Antiterapharmazeutisches Vitamin A ist eine fettlösliche Substanz, die hauptsächlich in tierischen Produkten gefunden wird..

Es ist einfach notwendig für das normale Funktionieren des menschlichen Körpers, wie es für den Stoffwechsel verantwortlich ist, hilft bei Erkrankungen der Leber, Magen-Darm-Trakt und verschiedenen Drüsen, reduziert Entzündungen, hat Antihistaminwirkungen, normalisiert den Wechsel der Hautschichten und gewährleistet die volle Entwicklung und das Wachstum des Kindes.

Vitamin А в форме капсул

Vitamine sind eigenartige Helfer des Körpers, die seine Fähigkeit erhöhen, mit zahlreichen Beschwerden fertig zu werden. Aber Sie müssen über sie einige Informationen wissen..

Die tägliche Rate des fertigen Vitamin A, abhängig vom Alter der Person

Alterskategorie Vitamin A tägliche Aufnahme (in Milligramm)
Kleinkinder, deren Alter 6 Monate nicht überschreitet 0.4
Kleinkinder von 7 bis 12 Monaten 0.5
Kinder von Jahr bis 3 Jahren 0.3
Kinder von 4 bis 8 Jahren 0.4
Kinder von 9 bis 13 Jahren 0.6
Männer, deren Alter 14 Jahre oder älter ist 1
Frauen, deren Alter 14 Jahre oder älter ist 0.8
Schwangere Frauen 0,2 – 0,8
Frauen in der Stillzeit 0.4 – 1.2
Ältere Menschen 0.8

In einigen Fällen kann die Menge an Vitamin A, die pro Tag konsumiert wird, variieren. Es nimmt jedoch nie ab, sondern nimmt zu..

Diese Ausnahmen umfassen:

  1. Alle Arten von Stress und Krankheit;
  2. Hohe körperliche Aktivität;
  3. Unterkunft in Gebieten mit heißem oder sehr warmem Klima;
  4. Ständige Interaktion mit Geräten (Computer, Fernseher, Telefone und andere Gegenstände) und Röntgenbestrahlung;
  5. Regelmäßiger Gebrauch verschiedener Medikamente in großen Mengen.

Daraus können wir schließen, dass fast jeder Mensch, der in einem modernen Tempo lebt, einen Mangel an sogenanntem anti-Xerophthalmic Vitamin hat. Und wenn man in einfachen Worten spricht – Vitamin A.

Indikationen und Kontraindikationen

Vitamin А от прыщейÄrzte verschreiben diese Droge in vielen Fällen, viele von ihnen wurden oben beschrieben..

Aber es gibt auch solche Krankheiten, die nicht spezifisch mit ihnen verwandt sein können, sondern durch eine ungesunde Lebensweise und Ernährung (Nikotin- und Alkoholsucht, ungesunde Ernährung oder zu seltene Nahrungsaufnahme) oder durch Körperfunktionen, zum Beispiel einen gestörten Stoffwechsel, verursacht wurden hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab.

Unter diesen Erkrankungen ist es üblich, Avitaminose (das vollständige Fehlen von Vitamin A im Körper) und Hypovitaminose (Vitaminmangel) zu sezernieren, die eine Reihe von unerwünschten Folgen haben kann: von Durchfall bis zu Unfruchtbarkeit bei Frauen aufgrund von Hormonstörungen.

Die häufigsten Krankheiten, die Menschen mit einem Mangel an Retinol – fertig oder original Vitamin A – konfrontiert sind, sind Hemeralopie (die sogenannte “Nachtblindheit”) und verschiedene Hautprobleme (entzündliche und degenerative Prozesse) und Drüsen.

Vitamin A wird auch häufig zur Behandlung oder einfach zur Vorbeugung von Krebs, Herzerkrankungen und Atemwegserkrankungen verschrieben: es ist oft ein Element der postoperativen Therapie..

