Oft, wenn Chebureks zu Hause kochen, erfreut das Ergebnis nicht immer die Hausfrauen. Und der Fehler ist der falsche gekochte Teig. Um das köstlichste Gericht zuzubereiten, müssen Sie die genaue Technologie des gesamten Kochvorgangs kennen..

Sie können die Aufgabe etwas komplizierter machen und den Teig vorbereiten, der in der vorbereiteten Form blasen und knirschen wird. Dies erfordert die Zugabe von Wodka oder Mineralwasser..

Die außergewöhnlichste Option ist heiße Milch, dank der der Teig gebrüht wird. Berücksichtigen Sie mehrere Optionen für die Zubereitung von Teig, die in Pasties verwendet werden.

Das Rezept für den richtigen Test
Rezepte пузырчатого теста для чебуреков как в чебуречных
Zutaten Anzahl von
gereinigtes Wasser 200 ml
Weizenmehl 1 Tasse mit einem Volumen von 200 ml
raffiniertes Pflanzenöl 1 Teelöffel
Salz, Gewürze nach persönlichem Ermessen
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 210 Kcal

Für die Zubereitung von Chebureks in Cheburek werden in der Regel die einfachsten und schnellsten Rezepte verwendet, die ihre eigenen Geheimnisse und Nuancen haben.

Teigvorbereitungsschritte:

  1. Sieben Sie Weizenmehl durch ein Sieb;
  2. Fügen Sie dem Mehlbehälter Salz, die notwendigen Gewürze und Pflanzenöl hinzu. Alles gut mischen;
  3. Ein dünner Strom gießt nach und nach Wasser in das Mehl; einfüllen воду
  4. Kneten Sie weichen und elastischen Teig. Lege es in einen Behälter und bedecke es mit einer sauberen Küchenserviette. aufrühren тесто
  5. 30 Minuten ruhen lassen und dann mit Pasteten beginnen. Dank der zur Verfügung gestellten Zeit wird der Teig weicher und nicht klebrig für die Hände..

Teig auf Mineralwasser mit Blasen

Dieses Rezept hat eine eigene spezielle Technologie, die sich von der vorherigen Version unterscheidet. Zur Vorbereitung benötigen Sie die folgende Zutatenliste:

  • Weizenmehl der höchsten Klasse – 650 Gramm;
  • Mineralwasser – 280 ml;
  • raffiniertes Pflanzenöl – 100 ml;
  • Salz – 1 TL;
  • Zucker – 1 TL.

Kochzeit – 2 Stunden 35 Minuten.

Kalorien – 212 kcal.

Sofortige Schritte, um den Teig auf Mineralwasser vorzubereiten:

  1. Gießen Sie Mineralwasser in den Behälter und erhitzen Sie es ein wenig auf dem Ofen;
  2. Fügen Sie die erforderliche Menge Zucker, Salz hinzu und mischen Sie die Flüssigkeit, bis alle hinzugefügten Bestandteile vollständig aufgelöst sind;
  3. Die vorbereitete Menge Weizenmehl, aufgeteilt in zwei gleiche Teile;
  4. Der erste Teil des Mehls gießt sehr langsam warmes Mineralwasser ein, während die Mischung ständig gemischt wird. Für 15 Minuten beiseite stellen;
  5. Pflanzenöl auf dem Herd zum Sieden bringen und zur flüssigen Masse hinzufügen. Gründlich vermischen;
  6. Dann fügen Sie die zweite Portion Mehl dem Behälter in der gleichen langsamen Geschwindigkeit hinzu;
  7. Rühre für fünf Minuten;
  8. Wenn die Masse dicker wird, können Sie den Teig mit den Händen kneten. Am Ende solltest du einen weichen und sehr gutmütigen Teig haben;
  9. Bedecke es mit einem Handtuch und lasse es für mindestens zwei Stunden stehen, lege es vorher in einen Beutel aus Polyethylen und bedecke es mit einem Handtuch;

 Teig mit Wodka für knusprige Chebureks wie Cheburek

Teig с водкой

Dank Wodka wird der Teig sehr knusprig, was die Pasteten schmackhafter und ungewöhnlicher macht. Für ihre Vorbereitung ist vorzubereiten:

  • raffiniertes Pflanzenöl – 8 Esslöffel;
  • Weizenmehl der höchsten Klasse – 4 Gläser Standardgrößen;
  • Zucker – 1 TL;
  • Salz – 2 kleine Prisen;
  • Wodka – 1 TL;
  • gereinigtes Wasser – 250 ml.

