Eines der Hauptmerkmale von Ostern ist der Kuchen, der den Beginn eines neuen Lebens symbolisiert. Allerdings kann nicht jede Hausfrau von den Gästen wirklich schmackhafte Ostergebäcke rühmen. Um das Problem zu lösen, ist es einfach. Es genügt, bewährte Rezepte des Kuchens zu verwenden und die grundlegenden Geheimnisse seiner Zubereitung zu lernen..

Süßes Muffin auf gebackener Butter
Geheimnisse приготовления пасхального кулича на желтках
Zutaten Anzahl von
gesiebtes Mehl 2 kg
Milch 500 ml
Eigelb 8 Stück.
Hefe (trocken) 20 g
Zucker 2 st.
geschmolzene Butter 200 g
Pflanzenöl 100 ml
Rosinen, kandierte Früchte 250-300 g
Vanillezucker 20 g
Eiweiß (wird für die Glasur benötigt) 1 Stück.
Zitronensaft 2 Teelöffel.
Puderzucker 250 g
Salz ein paar Prisen
Topping zur Dekoration
Kochzeit: 420 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 320 Kcal

Betrachten Sie das erste Schritt-für-Schritt-Rezept, backen Sie darauf, Sie werden sicherlich genießen.

Zur Herstellung von Sauerteig in 200 ml auf 30-38 erwärmt0Fügen Sie Hefe, Kristallzucker (2 Esslöffel) und Mehl (1 Esslöffel) aus Milch hinzu. Teigbarren zum Anziehen der Frischhaltefolie und etwa eine Stunde zum Warmhalten. Opara verdoppelt sein Volumen und beginnt sich zu beruhigen.

zu machen опару

Für den reichen Teil des Teigs werden die Dotter mit Salz, Zucker, einschließlich Vanille. Die Mischung wird zu weißem und doppeltem Volumen gemahlen, kombiniert mit geschmolzener Butter, warmer Milch und der Hälfte des Pflanzenöls..

hinzufügen масло

Das Eigelb gießt sanft in den Teig, gesiebtes Mehl wird portionsweise zugegeben.

hinzufügen желтки

Kneten Teig für Ostern Kuchen sollte weich und “Gehorsam” sein.

hinzufügen муку

Bedecke den Teig und lasse ihn für 3-4 Stunden stehen, zerkleinere ihn regelmäßig und gib das entstehende Kohlendioxid frei.

komm hoch

Kandierte Früchte und Rosinen sollten in Mehl gerollt und in Teig gemischt werden..

hinzufügen цукаты

Den Teig 3 Stunden in den Ofen geben oder über Nacht in den Kühlschrank geben und auf dem Tisch kneten. Fetten Sie die Formen, schleifen Sie sie ab und bedecken Sie sie mit Pergamentpapier.

Formen werden mit Teig für die Hälfte gefüllt und für eine Stunde an einem warmen Ort verlassen. Gebackener Muffin im vorgeheizten 1800Aus dem Ofen von 30 Minuten bis zu einer Stunde. Ready kulichi überprüft mit einem Zahnstocher.

ausbreiten

Entferne das fertige Backwerkzeug aus der Form, lege es mit einem Messer an die Wände, lege es auf ein Gitterrost, bedecke es mit einem Handtuch und lasse es abkühlen. Mit Glasur dekorieren (Protein mit einer Gabel schütteln, mit Puder verrühren, Zitronensaft dazugeben). Kulichi schnell mit Glasur schmieren und nach Geschmack dekorieren.

Osterkuchen готовы

Osterkuchen auf Eigelb und Milch

Jede Gastgeberin kann einen luftigen, süßen und leckeren Osterkuchen auf Eigelb und Milch zubereiten. Sie benötigen folgende Komponenten:

  • Milch – 1000 ml;
  • Mehl – etwa 3 kg;
  • Eigelbe – 20 Stück;
  • Zucker – 1 kg;
  • Hefe – 100 g;
  • Margarine – 250 g;
  • Sonnenblumenöl – 50 ml;
  • Butter (vorzugsweise hausgemacht) – 200 g;
  • saure Sahne – 3-4 EL;
  • starker Alkohol (Wodka, Brandy) – 1 EL l .;
  • Vanillin – 0,5 Teelöffel;
  • getrocknete Aprikosen – 200 gr;
  • Rosinen – 300 g;
  • Salz – 1 EL.

Osterbackenzeit: 6 Stunden.

Kalorie festliches Backen: 330 kcal / 100 gr.

Milchgebräu (30-380C), Hefe, eine Tasse Zucker und einige Esslöffel Mehl lassen warm, bis Blasen erscheinen und das Volumen sich verdoppelt (etwa eine Stunde). Butter mit Margarine schmelzen, kühl.

Die Eigelbe gründlich mit Zucker verrühren, Vanille zugeben und mit der Ölmischung vermischen. Fügen Sie Pflanzenöl und saure Sahne, Salz hinzu. Die Eigelbmischung mit dem Sud mischen, gesiebtes Mehl (2 kg) zugeben und eine Stunde erhitzen.

In den angegangenen Teig das restliche Mehl hinzufügen und in den Zustand kneten, in dem der Teig leicht an den Händen klebt. Gehen Sie wieder, um sich zu nähern.

Fein gehackte getrocknete Aprikosen und Rosinen gießen Alkohol, reiben Hände, fügen Sie einen Löffel Mehl hinzu und kombinieren Sie mit dem Teig. Füllen Sie die geschmierten Formen für eine dritte oder die Hälfte des Teiges, einweichen für etwa eine Stunde und in einen auf 180 erhitzten Ofen0Von 40-60 Minuten.