Gleichzeitig ist Retinol bei Überempfindlichkeit gegen Vitamin A, während des ersten Trimesters der Schwangerschaft, bei chronischer Pankreatitis und bei Vorhandensein von Steinen in der Gallenblase oder den Kanälen scharf kontraindiziert..

Gebrauchsanweisung und insbesondere die Verwendung von Vitamin-A-Kapseln

Da Vitamin A in der medizinischen Praxis weit verbreitet ist und nicht nur zur Stärkung des Immunsystems, sondern auch zur Verbesserung des Aussehens einer Person beiträgt, müssen Sie wissen, wie und in welchen Mengen Sie dieses Produkt verwenden müssen..

Vitamin A, in Kapseln hergestellt, wird ein guter Helfer bei der Behandlung von Hautkrankheiten, Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes und auch zur Vorbeugung sein, da Retinol selbst direkt in der Tablettenhülle enthalten ist, wodurch es nicht mit der äußeren Umgebung in Kontakt kommt nicht oxidationsanfällig.

In solchen Fällen sollte es in folgenden Dosen eingenommen werden (zehn bis fünfzehn Minuten nach einer Mahlzeit):

  • Die optimale Dosis für Kinder beträgt 0,5 bis 1 Milligramm pro Tag;
  • Für Erwachsene – nicht mehr als 1,5 Milligramm;
  • Schwangere und stillende Frauen trinken mehr Vitamin: von 2 bis 2,5 Milligramm.

Die richtige Entscheidung wird immer noch eine Konsultation mit einem Arzt sein, der eine individuelle Dosierung verschreibt..

Dieser Artikel stellt Durchschnittsindikatoren dar, deren Überschreitung ohne Wissen des Arztes nicht wünschenswert wäre, da der langfristige Verzehr von Vitamin A in hohen Dosen zu einer Überdosierung und damit zu Begleiterkrankungen führen kann, da diese im Körper gespeichert sind und eine kumulative Eigenschaft besitzen.

Nebenwirkungen von unkontrolliertem Gebrauch

Vor etwa sechzig Jahren, als eine Person die Leber eines der polaren Tiere, die eine große Menge an Vitamin A enthielten, konsumierte, entdeckte man die Symptome einer Überdosis Retinol. Dann wurde diese Substanz entdeckt.

Allerdings haben die Bewohner des Nordens vor sehr langer Zeit von den Symptomen der A-Hypervitaminose erfahren. Während dieser Krankheit erscheinen nicht die angenehmsten körperlichen Empfindungen, nämlich:

Fallout волос от передозировки витамином А

  1. Allgemeine Unwohlsein, Schwäche, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Schwindel, erhöhter Innendruck, begleitet von Kopfschmerzen und Nervosität;
  2. Haarausfall, Hautirritationen, brüchige Nägel, Trockenheit in der gesamten Mundhöhle;
  3. Das Auftreten oder die Verstärkung von Erkrankungen des Auges, des Bewegungsapparates und / oder des Gastrointestinaltraktes;
  4. Verletzung, Veränderung oder Beendigung des Menstruationszyklus bei Frauen, Auftreten von hormonellen Störungen;
  5. Erhöhte Leber-, Hyperaktivität, Appetitlosigkeit oder ein starker Gewichtsverlust, Wachstumsstörungen sind die Symptome einer Überdosierung von Vitamin A bei Kindern.

Hypervitaminosis ist für schwangere Frauen am ungünstigsten: der Fötus ist in großer Gefahr. Im Falle einer Überdosierung ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen oder im schlimmsten Fall einen Krankenwagen zu rufen..

Wenn die Symptome jedoch nicht so ausgeprägt sind, kann Vitamin D helfen, was die A-Hypervitaminose reduziert (dies geschieht gegenseitig).

Es sollte so sorgfältig wie möglich verwendet werden, da es derzeit kein absolut korrektes Gegenmittel gibt. Versuche, viel Flüssigkeit zu trinken, sind ebenfalls nicht erfolgreich: Retinol ist nicht wasserlöslich..

