Entsprechend seiner Struktur wird Zander als nicht schmieriger und nicht magerer Fisch eingestuft. Wegen der Trockenheit wird es unverdient umgangen. Dank einer Auswahl der besten Rezepte, um Hostessen zu kochen, beginnen sie Zander mit Liebe. Dieser Fisch ist nicht nur lecker, sondern auch gesund..

Diät-Zander-Fleisch enthält nur 84 Kalorien. Es ist praktisch kein Fett drin. Im Verkauf ist es frisch, gekühlt oder gefroren. Im Gegensatz zu Süßwasser Zander, ist die Meeresfarbe des Fleisches dunkler..

Geheimnisse von erfahrenen Köchen erlauben Ihnen, Zander richtig zu kochen. Sie können Fischsuppe aus dem köstlichen Fisch, Suppen kochen, im Ofen backen und braten.

Gebratener Zander in einer Pfanne
Rezepte приготовления вкусных блюд из судака
Zutaten Anzahl von
frischer Zander 1 Stück.
Speiseöl 70 ml
Salz schmecken
Weizenmehl 5-6 Kunst. l.
Birne 1 Stück.
Kochzeit: 40 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 105 Kcal
  1. Sudak muss sorgfältig gereinigt und innen entkernt werden. Schneiden Sie den Kopf oder Schwanz ab. Dieser Prozess wird vielen als schwierig erscheinen, daher ist es einfacher, eine bereits gereinigte Karkasse zu kaufen.. gut рыбу
  2. Schneiden Sie die Karkassen in Portionen. Salz hinzufügen, mischen, für 5-7 Minuten beiseite stellen. Diese Zeit wird reichen, damit das Fischfleisch gesalzen wird.. einschneiden рыбу
  3. Der resultierende Saft ist besser zu drainieren. Rollen Sie Scheiben Zander in Mehl.
  4. Die Stücke in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl anbraten. Geröstete Seite drehen. Um den Geschmack zu verbessern, legen Sie auf die Pfanne große Zwiebelscheiben. Braten рыбу
  5. Am Ende des Bratens die Pfanne mit einem Deckel abdecken, eine kleine Pause, damit das Fleisch saftiger wird. Es ist nicht notwendig, Zander für längere Zeit unter Deck zu halten..
  6. Mit einer Beilage, Gemüse oder Marinaden servieren.

Wie man eine reiche Fischsuppe kocht

Zutaten benötigt:

  • Kopf und Schwanz der Barsche;
  • Karotte – 1 Stück;
  • Glühbirnen – 2 Stück;
  • Kartoffeln – 2 Stück;
  • weißer Reis – 2 EL. l.;
  • Salz, Lorbeerblatt;
  • Piment und Piment;
  • Grüns.

Kochzeit: 40 Minuten.

Kalorien: 100 Gramm 92 kcal.

  1. Teile des Fisches von den Schuppen säubern, Kiemen entfernen. Alles gründlich unter kaltem Wasser waschen..
  2. Den Fisch in die Pfanne geben, mit Trinkwasser aufgießen und aufkochen lassen. Nach dem Kochen ganze Zwiebel, Lorbeerblatt, Pfeffer, Salz hinzufügen.
  3. Kochen Sie Kopf und Schwanz bis sie weich sind. Während der Zubereitung die Zwiebeln mit Karotten anbraten. Die Kartoffeln schälen und hacken. Reis waschen.
  4. Fisch aus der Pfanne zu wählen, die Brühe abseihen. Auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Geschnittene Kartoffeln mit Reis hinzufügen. Salz nach Geschmack abschmecken.
  5. Reduzieren Sie die Hitze, fügen Sie gegrillte Grüns am Ende des Kochens hinzu.
  6. Serve als warmes Gericht mit saurer Sahne.

Sudak auf Polnisch

Zander по польски

Zutaten benötigt:

  • Zanderfiletsteaks – 3 Stück;
  • Karotte – 1 Stück;
  • Zwiebeln – 1 Stück;
  • Selleriewurzel – 30 g;
  • Kartoffeln – 3-4 Stücke;
  • Butter – 1 EL. l.;
  • Milch – 60 ml;
  • gekochte Eier – 3 Stück;
  • Salz, Gewürze, Grüns.

