Und ohne den Ofen können Sie unglaublich leckere Kuchen backen. Sie sind hell, ordentlich, ziemlich einfach und sogar nützlich. Natürlich ist Quark ein wunderbares Milchprodukt, das jedes Dessert zu einer gesunden Delikatesse macht..

“Blueberry und Quark-Versuchung”
Rezepte невероятных творожных тортов с желатином без выпечки
Zutaten Anzahl von
Honig 70 g
saure Sahne 300 ml
Wasser 220 ml
Hüttenkäse 480 g
Gelatine 30 g
Blaubeeren oder Brombeeren 170g
Kochzeit: 150 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 119 Kcal

Rezept für Hüttenkäsekuchen mit Gelatine ohne Backen in Schritten:

  1. Die saure Sahne in die Schüssel des Mixers geben. Setzen Sie den Hüttenkäse hier. Töte beide Produkte in einem Homogenmassen-Tauchmischer;
  2. Dann fügen Sie Honig hinzu und zerschlagen Sie die Masse erneut. Honig kann, falls gewünscht, durch Zucker ersetzt werden;
  3. Gießen Sie die gesamte Gelatine in eine Pfanne und gießen Sie sie mit einem Glas Wasser. Es sollte Raumtemperatur haben. Lassen Sie für zehn Minuten;
  4. Zu dieser Zeit sollten Blaubeeren von Einstreu gereinigt, unter einem dünnen Wasserstrahl abgespült werden, abtropfen lassen;
  5. Stellen Sie die Pfanne mit Gelatine auf ein kleines Feuer. Inhalt muss sich rühren. Sobald die Körner aufgelöst sind, muss die Pfanne entfernt werden. Es dauert nicht mehr als fünf Minuten;
  6. Gießen Sie Gelatine in einem dünnen Strahl in Quarkmasse, rühren Sie um und schlagen Sie dann mit demselben Mixer;
  7. In der Kapazität des Kuchens auf dem Boden legen Sie die Blaubeeren, verteilen Sie es so gleichmäßig wie möglich. Es ist besser, Silikon vorzuziehen;
  8. Gießen Sie die Quarkmischung obenauf;
  9. Mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Dann können Sie mit Blaubeeren auf Spitzen- oder Minzblättern dekorieren und die Silikonform entfernen.

Käsekuchen mit Gelatine und Fruchtplätzchen

  • 220 g Zucker;
  • 270 g Galetny Kekse;
  • 850 g Dosenananas;
  • 420 ml saure Sahne;
  • 35 g Gelatine;
  • 1 Packung Butter;
  • 2 g Vanillin;
  • 540 g dicker Hüttenkäse.

Zeit – 7 Stunden.

Kaloriengehalt – 230 kcal / 100 g.

Verfahren:

  1. Gießen Sie alle Gelatine in ein Glas und füllen Sie es mit Wasser. Beiseite stellen, so dass es anschwillt;
  2. Die Kekse mit den Händen so klein wie möglich zerkleinern. Es ist nicht notwendig, zu Pulver zu mahlen;
  3. Öl, etwa 200 g, sollte direkt in die Leber gerieben werden. Fügen Sie die Hälfte des gesamten Zuckers hinzu und fügen Sie Vanillin hinzu. Mische alles. Am einfachsten ist es, den Kartoffelbrei zu verwenden, so dass die Kekse zusätzlich zerkleinert werden;
  4. Nimm eine geteilte Form an. Wenn nicht, können Sie das Glas nehmen, aber darin sollten die Schichten in der umgekehrten Reihenfolge gelegt werden, beginnend mit dem Gelee, dann drehen Sie es um;
  5. Legen Sie zuerst ein Blatt Pergament auf den unteren Rand des Formulars und installieren Sie dann das Seitenteil damit;
  6. Den Kuchen in den Keks geben, er muss verdichtet und geglättet werden; ein Cookie раскрошить
  7. Der restliche Zucker wird in einer separaten Schüssel mit saurer Sahne und Hüttenkäse gemischt. Sie können wieder ein wenig Vanille hinzufügen; Hüttenkäse смешать
  8. Als nächstes sollte diese Quarkmasse in eine homogene flüssige Creme zerstoßen werden;
  9. Alle Ananas in kleine Stücke schneiden. Lassen Sie ein Drittel dieses Teils in den Sirup, ziehen Sie die restlichen Stücke in eine Schüssel mit Quarkcreme, mischen Sie sie dort hinein;
  10. Die Hälfte des Ananassirups mit gallertartiger Masse vermischen und anzünden. Dann langsam aufheizen, damit sich die Partikel vollständig auflösen. Lass es nicht kochen, aber entferne den Schaum;
  11. Den größten Teil des Sirups in die Quarkmasse gießen, umrühren; Hüttenkäse
  12. Danach gießt das resultierende Käsesoufflé in Form in den Kuchen; gießen желе
  13. Schicke das Formular für eine Stunde in den Kühlschrank.
  14. Nach einer Stunde die restliche gallertartige Masse mit Ananasstücken in den Sirup gießen, umrühren;
  15. Danach gießen Sie diese Flüssigkeit auf den abgekühlten Kuchen und legen Sie ihn für mindestens sechs Stunden in den Kühlschrank. Besser nachts. Dann kannst du essen. Kuchen

Hüttenkäsekuchen mit Gelatine und Eibisch

  • 380 g Kekse;
  • 260 ml Sahne;
  • 1 Packung Vanillepudding;
  • 10 g Gelatine;
  • 220 g Hüttenkäse;
  • 220 ml Milch:
  • 170 g Marshmallow.

Zeit – 13 Stunden.

Kalorien – 226 kcal / 100 g.

Reihenfolge der Aktionen:

  1. Weichen Sie die Gelatine gemäß den Anweisungen ein. Sie können dies in Zitronensaft tun, um später die Zartheit und die Süße der Creme zu betonen;
  2. Gießen Sie Milch in die Schüssel, fügen Sie dann Pudding, Hüttenkäse und Sahne hinzu. Der klassische Vanillepudding der Marke Dr.Oetker wird normalerweise verwendet, aber Sie können auch einen anderen nehmen;
  3. Alle diese Bestandteile werden zusammengemischt und dann gießen Sie die gelatinöse Masse hier und mischen Sie sich wieder;
  4. Plätzchen befeuchten zuerst in der Milch ziemlich, und legen Sie auf den Boden des Formulars. Dies wird der Kuchen sein, also musst du dich eng auslegen;
  5. Dann gießen Sie ein Drittel der ganzen Creme auf den Keks;
  6. Als nächstes legen Sie den Marshmallow fest auf die Oberseite, sollte es eine weitere Schicht in den Kuchen sein;
  7. Und danach in Form gießen die restliche große Masse der Sahne;
  8. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und nach Belieben dekorieren. Zum Beispiel ein paar mehr Marshmallows.

Rezept ohne Back-Schokolade-Hüttenkäsekuchen

Schokolade торт

  • 120 ml Milch;
  • 380 g saure Sahne;
  • 460 g Hüttenkäse;
  • 20 g Gelatine;
  • 3 g Vanille;
  • 30 g Kakao.

Zeit – 6 Stunden.

Kaloriengehalt – 141 kcal / 100 g.

Wie man kocht:

  1. Die Milch ein wenig erhitzen und mit Gelatine übergießen. Lassen Sie für ungefähr zwanzig Minuten gehen;
  2. Um Hüttenkäse mit Zucker zu mahlen, und dann diese saure Sahne mit Vanille mischen;
  3. Dann gießen Sie Gelatine mit Milch in einem dünnen Strom in diese Mischung und rühren Sie ständig um;
  4. Teilen Sie die Masse in zwei Teile. Nur in einem von ihnen mischen Sie Kakao, um den Schokoladenanteil zu bekommen;
  5. Nehmen Sie die Form und in Teile hinein, schütten Sie wiederum verschiedene Massen ein. Je öfter die Mischung verändert wird, desto bunter werden die Schichten;
  6. Schicken Sie den Kühlschrank für fünf Stunden zum Aushärten, dann können Sie servieren und weiter dekorieren.

