Obwohl Aprikosen erst im 17. Jahrhundert in Russland auftauchten, gewannen diese Früchte aus dem Nahen Osten im ganzen Land sehr schnell an Popularität. Sie können die Früchte nur in einer kurzen Sommerzeit probieren, also sollten Sie viele verschiedene Desserts zubereiten, die Ihnen die Möglichkeit geben, sie in allen Facetten zu probieren. Eines dieser Rezepte sollte unbedingt Aprikosenpastete sein.

Momentan gibt es eine riesige Auswahl an Pasteten, die diese volle Beta-Carotin Frucht enthalten. Wenn Sie ein Problem mit Ihren Augen haben, sollten Sie damit experimentieren. In diesem Artikel können Sie lernen, wie Sie ganz verschiedene Kuchen kochen können, indem Sie nur Aprikosen in ihrer Zusammensetzung verwenden.

Ein einfaches Schritt für Schritt Rezept
Rezepte пирогов со свежими, замороженными и консервированными абрикосами
Zutaten Anzahl von
Zucker 220 g
Mehl 1 Stapel.
das Ei 6 Stück.
Vanillezucker 1 Packung.
Backpulver 1 Packung.
Aprikosen 500 g
Kochzeit: 70 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 164 Kcal

Dieses Rezept mit seiner außergewöhnlichen Einfachheit erweist sich als unglaublich lecker. Wenn Sie wirklich etwas backen möchten, aber gleichzeitig keine Lust haben, Zeit und Mühe zu verschwenden, dann scheint dieses einfache Rezept speziell für Sie geschaffen zu sein..

Aus dem Biskuitteig ist der Kuchen sehr luftig und leicht, und Aprikosen geben ihm eine sehr schwache, aber angenehme Säure..

Phasen des Kochens klassischer Biskuitkuchen mit Aprikosen:

  1. Alle Aprikosen sollten zuerst vorbereitet werden. Um das zu tun, müssen alle gut gewaschen und in Viertel geschnitten werden. Achten Sie darauf, die Knochen zu entfernen;
  2. Für den Teig ist die erste Sache, die Eier mit Zucker zu schlagen, bis eine sehr große Menge Schaum erscheint. Auf den Punkt sollte die Lautstärke dreimal erhöht werden. Mehl sieben, Backpulver hinzufügen und alles in die Zucker-Ei-Mischung einrühren. Alles sehr gut, Sie müssen mit Hilfe des Schulterblattes mischen, bis Sie das gleiche Gewicht bekommen;
  3. Bedecken Sie die ausgewählte Form mit einem Stück Backpapier. Danach sollte etwa ein Drittel des Teiges in die Form gegossen werden, dann eine Schicht Aprikosen legen. Gießen Sie den Rest des Teiges darauf;
  4. Den Kuchen etwa dreiviertel Stunde in den Ofen stellen. Der Ofen muss zuerst auf 180 Grad erhitzt werden. Schaue vorsichtig hinter die Spitze, wenn es anfängt zu brennen, dann solltest du das Formular mit Folie abdecken;
  5. Wenn der Kuchen gebacken ist, sollten Sie ihn noch fünf Minuten stehen lassen und erst dann aus der Form nehmen. Drehen Sie es auf einem Teller um und entfernen Sie eine Schicht Backpapier, dann drehen Sie es um. Mit Puderzucker bestreuen und mit Tee servieren..

Aprikosen-Hefe-Teig-Torte

ein Kuchen

Ein solcher Kuchen kann leicht sogar einen Kuchen auf dem Tisch ersetzen. Mit Hilfe von Hefeteig können Sie sowohl geschlossene als auch offene Pasteten herstellen..

Achten Sie darauf, es auf einem fermentierten Milchprodukt zu kneten, egal ob es Kefir oder Sauerrahm ist. Und Aprikosen in Dosen geben dem Kuchen einen süßeren und saftigeren Geschmack..

  • Hüttenkäse 9% – 250 g;
  • Mehl – 0,5 kg;
  • Fettkefir – 100 ml;
  • Zucker – 2 Tisch. l.;
  • Butter – 50 g;
  • Hefe – 1 Packung;
  • Ei – 1 Stck .;
  • Pflanzenöl – 2 Tisch. l.;
  • Salz.

Für die Füllung:

  • Äpfel – 3 Stück;
  • Aprikosen in Dosen – 1 Bank;
  • Stärke – 2 TL. l.;
  • Zucker – 2 Tisch. l.

Zeit: 1 Stunde.

Kaloriengehalt: 140 Kcal.