Kochzeit: 1 Stunde.

Kalorien: 100 Gramm 91,9 kcal.

  1. Kochen Sie Gemüsebrühe aus ganzen Karotten, Zwiebeln, Kartoffeln, Sellerie (keine Notwendigkeit, Gemüse zu schneiden). Salzen und mit Gewürzen würzen. Am Ende des Kochens in Wasser, Fischsteaks platzieren. Kochen bis der Fisch fertig ist, schau, um nicht zu verkochen.
  2. Die gekochten Kartoffeln und den Sellerie entfernen, mit einer Gabel unter Zugabe von heißer Milch und Butter zerdrücken. Viele Kartoffeln werden mit Kartoffelbrei püriert.
  3. Kartoffeln, Karottenstücke, Fischsteaks auf Portionen verteilen. Pour Brühe oben. Es ist besser, dies durch ein Sieb zu tun, plötzlich wird ein Knochen oder Schuppen fallen.
  4. Das geriebene Ei gibt dem Gericht den letzten Schliff, sie müssen den Inhalt des Tellers reichlich bestreuen..
  5. Dekorieren Sie Zander auf Polnisch mit frischen Grüns.

LagmanLesen Sie, wie Sie aus Zentralasien ein leckeres Gericht zubereiten können – Beef Lagman.

Was ist Tkemali Soße, woraus es besteht und warum es in unserem Artikel serviert wird..

Was aus Zucchini und Kartoffeln gekocht werden kann – wir haben einige interessante Rezepte zusammengestellt, die jeden Tag zubereitet werden können.

Rezept für ganze Hechtbarsch in Folie

Zutaten benötigt:

  • Zander mit einem Gewicht von bis zu 5 kg;
  • Zitrone – 1 Stück;
  • Zweige Rosmarin;
  • Salz, Gewürze für Fisch;
  • Karotte – 2 Stück;
  • Lauch – 100 g;
  • Mayonnaise – 50 gr;
  • Grün für die Dekoration;
  • Schmieröl.

Kochzeit: 1, 5 Stunden.

Kalorien: 83, 5 kcal.

  1. Fische werden normalerweise vollständig mit Kopf und Schwanz gebacken. Vom Kopf müssen Sie die Kiemen entfernen, sonst schmeckt es bitter. Machen Sie einen bequemen Schnitt im Bauch. Klar von Schuppen und Eingeweiden.
  2. Den Fisch gut waschen und mit einer Serviette trocknen. Reichlich salzen und mit Gewürzen einreiben.
  3. Während Zander gesalzen, müssen Sie Zwiebeln mit Karotten schneiden.
  4. Ein Stück Folie mit Pflanzenöl einfetten, damit die Haut beim Backen nicht klebt.
  5. Legen Sie die Folie in die Form, in der der Fisch gebacken wird. Setzen Sie den Zander, gießen Sie es mit Zitronensaft..
  6. Innen legen Sie Karotten mit Lauch. Um den Kadaver legen Sie einen Zweig Rosmarin.
  7. Folie wickeln. Stellen Sie den Inhalt für 40-45 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Bereitschaft, Spikes zu überprüfen.
  8. Fertige Fische vorsichtig aus dem Ofen nehmen, entfalten und die Folie entfernen.
  9. Wenn Zander auf einem separaten Teller serviert wird, müssen Sie es dort verschieben..
  10. Mit Mayonnaise-Netz oben garnieren, Gemüse mit Grüns an den Rändern überschichten.
  11. Kalt oder heiß servieren.

Rezept für Zanderfilet mit Kartoffeln

Zutaten benötigt:

  • Kartoffeln – 1 kg;
  • Barschfilet – 700 gr;
  • Zwiebeln – 250 gr;
  • Russischer Käse – 150 gr;
  • Mayonnaise – 180 ml;
  • Salz, Gewürze;
  • Backblech Öl.

Kochzeit: 1 Stunde 15 Minuten.

Kaloriengehalt: 117, 9 kcal.

  1. Schälen Sie die Rate von Kartoffeln, Zwiebeln. Kartoffeln und Zwiebeln in Scheiben schneiden.
  2. Ein Backblech mit Butter schmieren. Legen Sie eine Schicht Zwiebeln mit Kartoffeln aus. Alles Salz und mit Gewürzen bestreuen. Gießen Sie Mayonnaise.
  3. Top Zwiebelschicht mit Scheiben von Fischfilets. Salz und Pfeffer. Gießen Sie Mayonnaise.
  4. Den Fisch mit einer Schicht Kartoffeln bestreichen, die mit Mayonnaise-Resten vermischt ist. Mit Käse bestreuen und im Ofen backen, bis sie gar sind..
  5. Mit Gemüse, eingelegten Champignons oder Sauerkraut servieren.

Marinierter Fisch in Eile

gebeizt рыба

Zutaten:

  • Zander frei von Knochen – 700 g;
  • Zwiebel – 250 g;
  • Essig 9% 2 EL. l.;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l.;
  • Salz – 1 EL. l.;
  • Pfefferkörner, ganzes Lorbeerblatt;
  • gekühltes abgekochtes Wasser.

Kochzeit: 30 Minuten (plus 3-4 Stunden zum Beizen)

Kaloriengehalt: 97, 9 kcal

  1. Geschälte Fische in große Stücke geschnitten. Stellen Sie sie in einen Behälter, in dem es bequem ist, alles zu vermischen. Bedecken Sie es mit Salz und Gewürzen, gießen Sie die Hälfte des Essigs aus. Alles gut mischen, etwas stehen lassen.
  2. Während die Zutat gebeizt wird, hacken Sie die Zwiebel in halbe Ringe. Drücken Sie es mit den Händen, fügen Sie zum Fisch hinzu.
  3. Pick Barsch sollte in Gläsern oder Edelstahl Topf mariniert werden. Kunststoff- oder Aluminiumschalen können nicht eingenommen werden.
  4. Fisch und Zwiebeln in vorbereitete Behälter geben, in regelmäßigen Abständen Lorbeerblätter und Pfeffer hinzufügen. Die Oberfläche ist gut zu stampfen. Der resultierende Saft wird dort gegossen, oben, fügen Sie den restlichen Essig mit Pflanzenöl hinzu.
  5. Wenn die Flüssigkeit nicht ausreicht, können Sie die richtige Menge kaltes abgekochtes Wasser einfüllen..
  6. Cover mit Deckel, senden Sie in den Kühlschrank für 3-4 Stunden. Fertiger Fisch sollte seine Farbe ändern, er wird weiß. Dank der Zwiebeln, Gewürze und Essig wird sein Geschmack pikant. Pflanzenöl wird trockene Fisch Saftigkeit geben.
  7. Schnell mariniertes Gericht ist eine ideale Wahl für einen Kartoffelsnack..

Hilfreiche Ratschläge

  1. Um Fischgerichte saftig zu machen, müssen Sie vor Abschluss des Kochens decken oder schmoren.
  2. Zander nicht in Butter kochen, es härtet schnell aus, es ist besser, Gemüsesorten zu nehmen.
  3. Gebratener Fisch passt sehr gut zu Tomatensauce, Ketchup, Sauerrahm, Mayonnaise.
  4. Es wird empfohlen, Fischbrühen weiter zu filtern. Wenn dies nicht geschieht, kann es Knochen in der Suppe oder im Ohr geben..
  5. Koche nur frischen Fisch, wenn es einen unangenehmen Geruch gibt – es bedeutet, dass er verdorben ist.
  6. Rosmarin und spezielle Gewürzsets tragen dazu bei, den Geschmack von Fischgerichten zu verbessern..
  7. Salzfisch hocken vor dem Braten im Voraus. Sonst wird sie keine Zeit haben, sich darin zu salzen..

Guten Appetit!