Leichte und nährende Salate werden gleichzeitig mit Fisch zubereitet. Sie können sowohl im Winter als auch im Sommer sowohl für einen Urlaub als auch zum Mitnehmen bereit sein. Darüber hinaus ist es auch sehr nützlich für den Körper, dank Fettsäuren. Alles deutet darauf hin, dass es Zeit ist, einen dieser Salate zu kochen!

Klassisches Rezept
Rezepte простых и сытных салатов из отварной рыбы
Zutaten Anzahl von
Fisch 0,4 kg
das Ei 3 Stück.
eingelegte Gurke 1 Stück.
Zucker 5 g
weißer Bogen 1 Stück.
saurer Apfel 1 Stück.
Mayonnaise schmecken
Zitronensaft 120 ml
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 81 Kcal

Wie man einen klassischen Salat gekochten Fischs kocht:

  1. Fisch sauber und kochen. Es ist wünschenswert, dass es weißes Fleisch, zum Beispiel, Seehecht war. Danach, cool; kochen рыбу
  2. Eier werden in einen Zustand von festem Eigelb gebracht und dann abgekühlt und gereinigt;
  3. Den Apfel abziehen und den Kern schneiden.
  4. Zwiebeln frei von Spelzen; verbeugen
  5. Wenn Gurke eine grobe und gummiartige Haut hat, sollte sie auch abgeschnitten werden. Ansonsten müssen Sie nur die Enden schneiden; die Eier нарезать
  6. Hände, um den Fisch in Fasern zu zerlegen oder einfach in Würfel zu schneiden; einschneiden рыбу
  7. Die Zwiebel fein hacken, salzen, mit Zitronensaft beträufeln und Zucker hinzufügen, ein wenig umrühren. Lassen Sie für ungefähr sieben Minuten stehen und dann abtropfen lassen;
  8. Gurke in Würfel schneiden. Schneiden Sie Apfel und Ei auf die gleiche Weise; einschneiden яблоки
  9. Mischen Sie alle Zutaten, vergessen Sie nicht, Zwiebeln und Mayonnaise hinzuzufügen. Sie können gehackte Grüns hinzufügen. Sofort servieren, vorzugsweise mit indirekten Gewürzen..

Roter Fischsalat

  • 7 Oliven;
  • 60 g Öl;
  • 0,2 kg Hartkäse;
  • 5 Eier;
  • 0,2 kg Forelle;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • Mayonnaise.

Zeit: 35 Minuten.

Kalorien: 237.

Salat Montageprozess:

  1. Fisch kochen wie üblich. Sie müssen nicht lange kochen, sonst wird es auseinanderfallen und seinen Geschmack verlieren. Anstelle von Forellen können Sie einen anderen Fisch mit rotem Fleisch nehmen;
  2. Kochen Sie hart gekochte Eier, gießen Sie sie mit kaltem Wasser und befreien Sie sie dann von der Schale. In einer Salatschüssel oder auf einem Teller im Kochring sofort grob reiben;
  3. In der Mayonnaise den geschälten Knoblauch durch eine Presse drücken, die Eier darüber rühren und verreiben;
  4. Reiben Sie den Käse auf die gleiche Weise wie die Eier und verteilen Sie ihn auf der Salatschüssel;
  5. Sie können es etwas pfeffern und es auch mit weißer Soße schmieren;
  6. Schneiden Sie den bereits gekühlten Fisch in Strohhalme und verteilen Sie ihn oben, fetten Sie ihn nur leicht ein;
  7. Als nächstes reiben Sie das Öl ein. Es ist besser, es für ungefähr zehn Minuten im Gefrierschrank zu halten, dann wird es sich nicht ausbreiten;
  8. Oliven in mehrere Stücke schneiden und darüber streuen, mit Grüns dekorieren.

Salat mit gekochtem Fisch und Reis

  • 0,1 kg Reis;
  • 0,4 kg Fisch;
  • 160 ml leichte Mayonnaise;
  • 0,4 kg Mais;
  • 1 Bogen.

Zeit: 25 Minuten.

Kalorien: 149.

