Gerichte aus Rotkohl sind sehr reich an Kalzium, Vitamin C und Flavonoiden. Aber es ist am nützlichsten, dieses Produkt roh zu verwenden. Daher wird es hauptsächlich in Salaten verwendet.

Das einfachste Rezept
Rezepte вкусных салатов из полезной красной капусты
Zutaten Anzahl von
Rotkohl 1 kleine Gabeln
Apfel (groß) 2 Stück
Zwiebel Zwiebeln 1 Stück
eine Zitrone 1 Stück
Salz, Zucker schmecken
Pflanzenfett 10-20 ml
Grünzeug (Petersilie, Dill) 10-20 g
Kochzeit: 10 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 91 Kcal
Manchmal möchtest du etwas einfacher kochen. Das folgende Rezept für Salat mit Rotkohl ist nur für solche Fälle geeignet. Und es wird gut die Mehrheit der Fleischgerichte ergänzen (es passt besonders gut zu gekochtem Fleisch).

Kochen Fortschritt:

  1. Wie man die Gabeln spült, die oberen Blätter loswird und dünn genug ist, um die restlichen Kohlblätter zu schneiden; vorbereiten капусту
  2. Mit einer großen Reibe beide Äpfel raspeln (kann in Streifen geschnitten werden);
  3. So klein wie möglich die Zwiebel hacken; einschneiden лук
  4. Alles, was zerkleinert oder zerkleinert wurde, wird in einem Behälter gesammelt und mit Salatdressing weiterverarbeitet; einschneiden капусту
  5. Salz, Zucker und Zitronensaft hinzufügen, alles ist wie es sein sollte;
  6. Fügen Sie nicht zuletzt pflanzliches Öl hinzu und fügen Sie gehackte Grüns hinzu; hinzufügen зелень
  7. Das Gericht ist fertig!

Diätetischer Salat mit Rotkohl, Karotten und Äpfeln

Kohl wird oft als Produkt mit einem sogenannten “negativen Kaloriengehalt” bezeichnet, so dass Gerichte mit frischen Kohlblättern in leuchtenden Farben eine ausgezeichnete Option für die Ernährung sind..

Zutaten:

  • Rotkohl – ½ Gabel;
  • Bulgarischer Pfeffer – 1 Stück;
  • Apfel – 2 Stück;
  • Karotten – 1 Stück;
  • Zwiebel – 1 Stück;
  • Zitrone – 0,5 Stück;
  • Olivenöl – 10-20 ml;
  • Salz und Grüns nach Geschmack.

Kochzeit: 15 Minuten.

Kaloriengehalt: 105 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Gemüse und Äpfel waschen, schälen;
  2. Die Kohlblätter und Zwiebeln (in Form von Halbringen) dünn hacken;
  3. Den Kohl und die Zwiebeln mit Salz und Zitronensaft zusammen kneten;
  4. Zum Zeitpunkt der Zugabe von Zitronensaft sollte die Farbe der Kohlblätter rot werden;
  5. In diesem Stadium, nach dem klassischen Rezept, müssen Sie Zucker hinzufügen, jedoch, da dies eine Diätoption ist, müssen Sie auf Süßigkeiten verzichten;
  6. Möhre und beide Äpfel raspeln mit einer großen Reibe;
  7. Geriebene Äpfel müssen mit Zitronensaft bestreut werden, damit sie nicht verdunkeln;
  8. Die Paprika dünn schneiden;
  9. Alle Komponenten werden zusammengefügt, gemischt und mit Olivenöl gewürzt..

Chinakohl und roter Fischsalat

Ein interessantes Rezept mit einem ungewöhnlichen Aroma und Geschmack. Unterscheidet Sättigung. Perfekt für die Rolle eines festlichen Gerichts. Nicht nur das, die Vorteile von Rotkohl werden mit essentiellen Fettsäuren in roten Fischen ergänzt..

Zutaten:

hinzufügen рыбу

  • roter Fisch (gesalzen) – 200 gr .;
  • Rotkohl – 200 gr .;
  • Chinakohl – 200 gr .;
  • Hartkäse – 400 gr .;
  • Sauerrahm (Mayonnaise) – 4 Esslöffel;
  • Gewürze und Kräuter nach Geschmack.

Kochzeit: 20 – 25 Minuten.

Kaloriengehalt: 128 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Legen Sie den roten Fisch auf ein Schneidebrett, nehmen Sie die Haut mit einem Messer und entfernen Sie sie vorsichtig.
  2. Entfernen Sie die Knochen aus der Pulpa (die Knochen in den roten Fischen sind sehr nahe an der Kante und in der Folge können sie einfach zusammen mit einer dünnen Schicht Filet geschnitten werden);
  3. Grind erhielt Fischfilets und schnitt sie in Würfel;
  4. Nehmen Sie ein Stück Rot- und Chinakohl der richtigen Größe, entfernen Sie träge und verblasste Blätter, spülen Sie alles andere im fließenden Wasser ab;
  5. Kohlblätter mit einem scharfen Messer zerkleinern;
  6. Um die Kohlblätter weicher zu machen, bevor sie dem Salat hinzugefügt werden, müssen Sie ihnen Salz hinzufügen und sie manuell pürieren;
  7. Schneiden Sie den Käse in Form von Würfeln (wenn es anstelle einer harten Sorte nur weich ist, sollte es vor dem Schneiden gekühlt werden);
  8. Als Sauce zum Ankochen sollte der Salat Sauerrahm mit Gewürzen und Kräutern verwendet werden (aber Vorsicht bei der Zugabe von Salz, da sowohl der Käse als auch der Fisch schon salzig sind; aus demselben Grund ist es besser, auf Mayonnaise zu verzichten);
  9. Kombiniere alle Zutaten im selben Behälter und mische gründlich, lege sie in eine schöne Salatschüssel und du kannst die Gäste verwöhnen!

