Für diejenigen, die sich ihr Leben ohne eine Mehl-Zugabe zum Tee nicht vorstellen können, scheint Fastenzeit wie ein echter Test zu sein. Aber es ist nur für diejenigen, die nicht wissen, dass in der Post Sie sich mit verschiedenen leckeren Kuchen verwöhnen können: Kuchen, Kekse, Brötchen und andere Dinge..

backen

Welche Art von Fast Food wäre während der Post angemessen? Und was sind ihre Unterschiede zum üblichen Backen??

Was ist der Unterschied zwischen magerem und normalem Backen?

Der Unterschied zwischen magerem und normalem Backen ist, dass die Zutaten tierischen Ursprungs, also Milch, Eier und Butter, in keiner Form zur Zubereitung des ersten verwendet werden. Diese Komponenten sind austauschbar, und mit ihren Gegenstücken ist das Backen nicht schlechter als das übliche Backen..

Was wird als Ersatz für tierische Produkte verwendet??

Kulinarisches Analogon von Eiern ist Leinsamenpulver. Um 1 Ei zu ersetzen, brauchst du 1 EL. l Pulver und über 3 Esslöffel Wasser gießen. All dies wird mit einem Schneebesen geschlagen, was zu einer Masse führt, die der Konsistenz von Eiweiß ähnelt..

Eine andere Möglichkeit für den Ersatz von Eiern ist eine Banane. 1 geschlagene Frucht entspricht 1 Ei.

Milch ist auch zum Backen notwendig. Aber in der Post ist dieses Produkt verboten. Der Ausweg ist einfach – ersetzen Sie die Milch durch ihr Soja oder Kokosnuss-Gegenstück..

Butter oder Margarine wird durch Pflanzenöl ersetzt..

Solch eine Produktsubstitution wird den Geschmack des Backens beeinflussen, aber es wird es überhaupt nicht verderben. Und für Liebhaber von bekannten Brötchen wird mageres Gebäck eine Art Abwechslung in der üblichen Speisekarte..

Rezepte

Lean-Teig ist eine ideale Option für Anhänger der richtigen Ernährung, da es wenig Kalorien als üblich gibt, und deshalb gibt es mindestens keinen Schaden an der Figur..

Viele argumentieren, dass “nützlich – nicht schmackhaft” bedeutet. Aber das ist nicht so. Nützlich – es kann lecker sein, die Hauptsache ist, die richtigen Rezepte zu wählen.

Kohlpastetchen
Rezepte постной выпечки во время поста на скорую руку
Zutaten Anzahl von
kaltes Wasser, fast Eis 150 ml
Sonnenblumenöl 150 ml
Mehl 600 g
Salz 0,5 Teelöffel.
Kohlkopf 1 Gabeln
Karotte 1 Stück.
Zwiebelkopf 1 Stück.
Tomatenmark 2 EL. l.
Trinkwasser 100 ml
die Gewürze schmecken
Kochzeit: 40 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 190 Kcal

Kochen:

  1. Mischen Sie Öl, Wasser und Salz. Schlage, bis du weiße Schaumbildung siehst;
  2. In das vorbereitete gesiebte Mehl gießen Sie die Öl-Wasser-Mischung. Den Teig kneten;
  3. Den gekochten Teig mit einem Deckel abdecken und 20 Minuten “ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung für die Pasteten vorbereiten.
  4. Kohl, Karotten und Zwiebeln fein gehackt und auf einem Teller für 10 Minuten gebraten. Dann Wasser in die Pfanne geben, abdecken und 15 Minuten dünsten;
  5. Wenn der Teig und die Füllung zubereitet werden, stellen Sie den Ofen auf 180 ° C;
  6. Machen Sie nun mit der bekannten Technik Kuchen: Legen Sie die Füllung auf den gerollten Teigkreis und verschließen Sie die Teigkanten. Die resultierenden Pasteten werden für 30 Minuten gebacken.

puffLesen Sie, wie man Hefeblätterteig mit verschiedenen Füllungen macht. Dieses Gebäck kann sowohl ein Nachtisch für Tee als auch ein guter Snack für Bier sein – es kommt auf die Füllung an..

Cremige Knoblauchsoße kann mit Fleischbällchen oder anderen Fleischgerichten serviert werden. Rezept hier.

Lesen Sie, wie man einen leckeren Brownie mit Schokolade oder anderen Füllungen herstellt..

Roggen Snacks

Eine gute Option für einen mageren Snack sind Roggensnacks, die schnell zubereitet werden..