Kochzeit – 2 Stunden.

Kalorien – 263 kcal.

Teigbereitung:

  1. Gießen Sie gereinigtes Wasser in einen Behälter und lösen Sie die erforderliche Menge an Zucker und Salz darin auf;
  2. Sieben Sie das Mehl durch ein Sieb in einen separaten Behälter und gießen Sie einen dünnen Strom von vorbereitetem Wasser hinein;
  3. Zur gleichen Zeit Pflanzenöl und Wodka hinzufügen;
  4. Die Masse mit einem Löffel umrühren, auf den Tisch stellen und einen sehr elastischen Teig kneten;
  5. Mit einer Serviette abdecken und 20 Minuten gehen lassen;
  6. Kneten Sie den Teig dann erneut und verlassen Sie ihn erneut. Dieser Vorgang muss noch zweimal durchgeführt werden.
  7. Am Ende wird der Teig fügsamer und haftet nicht mehr an Ihren Händen..

das BrotRezept für duftendes Brot auf Kefir ohne Hefe im Ofen, Brotbackautomat oder Multi-Kocher.

Fisch mit Gemüse und Kräutern gebacken – probieren Sie unser Rezept.

Wie man das Brandteig für Kuchen für jede Füllung kocht.

Milch Choux Rezept

Aufgrund der Verwendung bei der Herstellung von Milch ist der Teig eher plastisch und weich in der Textur. Chebureks werden mit einer weichen und Puffschale erhalten. Hier benötigen Sie die folgende Liste von Komponenten:

  • Weizenmehl der höchsten Klasse – 450 Gramm;
  • Milch mit einem minimalen Fettanteil – 250 ml;
  • Wodka – 75 ml;
  • Salz – ein halber Teelöffel.

Kochzeit – 40 Minuten.

Kalorien – 244 kcal.

Die notwendigen Schritte für die Herstellung von Vanillesoße auf Milch:

  1. Die Milch auf dem Herd gut erhitzen und salzen. Rühren, bis das Salz vollständig gelöst ist;
  2. Sieben Sie das Mehl auf einem sauberen Tisch und machen Sie einen Brunnen darin, in den heiße Milch mit Salz in einen dünnen Strom gegossen wird;
  3. Rühren Sie die Zusammensetzung, während Sie allmählich Wodka hinzufügen. Allmählich sollte der Teig dicker werden;
  4. Wenn Sie zu hart werden, sollten Sie die Hände nass machen und den Teig herunterdrücken. Wenn dagegen zu viel flüssige Masse die fehlende Menge Mehl hinzufügen soll;
  5. Der fertige Teigklumpen muss in eine Lebensmittelfolie eingewickelt und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank gestellt werden..

Wie man eine klassische Füllung macht

Um die üblichsten und klassischsten Füllungen für Pasteten vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Gehacktes Schweinefleisch – 350 Gramm;
  • Zwiebeln – 150 Gramm;
  • Eiswasser (wenn gewünscht, können Sie die Milch der gleichen Temperatur ersetzen) – 30 Gramm;
  • frische Grüns (beliebig) – 1 Bund mittlerer Größe;
  • Gewürze sind persönlich.

Kochzeit – 40 Minuten.

Kalorien – 366 kcal.