Phasen des Kochens:

  1. Nehmen Sie zum Beispiel Seefische, Nototeniyu, Seehecht oder Seelachs. Wenn es gefroren ist, muss es im Kühlschrank natürlich aufgetaut werden, aber nicht in der Mikrowelle oder unter Wasser. Schneiden Sie die Flossen, waschen Sie, entfernen Sie die Innereien und kochen Sie;
  2. Auch gewaschener Reis, zum Kochen bringen, nicht stören, Salzwasser;
  3. Danach spülen Sie die Müsli erneut unter kaltem Wasser, senden Sie es in eine Schüssel, wo der Salat gesammelt wird;
  4. Mais in Dosen aus dem Glas geben, etwas Zeit zum Abtropfen lassen und dann zum Reis geben. Wenn das Korn frisch ist, muss es gekocht werden, und dann mit einem Messer vom Kopf des Kohls geschnitten werden;
  5. Die Zwiebel von der Schale entfernen, in Würfel schneiden und mit kochendem Wasser überbrühen. Dies wird die Bitterkeit wegnehmen. Dann lassen Sie das Wasser ab und fügen Sie den Rest zur Gesamtmasse in einer Salatschüssel hinzu;
  6. Vorbereiteter Fisch, der sich abgekühlt hat, wird von Hand in kleine Stücke zerlegt, wobei Knochen vorsichtig entfernt werden. Die Stücke sollten groß und kalt sein. Setzen Sie sie zu den restlichen Bestandteilen;
  7. Mayonnaise, Pfeffer hinzufügen, sehr vorsichtig umrühren. Sofort servieren.

Salat mit gekochtem Fisch und Kartoffeln

  • 60 g Oliven;
  • 270 g Lachs;
  • 140 ml Mayonnaise;
  • 1 eingelegte Gurke;
  • 1 Tomate;
  • 1 Kartoffel;
  • 0,2 kg Garnelen;
  • 30 g roter Kaviar;
  • 1 saurer Apfel;
  • 40 g grüner Salat.

Zeit: 40 Minuten.

Kalorien: 157.

Kochmethode:

  1. In leicht gesalzenem Wasser kochen Sie den Lachs, danach braucht es Zeit zum Abkühlen;
  2. Abziehen, alle Knochen entfernen, das Fleisch in Streifen schneiden;
  3. Die gewaschene Kartoffel muss “in Uniform” gekocht werden, und wenn sie abkühlt, putzen und in kleine Würfel schneiden;
  4. Eine frische Tomate waschen, den Stiel abschneiden und in kleine Stücke schneiden;
  5. In ähnlicher Weise schneiden Sie den gewaschenen Apfel, Kern und schälen Sie nicht zu verwenden;
  6. Spülen Sie die Salatblätter unter Wasser, dann entfernen Sie die Feuchtigkeit und zerreißen Sie die Blätter mit Ihren Händen in kleine Stücke;
  7. Gesalzene Gurke (kann durch frische ersetzt werden) in kurze Streifen geschnitten;
  8. Alle obigen Komponenten vermischen sich mit einer kleinen Menge Mayonnaise;
  9. Die Garnelen kochen und vorsichtig vom Kopf, der Schale und dem Darm abziehen. Um es herauszuziehen, müssen Sie einen kleinen Schnitt von unten machen. Kochen Sie besser in Wasser mit einer Zitronenscheibe, nicht mehr als vier Minuten;
  10. Setzen Sie die Garnele sanft auf den Salat, Sie können ihre Seiten dekorieren. Kaviar gleichmäßig auflegen, mit Dill dekorieren.

Ungarischer Fischsalat

Ungarisch салат

  • 0,6 kg Kabeljau;
  • 60 g Zwiebeln;
  • 15 g Grün;
  • 1 Gewürznelke;
  • 1 Zweig Estragon;
  • 30 ml weißer trockener Wein;
  • 4 Salatblätter;
  • 60 Gramm roter Paprika;
  • 60 Gramm gelber Paprika;
  • 30 ml Olivenöl;
  • 1 Kürbis;
  • 15 ml Fruchtessig;
  • 80 g Zucchini;
  • 45 g Ketchup;
  • 3 g Paprika;
  • 15 g Margarine.

Zeit: 1 h.

Kalorien: 47.

Der Kochvorgang ist Schritt für Schritt:

  1. Kabeljau muss gewaschen werden, Sie müssen das Filet nehmen. Schneiden Sie es in Streifen, nicht zu dünn, etwa einen Finger breit;
  2. Geschält die Zwiebel in Würfel schneiden;
  3. Schmiere einen kleinen Topf mit Margarine, gieße die Zwiebel auf den Boden, verteile sie gleichmäßig;
  4. Legen Sie Streifen von Fisch auf die Oberseite;
  5. Gießen Sie ein wenig Wein, gießen Sie etwas Wasser hinein. Es sollte den Fisch nur ein wenig bedecken;
  6. Setzen Sie einen Zweig Estragon, Nelken und, falls gewünscht, ein kleines Lorbeerblatt;
  7. Zum Kochen bringen. Wenn es kocht, von der Hitze entfernen und den Fisch direkt in der Brühe einweichen und abkühlen lassen;
  8. Beide Arten von Paprika müssen von der Samenbox befreit, in Zellstoffstreifen geschnitten werden;
  9. Wasche den jungen Kürbis. Wenn es bereits eine alte Frucht ist, muss die Haut abgeschnitten werden, die Samen im Inneren sollten mit einem Teelöffel gereinigt werden. Danach in dünne Halbkreise schneiden. Mach das gleiche mit Zucchini;
  10. Essig mit Öl, Pfeffer mischen, Paprika und Salz zugeben, Ketchup einrühren. Grüns waschen und fein hacken, die resultierende Soße einmischen;
  11. Zucchini, Paprika und Zucchini sollten mit dieser Soße gegossen werden und etwa fünfzehn Minuten einweichen;
  12. Wenn der Fisch bereits kalt ist, müssen die Streifen vorsichtig auf das Gemüse in der Soße gelegt werden, umrühren, hier ein paar Löffel Fischbrühe gießen;
  13. Salatblätter waschen und in vier kleinen Tellern anrichten. Wenn du willst, kannst du es in Quadrate schneiden;
  14. Top a la carte Fischsalat mit Sauce.

Hüttenkäse запеканкаQuarkauflauf für Kinder – versuchen Sie ein Gericht nach unseren Rezepten zuzubereiten.

Rezept mit Fotos und Schritt-für-Schritt-Empfehlungen der traditionellen Misosuppe.

Bereiten Sie einen warmen Schweinefleischsalat zu – es ist wirklich lecker und ungewöhnlich..

Fischsalat serviert in Tomaten

  • 0,2 kg Fisch;
  • 1 Gurke;
  • 8 Tomaten;
  • 2 Eier;
  • 160 ml Mayonnaise;
  • 2 Kartoffeln;
  • Salatblätter.

Zeit: 45 Minuten.

Kalorien: 124.

Wie man ein Gericht kocht:

  1. Kochen Sie den Fisch wie gewohnt, dann entfernen Sie die Haut und Knochen. Sauberes Fleisch in kleine Würfel geschnitten;
  2. Kartoffeln sollten in ihrer Haut gekocht werden, dann entfernt werden und das Fleisch in Würfel schneiden;
  3. Frische Gurken frei von schälen und hacken;
  4. Kochen Sie hart gekochte Eier, und teilen Sie dann ihr Eigelb und Weiß. Protein sollte in Würfel geschnitten werden und das Eigelb raspeln;
  5. Alle diese Produkte, mit Ausnahme des Eigelbs, vermischen sich miteinander, fügen dann Mayonnaise hinzu und mischen erneut;
  6. Tomaten waschen. Sie müssen stark sein. Sie müssen den Stamm schneiden und dann ein wenig Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen;
  7. Mit dem gleichen Löffel vorsichtig den Salat in die Tomate geben. Für Schönheit, ist es möglich, Türmchen in der Nähe von einer Tomate oder Zähnen mit einem Zahlmesser zu machen;
  8. Sprinkle Dotter auf jeder Portion;
  9. Die Salatblätter waschen, auf ein Teller legen und die mit Fisch gefüllten Tomaten vorsichtig darauf legen.

Hilfreiche Ratschläge

Der Fisch muss auf das Vorhandensein von Knochen überprüft werden, auch wenn ein sauberes Filet gekauft wurde. Es ist am besten, mit den Fingerspitzen nach den Knochen zu suchen und sie mit einer Pinzette herauszuziehen. Bei den Fluss- und Seefischen gibt es viel mehr Knochen, zum Beispiel bei einem Karauschen. Aber der Seehecht hat sehr wenige Knochen, besonders im Schwanzbereich..

Wenn Sie gefrorenen Fisch kaufen, müssen Sie sich im Voraus über das Auftauen Gedanken machen. Es muss schrittweise aufgetaut werden. Löse es mit kochendem Wasser, schmelze es im Ofen, Mikrowelle – keine Option, denn dann gehen die Fische einfach in Stücke. Sie verträgt schon lange keine Hitzebehandlung, und deshalb macht das Kochen für lange Zeit keinen Sinn. Halten Sie im Wasser, Sie brauchen nicht mehr als zwanzig Minuten, und manchmal genug, und zehn.

Als eine Möglichkeit können Sie den Fisch nicht nur kochen, sondern auch für ein Paar kochen. So sind seine nützlichen Eigenschaften besser erhalten. In jedem Fall ist jeder dieser Salate eine nahrhafte und vitaminhaltige Bombe, die mit einem atemberaubenden Geschmack aufgeladen ist..