Haben Sie jemals echten Milchkaffee probiert? Dies ist ein unbeschreibliches Vergnügen, wenn der Geist mit jedem Schluck unwillkürlich das Herz zu den entlegensten Ecken des solar leidenschaftlichen Kontinents trägt, und die Seele füllt sich mit der besonderen zitternden Wärme des Herdes. Kaffee Latte – was ist das? Jetzt weißt du es alle.

Caffe Latte – ein Stück milchiges Glück

Die Geschichte dieses Getränks geht zurück nach Italien, oder besser gesagt, zu der üblichen freundlichen Familie..

Eines Tages entschied eine der italienischen Frauen, dass ihre Familie unter allen Umständen am frühen Morgen einfach am großen Küchentisch zusammenkommen und eine Tasse aromatischen Kaffee für ein angenehmes Gespräch genießen musste. Diese Art von “erwachsenem” Getränk war bei ihren Kindern nicht sehr beliebt und damit sie nicht von der Familie getrennt werden, kam die Frau auf die Idee, Kaffee mit süßer Kuhmilch zu verdünnen..

Und so erschien der erste italienische Latte-Kaffee. Sein Rezept wurde von Mund zu Mund, von Generation zu Generation weitergegeben, bis er seine idealen Zutaten und Proportionen fand. Das Getränk wurde über viele Jahre hinweg raffiniert verfeinert. Und doch behielt er das ursprüngliche Gefühl geistiger Einheit, Wärme und Behaglichkeit in sich..

Viele Leute glauben, dass sie diesen Kaffee “Latte” nennen und keine Fehler machen. Dies ist eine Täuschung, die vom Einfluss der französischen Sprache inspiriert ist. In der Tat wird das Wort “Latte” richtig mit Betonung auf die erste Silbe, wie andere italienische Wörter ausgesprochen.

Lattes in allen Variationen: Arten und Zusammensetzung des Getränks

Wie viele verschiedene Arten von leckeren Milchkaffee werden vom Meister erfunden! Und jeder von ihnen ist mit seiner geheimen Subtilität ausgestattet. Aber trotzdem gibt es drei spezielle Getränke, die sich deutlich von dieser ganzen Kaffeemasse von Leckereien abheben:

  • traditioneller Latte Kaffee;
  • Puff Latte Macchiato;
  • Puff Dolce Latte Macchiato.

Jede der vorgestellten Arten hat ihre eigenen Zutaten und Proportionen. Eines bleibt gleich: Die Basis für absolut jede Art von Latte-Kaffee ist Milch.

Für Milchkaffee verwenden Sie am besten Vollmilch. Die ideale Option – 3,2%. Wenn Sie einen niedrigeren Prozentsatz bevorzugen, ist das Getränk so dunkel und matt wie im Geschmack..

Um wirklich die Schönheit dieses Getränks zu spüren, müssen Sie zuerst lernen, wie man es richtig zubereitet. Dies sollte in einem speziellen Glas für Latte erfolgen. Ihr Volumen beträgt normalerweise 150 ml. Es ist wichtig zu wissen, dass hier ohne eine Kaffeemaschine leider nicht genug ist. Betrachten Sie die köstlichsten Latte Rezepte.

Reis с овощамиReis mit Huhn und Gemüse – beachten Sie das Rezept, das zu Ihrem Lieblingsgericht wird.

Wie man ein leckeres Rezept für Suppe mit Fleischbällchen kocht, lesen Sie unseren Artikel..

Gefüllte Kuchen mit Eiern und grünen Zwiebeln gefüllt – köstliche hausgemachte Kuchen.

Traditioneller italienischer Latte-Kaffee – wie man ihn kocht
Kaffee латте — что это такое, как правильно приготовить
Zutaten Anzahl von
Spezialglas 1 Stück.
Pinscher 1 Stück.
frisch zubereiteter Espresso 30 ml
Milch 100-120 ml
Kochzeit: 1 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 175 Kcal

Im Pincher müssen Sie die Milch gründlich mit einem starken heißen Dampf aus einer Kaffeemaschine schlagen. Ziel ist ein weicher, dichter Schaum. Geschlagene Milch wird in ein Glas gegossen, um den Schaum nicht zu stören. Als nächstes wird Espresso in die Mitte der Schale gegossen. Zutaten werden gemischt, um Kaffee eine warme beige Farbe zu geben..

Latte: Kaffeerezepte mit einem Twist

Von Jahr zu Jahr hat Latte Kaffee entwickelt und verbessert sowohl im Geschmack als auch in externen Qualitäten. Betrachten Sie ein paar gut etablierte Rezepte, deren Geschmack von einer Vielzahl von Kaffee-Feinschmeckern erkannt und bestätigt wurde.

Latte Macchiato

Der Höhepunkt des Rezepts ist Latte Macchiato in seinen Schichten. Lange müssen sie nicht übergossen werden, ideale Schichten entstehen wie von selbst.

Viele unglückliche Baristas in der Speisekarte setzen Latte Macchiato mit traditionellem Latte gleich. Sie glauben, dass dies das Gleiche ist. Dies ist ein Missverständnis. Latte und Latte Macchiato sind zwei völlig verschiedene Arten von Kaffee! Die erste ist traditionell homogen und die zweite ist mit Schichten dekoriert.

Wir brauchen:

  • Glas für Latte;
  • Pincher oder anderes Geschirr mit einer “Tülle” für Milch;
  • 30 ml frisch zubereiteter Espresso;
  • 115 ml Milch.

Die Zubereitung von Latte Macchiato dauert 1,5 Minuten.

Wie der traditionelle Latte, in Macchiato pro 100 ml 175 Kcal.

Schlagen Sie die Milch unter dem Dampfrohr der Kaffeemaschine im Pincher. Wir suchen eine dicke Haut. Es sollte größer sein als herkömmlicher Latte-Kaffee. Füllen Sie das Glas mit Fertigmilch, ohne den Schaum zu zerstören.

zu schlagen молоко

Vorsichtig, in einem dünnen Strahl, genau in der Mitte langsam Espresso hinzufügen.

einfüllen кофе

Bewegen Sie das Glas danach nicht mehr, bis die Schichten verteilt sind. Drei Schichten sollten direkt vor Ihren Augen erscheinen: kaltweißes Licht holzig und Kaffee warm..

Latte

Dolce-Latte Macchiato

Das Rezept für diesen Kaffee hat eine süße Karamellnote aufgenommen. Dolce-Latte ist ein sehr schönes Blätterteiggetränk. Es hat insgesamt vier Schichten..

Die notwendigen Zutaten für Dolce-Latte-Macchiato:

  • Latte Glas;
  • Pinscher (kann durch bequemes Geschirr mit einer “Tülle” ersetzt werden);
  • 30 ml frischer Espresso;
  • Milch, 110 ml;
  • Löffel mit einem verlängerten Griff;
  • 5-10 ml Karamelsirup.

Dolce-Latte-Macchiato dauert ca. 3 Minuten..

Im Durchschnitt beträgt sein Kaloriengehalt pro 100 ml etwa 207 Kcal..

Zuerst wird ein süßer Sirup in ein Glas gegossen. Milch in einem Pincher muss mit Dampf ausgepeitscht werden, bis ein dichter Skim erscheint. Setzen Sie dann den Löffelgriff in das Glas, ohne den Sirup am Boden zu berühren, aber so nah wie möglich an ihm.

Gießen Sie die Milch langsam und sehr vorsichtig so ein, dass sie am Griff eines Löffels in ein Glas fließt. Zwei Schichten sind fertig! Neben der Mitte, sowie nach dem Rezept von Latte-Macchiato, Espresso-Rinnsal einfüllen.

Die Hauptsache ist, es sorgfältig zu machen, und es wird in Schichten selbst verteilt. Das Ergebnis ist eine Schicht Sirup, dann eine Schicht Milch, dann eine hellbraune Übergangsschicht und eine Espresso-Schicht am Ende.

Ein paar feine Details über Kaffee Latte

Meistertipps sind niemals überflüssig. Hier sind einige von ihnen..

  1. Das Glas sollte gründlich erhitzt werden. Alle Zutaten des Latte sind gut gewärmt: eine Espresso-Kaffeemaschine und Milch mit einem starken Dampfstrahl. Wenn du sie in ein kaltes Glas legst, geben sie ihm all ihre Wärme. Statt einer leckeren heißen Latte muss man deshalb lauwarmen Kaffee trinken.
  2. Milchschaum sollte ohne große Blasen sein. Blasen lassen Kaffee unästhetisch aussehen. Wenn sie jedoch schmollen, können Sie sie leicht loswerden. Klopfen Sie vorsichtig auf den Boden des Pinschers auf dem Tisch. Die Blasen werden platzen und mit einem gleichmäßigen Schaum verschmelzen..
  3. Verwenden Sie Vanille oder Zimt. Streuen Sie den Schaum des fertigen Getränks mit einem dieser Gewürze. Ihr Aroma kombiniert mit duftendem Milchkaffee macht Sie einfach verrückt.!

Es ist selten jemanden zu treffen, der keinen traditionellen Kaffee mit Milch möchte. Heutzutage ist Kaffee Latte so vielfältig geworden, dass jeder Liebhaber dieses Milchkaffeegetränks einen passenden Geschmack findet..

Wie man Latte trinkt: interessante Fakten

Die Gäste des Coffeeshops kümmern sich oft um die Frage, wie man den wunderbaren Geschmack von Kaffee Latte voll und ganz aufdeckt. Wie man trinkt? Hier gibt es keine einzige Regel. Der Geschmack von Latte blüht auf den Lippen.

Latte-Macchiato und Dolce-Latte-Macchiato können Sie genießen, indem Sie die Schichten mischen oder umgekehrt, so dass sie intakt und nach und nach Schicht für Schicht bleiben und ein Getränk durch einen Strohhalm trinken.

Wichtige Informationen für werdende und stillende Mütter

Trotz der Tatsache, dass die Grundlage für jeden Milchkaffee Milch ist, ist es nicht für schwangere Frauen empfohlen. Warum??

Koffein Espresso ist nirgendwo verschwunden oder aufgelöst. Milch verdünnte es nur und milderte seine dichte Textur. Die Folgen für große Kaffeeliebhaber sind schrecklich, weil Sie:

  • riskiere das Leben eines Kindes;
  • kann eine vorzeitige Geburt verursachen;
  • fördert vorzeitige Exfoliation der Plazenta;
  • stark den Druck erhöhen;
  • Risiko von Sodbrennen;
  • dehydrier dich aus.

Eine stillende Mutter bekommt auch ein Latte-Kaffee-Tabu. In der Tat wird ein schwaches Baby zusammen mit seiner Milch schädliches Koffein nehmen. Was wird als nächstes passieren??

  • Blutzuckerspiegel werden instabil sein, und dies zeigt die Entwicklung von Krankheiten an;
  • Reizbarkeit und Stress;
  • ungesunde Agitation;
  • Setze nach Koffein ein.

Wusstest du, dass …

Wenn der fertige Espresso in den ersten 10 Sekunden in den Becher fließt, ist kein Koffein drin. Neben verschiedenen duftenden Ölen sticht nichts hervor. Sowohl schwangere als auch stillende Mütter können Milchkaffee aus diesem Espresso genießen..