Der Fisch unter der Marinade ist ein Gericht, das früher in jedem Haus serviert wurde und unbedingt in der Tageskarte enthalten sein musste. Darüber hinaus ist es oft in der Speisekarte vieler Cafés und Restaurants vertreten. Aber heutzutage kocht niemand wirklich dieses Essen, es ist selten auf unseren Tischen vorhanden..

Aber vergebens! Der Fisch unter der Marinade ist sehr schmackhaft und raffiniert, so dass er sowohl für alltägliche Mahlzeiten als auch für das festliche Menü zubereitet werden kann. Kaum jemand wird diesem Leckerbissen widerstehen können.

Daher ist es wert, sich daran zu erinnern, wie dieses Gericht zubereitet wird und die köstlichsten Rezepte seiner Zubereitung zu berücksichtigen..

Das klassische Rezept für duftenden Fisch mit Marinade
Klassisch рецепты бесподобной рыбы под маринадом
Zutaten Anzahl von
irgendein weißer Fisch 1 Kilogramm
Mehl zum Panieren
pflanzliche Öle zum Rösten
Karotten 2 Stück
Zwiebel 2 Stück
Tisch Essig 4 große Löffel
Fischbrühe 250 ml
Tomatenmark 200 Gramm
frische Petersilie 5 Stiele
Zuckersand 50 Gramm
Nelken 5 Sachen
gemahlener Zimt ein bisschen
Salz und Gewürz schmecken
Lavrushki ein paar Dinge
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 254 Kcal

Kochen beginnen:

Weißer Fisch wird innen und außen gründlich gereinigt, entkernt und gespült. Nur das Roastbeef ist zum Kochen nützlich;

Dann wird die Karkasse in mittelgroße Stücke geschnitten und auf Papierhandtücher gelegt, so dass sie trocknen;

ein Fisch почистить

Inzwischen in einer Schüssel etwas Mehl mit Salz, Gewürzen und verschiedenen duftenden Gewürzen mischen;

Stellen Sie eine Grillplatte auf den Herd, gießen Sie das Sonnenblumenöl und erhitzen Sie es;

Wir breiten Fischscheiben in Panade aus und rollen sie von allen Seiten gut ab;

ein Fisch в панировке обжарить

Die Stücke werden in heißem Öl paniert und von allen Seiten gebraten, bis sie gar sind. Es sollte sich eine goldene Kruste bilden.

Fisch золотистая

Fertige Fischstücke werden auf eine breite, flache Platte gelegt und abkühlen lassen;

Die Marinade machen. Zwiebeln und Karotten abziehen und in dünne Strohhalme schneiden;

abräumen овощи

Petersilie gewaschen und in kleine Stücke geschnitten;

Petersilie разрезать на тонкие пластины

Gießen Sie etwas Sonnenblumenöl in eine Bratpfanne mit hohen Wänden und stellen Sie es auf den Herd. Öl zum Kochen bringen;

In das kochende Öl geben wir das mit der Petersilie geschnittene Gemüse hinein und braten 5-7 Minuten;

Gemüse протушить

Fügen Sie dort Tomatenmark hinzu. Mit gemahlenem Zimt, Nelken und Lavrushka abschmecken. Alles ist gut gemischt;

hinzufügen томатную пасту

Sobald alles zu kochen beginnt, sollte das Feuer abgesenkt und ca. 10-15 Minuten gekocht werden;

Danach werden alle Zutaten mit Fischmarinade, Essig gefüllt und mit Salz und Gewürzen abgeschmeckt. Alle rühren und kochen für 5-10 Minuten;

hinzufügen специи

Entfernen Sie die fertige Marinade vom Ofen, kühlen Sie ab;

Sobald es abgekühlt ist, gießen Sie die frittierten Fischstücke und servieren Sie es auf dem Tisch..

Fisch unter würziger Marinade der Zitrone in einem langsamen Kocher

Benötigte Komponenten:

  • 1 Kilo Zander;
  • Zwiebel – 3 Stück;
  • 2 Karotten;
  • Ein halbes Glas Tomatensaft;
  • Ein Glas abgekochtes Wasser;
  • 3 kleine Löffel Zitronenschale;
  • Pflanzenfett;
  • Salz und schwarzer Pfeffer – nach Ihrem Geschmack;
  • Einige Gewürze;
  • Lavrushka – 1-2 Stück.

Kochzeit – 2 Stunden.

Wie viele Kalorien – 230.

Wie bereite ich vor?

Fisch с морковкой

  1. Fisch gereinigt, gewaschen und in mittelgroße Stücke geschnitten;
  2. In einer separaten Schüssel das Salz mit schwarzem Pfeffer, Gewürzen und geriebener Zitronenschale vermischen;
  3. Die Stücke vorsichtig mit Gewürzen einreiben und ca. 30-40 Minuten marinieren;
  4. Wählen Sie danach das Programm “Backen”, geben Sie Pflanzenöl in den Multikocherbehälter und erhitzen Sie es;
  5. Auf dem erhitzten Öl die marinierten Stücke ausbreiten und von allen Seiten braten, bis sie gar sind;
  6. Während der Fisch gebraten wird, müssen Sie die Karotten und Zwiebeln reinigen. Wir reiben die Karotten an einer Reibe mit großen Zähnen und schneiden die Zwiebel in Würfel;
  7. Sobald der Fisch fertig ist, muss er herausgenommen und auf eine flache Platte gelegt werden;
  8. Dann legen wir Gemüsestücke darin, braten bis 3-5 Minuten bis golden;
  9. Wenn der Gemüseschnitt fertig sein soll, müssen Sie die Fischstücke hineinlegen, den ganzen Tomatensaft einfüllen, Lorbeer, ein wenig Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Auch etwas Wasser einfüllen;
  10. Das Programm “Backen” muss in das Programm “Löschen” geändert werden. In diesem Modus ungefähr eine Stunde kochen. Während dieser Zeit wird der Fisch den Geschmack absorbieren und saftig werden;
  11. Fertiggerichte können mit Salzkartoffeln oder gekochtem Reis serviert werden..

