Wählen Sie ein gutes Stück Fleisch für diätetische Rindfleischpastetchen. Frisch, mäßig fettes Rindfleisch – genau das, was Sie brauchen.

Gedämpfte Kartoffel- und Rindfleischpastetchen
Das Beste рецепты диетических паровых котлет из говядины
Zutaten Anzahl von
Rindfleisch Zellstoff 500 g
das Ei 1 Stück.
kleine Kartoffeln 2 Stück.
Meersalz 1 Prise
Kochzeit: 35 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 209 Kcal

Wie man kocht:

  1. Die Kartoffeln kochen und in eine homogene Masse zerdrücken.. gekocht картофель
  2. Schlagen Sie das Ei mit einem Schneebesen und fügen Sie es zu den Kartoffelbrei, wenn es ein wenig abkühlt (sonst wird das Ei falten und nicht klebrig). hinzufügen яйца
  3. Blättern Sie das Rindfleisch durch einen Fleischwolf (Grill ist besser zu installieren). Fügen Sie Salz zum Fleisch hinzu. Hackfleisch из говядины
  4. Hackfleisch mit Kartoffelmasse kombinieren. Form die Pastetchen.
  5. Pastetchen im Doppelkocher ca. 20 Minuten kochen. Kochen котлет

Herrin Anmerkung: Sie können gestresst Kartoffelbrei zu Schnitzel hinzufügen.

Rezept für Rindfleisch-Pastetchen mit Hüttenkäse

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 700 Gramm Kalbfleisch;
  • 100 g Hüttenkäse;
  • 50 g Haferflocken;
  • Zwiebeln schmecken;
  • 2 Eier;
  • Dill schmecken;
  • eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • um Salz und Muskat zu schmecken.

Erforderlich: 25 min.

195 kcal pro Portion.

Wie man kocht:

  1. Zwiebeln hacken und in Pflanzenöl leicht anbraten. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
  2. In Hackfleisch, aus Kalbfleisch gekocht, fügen Sie Eiweiß, gebratene Zwiebeln, gehackte Grüns, Haferflocken. Kneten Sie das Hackfleisch gründlich, fügen Sie Salz und einige Gewürze hinzu, um zu schmecken.
  3. Blinde runde Bälle. Kochen gedämpfte Diätpastetchen.

Hinweis: Haferflocken können aus Kleie hergestellt und mit einem Mixer gemahlen werden.

Beef Steamed Patties mit Schweinefleisch

Selbst gemachtes Hackfleisch ist viel schmackhafter und besser, und wenn Sie alle Details seiner Vorbereitung beherrschen, dann werden die Diätpastetchen in Ihrer Familie häufig für das Mittagessen oder Mittagessen gedient.

“Tender”

diätetisch паровые котлеты из говядины и свинины

Erforderlich:

  • 500g Rindfleischpulpe;
  • 200 g Schweinefleischbrei;
  • 2 Kartoffeln;
  • 1 große Zwiebel;
  • nach eigenem Ermessen Greens.

Es dauert 45 Minuten, um zu kochen.

209 kcal pro Portion.

Wie macht man:

  1. Das Hackfleisch aus magerem Schweinefleisch und Rindfleisch kochen. Die geschälten Kartoffeln auf einer Reibe raspeln und Zwiebel und Kräuter fein hacken. Alle Zutaten kombinieren, mit Salz würzen.
  2. Blind die Schnitzel. Kochen Sie in einem langsamen Kocher und setzen Sie die Pasteten in einen Behälter zum Dämpfen ein. In einer halben Stunde ist das Gericht fertig..
Um nicht viel Zeit in der Küche zu verbringen, gefrieren Sie das gekochte Hackfleisch und verwenden Sie es dann nach Bedarf.

Mit Pflaumen

Sie benötigen:

  • 500 Gramm Kalbfleisch oder Rindfleisch;
  • 200 g Schweinelende;
  • 100 g altbackenes Brot;
  • 1 Ei;
  • 1 große Zwiebel;
  • 200 Gramm Pflaumen (entsteint);
  • um Salz zu schmecken.

