Die Arbeit mit dem Teig kann erfahrene Hausfrauen und Anfänger davon abhalten zu kochen, weil es mühsam erscheint. Aber das ist nicht immer der Fall. Um Gebäck schnell zu kochen, müssen Sie nur die stehenden Rezepte kennen. Nachdem Ihr Rezept gefunden ist und Ihre Hand vollgestopft ist, wird sich die Arbeit mit dem Teig nur entspannen, und das Ergebnis wird immer gefallen.

Schneller Hefekuchen-Teig
Rezepte теста для пирогов быстрого приготовления
Zutaten Anzahl von
Hochgeschwindigkeitshefe 10 g
Eier 2 Stück.
warmes Wasser 250 ml
Sonnenblumenöl ½ Tasse
Mehl 360 g
Zuckersand 2 Löffel
Salz Paar Prisen
Kochzeit: 50 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 303 Kcal

Hefeteig ist mit einer Kochzeit von mehreren Stunden verbunden, und bis zu einem gewissen Grad ist dieser Stereotyp gültig. Aber nicht jeder kann es sich leisten, so viel Zeit mit Kochen zu verbringen.

Es ist daher einfach wunderbar, dass dies nicht die einzige Option für Liebhaber üppigen Backens ist. Hier ist ein Schritt-für-Schritt-Rezept für den schnellsten Hefeteig..

  1. Den Ofen auf 200 Grad erhitzen und ausschalten;
  2. Alle Zutaten in einer Emailleschüssel vermischen und den Teig kneten;
  3. Bedecke es mit einem Baumwolltuch und schalte den Ofen aus.
  4. Nach 20 Minuten sollte es steigen;
  5. Solche Teigprodukte werden ungefähr 25 Minuten lang gebacken..

Sie können jede Füllung wählen. Es kann Marmelade, Obst, Hackfleisch, Kohl sein. Und Sie können nur Brötchen backen und mit Puderzucker bestreuen..

Süßer Teig in Milch mit Trockenhefe für Instant-Kuchen

Wenn es keine Allergie gegen Kuhprotein oder Intoleranz gegenüber Milchprodukten gibt, ist es besser, Milch zu brauen. So wird der Teig zarter, schmackhafter und besser aufsteigen. Der Fermentationsprozess läuft in Gegenwart von Milchprodukten besser ab. Es ist sehr wichtig, dass die Milch warm, aber nicht heiß ist, so dass der Hefepilz aktiviert wird, aber nicht stirbt..

Zutaten benötigt:

  • 15 g Hefe Saf-Moment oder andere High-Speed-;
  • mindestens 2 EL. Löffel Zucker;
  • 370 g Mehl;
  • 1,5 Tassen Milch;
  • eine dritte Tasse mit einem Volumen von 250 ml Sonnenblumenöl;
  • Salz.

Kochzeit: 55 Minuten.

Kaloriengehalt pro 100 g: 280 Kcal.

  1. Vom ganzen vorbereiteten Mehl, trennen Sie 90 g und mischen Sie sie in einer Glas- oder Emailschüssel mit Hefe, Zucker und warmer Milch; zu machen опару
  2. Mit einem Baumwolltuch abdecken und für eine Viertelstunde an einem warmen Ort lagern; abdecken тканью
  3. Als nächstes fügen Sie Öl, Salz; hinzufügen масло
  4. Sieben Sie das Sieb durch und rühren Sie das restliche Mehl nach und nach um.. sieben муку
  5. Der Teig ist fertig, wenn Sie aufhören, an Ihren Händen zu haften;
  6. Um es für eine Viertelstunde an einen warmen Ort zurückzubringen, sollte es etwa anderthalb Mal zunehmen;
  7. Produkte aus diesem Teig werden für ungefähr 15 Minuten gebacken.. Teig готово

Trockenhefe ist einfacher zu verarbeiten. Sie haben eine lange Haltbarkeit und sind in ihren Eigenschaften, bei richtiger Lagerung, nicht minderwertig gepresst. Wenn trockene Hefen nicht gut wachsen, werden sie höchstwahrscheinlich nicht nach GOST hergestellt oder falsch gelagert. In diesem Fall lohnt es sich, den Hersteller und den Ort, an dem sie gekauft werden, zu wechseln..

Schnelles Hüttenkäse-Teigrezept für das Backen

Hüttenkäse ist ein nahrhaftes und gesundes Produkt, das reich an Protein und Kalzium ist. Seine nützlichen Eigenschaften werden durch Wärmebehandlung nicht ausgeglichen. Und die Kuchen sind besonders lecker..

Zutaten benötigt:

  • 300 g 9% Hüttenkäse;
  • 180 Gramm Butter;
  • 370 g Mehl;
  • Salz.

Kochzeit: 70 Minuten.

Kalorien pro 100 g: 364 Kcal.

  1. Wenn der Quark granuliert wird, muss er zerkleinert werden und durch ein Sieb gerieben werden;
  2. Butter bei Raumtemperatur und Salz hinzufügen;
  3. Durch ein Sieb fügen Sie Portionen Mehl hinzu und stören Sie die Hände sollten aufhören zu kleben;
  4. In Folie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Der Teig ist nicht flüssig, nach dem Kneten ist es notwendig, ein Nudelholz auszurollen und einen Kuchen zu bilden. Der Kuchen kann sowohl offen als auch geschlossen sein. Dieses Rezept ist universell, und es passt zu jeder Füllung, es ist zuckerfrei. Aber wenn die Füllung süß ist, zum Beispiel, Beere, dann können Sie mehr Zucker nach Geschmack hinzufügen.