Suppe из капустыLesen Sie, wie Sie köstliche Blumenkohlpüree-Suppe zubereiten können..

Ungewöhnlich köstliche Aubergine im Ofen mit Käse und Gemüse gebacken. Rezept hier.

Lesen Sie, wie Sie einen leckeren Cheburek-Teig zubereiten, einige der köstlichsten Rezepte..

Salat mit Wurst und Mayonnaise

Diese Version von Rotkohlsalat ist völlig anti-Diät, aber das wird durch seinen ausgezeichneten Geschmack und Einfachheit des Rezepts ausgeglichen. Das Gericht ist frisch, nahrhaft, ein wenig scharf im Geschmack, sicherlich werden es viele mögen. Ja, und viel Kochzeit ist nicht erforderlich..

Zutaten:

  • Rotkohl – ½ Gabel;
  • Halbgeräucherte Wurst – 200 gr .;
  • Ei – 4 Stück;
  • Petersilie – 20 g;
  • Knoblauch – 1 Scheibe;
  • Mayonnaise – 200 ml.

Kochzeit: 20 – 25 Minuten.

Kaloriengehalt: 154 kcal.

Kochen Fortschritt:

Salat с рыбой

  1. Die Kohlblätter dünn hacken;
  2. Legen Sie sie in eine Schüssel und Salz;
  3. Den gesalzenen Kohl manuell mahlen, bis er weich wird;
  4. Ein Stück Wurst, ebenfalls in Streifen geschnitten;
  5. Mix Kohl mit Wurst;
  6. Eier kochen, abkühlen und schälen, und dann – in Würfel schneiden;
  7. Eier mit Kohl und Wurst vermischen;
  8. Spülen Sie die Petersilie in fließendem Wasser und schneiden Sie sie zu den restlichen Zutaten.
  9. Knoblauchzehe schälen und hacken, mit dem Salat in den Behälter geben;
  10. Dress den Salat mit Mayonnaise;
  11. Gut umrühren und servieren..

Salat mit Krabbenstäbchen und Mais

Krabbenstäbchen und Mais sind zwei völlig verschiedene Zutaten, die sich perfekt ergänzen und in Kombination mit Rotkohl zu einem ausgezeichneten Gericht für leichtes Abendessen werden.

Zutaten:

  • Krabbenstäbchen – 200 gr .;
  • Hühnerei – 3 Stück;
  • Rotkohl – 400-450 g;
  • Grüns (Dill) – 20 gr.;
  • Mayonnaise – 4 Esslöffel;
  • Salz – nach Geschmack.

Kochzeit: 15 Minuten.

Kaloriengehalt: 122 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Die Krabbenstäbchen in Form von kleinen Würfeln oder Würfeln auftauen und in einen für den Salat vorbereiteten Behälter geben.
  2. Die Eier kochen, in Würfel schneiden und zu Krabbenstäbchen geben;
  3. Kohlblätter waschen und hacken, auch in einem Behälter für Salat definieren;
  4. Spülen Sie die Kräuter in fließendem Wasser und hacken Sie sie, um den Rest der Zutaten zu setzen;
  5. Salzen Sie den Salat, kleiden Sie ihn mit Mayonnaise und gut mischen und servieren..

Hilfreiche Ratschläge

Im Folgenden finden Sie die Empfehlungen, die Ihnen helfen, die Rezepte für Salate mit Rotkohl perfekt umzusetzen, wie im Artikel beschrieben:

  • Besonders sehenswert sind Salate mit roten (blauen) Kohlblättern in Salatschüsseln aus transparentem Material oder auf flachen, schneeweißen Tellern;
  • Auftauen Krabbenstäbchen, auf keinen Fall können sie nicht in Wasser, sie sollten bei Raumtemperatur ohne Hilfsmittel aufgetaut werden;
  • Hühnereier werden komplett durch Wachteln ersetzt, müssen aber entsprechend mehr genommen oder als dekoratives Element aufgetragen, gekocht, in Viertel geschnitten und über den Salat verteilt werden;
  • Rotkohl kann leicht durch Weißkohl oder Peking ersetzt werden, da er nur wenig Einfluss auf den Geschmack hat, außer dass die festliche rote und blaue Farbe des Gerichts durch ein blasseres Farbschema ersetzt wird;
  • in Salaten aus frischem Gemüse und Obst, können Sie nur frische Grüns hinzufügen, aber alle;
  • In jedem Rezept kann Mayonnaise leicht durch saure Sahne oder sogar Joghurt ersetzt werden;
  • wenn Kohlblätter in Streifen geschnitten werden, stellen Sie sicher, dass sie nicht übermäßig lang sind, und sie werden ziemlich bequem zu essen sein;
  • Für jedes Rezept für Salat mit Rotkohl wegen der natürlichen Härte seiner Blätter ist es wichtig, sie mit Salz vorkneten und warten, bis der Saft erscheint.

Guten Appetit!