Kuchenrezept mit Gelatine und Quark Joghurt

  • 300 g süße Cracker;
  • 5 g Gelatine;
  • 240 Gramm Hüttenkäse;
  • 120 ml Joghurt;
  • 60 g Puderzucker;
  • 70 g Trockenfruchtmischung;
  • 90 g Butter.

Zeit – 2 Stunden.

Kaloriengehalt – 311 kcal / 100 g.

Vorbereitungsmethode:

  1. In einer Schüssel den Quark mit Joghurt und Puderzucker mischen, Gelatine hinzufügen und zehn Minuten ziehen lassen;
  2. Danach, um ein weiches Öl einzuführen, ständig umrühren und dann eine Mischung aus getrockneten Früchten hinzufügen. Es kann Pflaumen, Rosinen, getrocknete Aprikosen sein. Sie sind wünschenswert, um mit Wasser für ein paar Minuten vorzubefüllen, so dass sie erweichen und dann schneiden;
  3. Die Form für den Kuchen sollte mit Frischhaltefolie bedeckt sein. Als nächstes setzen Sie einige Cracker in eine dichte Schicht. Wenn sie zu hart sind, können sie mit jedem Saft gegossen werden;
  4. Als nächstes geben Sie einen Teil der Quarkmasse, verteilen Sie es gleichmäßig;
  5. Dann wieder eine Schicht oder zwei Cracker und Top-Creme. Abwechselnd bis die Zutaten ausgehen. Je kleiner die Form, desto mehr Schichten;
  6. Legen Sie den Kühlschrank für anderthalb Stunden in den Kühlschrank. Als nächstes aus der Form mit Frischhaltefolie entfernen, drehen Sie es zu einer großen Schüssel und entfernen Sie den Film. Dekorieren nach Belieben.

Salat готовAnanassalat mit Huhn und Käse – dieses Gericht überrascht mit seinem einfachen und exquisiten Geschmack..

Schritt-für-Schritt-Rezept mit einem Foto von tollen Cupcakes in verschiedenen Füllungen und interessanter Dekoration.

Thin knackigen Reisig Schritt für Schritt Rezept mit Fotos und Tipps. Nimm das Rezept zur Kenntnisnahme.

Quark-Sauerrahm ohne Backen

  • 270 g Jubiläums-Plätzchen;
  • 110 g Öl;
  • 160 g Hüttenkäse;
  • 10 g Gelatine;
  • 1 Zitrone;
  • 120 Gramm Zucker;
  • 1 Minzstiel;
  • 470 g saure Sahne;
  • 10 g Vanillezucker.

Zeit – 3 h 30 min.

Kaloriengehalt – 247 kcal / 100 g.

Algorithmus der Aktionen:

  1. In einem Mähdrescher die Kekse in Krümel schneiden. Wenn nicht, können Sie einen Fleischwolf überspringen. Es sollte eine ziemlich feine homogene Masse entstehen. Im Extremfall können Sie einen Nudelholz schleifen;
  2. Mischen Sie weiche Butter mit Keksen. Erhalten Sie klebrige Masse;
  3. Diese Masse muss möglichst gleichmäßig auf dem Boden der Backform liegen, die vorher mit Backpapier ausgelegt wurde. Stampfe die Hände fest an;
  4. Schicke das Formular in den Kühlschrank, während der Rest des Kuchens fertig ist;
  5. Gelatine Gießen Sie ein halbes Glas Wasser. Nach zehn Minuten das Feuer anzünden und auf 50 Grad erhitzen, nicht kochen. Aktiv interferieren mit den Partikeln zu lösen. Und dann cool;
  6. Den Quark durch ein Sieb geben, so dass eine gleichmäßige Konsistenz entsteht, Zucker, Sauerrahm und Vanillezucker einrühren;
  7. Drücken Sie den Saft aus einer halben Zitrone. Sie können eine Limette anstelle von Zitrone verwenden;
  8. Mische diesen Saft in den Quark;
  9. Schlagen Sie die ganze Mischung, um den Zucker aufzulösen. Dann langsam die Gelatine gießen, ohne den Mischer auszuschalten;
  10. Als nächstes gieße die ganze Mischung über die gefrorenen Kekse, verteile sie für zwei Stunden in den Kühlschrank;
  11. Aus dem Formular nehmen und mit Zitronenscheiben und Minzstiel dekorieren.

