Sandwiches Pastete kann sehr unterschiedlich sein. Neben der üblichen Leber, Fleisch und Fisch, gibt es viele andere Möglichkeiten. Zum Beispiel aus Oliven, Kapern und Sardellen.

Sandwiches

Wie viele Kalorien in einem gewöhnlichen Sandwich mit Pastete

Sandwiches mit Pastete sind sehr vielfältig, um ihren Energiewert zu berechnen, gehen wir von der üblichen Variante des Roggenbrotes aus.

Name Eichhörnchen Fett Kohlenhydrate Wert (kcal)
Roggenbrot 2.5 0.5 20 102
Leberpastete 4.2 8.4 0.45 96
Wert 1 Stück. 6.7 8.9 20.45 198
Sprotten Pudding Sandwiches
Einfach рецепты приготовления бутербродов с паштетом
Zutaten Anzahl von
Sprotte Pastete 1 Glas
Schwarzbrot 4 große Stücke
grüne Zwiebeln 2 Federn
Mayonnaise 15 g
Dill für die Dekoration ein paar Zweige
Kochzeit: 15 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 100 Kcal

Wenn Sie Sprottenpastete haben, müssen Sie nur das Brot schneiden, es verteilen und servieren, alles wird ungefähr fünf Minuten dauern.

Wie man kocht:

  1. Fein gehackte grüne Zwiebelfedern; Grüns нарубить
  2. 15 g Mayonnaise in die Sprottenmasse geben, gehackte grüne Zwiebeln, alles vermischen; mischen
  3. Die Masse mit Brot bestreichen und das Sandwich diagonal halbieren; einschneiden хлеб
  4. Mit einem Zweig Dill garnieren.

Zur Notiz: Sie können ein noch einfacheres Sandwich machen, dazu eine Scheibe Roggenbrot mit Pastete bestreichen und eine dünne Scheibe Zitrone darauf geben.

Sandwiches mit Pastete und Gurke

Es scheint das einfachste Rezept mit einer frischen Gurke und Pastete zu sein. Und was für ein Chic ist der letzte Geschmack.

Sie benötigen 5 Portionen:

  • 5 dünne Brotquadrate;
  • gesalzener Lachs – 300 g;
  • frische Gurke – 250 g;
  • 40 g saure Sahne (vorzugsweise Fett);
  • 2 Zweige Petersilie.

Benötigte Zeit: 20 min. In einem Sandwich: 175 kcal.

Wie man kocht:

  1. Fisch ohne Knochen, mit einem Mixer zermahlen. Fügen Sie saure Sahne hinzu und schlagen Sie wieder. Mit Pfeffer abschmecken.
  2. Gurke in dünne Scheiben schneiden;
  3. Trockenes Brot in einem Toaster oder Ofen. Dann auf jedes Stück, um eine dünne Schicht Fischmasse zu verteilen, eine Scheibe Gurke oben drauflegen. Mit Petersilienblatt dekorieren.

Zur Anmerkung: Fischpaste kann im Voraus gemacht werden, und anstelle von Brot ungesüßte Cracker verwenden.

Leberpasteten-Sandwiches

Es ist einfach, lecker und schnell. Wir empfehlen Ihnen, dieses wunderbare Gericht zu Ihrer Rezeptsammlung hinzuzufügen..

Sie benötigen zwei Portionen:

  • 2 Stück Schwarzbrot;
  • 100 g Dose Gänseleber;
  • 50 Gramm Käse;
  • 50 g Preiselbeermarmelade;
  • 50 g frische Birnen.

Kochzeit benötigt: 35 min. Pro 100 Gramm entfielen: 185 kcal.

Wie man Leberpastetenbrote zubereitet:

  1. Braten Sie Brotscheiben in einer trockenen Pfanne auf jeder Seite. Gekühlte getrocknete Scheiben und Fett mit Pastete. In der Mitte eine kleine Preiselbeermarmelade legen und oben eine frische Birne;
  2. Schneiden Sie den Käse in dünne Teller und legen Sie ihn auf ein Sandwich;
  3. Die Sandwiches in Form bringen und 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben, um den Käse zu schmelzen.

Hinweis: Pate kann unabhängig zubereitet werden. Dazu die Leber mit Zwiebeln hacken, ein wenig Grieß, Gewürze hinzufügen und die Sahne eingießen. Schlagen Sie die Masse mit einem Mixer, dann in die Multikocher Schüssel, stellen Sie das Backprogramm für eine halbe Stunde.

