Fetaxa schmeckt vage nach Käse. Grundsätzlich wird es aus Schafsmilch hergestellt, aber es gibt Käse aus Kuh- und sogar Ziegenrohstoffen. Weich und zartes Produkt hat einen süß-sauren, subtilen Nachgeschmack..

Ein anderes Wort sollte über die Zusammensetzung gesagt werden, in der es eine große Menge Protein gibt, sowie eine spezielle Art von Bakterien, die eine gute Verdauung fördern und schädliche Bakterien zerstören..

Daher sind alle Salate, in denen dieser Käse vorhanden ist, nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr gesund..

Griechischer Salat mit Fetaxa
Rezepte вкусных салатов с сыром фетакса
Zutaten Anzahl von
Tomaten 2 Stück.
Pflanzenöl 75 ml
Fetaxa (Sie können Käse verwenden) 200 g
Gurken 2 Stück.
eine Zitrone die Hälfte
Birne 1 Stück.
Basilikum 1/3 TL.
Rosmarin auf der Spitze eines Messers
Knoblauch schmecken
Süße Paprika 1 Stück.
Salat (Blätter) bündeln
Oregano ½ Teelöffel.
Balsamico-Essig 1 Teelöffel.
Salz schmecken
Kochzeit: 25 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 138 Kcal
Gemäß der Tradition für griechischen Salat verwenden sie Schafskäse am besten bekannt als Feta oder Fetax. Nach Meinung vieler Küchenspezialisten ist er ideal für diesen Salat, da die Zutat nicht nur einen cremigen, sondern auch einen leicht salzigen Geschmack hat..

In Ermangelung von Fetaksy, können Sie jede Art von Sole Käse – Käse, Adyghe und sogar Suluguni verwenden. Aber das wird kein griechischer Salat sein, sondern seine lokalen Variationen..

Wie man kocht:

  1. Pfeffer, um die Anwesenheit von Samen zu entfernen, achten Sie darauf, alle weißen verdicken und grob hacken;
  2. Tomaten in große Stücke geschnitten; Tomaten нарезать
  3. Gurken schneiden die Schale ab, schneiden sie in zwei Hälften und schneiden sie dann in Scheiben; einschneiden огурцы
  4. Zwiebel in halbe Ringe geschnitten;
  5. Ein halber Haufen Salathände; einschneiden салат
  6. Zitronensaft in eine Schüssel geben, gehackte Knoblauchzehen zugeben, Öl mit Essig gießen, salzen und alles würzen; übergießen соком
  7. Die Soße umrühren;
  8. Alle Gemüse in eine Schüssel mit Soße geben, einschließlich eingelegten Salat, mischen;
  9. Die restliche Hälfte des Balkens verteilt sich schön auf einer Salatschüssel und legt das gewürzte Gemüse aus.

Es gibt keinen Konsens darüber, wie der Käse in diesem Salat aussehen soll. Zum Beispiel bevorzugen es die Griechen, es in große Würfel zu schneiden, und einige brechen nur in Stücke. Was man nicht über die Restaurants sagen kann, die mit der Vielfalt ihrer Schnitte überraschen: Einige reiben den Käse an einer kleinen Reibe, andere schneiden ihn in dünne Strohhalme. Dadurch ändert sich das Aussehen.

Rezept für Salat mit Fetax Käse und Auberginen

In den letzten Jahren waren Köche und viele Hausfrauen fasziniert von der Erfindung der Interpretation klassischer griechischer Salate. Einige fügen Kartoffeln, zweiten gesalzenen Fisch, dritte Garnelen und vierte Auberginen hinzu. Alle Änderungen werden gemacht, um dem stärkeren Geschlecht zu gefallen, um den Salat befriedigender zu machen..

Bestandteile der Formulierung:

  • Fetaxa – 100 g;
  • Dijon-Senf – ½ TL;
  • Kirsche – 150 g;
  • Öl – wie zum Füllen und Braten von Auberginen erforderlich;
  • rote Zwiebel – 1/3;
  • Rucola und Salatblätter – 50 g;
  • Knoblauchzehe;
  • ein paar Prisen getrockneten Thymians;
  • Petersilie – ein paar Zweige;
  • Salz nach Geschmack;
  • Auberginen – 150 g;
  • Balsamico-Essig – 1 TL.

