Salz hinzu, fügen Sie Salz hinzu. Nach dem Abstellen das Feuer abdecken und 20 Minuten ruhen lassen..

Khachapuri по-аджарскиUnd was ist mit georgischer Küche? Khachapuri-Rezept nach Adzhar-Art: Kochdetails mit Fotos. Versuchen Sie, dieses Gericht zu kochen, um den ganzen Geschmack von Georgia zu fühlen..

Einfache Rezepte von gebackenem Schweinefleisch Schaft im Ofen sind hier. Wenn Sie diese kalorienreiche Gerichte nicht mögen, dann können Sie manchmal ihren Ehemann verwöhnen. Glaub mir, er wird es mögen!

Und in diesem Artikel finden Sie ausgezeichnete hausgemachte Lasagne Rezepte. Es stellt sich heraus, dass es so lecker ist, aber man muss ein bisschen basteln. Aber bereue die Zeit nicht, denn das Ergebnis wird überwältigend sein!

Tipps von erfahrenen Köchen

  1. Wenn man Gulasch sehr verantwortungsvoll macht, sollte man sich der Fleischauswahl nähern. Sollte aus dem Hüft- (Schinken) oder Schulterblattanteil des Tierkörpers ausgewählt werden. Sie können natürlich einen Hals oder einen Fingerknöchel wählen, obwohl in diesem Fall Fettstücke in der Schüssel vorhanden sein werden. Sie sollten auch auf den Zustand des Fleisches achten: Es sollte keine Filme darauf geben, nur kleine Streifen, die die Wirkung von Marmor erzeugen, es sollte keinen Geruch geben – das bedeutet, das Fleisch ist frischer;
  2. Bevor Sie die Flüssigkeit in das Fleisch gießen und anfangen zu löschen, ist es am besten, die Stücke von Schweinefleisch zu braten. Dadurch wird das Gericht weißer;
  3. Gulasch ist geschmorte Fleischstücke mit verschiedenen Gewürzen. Aber Sie können es mit verschiedenen Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Pilze, Tomaten, Kartoffeln, Hülsenfrüchte) variieren, dick, mit Soße (Tomaten, Sahne, mit Wein) oder als ein erstes Gericht – mehr Gemüse und Flüssigkeiten;
  4. Zu Soße wurde dicker, Mehl wird ihm hinzugefügt, es vorbräunend. Gleichzeitig sollte Mehl gründlich gerührt werden, um Klumpen zu vermeiden.
  5. Obligatorischer Zusatz zu Fleisch in Gulasch sind Gewürze. Sie können sie nach Ihrem Geschmack auswählen, aber in Ungarn ist Paprika ein obligatorisches Gewürz für Gulasch..
Gulasch ist eine großartige Ergänzung der Beilage. Aber das Gulasch selbst kann eine wunderbare Dekoration für jeden Tisch sein, wenn es mit Fantasie gekocht wird. Dann verwandelt sich der übliche Eintopf in ein festliches Originalgericht..

So haben Sie viele verschiedene Arten gelernt, Schweinegulasch mit Soße zu kochen, aber um eine richtige Vorstellung von diesem Gericht zu haben und zu wissen, womit man vergleichen kann, müssen Sie nur die Technologie des Kochens des Originals dieses Gerichts lernen..

Also, in dem Video unten bereiten wir echtes ungarisches Gulasch vor:

Loading...