Selbst solch ein beliebtes und einfaches Gericht wie Würstchen im Teig kann auf mindestens vier Arten gekocht werden..

Dies ist möglich, wenn Sie verschiedene Rezepte zum Kneten von Teig verwenden, da dies der Hauptbestandteil ist.

Schritt-für-Schritt-Rezepte für Wurstteig

Traditionelle Butter
Lecker тесто для сосисок: рецепты и советы
Zutaten Anzahl von
von Milch ¼ Liter (250 ml)
Eier 1 Stück.
Eigelb 1 Stück.
Butter 50 g
Zucker großer Löffel
Salz auf der Spitze eines Löffels
Mehl 400-450 g
Trockenhefe 11 g
Kochzeit: 90 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 272 Kcal

Teigbereitung für Würstchen im Teig:

  1. Heizen Sie Milch (100 ml), aber kochen Sie nicht, gießen Sie einen kleinen Löffel Zucker und einen Beutel Hefe, halten Sie für eine Viertelstunde. Wenn flaumiger Schaum erscheint, kommt die Hefe auf; Wir gießen сахар Hefe
  2. Den restlichen Zucker und Salz mischen, in dasselbe Ei hämmern und umrühren; Ei смесь
  3. Die restliche erhitzte Milch mit der Hefe vermischen, dann die Butter hineingeben (zuerst in einen flüssigen Zustand bringen), das Mehl hineingießen und kneten; Wir verbinden uns компоненты
  4. Aus der resultierenden Mehlmischung ergeben 12 Teile und geben ihnen eine runde Form; Bereit тесто
  5. Danach von jedem Teil ein Geschirr herstellen, das der Länge von zwei Würsten entspricht, und mit einem Nudelholz zu einem flachen Band rollen. Oder Sie können sofort einen dünnen großen Kuchen aus der gesamten Mehlmasse ausrollen und in 12 Streifen schneiden. Geschirre

Für diese Teigmenge werden 10-11 Würstchen benötigt. Sie müssen spiralförmig in Streifen gewickelt und auf ein vorbereitete Backblech gelegt werden (Sonnenblumenöl oder Spezialpapier kann als Brennmittel verwendet werden).

Aufwickeln сосиски

Damit der Brotteig aufgehen kann, müssen Sie ihn mit dem restlichen Eigelb, der mit einem Teelöffel Wasser verdünnt ist, einfetten und einige Minuten ruhen lassen, bevor Sie ihn in den Ofen geben..

Fett желтком

Bratwürste im Teig im Ofen goldbraun backen bei 180 Grad Temperatur.

Das Video-Rezept für einen solchen Rahmen und die Zubereitung der Würste selbst, siehe unten:

Auf Kefir ohne Hefe

Der Vorteil des Rezepts ist, dass Sie nicht warten müssen, bis der Teig aufgeht, und sofort nach dem Kneten können Sie mit dem Backen oder Braten beginnen.

Zutaten:

  • 1 Tasse Kefir;
  • 2 Tassen Mehl;
  • 1/2 Teelöffel Salz;
  • 1 Ei;
  • 2/3 Teelöffel Soda;
  • Teelöffel Essig;
  • 100 ml Sonnenblumenöl.

Kefir основа для сосисок

Kochen:

  1. Kefir, Salz, Ei, Soda (mit Essig) mischen und Mehl hinzufügen;
  2. Der Teig ist nicht zu eng, in Teile geteilt;
  3. Rollen Sie Kuchen aus, um Würste zu “wickeln”.

Wenn der Teig ohne Hefe fertig ist, müssen Sie 6-7 Würstchen nehmen (wenn sie lang sind – besser ist es, sie in zwei Hälften zu schneiden) und einwickeln, als würden Sie Kuchen backen. Achten Sie darauf, die Ränder des Kuchens zu drücken (sonst wird während des Frittierens der leckere Wurstsaft herausfließen) und geben Sie ihm eine saubere, gleichmäßige Form..

Als nächstes in eine Pfanne legen und bei mittlerer Temperatur braten, abwechselnd für gutes Braten umdrehen..

Das Auftreten von knuspriger Kruste weist auf Bereitschaft hin.