Wie man einen Kuchen aus Hefeteig mit eingemachten Aprikosen macht:

  1. Hüttenkäse sollte durch ein Sieb mahlen und dann mit Kefir mischen. Alles mit der Konsistenz von Sauerrahm bis zur Masse vermischen. Gib Zucker zu der Mischung und warte, bis sie vollständig gelöst ist;
  2. Gießen Sie 100 ml warmes Wasser in eine Schüssel. Legen Sie auch einen ½ Tisch hinein. l Zucker und Hefe. Danach wird ein weiterer Löffel Mehl zugegeben, der gesiebt werden muss. Rühren Sie, bis die Hefe und der Zucker sich vollständig auflösen, aber es wird keine Mehlklumpen geben. Stellen Sie diese Schüssel an einen warmen Ort;
  3. Separat brechen Sie das Ei und wischen Sie es mit Salz. Die Butter sollte geschmolzen und dann wieder abgekühlt werden. Ein geschlagenes Ei in die Quarkmasse geben, die angeeignete Hefe hinzugeben und gut vermischen. Danach gießen Sie das gesiebte Mehl. Die Masse sollte vollständig homogen sein;
  4. Danach zuerst die Butter und dann das Pflanzenöl einfüllen. Als nächstes fügen Sie das restliche Mehl hinzu und mischen Sie alles mit Ihren Händen. Der fertige Teig sollte sehr schonend sein, haftet aber nicht an den Fingern;
  5. Den Teig einige Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Während dieser Zeit bereiten Sie die Füllung vor. Den Sirup aus Aprikosenkonserven abtropfen lassen und bei Bedarf in Viertel schneiden. Fügen Sie einen Löffel Zucker und Stärke hinzu. Schäle die Äpfel und schneide sie dann in sehr dünne Strohhalme. Fügen Sie auch Zucker und Stärke hinzu;
  6. Den Teig zerdrücken und in 2 Teile teilen. Einer von ihnen sollte mehr sein – es wird der Boden werden. Rollen Sie dieses Stück in den Behälter und legen Sie es in eine Form, die vorher geölt worden ist;
  7. Zuerst die Äpfel auf den Teig geben und dann die Aprikosen. Der restliche Teig wird zu einer Kruste. Es sollte auch sehr dünn ausgerollt werden und Schnitte machen, damit das Netz erhalten wird. Es sollte auf den Kuchen übertragen werden und alles dicht an den Nähten befestigen. Fetten Sie die Oberfläche mit einem Ei und backen Sie für etwa 40 Minuten, bis eine schöne Kruste erscheint. Backtemperatur – 180 Grad. Lassen Sie den gebackenen Kuchen für 10 Minuten, dann dienen Sie..

das Fleisch по-французскиLesen Sie, wie Sie leckeres Fleisch in der Mikrowelle zubereiten – ein paar einfache Rezepte aus Huhn, Rind oder Schwein.

Versuchen Sie einen Rindereintopf zu kochen – ein Schritt-für-Schritt-Rezept mit Fotos in unserem Artikel.

Thailändischer warmer Salat – dieses Gericht kann sowohl ein Snack als auch ein separates Gericht sein..

Gefrorener Aprikosen-Käsekuchen

Genug leckerer Kuchen kann nicht nur aus frischen, sondern auch gefrorenen Früchten zubereitet werden. Um dies zu tun, einfach auftauen, und Hüttenkäse gibt dem Kuchen Säure und Saftigkeit..

  • Hüttenkäse – 400 g;
  • gefrorene Aprikosen – 10 Stück;
  • Mehl – 200 g;
  • Butter – 100 g;
  • Ei – 3 Stück;
  • Zucker – 180 g;
  • Backpulver – 1 Packung;
  • fettarme Sauerrahm – 200 g;
  • Stärke – 2 Tabelle. l.;
  • Vanillezucker – 1 Packung;
  • Butter – 100 g;
  • Zitronensaft – ½ Stück.

Zeit: 2 Stunden.

Kalorien: 178 Kcal.

Wie man Gebäck backt:

  1. Aprikosen vollständig aufgetaut und in zwei Hälften geteilt. Entfernen Sie die Knochen und lassen Sie sie beiseite, während der Teig gekocht wird;
  2. Für den Teig die Butter schmelzen und die Eier hineinschlagen. Danach fügen Sie 2 Esslöffel Zucker hinzu und verquirlen alles mit einem Mixer. Mehl mit Backpulver sieben und alles zur Ölmischung geben. Kneten Sie es gut und formen Sie es zu einem Ball. Lass es eine halbe Stunde im Kühlschrank stehen.
  3. Wenn der Teig fertig ist, sollten Sie den Ball rollen und in Form bringen. Bilden Sie die Stoßstangen, und durchbohren Sie den Boden mehrmals mit einer Gabel;
  4. Für die Füllung den geriebenen Quark mit saurer Sahne vermischen, mit Zucker, einfach und Vanille abschmecken. Fügen Sie Stärke und Zitronensaft hinzu. Alle sollten vorsichtig ausgepeitscht werden und die Füllung in den Kuchen geben. Setzen Sie Aprikosen auf die Oberseite. Dieser Kuchen wird offen sein, also sollte die Kruste nicht gemacht werden;
  5. Backen Sie alles 60 Minuten lang im Ofen. Wählen Sie eine Temperatur von 180 Grad. Nach dem Kochen den Kuchen abkühlen und servieren..