Für ihre Vorbereitung benötigen Sie:

  • Wasser – 60 ml;
  • Roggenmehl – 50 g;
  • Weizenmehl – 100 g;
  • Leinsamen – 2 Esslöffel l .;
  • Weizenkleie – 2 EL;
  • Sonnenblumenöl – 2 Esslöffel l .;
  • Salz – 1 TL;
  • getrockneter Majoran – 1 EL l .;
  • Bulgarischer Pfeffer – 50 g.

Auf dem Kochen dauert 20 Minuten, nicht mehr.

Kalorien pro 100 g – 95 kcal.

Roggensnacks werden wie folgt zubereitet:

  1. Also, zuerst mischen Sie die beiden Arten von gesiebtem Mehl in einer Schüssel, Kleie;
  2. In der trockenen Masse Majoran, Leinsamen und Salz einfüllen. Rühren. Wenn es einen Wunsch oder andere Geschmacksvorlieben gibt, dann fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzu, die den Geschmack von Snacks ergänzen;
  3. Rühren, bis die Mischung homogen ist;
  4. Jetzt das Öl und Wasser einfüllen. Rühre noch einmal um;
  5. Pfeffer in kleine Stücke schneiden und zum Gesamtgewicht schicken. Den Teig umrühren und kneten;
  6. Mix den gekneteten Teig für 15 Minuten;
  7. Nach einer Weile den Teig in eine dünne Schicht rollen und dann in lange Streifen mit einer Breite von 2-3 cm schneiden;
  8. Pergamentpapier auf ein Backblech legen und mit rohen Snacks belegen. Senden Sie sie bei 180 ° C für 15 Minuten backen;
  9. Nach 15 Minuten sind die Snacks fertig..

Schnellgebäck in Eile: Rezepte

Fasten geht, und Sie wollten etwas Leckeres für Tee? Und etwas, das sich schnell vorbereitet? Es gibt eine Lösung: Verwenden Sie einfach die Rezepte, die in Eile backen. Und schnell und lecker!

Schokoladen-Cupcake

Liste der Zutaten:

  • Mehl – 500 g;
  • Zucker – 300 g;
  • Trinkwasser – 400 ml;
  • Pflanzenöl – 200 ml;
  • Kakaopulver – 100 g;
  • Vanilleextrakt – 20 ml;
  • Apfelessig – 20 ml;
  • Backpulver – 5 g;
  • Salz – nach Geschmack.

Ein magerer Cupcake wird in 30 Minuten gekocht.

100 g Produkt enthält 216 kcal.

Vorbereitungsmethode:

  1. Mehl, Kakao, Backpulver, Salz und Zucker in eine tiefe Schüssel geben. Alles mischen; hinzufügen какао
  2. Nun, aus Bequemlichkeit, machen Sie einen Brunnen in der Mitte der trockenen Mischung und langsam die folgenden Zutaten einfüllen: Vanilleextrakt, Essig, Öl und Wasser; Wasser
  3. Als nächstes knete den mageren Teig, bis die Klumpen verschwinden und der Teig homogen und elastisch wird;
  4. Erhitze den Ofen auf 190 ° C; auslegen в форму
  5. Lege Pergamentpapier in die für das Backen gewählte Form. Füllen Sie das Formular mit Teig und senden Sie den zukünftigen Cupcake für 20 Minuten gebacken. Überprüfen Sie die Backbereitschaft mit Zahnstochern und verlängern Sie ggf. den Backvorgang.. Cupcake готов

Der fertige Cupcake wird aus der Form genommen, die Oberfläche wird mit Puderzucker bestreut. Der abgekühlte Kuchen wird in Stücke geschnitten und auf den Tisch gelegt.

Magere Kürbis-Plätzchen

Es ist nötig die folgenden Komponenten vorzubereiten:

  • Kürbis – 200 g;
  • Mehl – 200 g;
  • Herkulesflocken – 60 g;
  • Zucker – 80 g;
  • Sonnenblumenöl – 120 ml;
  • Salz – nach Geschmack;
  • Slaked Soda – 5 g.

Backen dauert 15 Minuten

100 g enthält 197 kcal.

Wie werden Cookies gemacht?