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Axeroftol ist das gleiche bekannte Vitamin A. Es kann mit vielen Medikamenten verwendet werden, aber es gibt noch einige Empfehlungen für den Einsatz:

  1. Retinol findet sich in vielen Kosmetika, meist mit laufender Kosmetik. Daher muss eine Person, die solche Produkte verwendet, nur einen Arzt konsultieren, da eine ungenaue Verwendung dieser Substanz zu ihrer übermäßigen Menge im Körper führen kann, deren Symptome oben beschrieben wurden;
  2. Axeroftol ist grundsätzlich nicht mit Arzneimitteln kompatibel, die die Leber beeinträchtigen (hepatotoxisch: wie zB Flucostat oder Amiodaron). Andernfalls kann solch ein Cocktail großen Schaden am Körper verursachen;
  3. Die überwiegende Mehrheit der Antibiotika kommt nicht mit Retinol aus, daher ist es besser, sie nicht zusammen zu verwenden;
  4. Vitamin A reduziert die Blutgerinnung, da es nicht mit Medikamenten dieser Kategorie eingenommen werden kann..
Fortrans для очищения кишечникаIst es Zeit, den Darm von allen unnötigen zu reinigen? Darmreinigung mit Fortrans: Anweisungen und Bewertungen. Sie könnten sich für dieses Medikament interessieren..

Techniken und Techniken für eine starke Motivation zum Abnehmen werden hier beschrieben. Akt!

Sie sind dagegen untergewichtig und wollen besser werden? Es gibt eine detaillierte Information über Bierhefe, die Ihnen helfen wird, Ihr Problem zu lösen..

Die häufigsten Medikamente, die Retinol Kapseln produzieren

Lumi: Retinolacetat

Jede Kapsel dieses Medikaments enthält 1,5 Milligramm einer Substanz mit einer öligen Konsistenz und einem grasartigen Geruch. Es kann in jeder Apotheke gekauft werden und gibt nur 6 Rubel für zehn Tabletten..

Viele Mädchen wählen diese Droge, da sie sich durch ihre Billigkeit und günstige Wirkung unterscheidet..

Jetzt Nahrungsmittel

Diese Nahrungsergänzung ist viel teurer als die vorherige, nämlich 254 Rubel für 100 Kapseln, von denen jede so viel wie 3 Milligramm Retinol enthält.

Daher, mit der Verwendung dieses Medikaments, müssen Sie so vorsichtig wie möglich sein, wie eine schnelle Überdosis. Der Hersteller empfiehlt, eine Pille während des Essens zu trinken..

Leider bekannte Firmen, die Vitamin-A-Kapseln produzieren, nicht so sehr.

Allerdings gibt es Vorteile: Beide Medikamente gelten als sehr effektiv, und es gibt sehr wenige Menschen, die mit ihnen unzufrieden sind, so dass die Chance, auf einen skrupellosen Verkäufer zu stoßen, reduziert wird. Und natürlich kann jeder von ihnen in jeder Apotheke gefunden werden..

Fazit

Vitamin A ist eines der besten Werkzeuge, die zu einer besseren Gesundheit beitragen und dementsprechend die Menschen schöner machen.

Frauen benutzen es als Masken für Haut und Haare, kosmetische Unternehmen fügen es aktiv zu ihren Produkten hinzu, behandeln Ärzte es, um die Krankheit ihrer Patienten zu helfen..

Retinol sollte jedoch mit Vorsicht behandelt werden: Trotz aller positiven Eigenschaften ist eine sehr gefährliche Überdosierung möglich, wenn eine Person die Menge des verwendeten Vitamins nicht befolgt hat..

Wenn Sie Axeroftol unter der Aufsicht eines Arztes einnehmen, wird die Wirkung äußerst positiv sein, und der Verlauf der Behandlung (oder des prophylaktischen Verlaufs) bringt absolut keine Unannehmlichkeiten..