Zum Backen kann Hüttenkäse verwendet werden, dessen Verfallsdatum für einige Tage überfällig ist. Dies hat keinen Einfluss auf den Geschmack des Backens..

Die Grundlage für den Kuchen auf Kefir mit Kohl

Kuchen с капустой

Rekord für die Geschwindigkeit des Kochens ist ein Teig. Es muss nicht geknetet und an einen warmen Ort geschickt werden, um im Kühlschrank aufzustehen oder zu schmachten. Ein Pomp geben ihm nicht Hefe, und die Reaktion von Joghurt und Soda. Es ist genug, um die Füllung zu legen und es mit Teig zu gießen und der ganze Kuchen ist fertig.

Zutaten benötigt:

  • 350 g Mehl;
  • 250 g Kohl oder Blumenkohl;
  • 250 ml Kefir;
  • 3 Eier;
  • ½ TL Backpulver;
  • ¼ Päckchen Butter;
  • Gewürze und Salz.

Kochzeit: 20 min.

Kaloriengehalt pro 100 g: 190 Kcal.

  1. Kohl fein gehackt und in Butter bräunen bis weich;
  2. Alle anderen Zutaten werden in beliebiger Reihenfolge zusammengemischt, bis sie glatt sind;
  3. Legen Sie den Kohl auf eine gefettete Backform. Sie können die Butter abtropfen lassen, und Sie können damit kochen;
  4. Teig gießen und in einen heißen Ofen 200 Grad für 10 Minuten schicken.

Gießen für den Kuchen ist universell, und der Kohl kann gebeizt oder frisch verwendet werden, oder fügen Sie es gehackte Eier hinzu. Oder ersetzen Sie die Kohlfüllung durch anderes Gemüse, Huhn, Schwein oder Fisch.

PfannkuchenLesen Sie, wie Sie unglaublich leckere Pfannkuchen auf dem Wasser zubereiten – probieren Sie unsere Auswahl an Rezepten..

Wie man einen zarten Pudding für Honigkuchen kocht, lesen Sie unseren Artikel..

Lesen Sie, wie man dünnen Pizzateig herstellt – das ist eine großartige Backbasis mit jeder Füllung..

Saurer Sahneteig für Apfelkuchen

Eine ausgezeichnete Alternative zu Charlotte ist solch ein Apfelkuchen. Mit einer Kombination aus Soda und fermentiertem Milchprodukt wird der Teig üppig wie aus Hefe, und es wird elementar zubereitet. Zutaten benötigt:

  • 3 grüne Äpfel;
  • 1 Teelöffel Zimt;
  • 1 Packung 10% saure Sahne;
  • 1 Tasse Zucker;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • ¼ Päckchen Butter;
  • 370 g Mehl.

Kochzeit: 40 min.

Kaloriengehalt pro 100 g: 273 Kcal.

  1. Schlagen Sie Eier, Zucker, Vanillin und saure Sahne;
  2. Butter schmelzen und hineingießen;
  3. Mehl mit Soda mischen und nach und nach durch Kneten Teig eingießen;
  4. Zu dieser Zeit die Äpfel schälen und hacken;
  5. Die Form mit Butter einfetten und den halben Teig gießen;
  6. Die Äpfel gleichmäßig verteilen und den Rest des Teigs gießen;
  7. Schicken Sie in den Ofen, heiß auf 200 Grad für eine halbe Stunde.

Die Anzahl der Äpfel kann erhöht werden, aber Sie sollten sie nicht aus dem Rezept ausschließen, da sie dem Kuchen neben dem Geschmack Saftigkeit verleihen.

Hilfreiche Ratschläge

Ein schneller Kuchenteig wird schneller und besser steigen und auch nicht schwärzer werden, wenn Sie ein paar Tipps befolgen..

  1. Die Zutaten müssen Raumtemperatur haben, sonst stirbt die Hefe ab. Wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden, lohnt es sich, sie im Voraus zu bekommen;
  2. Mehl muss durch Sieben oxygeniert werden;
  3. Je sorgfältiger die Zutaten gemischt und geschlagen werden, desto besser und schmackhafter wird das Gebäck;
  4. Es ist möglich, den Teig noch länger aufgehen zu lassen, die Mindestzeit ist in den Rezepten angegeben;
  5. Viel hängt von der Qualität der Hefe und ihrer Haltbarkeit ab, schlechte Hefe kann die Aufstiegszeit manchmal erhöhen;
  6. Zucker wird in Hefeteig auf Wasser benötigt, nicht so sehr für den Geschmack als für die Hefe, um etwas zu essen;
  7. Kuchen und Brötchen aus Hefeteig können in einer Pfanne gebraten werden, aber dann ist es notwendig, dass es ein wenig dünner als für den Ofen ist.
  8. Wenn der schnelle Teig, nachdem er gekommen ist, auf dem Tisch abschlägt, dann wird er gleichmäßiger und elastischer, und beim Backen werden keine Hohlräume gebildet..

Wenn man all diese Rezepte und Geheimnisse kennt, wird es schwierig sein, Ausreden zu finden, um das Backen der Familie nicht zu stören.