Rinderrücken – was ist das, was man daraus kochen kann

Was ist ein Rinderrücken? Viele wissen gar nicht, was dieser Körperteil ist und wo er sich befindet. Und daraus können Sie sehr leckere Leckereien kochen, aber es ist erforderlich, es einem langen Vorbereitungsprozess zu unterziehen. Das Rinderbrot ist perfekt zum Braten geeignet, es wird sehr saftig und mit einer goldenen Kruste. Die richtige Vorbereitung des Rumpfes macht es sehr weich und sanft. Aber zuerst müssen Sie eine detaillierte Beschreibung dieses Körperteils in Betracht ziehen..

Hinterteil

Rindfleischstück – was es ist, wie man es richtig wählt

Der Rinderrücken ist ein Schnitt von der Karkasse im Oberschenkel, die zwischen dem Beckenknochen und dem Kreuzbein genommen wird.

Diese Art von Rindfleisch hat keine Knochen und hat auch einen durchschnittlichen Fettgehalt. In diesem Fall umhüllen Fettdepots die gesamte Oberfläche des Rumpfes, so dass sie leicht entfernt werden können. Wenn Fett entfernt wird, wird kalorienarmes Fleisch erhalten, das in die Diät aufgenommen werden kann..

Bei der Auswahl dieser Rindfleischsorte sollten Sie auf einige wichtige Punkte achten:

  • Schaue genau auf das Aussehen. Es sollte ein festes Stück entsteintes Fleisch sein;
  • auf der Oberfläche sollte eine große Menge an Fett sein, eine kleine Menge von Fett Imprägnierungen sind von oben und innen erlaubt;
  • bemerke die Farbe. Frisches Fleisch hat eine leuchtend rote Farbe;
  • das Fleisch sollte nicht verwittert sein und auch einen unangenehmen Geruch haben. Diese Eigenschaften legen nahe, dass Fleisch nicht die erste Frische ist.

Eigenschaften und Kalorien

Beim Kochen wird der Rinderrücken sehr geschätzt. Dieser Teil der Karkasse ist am besten für die Herstellung einer starken und sauberen Brühe geeignet. Die Struktur des Rinderkiels ist ziemlich fleischig, es hat ein saftiges und weiches Fleisch..

Beef Rump kann nicht nur köstliche Brühe gemacht werden, es ist auch zum Dünsten und Kochen geeignet. Es kann gebacken werden, während das Fleisch sehr saftig wird und von oben eine duftende Knusprigkeit bildet. Es macht sehr leckere Schnitzel, Koteletts, erste und zweite Gänge..

Kalorie Rindfleisch Rumpf ist nicht hoch. Pro 100 Gramm sind es etwa 156 kcal.

Regelmäßiger Verzehr dieser Art von Fleisch ist sehr gut für die Gesundheit. Die Sache ist, dass es eine große Anzahl von nützlichen Komponenten enthält:

  • B-Vitamine;
  • Vitamin K;
  • Vitamin PP;
  • Vitamine der Gruppe E;
  • mineralische Bestandteile – Mangan, Selen, Zink, Kupfer, Eisen, Phosphor, Kalium, Magnesium, Natrium, Calcium.

Was mit einem Rinderrücken kochen? Wir bieten an, Rezepte in Betracht zu ziehen.

Gehackte Beefsteak mit Blauschimmelkäse-Sauce und Spinat und Feta-Käse-Salat kochen
Rindfleisch огузок — что это такое, какие блюда из него можно приготовить
Zutaten Anzahl von
Rindfleisch Hinterteil 500 g
Gorgonzola Käse 50 g
Sauerrahm mit einem Fettgehalt von 30% 1 großer Löffel
Baby Spinat 100 g
Feta-Käse 100 g
gemahlener Paprika ein halber Teelöffel
Meersalz nach deinem Geschmack
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach deinem Geschmack
getrockneter Oregano ½ Teelöffel
Olivenöl nach deinem Geschmack
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 750 Kcal

Wie man kocht:

  1. Zu Beginn waschen Sie das Fleisch, wenn Sie möchten, können Sie überschüssiges Fett entfernen;
  2. Mit einem Messer mit einer scharfen Klinge den Knöchel in kleine Stücke schneiden. Es kann zerkleinert oder in einem Mixer gemahlen werden, aber dann wird es nicht gehacktes Steak sein;
  3. Wir verteilen das fein gehackte Fleisch in einen Behälter, fügen Salz hinzu, bestreuen mit Pfeffer, fügen Paprikapulver und Oregano hinzu;
  4. Das Fleisch wird gründlich gemischt, so dass die Gewürze gleichmäßig verteilt sind;
  5. Sie können die Füllung in eine Tasche falten und sie leicht auf den Tisch schlagen;
  6. Danach für mehrere Stunden im Kühlschrank entfernen;
  7. Gorgonzola in mittelgroße Würfel schneiden, in eine Schüssel geben;
  8. Fügen Sie dem Käse Sauerrahm hinzu, kneten Sie den Käse mit einer Gabel und mischen Sie ihn mit saurer Sahne, bis sich eine Masse mit einer weniger homogenen Konsistenz bildet;
  9. Salz und Pfeffer in die Käsesauce geben, gut umrühren;
  10. Hacksteaks mit einer Dicke von 2-3 cm machen und in einer Pfanne auf jeder Seite 2-3 Minuten braten;
  11. Als nächstes legen Sie auf ein Backblech, können Sie die Folie vorlegen;
  12. Entfernen Sie das Backblech im Ofen und backen Sie bei 180 Grad für 5-7 Minuten;
  13. Feta-Käse gewürfelt;
  14. Spinatblätter werden gespült und in kleine Stücke geschnitten;
  15. Fetakäse mit Spinat, gewürzt mit Salz und Olivenöl;
  16. Die Steaks mit Käsesoße und Feta-Käse und Spinatsalat servieren.

sbitenRezept für hausgemachte sbitnya – mehrere Optionen ns Honig, Alkohol oder Obst.