Sandwiches mit Hühnchenpastete und Käse

Haben Sie keine Angst zu experimentieren, es gibt keine fertige Pastete – kochen Sie es aus gekochtem Hühnerfleisch, gebratenen Zwiebeln und natürlichem Joghurt.

Für 4 Portionen benötigen Sie:

  • Toast1 Dose Hühnerpastete;
  • 20 g cremige, weiche Butter;
  • 8 Scheiben Vollkornmehl;
  • 300 g Weichkäse;
  • 1 Zweig Estragon.

Verstrichene Zeit: 15 min. Wert pro 100 Gramm: 179 kcal.

Wie man kocht:

  1. Trocknen Sie die Brotscheiben im Toaster;
  2. Den Käse mit Butter zermahlen und mit Hühnerpastete vermischen,
  3. Verbreiten Sie die resultierende Masse auf getrocknetes Brot in einer dicken Schicht;
  4. Mit zerdrückten Estragonblättern bestreuen.

Zur Notiz: Sie können Hasenpastete mit Käse am Abend mischen und in den Kühlschrank stellen, dann dauert das Kochen Frühstück nicht mehr als 5 Minuten.

Sandwiches mit Fischpaste und Tomaten

Wenn Sie keine Fischpaste kaufen können, schmeckt der Geschmack 100 Prozent. Mach es selbst. Es ist nicht sehr schwierig.

Zutaten für 2 Portionen benötigt:

  • salzkonservierte Kapern – nach Geschmack;
  • Öl “Bauer” – 50 g;
  • 2 Scheiben Weißbrot;
  • 100 g Thunfisch in Dosen;
  • 2 geschälte Knoblauchzehen;
  • Greens – nach Geschmack;
  • 80 Gramm Frischkäse;
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) – nach Geschmack;
  • 1 dichte Tomate.

Vorbereitung dauert: 20 min. In einem Sandwich: 160 kcal.

Wie macht man:

  1. Für die Pastete Thunfisch, Knoblauch und Kapern in einer Schüssel mischen. Dann fügen Sie Frischkäse hinzu;
  2. Die Tomate in dünne Scheiben schneiden.
  3. Butter das Brot und braten Sie auf dem Grill. Brown Brotscheiben können auch in einem Toaster sein;
  4. Das geröstete Brot mit Knoblauch raspeln und mit Fischpaste bestreichen, einen Tomatenkreis darauf legen.

Zu beachten: Der Geschmack von Hüttenkäse ist zart und delikat, er ähnelt vor allem Fisch..

Brei готоваGerstenbrei mit Milch ist das gesündeste Frühstück, das man sich vorstellen kann..

Lesen Sie, wie man saftiges Entrecôte aus Schweinefleisch herstellt. Fleisch muss richtig gekocht werden, und dafür müssen Sie ein paar Geheimnisse kennen.

Kohleintopf mit Reis – ein einfaches Gericht, das in mehreren Versionen zubereitet werden kann.

Sandwich Pasteten Rezepte

Pate ist eine homogene, zarte Masse aus Fleisch, Leber, Fisch oder Gemüse, die auf besondere Weise zubereitet wird..

Sardellenpastete

Viele dieser kleinen Fische werden für Salate und Soßen verwendet. Aber normalerweise gehen aus einem ganzen Glas ein paar Stücke. Und vom restlichen Fisch können Sie eine Pastete für Sandwiches machen..

Erforderlich:

  • Olivenöl – nach eigenem Ermessen;
  • Sardellen – 6-7 Stück;
  • Weißbrot (altbacken) – 3 Stück;
  • ein halbes Glas Milch;
  • Essig + Thymian – nach Geschmack;
  • geschälte Knoblauchzehe – 2 Stück.

Vorbereitung dauert: 20 min. Pro 100 Gramm entfielen: 140 kcal.

Schritt für Schritt Methode des Kochens:

  1. Weichen Sie das Brot in Milch ein;
  2. Befreie den Fisch von den Schwänzen. Lege es in die Mixerschüssel.
  3. Es gibt auch Thymian, Knoblauch, eingeweichte Cracker. Alles verprügelt;
  4. Fügen Sie Essig zu Geschmack und Pfeffer hinzu;
  5. Fügen Sie ein wenig Öl hinzu und bringen Sie die Paste auf die gewünschte Konsistenz;
  6. Mit getrocknetem Baguette servieren.