Kochzeit: 10 Minuten.

Anzahl der Kalorien: 68 kcal.

Wie man kocht:

  1. Rucola mit Salatblättern, spülen und gründlich trocknen. Aubergine muss auf dünnen Platten geschnitten werden. Wenn Sie kleine Früchte verwenden, teilen Sie die Becher in zwei Hälften und große Früchte in vier Teile. Kirsche in 2 Teile geschnitten, Fetaksu in kleine Würfel und die Zwiebel in dünne Halbringe;
  2. Auberginen-Braten. Wenn gewünscht, die Früchte 20 Minuten in leicht salzig kaltem Wasser einweichen;
  3. Mischen Sie ein paar Löffel Öl mit Balsamico-Essig, Senf, Gewürzen und zerdrücktem Knoblauch;
  4. Pflücken Sie einige Salatblätter und mischen Sie sie mit Rucola. Fügen Sie ihnen die Hälfte der Kirschtomaten und Fetaks, alle Auberginen hinzu. Salz und Pfeffer, die Hälfte des Dressings einfüllen und vorsichtig mischen;
  5. Den Salat in eine Schüssel oder Salatschüssel geben. Die restlichen Kirschen und Fetaksu herausnehmen, den Dressing einfüllen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Salat mit Fetax Käse, Pfeffer und Kirschtomaten

Salat с помидорами

Eine Reihe von mediterranen Käsesorten erschien vor relativ kurzer Zeit auf den heimischen Tischen, hat es aber bereits geschafft, die Reihe der unentbehrlichen Produkte wieder aufzufüllen. Eine Packung Fetaxi “Wanne”, verschiedene Gemüsesorten, Gewürze – und nach ein paar Minuten erscheint ein leichter und gesunder Salat auf dem Tisch..

Bestandteile der Formulierung:

  • Bulgarische Paprika von zwei Farben – 2 Stück.
  • Fetaxa – 100 g;
  • Balsamico-Essig – 2 EL. l.;
  • Öl – 2 EL. l.;
  • Kirsche – 200 g;
  • Kurkuma – 1,5 TL;
  • eine Mischung aus trockenen Provence Kräutern – 2 EL. l.;
  • rote gemahlene Paprika – 1 TL;
  • 10 Erbsen schwarze Erbsen;
  • Thymian – zur Dekoration;
  • Knoblauchzahn;
  • Salz nach Geschmack.

Kochzeit: 1 Stunde und 15 Minuten.

Anzahl der Kalorien: 52 kcal.

Wie man kocht:

  1. Paprikaschoten müssen im Ofen oder auf dem Grill gebacken werden. Nachdem sie für ein paar Minuten in der Verpackung platziert werden müssen, und entfernen Sie sie dann von der Haut. Von unten einen kleinen Schnitt machen und den mittleren Teil zusammen mit den Änderungen entfernen. Längs in schmale Streifen schneiden;
  2. In einer Schüssel die Kurkuma mit süßem gemahlenen roten Pfeffer vermischen und in der anderen die Kräutermischung eingießen. Fetaksy Würfel in zwei Hälften geteilt. Rollen Sie die erste in einer Mischung von Kräutern, die zweite in Kurkuma mit Pfeffer;
  3. Ein kleiner Thymian, Salz und gemahlener Pfeffer zerstoßen in einem Mörser. Das Öl mit Balsamico einfüllen. Der resultierende Verband wurde in zwei Hälften geteilt. In der ersten schicken zerdrückten Knoblauch und rollen gebackene Paprika, und die zweite, halbierte Kirsche;
  4. In einer tiefen Salatschüssel legen Sie zuerst die gebackenen Paprika, gefolgt von Tomaten, Fetaksu und garnieren mit Thymian.

