Bohnen aus den Bohnen zu ernten sind immer sehr lecker. Sie können sowohl in reiner Form als auch zur Herstellung von Soßen, Beilagen, Dressings für Suppe, Borschtsch und anderen Gerichten gegessen werden..

Normalerweise gehen Bohnensalate im ersten Wintermonat. Aber wie kann man widerstehen, denn diese Gerichte sind gut, einfach lecker.

Salat с фасолью и перцем на зиму

So, wie man einen köstlichen Salat mit Bohnen für den Winter kocht? Diese Frage interessiert viele Hausfrauen. Damit der Prozess der Rohteilvorbereitung keine Schwierigkeiten bereitet, empfehlen wir, einige Originalrezepte zu beachten.

Köstlicher Wintersalat mit Bohnen: Rezepte zur Auswahl

Mit Tomaten und Karotten

Komponenten zum Kochen:

  • 1 Kilogramm Bohnen;
  • Karotte – 1 kg;
  • 2,5 Kilogramm Tomaten;
  • Ein Knoblauch-Kopf;
  • Ein Kilogramm Paprika;
  • Pflanzenöl – 300 ml;
  • Kochsalz – 2 EL. Löffel;
  • 1 großer Löffel Kristallzucker.

Wie man Bohnensalat mit Tomaten und Karotten für den Winter kocht:

Erhaltung из фасоли

  1. Bereiten Sie zuerst die Bohnen vor und waschen Sie die Bohnen;
  2. Die Bohnen in eine Tasse geben, mit kaltem Wasser auffüllen und 10 Stunden stehen lassen;
  3. Als nächstes müssen Sie die Tomaten in kaltem Wasser abspülen;
  4. Dann gießen Tomaten mit kochendem Wasser. Dies ist notwendig, um die Haut mit Leichtigkeit von Gemüse zu entfernen;
  5. Wir entfernen die Haut von Tomaten, überspringen einen Fleischwolf, mahlen in einem Mixer oder mahlen durch ein Sieb;
  6. Pfeffer gewaschen, schneiden Sie den Stiel. In zwei Teile schneiden und alle Samen säubern;
  7. Schneiden Sie das Fruchtfleisch in Streifen oder Halbringe;
  8. Zwiebeln schälen und waschen;
  9. Zwiebeln abgießen oder mit einem Handtuch abwischen;
  10. Dann schneiden wir die Zwiebeln in zwei Teile, hacken sie in halbe Ringe;
  11. Karottenwurzel Gemüse in kaltem Wasser gewaschen, achten Sie darauf, den ganzen Schmutz abzuwaschen, können Sie einen Schwamm oder eine Bürste verwenden;
  12. Wir säubern die Karotten von der Haut und reiben auf der Reibe mit den großen Zähnen;
  13. Wir teilen den Knoblauchkopf in Gewürznelken, schälen die Schalen davon und drücken die Gewürznelken durch eine Presse oder zerkleinern sie in kleine Stücke;
  14. Danach das Öl in einen Metallbehälter mit dicken Wänden gießen, auf den Herd stellen und erhitzen;
  15. In dem erhitzten Öl legen Sie das Fruchtfleisch von Tomaten, eingeweichte Bohnen ohne Wasser;
  16. Wir lassen alles für eine Stunde auf niedriger Hitze kochen;
  17. Gemüseschmalz auf die Pfanne geben, anzünden und erhitzen. Einschlafen Karotten und Zwiebeln;
  18. Gemüse bis mittlere Reife braten. Ungefähr 10-15 Minuten;
  19. Dann legen wir das Braten in eine Schüssel mit einer Tomate und Bohnen, gut mischen;
  20. Fügen Sie dort Zucker, Salz, Pfeffer Stroh hinzu. 20 Minuten kochen lassen;
  21. Am Ende den Knoblauch auslegen und weitere 3 Minuten kochen lassen;
  22. Danach legen wir alles in einen vorbereiteten und sterilisierten Glasbehälter;
  23. Wir rollen die Abdeckungen auf und entfernen unter dem warmen Material, bis es vollständig abkühlt;
  24. Lagern Sie einen solchen Bohnensalat im Keller oder in der Speisekammer.