Bereitschaft, mit einem Holzspieß zu überprüfen. Entfernen Sie die Kuchen aus der Form, vollständig abkühlen. Sie können das Backen mit Zuckerglasur und gehackten Mandeln dekorieren..

Zar Ostern Kuchen auf Sahne

Wirklich königliche Leckereien können am Ostertisch in der eigentlichen Küche zubereitet werden. Für den Kuchen werden solche Produkte benötigt:

  • Creme – 550 ml;
  • Hefe – 50 g;
  • gesiebtes Mehl – 1,2 kg;
  • Eigelb – 15;
  • Kristallzucker – 200 g;
  • Butter – 200 g;
  • kandierte Früchte und Rosinen – 100 gr;
  • Mandeln (geschält, im Ofen getrocknet und mit einem Messer gehackt) – 50 g;
  • Kardamom – 8-10 Körner;
  • eine Prise gemahlener Muskatnuss;
  • Paniermehl und Pflanzenöl, um die Form zu schmieren.

Kochzeit: 3,5 Stunden.

Kalorienbacken: 320 kcal / 100 gr.

In einem Glas (250 ml) erhitzt auf 350Mit Sahne verdünnen Sie die Hefe, gießen Sie 40 Gramm. Mehl und kneten den Teig. Lassen Sie das Gebräu für eine halbe Stunde warm. Butter schmelzen lassen, abkühlen lassen, mit Eigelb und Zucker vermischen, bis zur leichten Volumenerhöhung schlagen.

Kombinieren Sie die in einem Glas abgekochtem Wasser, gehackten kandierten Früchten, Muskat, Mandeln und zerdrückten Kardamomkörnern gedämpften Rosinen. Den Sud mit der Eigelbmischung vermengen, die Sahne, das restliche Mehl, die zubereiteten Rosinen mit kandierten Früchten, Mandeln und Gewürzen hinzufügen. Der Teig wird gründlich geknetet (mindestens 20 Minuten) und für 1-1,5 Stunden warm belassen..

Kneten Sie den Teig erneut (5 Minuten), verteilen Sie ihn in gefettete und bestreute Semmelbrösel und legen Sie ihn vorgeheizt auf 1600C Grad Ofen für 15 Minuten. Danach wird die Ofentemperatur auf 190 erhöht0C, Backen wird mit Folie abgedeckt und zur Reife gebracht (15 bis 30 Minuten).

Kulichi wurde aus dem Ofen genommen, 3-4 Minuten auf die Seite gelegt, aus der Form genommen und vollständig auf den Kopf abkühlen gelassen und dann nach Geschmack dekoriert.

ZuckergussWie man Kuchen mit Gelatine backt – dieser Fudge klebt nicht, trocknet sehr schnell und bröckelt nicht. Versuchen Sie es!

Erfahren Sie, wie man grünen Tee brauen kann. Rezepte hier.

Einfache Rezepte für Pasteten mit Fotos und verschiedenen Füllungen. Diese Rezepte werden dich erobern..

Osterbäckerei von Julia Vysotsky

Das Rezept für einen Kuchen von einem berühmten Koch ist ziemlich einfach und das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen. Folgende Produkte sollten zubereitet werden:

  • Milch – 150 ml;
  • Eier – 6 Stück;
  • Mehl – 600 gr;
  • Zucker – 160 g;
  • Hefe – 40 g;
  • Ghee – 160 g;
  • Vanillin – 1 TL;
  • eine Prise Salz;
  • kandierte Früchte, Rosinen, Nüsse und – nach Geschmack;
  • Sonnenblumenöl oder geöltes Formpapier.

Kochzeit: 3 Stunden.

Kaloriengehalt: 320 kcal / 100 gr.

Connect erhitzt auf 300Mit Milch mit zwei Löffeln Zucker, Hefe und einem Glas Mehl. Mischen, abdecken und eine halbe Stunde warm lassen. Gießen Sie die Butter (Ghee), Eigelb, mit Zucker zerstoßen, in das nahegelegene Gebräu, fügen Sie Vanillin und Salz hinzu.

Gießen Sie das restliche Mehl und abgekühlte Weiß, in einen stabilen Schaum geschlagen. Lassen Sie den Teig für eine Stunde aufgehen. Dann mit Nüssen, gedämpften Rosinen, in kleine Würfel von kandierten Früchten schneiden, gut durchkneten.

½ teiggeölte Formen einfüllen und nach 20 Minuten auf 170 vorheizen0 Mit einem Ofen. Die Backzeit beträgt 40 bis 60 Minuten. Osterkuchen nach Geschmack dekorieren – mit Zuckerglasur, Streu, getrockneten Früchten.

Gastgeberin Notiz

  1. Erleichtern Sie den Prozess, Teig für Kuchen auf dem Eigelb zu kneten, wird Pflanzenöl helfen, das die Hände schmieren kann;
  2. Bei der Zubereitung von Gebäck nicht hetzen. Je länger es geknetet wird, desto besser ist das Backen;
  3. Speichern Sie Ostern Kuchen in einer Pfanne mit einem Handtuch. Dadurch bleibt das Backgut mindestens eine Woche lang frisch.
  4. Die Auswahl der Produkte für den Kuchen sollte verantwortungsvoll angegangen werden. Mehl muss ausschließlich von höchster Qualität sein, frische und hausgemachte Eier und Butter – natürlich.

Das Hauptgeheimnis kann gute Laune genannt werden, von der es abhängt, wie sich das Hauptgericht des Ostertisches herausstellt. Nachdem Sie einfache Rezepte gemeistert haben, werden Sie in der Lage sein, alljährlich Ihren Liebsten mit hausgemachten, selbstgebackenen Backwaren zu gefallen..