Beim Braten oder Backen ohne Saucen kann der Fisch trocken sein. Um das Filet saftig und weich zu machen, ist es besser, beim Kochen Marinade zu verwenden. Es hilft nicht nur dem Buckel oder anderen Fischen, weich zu bleiben, sondern verleiht dem Gericht auch verschiedene Geschmacksrichtungen. Auf diese Weise können Sie das fertige Filet würziger machen oder dem Gericht einen süß-sauren Geschmack verleihen..

Klassisches Rezept
Rezepte горбуши под разными видами маринада
Zutaten Anzahl von
rosa Lachs 700 g
Karotten 3 Stück.
Zwiebeln 2 Stück.
Wasser und Essig 3% auf 50 ml
Lorbeerblatt 2 Stück.
Tomatenmark 3 EL. l.
Pflanzenöl zum Braten
Salz 4 g
Zucker ½ Teelöffel.
gepresster Zitronensaft 2 Teelöffel.
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 117 Kcal

Die einfachste Marinade mit Zwiebeln, Karotten und Tomatenmark wird dazu beitragen, einen leckeren zweiten Gang aus rosa Lachs zuzubereiten, der sich harmonisch mit Gemüse oder einer Beilage verbindet..

Wie man rosa Lachs unter der Marinade kocht:

  1. Der Fisch wird von Ablagerungen gereinigt, gewaschen und mit einer Serviette getrocknet. Dann schneiden Sie in Stücke der erforderlichen Größe (wie Sie bevorzugen);
  2. Scheiben von rosa Lachs werden mit Zitronensaft bestreut, in Folie gewickelt (wenn sie groß sind, dann kann jeder gewickelt werden, wenn klein, mehrere sind in einem Blatt auf einmal gewickelt);
  3. Fisch wird im Ofen für 15 Minuten gebacken (Temperatureinstellung – 180 Grad);
  4. Geschälte und gewaschene Zwiebeln und Karotten werden für die Marinade vorbereitet – die Zwiebeln werden in große Stücke geschnitten und die Karotten werden mit einer großen Reibe gerieben;
  5. Die Zwiebelstücke mit Karotten in Öl anbraten, die Tomatenpaste einfüllen und weitere 5 Minuten kochen lassen;
  6. Fügen Sie Wasser dem Gemüse hinzu, machen Sie das Feuer minimal, schmoren Sie 5 Minuten;
  7. Essig wird gegossen, alle vorbereiteten Gewürze werden ausgegossen, sie werden für 10 Minuten gekocht (die Marinade während des Dünstens regelmäßig umrühren);
  8. In einer tiefen Platte, füllen Sie den Fisch mit der resultierenden Marinade (es wird ziemlich dick sein, aber im Laufe der Zeit werden die Filetstücke mit der darin enthaltenen Flüssigkeit gesättigt sein);
  9. Zuerst müssen Sie warten, bis das Geschirr abkühlt, und dann den Behälter für eine Stunde in das Hauptfach des Kühlschranks stellen. Sie können das Geschirr vor dem Gebrauch in einem heißen Ofen oder in der Mikrowelle vorheizen. Es ist notwendig, das Lorbeerblatt und den Pfeffer zu entfernen, damit sie den Fisch nicht stören.

diätetisch салатSchweinefleisch Herzsalat ist ein Diätgericht, das in mehreren Versionen zubereitet werden kann..

Sehen Sie sich unsere Foto-Rezepte von Erdbeeren mit Schokolade an. Dieses exquisite Dessert wird ein echter Hit sein..

Wie man das Huhn im Ärmel backt, lesen Sie unseren Artikel..

Marinade für rosa Schaschlik

Der Fisch macht einen sehr schmackhaften Kebab, der im Gegensatz zu Fleisch schnell gegart wird. Die Fischstücke werden nicht am Spieß aufgereiht, da sie sehr weich sind, aber in Folie eingewickelt und auf den Grill über die Kohlen gelegt, oder sie bereiten das Gericht mit Grill zu.

Produkte:

  • 100 g rosa Lachs;
  • 50 ml 3% Essig;
  • 1 Zwiebel;
  • ½ Zitrone (nur gepressten Saft verwenden);
  • Salz und Pfeffer;
  • 50 g Dill.

Es dauert 1,5 Stunden, um zu kochen.

Kaloriengehalt pro 100 g: 187 kcal.

Zwiebeln werden in Ringe geschnitten, voneinander getrennt. Den Dill fein schneiden, mit Salz und Pfeffer auf die Zwiebel geben (die Menge der Gewürze wird nach den Vorlieben bestimmt).

zu reinigen рыбу

Gießen Sie die Produkte mit Essig und Zitronensaft, mischen Sie. Rosa Lachs wird gereinigt, gewaschen, trocknen lassen. Knochen entfernen und in Stücke schneiden, die in eine Schüssel mit Marinade gegeben werden.

Marinade

Legen Sie das Geschirr für 20 Minuten in das Hauptfach des Kühlschranks. Der Fisch wird dann mit Zwiebelringen im Ofen, in einer Pfanne, auf dem Grill oder über den Kohlen gekocht. Im Laufe seiner Beregnung Marinade.

Schaschlik

Marinade zum Kochen von Fisch auf dem Grill

Fisch на гриле

Diese herzhafte Marinade ist perfekt zum Grillen von rosa Lachsen.

Produkte:

  • 1,5 kg Fischfilets;
  • 2 Stück Bulgarischer Pfeffer;
  • 2 EL. l Honig eine der flüssigen Sorten;
  • 1 Zitrone;
  • 1 Chili;
  • 1,5 Teelöffel Lieblingsgewürze oder spezielle Würze für Fisch;
  • 300 ml Weißwein (optional. Kann nicht verwendet werden, wenn Alkohol nicht erwünscht ist);
  • 20 ml Weinessig;
  • 1 EL. rein, aber nicht gekocht (Mineralwasser, gefiltert oder gut) Wasser;
  • 50 ml Rasten. Öle.

Zeit für das Kochen: 1 h.

Kaloriengehalt pro 100 g: 80 kcal.

Die Filets werden gewaschen, mit einer Serviette oder einem Papiertuch getrocknet. Nach dem Entfernen der Knochen, rosa Lachs in große Stücke schneiden..

Zitrone gewaschen, gerieben und legen Sie seine Schale, quetschen Sie den Saft. Die Hälfte des gepressten Saftes wird mit einem Esslöffel Honig, Gewürzen, Butter, einem Teelöffel Zesten (der Rest ist auch nützlich) gemischt. In die resultierende Marinade tauchen Fischstücke für eine halbe Stunde ein. Es ist besser, sie zu dieser Zeit in den Kühlschrank zu schicken..

Der restliche Honig, Schale, gemischt mit Wein, Wasser, Salz. Die Mischung wird in einen Behälter gegossen, aus dem der Fisch während des Kochens leicht einschenken kann (eine Flasche, möglicherweise mit einer Sprühflasche oder Löcher in der Kappe). Dort auch eingetaucht Chili Pepper (entsteint) in zwei Hälften geschnitten. Fisch wird auf dem Grill ausgebreitet (man kann Stücke auf dünne Spieße legen oder auf Folie legen, wenn das Gitter zu selten ist). In regelmäßigen Abständen rosa Lachs, ist es für 15 Minuten vorbereitet, während Flüssigkeit aus einer Flasche gießen.

Marinade für salzigen rosa Lachs

Salzen und Beizen rosa Lachs kann zu Hause sein. Sowohl ganze Fisch- als auch Filetstücke sind dafür geeignet..

Produkte:

  • 1 kg gefrorener rosa Lachs;
  • 1 EL. l Apfelessig;
  • 1 EL. l Zucker, Senfkörner und Salz;
  • 5 EL. l var. Öle;
  • schwarzer Pfeffer und getrocknete gehackte Kräuter – je nach Vorliebe.

Zubereitungszeit: 1 Stunde und zwei Tage zum Beizen.

Kalorien pro 100 g: 169 kcal.

Fisch wird gereinigt, gewaschen, in Stücke geschnitten. Warte, bis es vollständig aufgetaut ist, es ist nicht notwendig. Aufgetautes Wasser wird Teil der Marinade. Den Fisch mit einer Mischung aus Senf, Zucker, Pfeffer, Kräutern und Salz bestreuen. Öl und Essig werden auf den Boden der Aluminiumpfanne gegossen, dann werden die Fischstücke fest platziert und alles mit der restlichen Flüssigkeit aus dem Geschirr gegossen, wo der rosa Lachs mit Gewürzen vermischt wird..

Der Fisch in der Pfanne ist mit einer flachen Platte bedeckt (von solcher Größe, dass er in die Pfanne passt und es keinen großen freien Abstand zwischen seinen Kanten und Wänden gibt). Etwas Schweres wird auf den Teller gelegt (doppelt so schwer wie die Masse der Fische), zum Beispiel ein Glas Wasser. Die Flüssigkeit muss die rosa Lachsstücke vollständig bedecken..

Für einen Tag wird der Topf auf einen kühlen Balkon gestellt (wenn es draußen nicht heiß ist) oder im Keller (aber nicht im Kühlschrank, sonst beginnt der Saltzprozess nicht). Im Kühlschrank wird der Fisch im gleichen Zustand – im Kochtopf mit der Ladung – am zweiten Tag gesalzen (aber man kann ihn im Keller oder auf dem Balkon lassen, wenn es kalt genug ist). Nach zwei Tagen wird der Fisch herausgenommen, die Marinade wird gegossen, auf ein Sieb gelegt, so dass die restliche Flüssigkeit abgelassen wird. Gesalzener Fisch im Kühlschrank oder Gefrierschrank gelagert.

Rosa Lachs in einer Marinade ist ein sehr gesundes und nicht zu kalorienreiches Gericht. Die meisten Rezepte sind einfach durchzuführen und nicht einmal die erfahrenste Person in der Küche kann damit umgehen..