Es dauert 45 Minuten.

Jede Portion: 218 kcal.

Wie man kocht:

  1. Das Fleisch in Scheiben schneiden, zusammen mit Zwiebeln durch einen Fleischwolf rollen, in Wasser und leicht gepresstes Weißbrot, rohes Ei, Salz geben, gut vermischen.
  2. Das gehackte Fleisch in Stücke teilen, je 2 Pflaumen hineingeben und Pastetchen formen.
  3. Gießen Sie kaltes Wasser in einen Dampfkochtopf, stellen Sie einen Dampfgarer auf und legen Sie Koteletts darauf. Koche 30 Minuten.

Hinweis: Sie können gesunde Rindfleischburger einfach mit einem langsamen Kochgerät kochen und den “Steamer” -Modus einschalten.

diätetisch творожная запеканка с яблоками

Als Nachtisch werden Sie diätetische Hüttenkäseauflauf mit Äpfeln mögen.

Klicken Sie hier für Rezepte für Hühnchenbrustdiäten..

Gedämpft, können Sie auch diätetische Fischpastetchen kochen, hier können Sie das Rezept sehen.

Geheimnisse kochen

Das Hauptgeheimnis ist, dass die Füllung selbst gekocht werden sollte..

Wie man eine köstliche hausgemachte Füllung kocht:

  1. Wählen Sie zuerst ein geeignetes Stück Rindfleisch. Die meisten Diätpastetchen werden aus Rind- oder Kalbfleisch hergestellt. Wenn Sie Hackfleisch brauchen, müssen Sie Bruststück, Filet oder Schulterblatt kaufen. Wenn Sie die Füllung aus nur einem Rindfleisch kochen, kann es sich als trocken herausstellen, also geben Sie etwas Schweinefleisch in das Verhältnis 70/30. Hackfleisch aus verschiedenem Fleisch zu machen, ist eines der Hauptgeheimnisse eines schmackhaften Gerichts..
  2. Wählen Sie die Schweinehaut, sollten Sie das Schulterblatt, die Schulter oder den Hals bevorzugen. Schweinefleisch macht Hackfleisch saftig, so wird es zu Rindfleisch hinzugefügt.
  3. Hochwertiges frisches Rindfleisch wird rot sein, Schweinefleisch und junges Kalbfleisch sollten eine rosa Färbung haben. Auf der Oberfläche des Stückes sollte es keine Fremdflecken geben, Schleim sollte elastisch sein und die Fettschichten sollten weiß sein. Wenn ein Stück Fleisch gefroren ist, können Sie einen Finger daran befestigen und den aufgetauten Ort sorgfältig beurteilen. Der Schnitt sollte glatt sein, die Farbe ist rot.
  4. Vor der Verarbeitung wird das Fleisch mit Wasser gewaschen, das Fruchtfleisch wird von den Knochen getrennt. Fett aus Rind- und Schweinefleisch wird nicht geschnitten, weil es der Füllung Weichheit verleiht.
  5. Der sicherste Weg ist, in jedem Fleischwolf in Ihrer Küche zu mahlen, und Sie können Fleisch zweimal überspringen, besonders wenn es um Diätkochen geht. Je besser das gemahlene Fleisch zerkleinert wird, desto mehr zarte Schnitzel werden gewonnen..
  6. Es gibt ein anderes Geheimnis: Sie müssen die Füllung gut mischen, kneten sie gründlich mit den Fingern, damit sie mit Sauerstoff gesättigt wird, wird prächtiger. Einige Köche geben Eisstücke in das Fleisch und schlagen sie dann mit einem Mixer zusammen, was der Fleischmasse eine luftige Konsistenz verleiht..

Das Video erzählt im Detail und zeigt, wie man Diät-Steak-Pastetchen zubereitet:

Die meisten Diätburger werden aus Rindfleisch hergestellt. Sie sind die trockensten. Für den Geschmack wird die Schnitzelmasse mit Zwiebeln, gehacktem Grün, schwarzem Pfeffer ergänzt – alles hängt vom gewählten Rezept und den persönlichen Geschmackspräferenzen ab..