Mit Auberginen

Aubergine

Welche Zutaten werden wir brauchen:

  • Aubergine – 2 kg;
  • Rote oder weiße gekochte Bohnen – 1 Kilogramm;
  • Ein Pfund Karotten;
  • Paprika – 500 Gramm;
  • 1 Kilo reife Tomaten;
  • 200 Gramm Zwiebeln;
  • Tomatenpaste – 60-70 Gramm nach Belieben;
  • Knoblauch Köpfe – 2 Stück;
  • Mittlerer scharfer Chili-Pfeffer;
  • Pflanzenöl – unvollständiges Glas;
  • Granulierter Zucker – 70 Gramm;
  • Kochsalz – 2 große Löffel;
  • Essigsäure Essenz 70% – ½ Esslöffel;
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer.

Zu dieser Zutatenliste können Sie noch 7-8 Zweige frische Grüns hinzufügen, aber dies ist optional.

Lass uns anfangen, Bohnensalat mit Auberginen für den Winter zu kochen:

  1. Zuerst müssen Sie die Bohnen sortieren, spülen. Es kann 10-12 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden. Danach wird es schneller kochen;
  2. Als nächstes die Bohnen in einen Behälter geben, Wasser hinzufügen und das Gas aufkochen bis sie gar sind. Sie müssen etwa 30-40 Minuten kochen;
  3. Dann waschen wir die Karotten in kaltem Wasser, reinigen sie von Schmutz und Fellen;
  4. Geschältes Wurzelgemüse wird auf einem mit einem großen Grill geriebenen gemahlen;
  5. Entfernen Sie die Schalen von den Zwiebeln. Schneide es in kleine Stücke. Sie können zuerst die Ringe hacken und dann die Ringe in 4 Stücke schneiden;
  6. Wir zerlegen die Knoblauchköpfe in Nelken, entfernen die Haut von ihnen und drücken sie durch eine Presse oder zerkleinern sie in kleine Teller;
  7. Auberginen waschen, schneiden Sie den Stiel;
  8. Schneiden Sie das Fruchtfleisch der Aubergine in kleine Würfel;
  9. Pfeffer waschen, den Stiel entfernen und die Samen putzen. Schneiden Sie es in Streifen; Wir schneiden перец
  10. Wir waschen die Tomaten von Schmutz, es ist nicht notwendig, die Haut von ihnen zu entfernen;
  11. Tomaten können zerkleinert, in einem Mixer zerkleinert oder durch ein Sieb gemahlen werden;
  12. Danach, in einem Behälter mit einem dicken Boden, gießen Sie das Öl, legen Sie das Gas an;
  13. Die Tomaten in das erhitzte Öl geben und bis zum Kochen kochen lassen;
  14. Als nächstes fügen Sie die Zwiebelscheiben, Knoblauch und fügen Sie die Tomatenmark hinzu;
  15. Nach 5 Minuten in der Pfanne legen Sie die Auberginen, Streifen von Paprika, Salz und Zucker. Alles gut mischen;
  16. Am Ende legen Sie die Bohnen, scharfe Chilischoten und Essigessenz ein;
  17. Alle mischen und köcheln weitere 15-20 Minuten;
  18. Bereiten Sie dann einen mittelgroßen Glasbehälter vor. Achten Sie darauf, alles mit kaltem Wasser und sauberem Soda zu waschen;
  19. Vergessen Sie nicht zu sterilisieren, damit das Werkstück lange Zeit aufbewahrt wird und nicht vorzeitig anschwillt;
  20. Einen heißen Salat mit Bohnen und Auberginen auf die Dosen stellen, die Deckel rollen;
  21. Wir reinigen unter warmer Materie, lassen es kalt stehen;
  22. Danach kann alles im Keller oder im Keller für die weitere Lagerung entfernt werden..

Mit Pilzen

Was wir brauchen:

  • Kilogramm Bohnen;
  • Anderthalb Kilogramm frische weiße Pilze;
  • Tomaten mit einer starken Struktur – 3 Kilogramm;
  • Anderthalb Kilogramm Karottenwurzelgemüse;
  • 1 TL Zucker;
  • Unvollständiges Glas Pflanzenöl;
  • Tafelessig – eine halbe Tasse;
  • ½ EL. Esslöffel Salz;
  • 4 Pfefferkörner.