Wie man das Ohr des Seelachs kocht, lesen Sie unseren Artikel..

Lady Fingers Custard Cake – ein köstliches Dessert für Tee.

Borschtsch Rezept

Welche Produkte werden benötigt:

  • 800 Gramm Rinderrücken;
  • Wasser – 2,5 Liter;
  • 300 Gramm Kartoffeln;
  • 400 Gramm rote Bohnen, können in Dosenform verwendet werden;
  • Zwiebeln – 100 Gramm;
  • ½ Rübe;
  • eine kleine Karotte;
  • Paprika – 1 Stück;
  • halber Gabelkohl;
  • 2 große Löffel Tomatenmark;
  • Lorbeerblatt – 1-2 Stück;
  • Pflanzenfett;
  • Salz nach Geschmack;
  • etwas Gewürzmischung.

Kochzeit – 2,5 Stunden.

Kalorien – 420 kcal.

Wie man kocht:

  1. Rump Spülen, kann in mehrere Teile geschnitten werden;
  2. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, geben Sie das Fleisch hinein und kochen Sie es bis es gar ist;
  3. Der Knöchel wird etwa 1 Stunde und 20 Minuten lang gebraut, alles hängt vom Fleisch und dem Alter des Tieres ab;
  4. In der Zwischenzeit das Gemüse zubereiten. Wir putzen die Kartoffeln von der Haut, schneiden sie in mittelgroße Würfel;
  5. Karotten waschen, schälen und auf einer groben Reibe reiben;
  6. Die Rüben putzen, in große Stücke einreiben;
  7. Die Zwiebel von der Schale schälen und in Würfel schneiden;
  8. Alle Gemüse außer Kartoffeln wechseln wir in die Pfanne;
  9. Kohl in dünne Streifen geschnitten;
  10. Sobald das Fleisch fertig ist, muss es aus der Pfanne genommen werden. Bei Bedarf Wasser hinzufügen;
  11. Einschlafen in den Brühe Kartoffeln und Kohl. 15 Minuten kochen lassen;
  12. Dann Pflanzenöl in eine Pfanne mit Gemüse gießen und in Brand setzen;
  13. Frittieren Sie das Gemüse für ungefähr 10 Minuten, fügen Sie dann die Tomate hinzu und rühren Sie;
    Braten Sie eine Tomate mit einer Tomate und braten Sie weitere 5-7 Minuten;
  14. Zazharku in Brühe mit Kartoffeln und Kohl setzen;
  15. Spread Dosen Bohnen auch dort;
  16. Fügen Sie Salz, Lorbeerblatt hinzu und würzen Sie mit Gewürzen;
  17. Borsch wird gut gerührt und für weitere 7-8 Minuten gekocht;
  18. Fertigsuppe mit Fleisch und Kräutern.

Gebackener Knöchel im Ofen

Welche Zutaten werden benötigt:

  • Rindfleischknöchel 1,5 kg;
  • 4-5 Knoblauchzehen;
  • grober schwarzer Pfeffer nach Ihrem Geschmack;
  • Würzmischung für Fleisch;
  • Salz nach deinem Geschmack.

Kochzeit – 2 Stunden.

Kaloriengehalt – 730 kcal.

Wie werden wir kochen?

  1. Rump gründlich unter kaltem Wasser gewaschen; spülen мясо
  2. Es kann leicht gesalzen, mit Gewürzen gerieben, grober schwarzer Pfeffer und mit einem Küchenhammer leicht abgeschlagen werden, so dass das Fleisch viel weicher und saftiger wird;
  3. Wenn gewünscht, kann Rindfleisch mit einer kleinen Menge Zitronensaft gegossen werden;
  4. Wir putzen mehrere Stunden im Kühlschrank;
  5. Knoblauchzehen geschält; abräumen чеснок
  6. Jede Scheibe ist in zwei Teile geteilt;
  7. Danach machen wir Einstiche in das Fleisch von Rindfleisch mit einer Tiefe von 1 cm;
  8. Bei jeder Punktion ein Stück Knoblauch einlegen; reiben чесноком
  9. Wir rollen in Form einer Rolle auf und binden mit Küchengarn;
  10. Der Ofen sollte auf 180 Grad vorgeheizt werden;
  11. Wir legen den Fingerknöchel auf den Rost des Ofens, und von unten setzen wir das Backblech, wo der Saft aus dem Fleisch fließt; backen
  12. Wir backen Fleisch für 1,5 Stunden, wenn gewünscht, können Sie es länger im Ofen halten; backen мясо
  13. Danach nehmen wir das Hinterteil heraus, entfernen das Garn, schneiden das Fleisch in dünne Stücke und servieren es auf dem Tisch.. das Fleisch

Köche Tipps

  • Damit der Rinderrücken nach dem Kochen weich und saftig wird, muss er zuerst in Gewürzen geschlagen und mariniert werden;
  • Wenn Sie diese Art von Fleisch für die Diät-Menü verwenden möchten, dann ist es während des Kochens notwendig, das Fett von der Oberfläche zu schneiden;
  • Kochen Sie oder backen Sie den Knöchel brauchen mindestens 1,5 Stunden und vorzugsweise zwei.

Beef Rump erfordert eine lange vorbereitende Vorbereitung. Viele erfahrene Köche empfehlen, es abzuschlagen und mit Gewürzen zu reiben, vorzugsweise danach das Fleisch für ein paar Stunden im Kühlschrank zu entfernen. Unter diesen Bedingungen können Sie mit sehr weichem und saftigem Fleisch enden..

Loading...