Die direkte Zubereitung der Füllung sowie das anschließende Modellieren und Braten von Speisen:

  1. Zwiebeln frei von der Schale, fein hacken mit einem scharfen Messer oder Fleischwolf (Mixer);
  2. Grüns waschen, trocknen, fein hacken und mit gehackten Zwiebeln mischen;
  3. Fügen Sie diese Mischung dem gehackten Schweinefleisch hinzu und mischen Sie die Mischung sehr gründlich;
  4. Wasser und Gewürze zugeben, gut vermischen;
  5. Jetzt können Sie Pasties machen. Dazu wird der Teig in kleine Kugeln aufgeteilt. Danach rollte jede der Kugeln zu einer dünnen runden Schicht. Es ist wichtig zu beachten, dass der Teig dünn sein sollte, aber in keiner Weise transparent sein sollte;
  6. Teilen Sie das Reservoir in zwei Hälften und legen Sie dann eine dünne Schicht vorbereiteter Füllung auf eine der Hälften;
  7. Falten Sie die Schicht zur Hälfte und befestigen Sie die Kanten sehr fest;
  8. Öl in die Pfanne gießen, so dass der Cheburek vollständig darin eintauchen und sich so weit wie möglich erhitzen kann, und dann die vorbereiteten Rohlinge auslegen;
  9. Stellen Sie das Feuer auf mittlere Intensität, damit die Füllung braten kann;
  10. Nachdem beide Seiten des Cheburek eine goldene Farbe angenommen haben, kann aus der Pfanne ein fertig gewürztes Gericht erreicht werden..

Ideen von Originalfüllungen für Pasteten

Das klassische Rezept zum Kochen von Pasteten beinhaltet natürlich Fleisch. Aber es gibt ursprüngliche Optionen, die die unglaublichsten, scheinbar, Zutaten enthalten. Betrachten Sie die interessantesten Arten:

  1. Pollockfilet, Zwiebeln, Margarine, Gewürze. Zum Kochen müssen Sie das Fischfilet mit der Zwiebel in einem Mixer zerkleinern. Dann fügen Sie die erweichte Margarine und Gewürze hinzu. Mischen Sie gründlich und beginnen Sie, Pasties zu machen;
  2. Feta-Käse, Hartkäse. Beide Käsesorten auf einem Rost mahlen, mischen und Pasties formen;
  3. Kohl, Zwiebeln, Karotten, Gewürze. Zwiebeln und Karotten zerkleinern, goldbraun braten, den Kohl hacken und in die Pfanne geben. Eintopf ein wenig, um einen weichen Kohlzustand zu erhalten. Fügen Sie Salz und die notwendigen Gewürze hinzu;
  4. Bohnen in Dosen, Zwiebeln, Koriander. Zum Kochen fein gehackte Zwiebeln, zerdrückten Koriander hinzufügen und in der Pfanne goldbraun braten. Dann zu den gleichen leicht vorgeweichten Bohnen und Eintopf hinzufügen;
  5. Hartgekochte Eier, Fertigreis, fette saure Sahne, Grüns. Hacken Sie feines Grün, Eier und mischen Sie mit Reis. Reis und saure Sahne hinzufügen, gut vermischen.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Für den Fall, dass sich die fertigen Pasteten als zu hart herausstellen, müssen Sie sie in eine Pfanne legen und mit einem Deckel abdecken. Lassen Sie für eine Weile. Danach wird das Gericht weich sein;
  2. Während des Frittierens sollten die Chebureks ihre Hände im Auge behalten – sie müssen vollständig trocken sein, denn wenn ein kleiner Tropfen Wasser in die Pfanne gelangt, kann es zu einer sehr gefährlichen Verbrennung kommen.
  3. Um das Gericht noch schöner zu machen, können Sie die Ränder mit einer Gabel einklemmen und so spezielle Rippen formen.

Chebureks ist ein sehr häufiges Gericht, das jeden Liebhaber von gebratenem Fleisch anziehen kann. Sie vorzubereiten, wird nicht schwierig sein, wenn Sie bestimmte Nuancen und Geheimnisse kennen. Manchmal werden Pasteten mit einer Füllung zubereitet, die kein Fleisch enthält, wodurch Sie ein völlig neues außergewöhnliches Gericht bekommen..