Wie man einen Salat mit Bohnen und Pilzen für den Winter macht:

Wir gehen rüber фасоль

  1. Zu Beginn sortieren wir die Bohnen, seien Sie sicher, sie zu waschen;
  2. Damit die Hülsenfrüchte schneller kochen, ist es am besten, sie für 10-12 Stunden lange in kaltem Wasser einweichen zu lassen;
  3. Danach nehmen Sie die Bohnen in einem Topf, gießen Wasser, ziehen Gas an und kochen bis zur Zubereitung, etwa 40-50 Minuten;
  4. Während die Bohnen köcheln, bereiten Sie die Pilze vor. Sie sollten sorgfältig durchgesehen werden, wir entfernen den ganzen Müll, wir schneiden die Wurzeln;
  5. Mit Wasser aus Schmutz und Staub spülen;
  6. Wenn die Pilze groß sind, sollten sie in mittelgroße Scheiben geschnitten werden;
  7. Tomaten müssen aussortieren, mit kaltem Wasser abspülen.
  8. Wir machen kleine Schnitte darauf und gießen kochendes Wasser darüber. Dies wird helfen, die Haut schnell zu entfernen;
  9. Tomatenmark kann in einem Mixer zerkleinert oder gemahlen werden;
  10. Dann waschen Sie die Karottenwurzeln von Schmutz, reinigen Sie die Haut;
  11. Wir mahlen Karotten mit einer Reibe mit großen Zähnen;
  12. Pflanzenöl in einen Behälter mit einem dicken Boden gießen, Tomatenmischung, Pilze, Karotten, etwas Salz hinzufügen, Zucker hinzufügen und mit Pfefferkörnern von Piment würzen;
  13. Wir legen das Gas an und kochen für Minuten, ständig rühren;
  14. Danach die Bohnen hinzufügen und weitere 30 Minuten schmoren lassen;
  15. Am Ende den Essig gießen, umrühren und weitere 5 Minuten kochen lassen;
  16. Setzen Sie den fertigen Salat in sterilisierte Gläser, ziehen Sie die Deckel fest;
  17. Wir reinigen unter warmer Materie, um vollständig abzukühlen;
  18. Halten Sie den Salat sollte in einem Unterfeld, im Keller oder in der Speisekammer sein.
Ketchup из помидоров "Пальчики оближешь"Wir laden Sie ein, mehr darüber zu lernen, wie man Ketchup aus Tomaten für den Winter herstellt. “Lecken Sie Ihre Finger.” Schmackhafter und gesünder als jede Ladensoße.

Jeder von euch kann eine klassische Adjika kochen! Es genügt, ein paar Produkte zu kaufen, gute Laune zu haben und sich mit unseren Rezepten zu bewaffnen. Hervorragendes Ergebnis garantiert!

Wussten Sie, dass Zucchini Kompott gekocht werden kann? Probieren Sie es aus! Wir haben die notwendigen Rezepte im nächsten Artikel gesammelt. Geben Sie dieses Getränk den Gästen später und sie werden denken, dass es Ananassaft ist.!

Top-Rezepte Salat aus grünen Bohnen für den Winter

Pods mit Zucchini

Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes vorbereiten:

  • 300 Gramm Spargel oder grüne Bohnen;
  • 300 Gramm Zucchini;
  • Tomaten – 300 Gramm;
  • 2 Zwiebeln;
  • 4-5 Stück Paprika;
  • Petersilie, frischer Selleriedill – 7-8 Stiele;
  • 3 große Löffel Pflanzenöl;
  • 1 großer Löffel Kristallzucker;
  • Tafelessig – 60-70 ml;
  • Ein bisschen Salz.