  1. Die erste Sache, die besser ist, Plätzchen anzufangen, ist, den Kürbis zu kochen und dann zu einem Püreezustand zu reiben;
  2. Nach, Kürbispüree beiseite stellen und beginnen, Haferflocken vorzubereiten. Die Aktionen mit ihnen werden die folgenden sein: brate sie in einer Pfanne ohne Butter für nur 3-4 Minuten, und dann in einem Mixer mahlen;
  3. Jetzt im Kürbispüree die erforderliche Menge an Zucker und Butter hinzufügen, alles gründlich mischen bis es glatt ist;
  4. Zum Kürbispüree fügen Sie hydratisierte Soda und Salz hinzu, mischen Sie auch;
  5. Püree, Mehl und Flocken mischen, vermischen;
  6. Während sich der Ofen auf 180 ° erwärmt, legen Sie ein Blatt Pergamentpapier auf ein Backblech und legen Sie Kekse darauf, deren Form nach Belieben angegeben werden sollte;
  7. Nun schicke ein Backblech mit Keksen in das Ofenregal, Zeit 15 Minuten (das ist genug, damit es vollständig gebacken wird);
  8. Nehmen Sie die mageren Kekse heraus, lassen Sie sie ein wenig abkühlen.

Einfache Rezepte für Multikocher

Für diejenigen, die gerne mit Hilfe eines Multikochers kochen, bieten wir ein paar magere Backrezepte an, die Küchenhelfer werden. Außerdem wird Ihre Zeit gespart und Teetrinken wird sehr schmackhaft, obwohl schlank.

Bananenteekuchen

Banane пирог

Backen erfordert:

  • Bananen – 2 Stück mittelgroß;
  • Mehl – 200 g;
  • Walnüsse – 120 g;
  • Zucker – 100 g;
  • Zitrone – halb;
  • Mineralwasser mit Kohlensäure – 150 ml;
  • Soda – 10 g;
  • Pflanzenöl – 70 ml;
  • Salz – auf der Spitze eines Messers.

Der Slow Cooker kocht in 60 Minuten mageres Gebäck.

Eine 100 g Portion Kuchen enthält 220 kcal.

Und jetzt der Backprozess selbst:

  1. Verwandeln Sie Bananen in Fruchtmasse und kneten Sie sie mit einer Gabel oder einem Mixer;
  2. Zur Bananenmasse Öl, Mineralwasser, Zucker und Salz geben;
  3. Rühren Sie die gesamte Mischung um es homogen zu machen. Danach fügen Sie Zitronensaft, Soda und Walnüsse, die Sie zuerst in Nusschips verwandeln;
  4. Jetzt sieben Sie das Mehl und gießen Sie es zur Gesamtmischung. Vielleicht braucht es mehr als spezifiziert. Mehl hinzufügen, bis der Teig mittelfetter saurer Sahne in der Konsistenz ähnelt;
  5. Jetzt eine Tasse der mehrfach gekochten Tasse mit Pflanzenöl bestreichen und mit gekochtem Teig füllen;
  6. Stellen Sie den Modus “Backen” ein und warten Sie auf den Kuchen. Sobald es fertig ist, legen Sie es auf einen Teller, lassen Sie es eine Weile abkühlen. Schneiden Sie den gekühlten Bananenkuchen und genießen Sie köstliches Gebäck in der Post.

Schokoladenkuchen in Salzlake

Eine andere Version des Rezepts für den Multikocher. Reservieren Sie im Voraus die folgenden Produkte:

  • Gurken- oder Tomatengurke – 250 g;
  • Mehl – 400 g;
  • Zucker – 200 g;
  • Sonnenblumenöl – 80 g;
  • Backpulver für Teig – 20 g;
  • Vanillin – 20 g;
  • Kakao – 80 g;
  • Salz – nach Geschmack;
  • Nüsse, Rosinen oder kandierte Früchte – optional.

1 Stunde – so viel Kochzeit.

Kalorienanteile werden 255 kcal betragen.

Wie man Solekuchen macht:

  1. Sie werden einen Teig für den Kuchen brauchen, aber es ist nicht schwer zubereiten: Mischen Sie die Gurke, Zucker, Vanillin und Butter in einer Schüssel. Rühren;
  2. Nimm nun das gesiebte Mehl und füge es der Essiggurke hinzu.
  3. Nach dem Glätten auf die Gesamtmenge Backpulver und Kakao auftragen. Alles bis zur vollständigen Auflösung der Massenkomponenten mischen. Fügen Sie Nüsse oder andere Zusätze hinzu, wenn Sie mögen;
  4. Schmieren Sie die Kapazität des Multikochers mit Öl und füllen Sie es mit Teig;
  5. Stellen Sie die Backfunktion ein und ruhen Sie sich für eine Stunde aus, während der Multi-Kocher “kocht”;
  6. Nimm den Kuchen aus der Schüssel und serviere ihn mit Tee.

Um ein gebackenes Gebäck zart zu machen, übertreiben Sie es nicht mit dem Kneten des Teigs, sonst wird es “rau” und zäh. Magerer Teig muss vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur “ruhen”.