Hinweis: Anstelle von Sardellen können Sie die in Russland bekannte und beliebte Sprotte nehmen.

Olivenpate

Zum Kochen brauchen Sie schwarze Oliven. Egal was sie sind, die Hauptsache ist, dass ohne Knochen.

Benötigte Produkte:

  • Oliven – 500 g;
  • Sardelle – 2 Stück;
  • Kapern – 20 g;
  • raffiniertes Olivenöl – 125 ml;
  • Rum – 15 ml;
  • mit schwarzem Pfeffer würzen – nach Geschmack;
  • Thymian – nach Geschmack.
  • Kochzeit: 15 min. Kaloriengehalt pro 100 Gramm: 175 kcal.

Wie macht man:

  1. Entfernen Sie Schwänze und Knochen von Sardellen;
  2. Vorbereitete Sardellen mit Oliven mahlen, 20 g Kapern hinzufügen (für den Geschmack können Sie ein wenig mehr Essig hinzufügen, die Hauptsache ist, das Maß zu beobachten, weil Kapern Essig schon haben);
  3. Mit Pfeffer, Thymian abschmecken;
  4. Mit kontinuierlichem Schlagen das Öl einfüllen;
  5. Den Rum gießen, mischen und leicht verquirlen;
  6. Auf gebratenen Brotstücken servieren.

Zur Notiz: Im Rezept wird Rum leicht durch anderen Alkohol ersetzt, Hauptsache es darf nicht scharf sein.

Leber-Pate-Rezept

Unterstützer der richtigen Ernährung können nicht ohne Leberpastete auskommen. Es hat viele Nährstoffe, es ist leicht zuzubereiten.

Für 8 Portionen erforderlich:

  • 0,5 kg Rinderleber;
  • 70 g frische Karotten;
  • 80 g Öl;
  • 50 g gewöhnliche Zwiebeln;
  • 200 ml Sahne;

Beim Kochen dauert: 30 min. Pro 100 g Portion: 179 kcal.

Koch Empfehlungen:

  1. Entfernen Sie die Butter im Voraus aus dem Kühlschrank;
  2. Waschen Sie die Leber, entfernen Sie alles unnötige, in Stücke geschnitten;
  3. Braten Sie die Leber bei mittlerer Hitze. Die Hauptsache ist nicht zu verkochen, sonst wird es hart;
  4. Separat braten Sie gehackte Zwiebel, für dieses Rezept, egal wie Sie es hacken, zerhacken Sie es irgendwie mit einem Mixer;
  5. Karotten in Stücke geschnitten, das einzige Verbot – keine Notwendigkeit, auf einer Reibe zu reiben, sonst wird es den Saft zuweisen und wird trocken sein;
  6. Schicken Sie alle frittierten Speisen in einen Mixer, fügen Sie Sahne hinzu und mahlen Sie. In gewöhnlichen Rezepten ist diese Kochpaste abgeschlossen. Aber für das raffinierte Frühstück am Morgen ist diese “Catering-Option” nicht ganz geeignet;
  7. Zumindest versuchst du es, aber der Mixer kann nicht alles in der Leber mahlen. Daher müssen wir das übliche Sieb nehmen und mit einem Löffel die gesamte Masse abwischen. Ja, nicht die einfachste Operation, aber das Ergebnis ist es wert;
  8. Die zerdrückte Masse mit Butterbutter, Salz und Pfeffer abschmecken. Gut mischen.

Zur Notiz: schwierige Operation im ganzen Rezept – Reiben durch ein Sieb, aber dieses Verfahren macht das Produkt luftig.

Chef Tipps

  1. Wenn Sie ein kalorienarmes Produkt kochen möchten, verwenden Sie Vollkornbrot und Butter mit Olivenöl;
  2. Frisches Brot wird schwierig sein, in Scheiben der richtigen Größe zu schneiden, so dass nur das Brot oder Brot von gestern tun;
  3. Wenn Sandwiches vor dem Abendessen serviert werden, können Sie sie mit der Hand nehmen, und am Tisch essen sie nur mit einer Gabel und einem Messer.

Guten Appetit!