Kabeljau unter der bulgarischen Marinade im Ofen

Wir brauchen:

  • Eineinhalb Kilogramm Kabeljau;
  • Eine große Zwiebel;
  • 2 Stück Paprika;
  • Karotten – 2 Stück;
  • 200 Gramm eingelegte Tomaten oder Tomatenmark;
  • 2 Esslöffel Mehl;
  • Einige trockene Kräuter und Gewürze;
  • Salz nach Geschmack.

Kochzeit – 40 Minuten.

Wie viele Kalorien pro 100 Gramm – 100.

Wie man kocht:

  1. Um anzufangen, Marinade zu machen. Mit einer Birne die Schale abziehen und in halbe Ringe schneiden;
  2. Wir reinigen die Karotten von den Häuten und schneiden sie in Streifen;
  3. Stellen Sie eine Grillplatte auf den Herd, gießen Sie Pflanzenöl, erwärmen Sie es. Zwiebelringe auf kochendes Öl geben und ca. 3 Minuten goldbraun braten;
  4. Dann werfen wir Karottenstrohe und kochen für 5 Minuten;
  5. Danach legen Sie die Tomatenpaste oder geschälte und in Scheiben geschnittene eingelegte Tomaten. Alles gut mischen;
  6. Paprika wird halbiert, wir putzen die Samen, schneiden den Stiel und schneiden ihn in dünne Streifen;
  7. Die Paprika in eine Pfanne geben, Salz, getrocknete Kräuter, Gewürze und Salz hinzufügen und alles vermischen. 10 Minuten köcheln lassen;
  8. Fertigmarinade vom Herd nehmen. Die Hälfte der Marinade in eine Auflaufform geben, darauf Dorschscheiben legen;
  9. Wir schicken das Formular zum erhitzten Ofen auf 180 Grad und lassen es für 15 Minuten schmoren;
  10. Entfernen Sie das fertige Gericht, brechen Sie den Fisch mit einem Holzspatel und übergießen Sie die restliche Marinade. Auf dem Tisch servieren.

6pX76iHiupULavash Rolle mit Krabbenstäbchen. Dies ist ein leckerer und interessanter Snack, den Sie genau mögen.

Geschmortes Kraut mit Kartoffeln und Fleisch ist ein traditionelles Gericht, das oft auf unseren Tischen zu finden ist.

Bewerten Sie unser Rezept mit einem Foto von Keksen “Nuts” mit Kondensmilch. Diese Delikatesse wird immer relevant sein..

Gekochter Seelachs: klassische Tomatensauce

Wir brauchen Folgendes:

  • Ein Pfund Seelachs;
  • Zwei Karotten;
  • Eine Zwiebel;
  • Eine Zitrone;
  • Ein Glas Tomatensaft;
  • Eine halbe Tasse Joghurt;
  • Pflanzenfett;
  • Etwas Salz und Gewürz.

Kochdauer – 1 Stunde 20 Minuten.

Kalorien – 150.

Gehe zum Kochen:

Seelachs под соусом

  1. Pollock gereinigt, gewaschen und in Stücke geschnitten. Salz jedes Stück, mit Pfeffer bestreuen;
  2. Zitrone halbiert. Saft auspressen. Wir gießen Fisch mit Zitronensaft;
  3. Kochen Sie Pollack für ein paar 20-25 Minuten;
  4. Zwiebeln putzen und in Würfel schneiden;
  5. Möhren waschen, Schmutz und drei mittlere Strohhalme abkratzen;
  6. Gemüse in kochendes Öl geben und goldbraun braten, ca. 5-7 Minuten;
  7. Gießen Sie den ganzen Tomatensaft, gießen Sie Salz, bestreuen Sie mit gemahlenem Pfeffer. 5 Minuten ziehen lassen;
  8. Am Ende den Joghurt gießen, rühren, 5 Minuten kochen lassen und von der Hitze nehmen;
  9. Die Fischstücke in eine tiefe Pfanne geben, die Marinade gießen und 15 Minuten schmoren lassen.

Hilfreiche Ratschläge

  • Vor dem Kochen muss der Fisch von Schuppen gereinigt werden, die Innereien reinigen und von allen Seiten spülen. Kopf, Flossen und Schwanz müssen entfernt werden. Zum Kochen braucht man nur Filet;
  • Um zu marinieren, wurde duftend und pikant. Sie können Zitronenscheiben, Essig, Wein und saure Apfelscheiben hineingeben;
  • Die Süße der Marinade wird Zucker und Honig hinzufügen;
  • Damit die Marinade dickflüssig ist, können Sie Mehl hinzufügen;
  • Gemüse ist besser in kleine Stücke zu schneiden, so dass sie viel schmackhafter werden..

Was für ein köstlicher Fisch unter der Marinade, und sogar mit Gewürzen und Gewürzen! Dies ist nur ein ausgezeichnetes Gericht. Und wenn Sie Phantasie zeigen, können Sie Gewürze zu Ihrem Geschmack hinzufügen und andere Gemüse, wie Kohl, Rüben oder Auberginen hinzufügen. Seien Sie sicher, dass der Fisch in jeder Form – selbst in gebackenen, sogar in gekochten, sogar in Eintopf – unerreicht sein wird!