Schnell backen

Wenn Sie keine Zeit haben, den Teig zu kochen, verwenden Sie einfach den Kauf. Jetzt können Sie in jedem Geschäft einen guten Hefeteig finden. Es wird die Zeit des Kuchens drastisch reduzieren und es kann schnell genug gekocht werden.

  • Blätterteig – 1 Packung;
  • Ei – 1 Stck .;
  • Hüttenkäse – 0,5 kg;
  • Zucker – 150 g;
  • Aprikosen – 10 Stück;
  • Stärke – 2 Tabelle. l.;
  • Vanillezucker – 1 Packung.

Zeit: 1 Stunde.

Kalorien: 226 Kcal.

Wie man einen Blätterteigkuchen mit Hüttenkäse und Aprikosen zubereitet:

  1. Vor dem Kochen den Blätterteig auftauen. Es muss in Blätter unterteilt und dann ausgerollt werden;
  2. Legen Sie das Pergament auf ein Backblech, das dann leicht eingefettet wird. Eine der Teigschichten sollte auf das Pergament in der Mitte der Pfanne gelegt werden. Die Quarkfüllung in die Mitte geben;
  3. Um die Füllung in einer separaten Schüssel zu kochen, legen Sie den Quark aus. Es sollte mit beiden Arten von Zucker, Stärke und Ei gemischt werden. Alles gut mit einem Schneebesen verquirlen, bis es leicht schaumig ist;
  4. Die Aprikosenhälften auf die Füllung legen. Danach eine zweite Teigschicht auftragen, Teig an allen Ecken heften. Machen Sie mehrere Schnitte oder Einstiche für den Test;
  5. Backen Sie den Kuchen für ungefähr 40 Minuten. Stellen Sie die Temperatur um 185 Grad ein.

Option “Sommer” Backen in einem langsamen Herd

Für Liebhaber von Multicookers gibt es auch eine sehr interessante und einfache Aprikosenpastete. Sie können es schnell genug kochen, ohne befürchten zu müssen, dass es verbrennt.

  • Aprikosen – 16 Stück;
  • Mehl – 280 g;
  • Zucker – 300 g;
  • Ei – 7 Stück;
  • Backpulver – 1 Beutel.

Zeit: 1 Stunde 40 Minuten.

Kaloriengehalt: 211 Kcal.

Rezept für Aprikosenkuchen in einem Slow Cooker Stufe für Stufe:

  1. Bereiten Sie die Aprikosen zu, indem Sie sie waschen und die Knochen entfernen. Jeder von ihnen halbiert und streut mit einer kleinen Menge Zucker; mischen тесто
  2. Für den Teig die Eier in einer separaten Schüssel mit Zucker vermischen und dann schlagen, bis ein ziemlich dicker Schaum gebildet ist. Fügen Sie dem Mehl Backpulver hinzu, dann sieben Sie alles und fügen Sie es nach und nach der Mischung hinzu. Rühren Sie ständig um, um Klumpen zu vermeiden; hinzufügen абрикосы
  3. Schmiere die Schüssel des Multikochers. Danach solltest du den Teig hineingießen und dann die Aprikosen hineingeben. Allmählich, während des Backens, wird die Frucht allmählich in die Mitte gehen. Kuchen sollte für 1 Stunde und 20 Minuten im “Backen” -Modus gebacken werden. ein Kuchen

Hilfreiche Ratschläge

  1. Torten sind süßes Gebäck, also können sie mit verschiedenen Gewürzen aromatisiert werden. Egal ob Zimt, Vanille oder Safran – jeder von ihnen verleiht dem Kuchen seinen eigenen originellen Geschmack und sein Bukett, das jeder Gastgeberin gefallen wird.
  2. Wenn Sie Aprikosenkuchen kochen, geben Sie eine kleine Menge Stärke in den Teig. Dies wird ihnen helfen, für eine lange Zeit frisch zu bleiben. Dies gilt insbesondere für jene Pasteten, die in ihrer Zusammensetzung Hefeteig verwenden;
  3. Die Kruste der geschlossenen Pasteten sollte immer mit einem geschlagenen Ei bedeckt sein und dann eine kleine Menge Wasser aus einer Sprühflasche darüber geben;
  4. Nach dem Kochen den Kuchen auf einen Teller legen und abkühlen lassen. Danach solltest du es umdrehen und servieren..

!