Würstchen im Teig auf Kefir ohne Hefe, in einer Pfanne gebraten, schmackhaft und knusprig.

Hefe, die im Brothersteller knetet

Das Rezept wird diejenigen ansprechen, die mehr Luftmasse um die Wurst haben möchten. Dieser Teig kann sehr einfach zu Hause mit einer Brotbackmaschine zubereitet werden..

Zutaten:

  • 350 Gramm Weizenmehl;
  • 250 ml Kefir;
  • 11 Gramm trockene, schnell wirkende Hefe;
  • 100 ml Pflanzenöl;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 1 Ei, um rohes Gebäck zu fetten.

Kneten в хлебопечиTeig für Würstchen im Teig in der Brotbackmaschine kochen:

  1. Download zu Brotbackmaschine: Mehl, Kefir, Butter, Salz, Zucker und Hefe;
  2. Je nach Art der Brotmaschine sind die Modi “Teig” oder “Pizza” geeignet;
  3. Die Maschine macht den Teig und lässt ihn stehen und aufgehen;
  4. Nach Ablauf der benötigten Zeit ein “Brötchen” in 15 Stücke schneiden und lange dünne Streifen von ca. 5 cm Breite ausrollen..

Diese Menge Hefeteig ist genug für 14-15 Würste, es ist notwendig, sie mit Streifen zu überziehen, die in einer Spirale, etwas Überlappung gemacht sind.

Die erhaltenen Würste in eine Baguetteform (kommt mit Brotbackmaschine) geben, mit Ei bestreichen und 15-20 Minuten stehen lassen.

Als nächstes legen Sie das Formular in den Ofen im Modus “Baguette”.

Einige Hausfrauen benutzen die Brotbackmaschine nur, um Hefeteig herzustellen, während die Halbfertigprodukte selbst im Ofen gebacken werden..

Hefeteig für zukünftige Würste kann ohne Brotbackmaschine geknetet werden. Sehen Sie im Video, wie es richtig geht:

Überlagerter Teig für faule Würste in einem langsamen Kocher

Die Besonderheit der Blätterteigbereitung liegt in einer bestimmten Art des Walzens mit Sonnenblumenöl. Es ist wünschenswert, die Blätter sehr dünn (2-4 mm) zu rollen, es ist wichtig, sicherzustellen, dass sie nicht reißen..

Zutaten:

  • 0,5 kg Mehl;
  • 1 Ei;
  • 200 ml Kefir;
  • 400 Gramm Butter;
  • 0,5 Teelöffel Salz.

Arbeitsprozess:

Fett кисточкой

  1. Sieben Sie das Mehl, geben Sie ein Ei, Kefir, Salz und kneten Sie es. Geben Sie der Mehlmasse eine runde Form, bedecken Sie sie und halten Sie sie für eine halbe Stunde an einem kühlen Ort;
  2. Öl durch Erhitzen zu einer flüssigen Konsistenz bringen und 2 Esslöffel Mehl hinzufügen;
  3. Den Teig zu einem flachen Viereck ausrollen, Butter in die Mitte geben, dann einen Umschlag in Form eines Umschlags machen und die Ränder zusammenkleben. Als nächstes den Teig in eine rechteckige Form rollen, die gegenüberliegenden Kanten an die Mitte kleben, abdecken und eine weitere halbe Stunde warten;
  4. Nach der richtigen Zeit, um die vorherige Manipulation zu wiederholen: ausrollen und falten. Noch eine halbe Stunde abkühlen lassen und schon ist der Teig fertig;
  5. Nach der richtigen Zeit zu bekommen, dünn ausrollen und in Streifen zum Wickeln von Würstchen schneiden.

Wenn der Teig fertig ist, brauchst du 5-6 mittelgroße Würstchen und ein wenig Butter (verwende sie als Fett für den Boden der Schüssel), damit der Teig nicht brennt (du kannst Pergamentpapier statt Butter verwenden).

Wickeln Sie jede Wurst mit Teigstreifen ein, legen Sie sie in eine Schüssel im Modus “Backen” / “Frittieren” und stellen Sie die Zeit auf 40 Minuten ein.