Geleekuchen mit Erdbeeren und Hüttenkäse

Erdbeere торт

  • 320 g Hüttenkäse;
  • 360 g Vanillecracker;
  • 15 g Gelatine;
  • 180 ml saure Sahne;
  • 70 g Zucker;
  • 170 g Erdbeeren;
  • 70 ml Wasser;
  • 120 g Öl;
  • 5 g Vanillezucker;
  • 1 Packung Erdbeergelee.

Zeit – 5 Stunden.

Kalorien – 226 kcal / 100 g.

Algorithmus der Aktionen:

  1. Zuerst, gemäß den Anweisungen, gießen Gelatine mit Wasser. Nach ein paar Minuten müssen Sie es ein wenig in der Mikrowelle oder auf dem Herd erhitzen und abkühlen;
  2. Mince Zwieback, und dann mischen Sie sie mit der Hand mit weicher Butter. Wenn das Öl z. B. ziemlich hart ist, wurde es vorher nicht aus dem Kühlschrank gezogen, sondern einfach gerieben. Kleine Teile des Produkts werden sich schnell mit den Semmelbröseln verbinden;
  3. Diese Masse muss auf den Boden der Form gestampft und in den Kühlschrank gestellt werden. Wenn die Cracker ungesüßt sind, können Sie etwas Puderzucker mischen. Es ist pulverisiert, da sich der Zucker nicht auflöst und später unangenehm knirscht;
  4. Mischen Sie in einem Mixer Quark, saure Sahne und Zucker. Und dann füge die Gelatine hinzu und zerschmettere alles wieder;
  5. Nehmen Sie eine halbe Erdbeere, waschen Sie sie und wenn sie sehr groß ist, schneiden Sie sie in Scheiben. Die Quarkmasse einrühren und dann über die gekühlten Croutons gießen. Senden Sie für zwei Stunden in den Kühlschrank;
  6. Danach das Erdbeergelee nehmen und in 300 ml Wasser auflösen. Wenn auf der Verpackung mehr angegeben ist, muss diese Menge noch aufgelöst werden.
  7. Warte, bis das Gelee abgekühlt ist. Schneiden Sie den Rest der Erdbeeren in dünne, gleichmäßige Scheiben, so sorgfältig wie möglich;
  8. Legen Sie schön Scheiben auf die Quarkschicht, die bereits gehärtet hat. Sie können nur in einem Kreis, und Sie können in Form von Blumen oder Sternen;
  9. Als nächstes gießen Sie die Spitze der gallertartigen Erdbeermasse. Beeren können ein wenig auftauchen, aber das ist in Ordnung. Sie werden schnell verhärten;
  10. Für weitere zwei Stunden in den Kühlschrank stellen, vorzugsweise drei. Herausziehen und servieren.

Hilfreiche Ratschläge

Hüttenkäse, wie andere Milchprodukte, können Sie jedes Fett nehmen. Sie werden alle gleich bleiben. Aber wenn Sie fettarme Nahrungsmittel zu sich nehmen, können Sie den Kaloriengehalt des gesamten Nachtischs reduzieren..

Sie können Kuchen nicht nur Minze dekorieren. Sie können große Stücke Schokolade mit Nüssen nehmen und brechen, und noch besser – machen Sie eine gesalzene Karamellmasse mit Haselnüssen. Um dies zu tun, können Sie einfach Haselnüsse mit Zucker und einer Prise Salz braten. Wenn die Masse aushärtet, muss sie mit einem Messer in beliebige Stücke geschnitten und dekoriert werden.

.