Salat из стручковой фасоли

Das Verfahren zum Kochen Salat aus den Schoten von Bohnen und Zucchini für den Winter:

  1. Die Bohnen waschen, die Spitzen abschneiden. Schneide die Schoten in mittelgroße Stücke;
  2. Wir waschen reife Tomaten, schneiden den Stiel. In kleine Scheiben beliebiger Form schneiden;
  3. Die Schalen von den Zwiebeln entfernen, waschen und in kleine Würfel oder Halbringe schneiden;
  4. Die Paprika mit kaltem Wasser waschen und den Stiel abschneiden. In zwei Hälften schneiden, alle Samen entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Streifen schneiden;
  5. Wenn Sie eine junge Zucchini verwenden, reicht es aus, sie zu waschen und in Würfel zu schneiden. Wenn das Gemüse von mittlerer Reife ist, dann müssen Sie die Haut entfernen und die Samen mit Fruchtfleisch reinigen, und dann hacken;
  6. In einem tiefen Topf die Spargelbohnen, Paprika, Zucchini, Zwiebeln verteilen und alles vermischen;
  7. In einem Glas Wasser das Salz, den Kristallzucker auflösen und mit dem Gemüse in die Eintopfpfanne geben;
  8. Wir ziehen Gas an, bringen es zum Kochen und lassen es 20-30 Minuten schmoren;
  9. Wir spülen die grünen Zweige mit Wasser ab, schütteln und hacken mit einem Messer in kleine Stücke;
  10. Tomaten in einen Topf geben, mischen und für weitere 20 Minuten beiseite stellen;
  11. Danach geben wir Greens, gießen Essig und schmoren für 5 Minuten;
  12. In den vorgewaschenen und sterilisierten Glasbehältern legen Sie die Gemüsemischung aus;
  13. Deckel sollten auch für 10 Minuten gekocht werden;
  14. Schließen Sie die Deckel und drehen Sie den Schlüssel zum Verschliessen;
  15. Wir legen unter einen warmen Pelzmantel, um vollständig abzukühlen;
  16. Wir speichern alles in einem Unterfeld oder Speisekammer.

Eine weitere interessante Version des Salats im Video vorstellen:

Spargel mit Sauce

Wir brauchen:

  • Spargelbohnen – 700 Gramm;
  • 500 Gramm hausgemachte Tomaten;
  • 5-6 Stengel frischer Petersilie;
  • 1 Teelöffel Kochsalz;
  • ¼ TL Zucker;
  • Pflanzenfett.

Rezept für die Herstellung von Spargelbohnen mit Soße für den Winter:

Vorbereitung стручков

  1. Pads waschen, Spitzen, Venen entfernen und in kleine Stücke schneiden;
  2. In der Pfanne mit Öl wenden, auf den Herd stellen und 5 Minuten braten;
  3. Vom Herd nehmen, abkühlen und in sterilisierte Gläser geben;
  4. Die Tomaten waschen, mit kochendem Wasser übergießen und die Haut entfernen;
  5. Grind Tomatenmark in einer Küchenmaschine oder in einem Mixer;
  6. Die Tomatenmischung in einen Behälter geben, salzen und mit Zucker bestreuen.
  7. Wir ziehen das Gas an und kochen für 20-30 Minuten;
  8. Füllen Sie die Spargelbohnen mit Tomate;
  9. Wir legen ein Handtuch in den Topf, stellen die Gläser, gießen Wasser und sterilisieren für 30 Minuten;
  10. Danach die Deckel schließen und unter dem warmen Tuch zum Abkühlen abnehmen..

Housekeeping-Tipps

Bohnen in den Bohnen müssen für 10-12 Stunden eingeweicht werden, sonst wird es hart und geschmacklos ausfallen.

Schnell ohne Einweichen können die Bohnen in einem Slow Cooker oder Schnellkochtopf gekocht werden.

Sie können frische Kräuter hinzufügen, es gibt dem Salat ein angenehmes Aroma und Geschmack.

Verwenden Sie reife und süße Tomaten.

Bohnensalate für den Winter sind sehr schmackhafte Zubereitungen, die sowohl für das tägliche Menü als auch für den Urlaub eine ausgezeichnete Belohnung sein werden. Außerdem sind die Bohnen sehr nahrhaft und können manchmal zu einem vollständigen Ersatz für Fleisch werden..

Verpassen Sie nicht diese Rezepte, seien Sie sicher, es zu tun. Vielleicht wird das Kochen Zeit und Mühe kosten, aber das Ergebnis ist es wert!