Um ein Ankleben zu vermeiden, müssen Würste regelmäßig umgedreht werden..

Fried пирожки с луком и яйцомWenn Sie keine Zeit haben, mit dem Ofen herumzualbern, aber Sie wollen ein paar heiße Kuchen, dann braten Sie sie in einer Pfanne. Rezept für hausgemachte gebratene Kuchen mit Zwiebeln und Eiern. Übrigens ist diese Füllung so einfach, dass Sie sie in 5 Minuten kochen können.

Willst du Sommerhitze? Also machen Sie einen Salat “Sonnenblume” auf einem der vorgeschlagenen Rezepte. Helle sonnige Aussicht auf dieses Gericht wird Sie und Ihre Verwandten bei schlechtem Wetter wärmen.!

Porridge wurde jedoch nicht abgebrochen! Sie sind nützlich und notwendig für den Körper. Daher empfehlen wir Ihnen, hier zu lesen, wie Sie Reisbrei mit ausgezeichnetem Geschmack in einem langsamen Kocher kochen können.

Empfehlungen Gastgeberin

Tipps zum Backen von köstlichen Backwaren:

  • Vor dem Kochen wird das Mehl gesiebt, es trägt zur Erhöhung des Sauerstoffgehaltes bei, es wird besser gelockert, der Teig wird üppiger;
  • Um das Anhaften der Mehlmasse an den Händen zu verhindern, werden sie mit Sonnenblumenöl geschmiert;
  • Die Menge der Hefe muss der Menge der Butterprodukte wie Zucker, Eier und Butter entsprechen. Für 1 kg Mehl benötigen Sie 40-60 Gramm Hefe. Sie werden mit Wasser oder Milch verdünnt, die auf eine Temperatur von nicht mehr als 30 Grad gebracht werden muss. Denn wenn Wasser oder Milch kalt wird, wird es das Wachstum von Hefepilzen verlangsamen, und wenn es zu heiß ist, wird es zum Absterben von Pilzen führen, dann wird der Teig nicht in der Lage sein zu steigen;
  • Beim Kneten von Teig ist es besser, das Mehl nicht in die Flüssigkeit zu gießen, sondern die Flüssigkeit im Verlauf des Mischens allmählich in das Mehl zu gießen;
  • Wenn die Mehlmasse zu weich und klebrig ist, können Sie sie immer noch ausrollen und mit Pergamentpapier bedecken, oder Sie können eine normale Flasche kaltes Wasser verwenden;
  • Wenn gekochte Produkte auf Eisenblechen gebacken werden, können die Bleche, anstatt geölt oder gefettet zu werden, nur leicht mit Wasser benetzt werden..
Da Würstchen ein weiterer Hauptbestandteil des Gerichts sind, ist es ratsam, sich ihrer Wahl gründlich zu nähern. Achten Sie auf den Preis, in hochwertigen Würstchen ist es nicht niedriger als die Kosten von 1 kg Fleisch.

Es ist notwendig, ihre Zusammensetzung zu lesen, wenn neben Salz und Gewürzen noch viele unbekannte Komponenten in ihnen sind, können Sie sicher weiter wählen. Die Haltbarkeit von hochwertigen Naturwürsten beträgt nicht mehr als 3 Tage, und wenn sie in eine Vakuumverpackung gegeben werden, kann der Zeitraum 15 Tage betragen.

Die gebräuchlichste Form für das Rösten sind Milch- oder Käsewürste oder Würste der höchsten Güteklasse mit einem minimalen Gehalt an schädlichen Zusatzstoffen. Es ist sogar noch besser, Würste ohne Lebensmittelfolie zu wählen, das spart Zeit, da es lange und schwierig ist, die künstliche Hülle von ihnen abzutrennen..

Lassen Sie sich von diesen einfachen Rezepten und nützlichen Empfehlungen helfen, die Zubereitung zu diversifizieren und zu erleichtern sowie den Geschmack der fertigen Produkte zu verbessern..

Um Ihre Familie mit neuen Würstchen im Teig zu überraschen, empfehlen wir Ihnen, das folgende Video-Rezept zu beachten. So machen Sie einen wunderbaren Snack: