Was ist? такое калий? чем он полезен?Kalium im menschlichen Körper ist für viele Prozesse verantwortlich..

Es spielt eine Rolle im Stoffwechsel innerhalb der Zellen, reguliert den Wasser-Salz-Stoffwechsel, beeinflusst die Indikatoren von Druck und Säure-Basen-Haushalt.

Außerdem ist Kalium notwendig, damit das Herz funktioniert, weil es eines der Spurenelemente ist, die benötigt werden, um Nervenimpulse zu den Muskeln zu leiten.

Sowohl die reduzierte als auch die erhöhte Menge an Kalium im menschlichen Körper ist eine Störung, die angegangen werden muss..

Allgemeine Informationen und Hauptfunktionen

Im menschlichen Körper findet sich dieses Spurenelement im Vergleich zu vielen anderen in großen Mengen.

90% dieser Substanz sind in der intrazellulären Flüssigkeit, 8% in Knochengewebe und nur 2% in der extrazellulären Umgebung enthalten..

Normalerweise hat eine gesunde Person 50% Kaliumflüssigkeit und 15% Natrium.

Alles Natrium ist in der extrazellulären Umgebung..

Welcher же роль калия в организме?

Es stellt sich heraus, dass die Salze von Kalium und Magnesium Antagonisten sind, dh Mikroelemente, die sich gegenseitig verdrängen.

Die Hauptfunktionen des Körpers, die direkt Kalium beeinflussen:

  • Verantwortlich für den normalen Wasserhaushalt. Es beeinflusst seinerseits die ordnungsgemäße Funktion und den Rhythmus der Herz-, Nerven- und Muskelaktivität;
  • Die Weichteile des Körpers existieren und arbeiten dank dieses Elements. Wir sprechen über Muskeln, Leber und Nieren, sogar Gehirngewebe und endokrine Drüse;
  • Verhindert die Entwicklung von Atherosklerose;
  • Trägt zur Normalisierung des Drucks bei;
  • Behandelt Allergien;
  • Entfernt Schlacken;
  • Lindert Krämpfe;
  • Es reduziert die Ermüdung des Gehirns, weil es es mit Sauerstoff versorgt. Hilft, klar zu denken und verhindert die Entwicklung des chronischen Müdigkeitssyndroms.

Der normale Kaliumspiegel im Körper muss von allen aufrechterhalten werden, vor allem aber für Menschen, die aktiv Sport treiben, Diäten mögen oder 50 Jahre alt sind..

Geringfügige Abweichungen nach oben oder unten sind schmerzhafte Zustände, die eine Behandlung oder zumindest eine Ernährungseinstellung erfordern..

Mangel und Überschuss an Kalium

Hypokaliämie– Dies sind Bedingungen, wenn das beschriebene Mikroelement im menschlichen Körper nicht ausreicht.

Es kann zu Fehlfunktionen einiger menschlicher Systeme führen..

Der Mangel an Kalium wirkt sich vor allem akut auf die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße aus..

Es spiegelt sich auch im Knochen- und Muskelsystem wider, dem Prozess der Sättigung von Gehirnzellen mit Sauerstoff.

Parallel sinkt Leber- und Nierenfunktion, endokrine Drüsen, Bluthochdruck kann auftreten.

Die wichtigsten Anzeichen für einen Kaliummangel:

  • Schwäche;
  • Muskelschmerzen und Krämpfe;
  • Ständige Ermüdung;
  • Druck sinkt;
  • Ödeme, die für eine lange Zeit nicht bestehen;
  • Das Auftreten von Allergien;
  • Herzrhythmusstörungen oder Lähmungen der Atemmuskulatur (mit einer schweren Form von Kaliummangel, wenn seine Konzentration unter 2 mol / l fällt).

Der Hauptgrund für das Fehlen dieses Elements ist der Mangel an Kaliumsalzen zusammen mit Lebensmitteln..

Mögliche Ursachen sind eine Verletzung des Kaliumstoffwechsels, Arbeiten des Ausscheidungs- oder endokrinen Systems, sogar länger andauernde Stressausbrüche..

Hyperkaliämie– Dies ist ein Überschuss an Kalium im Körper.

Neben dem Mangel an dieser Substanz kann diese Bedingung verschiedene Störungen, sogar einige Krankheiten verursachen.

Droge эхинацея, что это, для кого? как пользоваться?Echinacea Homöopathie für Kinder, wenn Sie nicht wissen, was es ist, lesen Sie auf unserer Website.

Wir empfehlen, diesen Artikel über Brokkoli zu lesen, lesen Sie die Kochrezepte für Brokkoli in der Mikrowelle.

Hier: https://notefood.ru/retsepty-blyud/vtory-e-blyuda/tefteli-s-risom-i-podlivkoi.html, lernen Sie ein sehr leckeres Rezept zum Kochen von Fleischbällchen mit Reis. Guten Appetit!

Die wichtigsten Anzeichen für Kalium Überangebot:

  • Erhöhtes Gefühl von Reizung und Angst;
  • Taubheit der Extremitäten, Störung der Empfindlichkeit der Extremitäten;
  • Konstanter Zusammenbruch und charakteristische allgemeine Schwäche;
  • Häufiges Wasserlassen;
  • Herzrhythmusstörung;
  • Darmkolik.

Eine genaue Diagnose kann nur von einem Arzt gestellt werden, aber wenn diese Symptome erkannt werden, ist eine zusätzliche Untersuchung erforderlich..

Um die Situation der Mängel oder eines Überschusses an Kalium zu korrigieren, müssen Sie Ihre Ernährung anpassen..

Es ist wichtig! Die tägliche Dosis des beschriebenen Spurenelements für eine erwachsene gesunde Person sollte 2-4 Gramm betragen.

Kaliumhaltige Lebensmittel

Produktname Menge an Kalium in mg
pro 100 g Produkt
Tee 2480
Kakaopulver 1689
Kaffeebohnen 1600
Rosine 860
Spinat 774
Erbse 731
Walnüsse 664
Frische weiße Pilze 468
Boletus frisch 443
Buchweizen 380
Rosenkohl 375
Kohlrabi-Kohl 370
Pfirsiche 363
Hafergrütze 362
Grütze “Hercules & raquo 330
Aprikosen 305
Gemahlene Tomaten 290
Rote Beete 288
Äpfel 278
Der Knoblauch 260
Grüne Zwiebeln 259
Grüne Erbsen 258
Trauben 255
Rettich 255
Aubergine 238
Gelbe Karotte 234
Salat 220
Weizen Grütze 211
Tisch Brot 208
Gerstengrütze 205
Kürbis 204
Rote Karotte 200
Orange, Grapefruit 197
Weißkohl 185
Roquefort-Käse 180
Süßer roter Pfeffer 163
Graupen 172
Birnen 155
Gartenerdbeeren 161
Kefir Fett 146
Vollmilch 146
Acidophilus 145
Sauermilch 144
Gemahlene Gurken 141
Hühnerei 140
Grieß 130
Weizenmehl, vs.. 122
Apfelsaft 120
Melone 118
Russischer Käse 116
Weißer Käse 112
Fetter Hüttenkäse 112
Reis Grütze 100
Holländischer Käse 100
Sauerrahm 30% 95
Wassermelone 64
Mayonnaise 38
Ungesalzene Butter 15
Kakaopulver 1689
Rosine 860
Erbse 731
Frische weiße Pilze 468
Buchweizen 380
Kohlrabi-Kohl 370
Hafergrütze 362
Aprikosen 305
Rote Beete 288
Der Knoblauch 260
Grüne Erbsen 258
Rettich 255
Gelbe Karotte 234
Weizen Grütze 211
Gerstengrütze 205
Rote Karotte 200
Weißkohl 185
Graupen 172
Gartenerdbeeren 161
Traubensaft 150
Vollmilch 146
Sauermilch 144
Hühnerei 140
Weizenmehl, vs.. 122
Melone 118
Weißer Käse 112
Reis Grütze 100
Sauerrahm 30% Fett 95
Mayonnaise 38
Schweinefett 14

Im Allgemeinen sind die Quellen dieser Mikrozelle Gemüse und Früchte..

Neben Gemüse und Obst, eine detaillierte Liste, was unten führen wird, falls erforderlich, erhöhen Sie die Menge an Kalium im Körper in der Ernährung eines jeden Tages sollte enthalten sein:

  • Milchprodukte;
  • Hülsenfrüchte;
  • Fisch.
Aber im Vergleich zu Gemüse und Obst haben diese Lebensmittel einen höheren Kaloriengehalt..

Andere Lebensmittel, die große Mengen an Kalium enthalten:

  • Von den Früchten sollte man besonders Äpfel und Aprikosen, Bananen, Melonen, Kiwis und Orangen betrachten. Auch hier lohnt es sich, Erdbeeren, Pflaumen und Pfirsiche, Trockenfrüchte (Rosinen, Pflaumen) einzubeziehen;
  • Aus Gemüse produzieren Spinat und Kürbisse, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Sellerie. Auch Spargel und Kohl, Mais, Zwiebeln, Petersilie, grüne Erbsen;
  • Paranüsse, frittierte Erdnüsse;
  • Fisch ist besonders reich an Kalium Kabeljau, Lachs, Sardinen und Flundern;
  • Huhn und Truthahn;
  • Rindfleisch;
  • Weizen und Kleie, brauner und weißer Reis, Weizenbrot.

Während der Wärmebehandlung von Gemüse verringert sich die Menge des beschriebenen Spurenelements.

Zum Beispiel wird ein wenig gekochter Spinat bis zu einem Drittel Kalium verlieren..

Die Dauer der Wärmebehandlung auf ein Minimum zu reduzieren, ist die Fähigkeit, ein Maximum an Kalium in dem Produkt zu halten.

Wenn Sie Ihre Ernährung und den allgemeinen Gesundheitszustand Ihres Körpers überwachen, können Sie den Kaliumspiegel leicht normal halten.

Wenn Symptome mit dem Fehlen oder Überschuss dieses Spurenelements verbunden sind, sollten Sie selbst keine Diagnose stellen.

Es ist am besten, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren und dann den Modus und die Zusammensetzung der Ernährung anzupassen..

Video Nachtisch

Ein kurzes Video, in dem sie über Kalium sprechen, seine Rolle im menschlichen Leben.