Schafskäse und Hühnersalat

Eine weitere Variante des klassischen griechischen Salat, aber nur mit Geflügel. Es ist übrigens bemerkenswert, dass die Griechen es zum einen als sehr lecker empfinden, zum anderen aber nicht verstehen und nicht akzeptieren, dass zusätzliche Zutaten in das Gericht gegeben werden..

Bestandteile der Formulierung:

  • Bündel Kopfsalatblätter;
  • Fetaxa – 150 g;
  • Zitrussaft – ½ TL;
  • Bruststück 200 g;
  • Bulgarischer Pfeffer – 2 Stück.
  • Öl – 50 ml;
  • pürieren und pfeffern nach Geschmack.

Kochzeit: 20 Minuten.

Anzahl der Kalorien: 154 kcal.

Wie man kocht:

  1. Den Brustkorb zuerst kochen, und wenn es abkühlt, in kleine Würfel schneiden;
  2. Paprika frei von Samen, in lange Streifen schneiden und leicht anbraten;
  3. Bedecken Sie die Salatschüssel mit gewaschenen und getrockneten Salatblättern. Aufgekühlt Paprika, Speck und gehackte Fetaksu aufsetzen;
  4. Zutaten vor dem Servieren mit Zitronensaft bestreuen, ggf. mit Pfeffer würzen;
  5. Mit Öl beträufeln und mischen.

Hühnerbeine в панировкеGebackene Hähnchenschenkel im Ofen – das ist eines der einfachsten Gerichte, die gekocht werden können. Ein solches Gericht kann sowohl an Wochentagen als auch an Feiertagen zubereitet werden – Sie müssen nur die Gewürze richtig verwenden..

Rezept mit einem Foto von köstlichen reichen Suppe mit Pilzen – kochen nach unserem Rezept.

Wie man ein köstliches Manna ohne Mehl kocht, ist ein interessantes und schnelles Rezept für das Backen zu Hause.

Käse und Meeresfrüchtesalat Rezept

Versuchen Sie, Olivenöl zu verwenden, da es viele Antioxidantien und Vitamin E enthält. Sie können Oliven als zusätzliche Zutat hinzufügen..

Bestandteile der Formulierung:

  • kleine Garnelen – 350 g;
  • Zitrone;
  • ein halbes Bündel Blattsalat;
  • Fetaxa – 200 g;
  • Gurke und Pfeffer abschmecken;
  • Öl – 4 EL. l.;
  • Paprika – 2 Stück.

Kochzeit: 20 Minuten.

Anzahl der Kalorien: 145 kcal.

Wie man kocht:

  1. Fetaksu in Würfel geschnitten;
  2. Shrimp zuerst kochen und entfernen Sie die Schalen. Wenn nötig, kann die Zutat zerkleinert werden;
  3. Ein paar Salatblätter, um die Hände zu heben;
  4. Pfeffer in Scheiben geschnitten;
  5. Bedecken Sie die Salatschüssel mit den restlichen Salatblättern, verteilen Sie alle vorbereiteten Zutaten darauf;
  6. Alle mit Zitronensaft bestreuen, wenn nötig, salzen und mit Öl füllen.

Nützliche Tipps zur Verwendung von Käse

Das Hauptgeheimnis beim Kochen Fetaxi Salate ist, dass wenn Sie eine Tomate haben, alle Zutaten in Portionen und nicht gemischt werden müssen. Tatsache ist, dass nach dem Mischen der Tomaten wird der Saft starten, und das Gericht wird als verdorben betrachtet. Daher wird dieser Prozess vor den Gästen durchgeführt..

In Italien bereiten sie bei der Zubereitung von Fetaxi-Salaten, die uns bekannt sind, manchmal anderen Käse vor. In vielen Restaurants in Neapel wird Ihnen ein griechischer Salat mit Mozzarella serviert, daher schmeckt er nicht salzig, sondern cremig.

Daher die Schlussfolgerung: Verfolge keine harten kulinarischen Regeln, da nicht jeder leichte Salzigkeit bevorzugt. Versuchen Sie, ein anderes Produkt zu verwenden und vielleicht entdecken Sie den vertrauten Geschmack des Salats auf der anderen Seite..