Hopfen: Zusammensetzung, Vorteile und Schaden für den Körper

Was ist? такое хмель?Hop – eine Pflanze aus der Familie der Hanf mit einem langen, schnurartigen Stamm, kriechende Wurzel.

Die Gattung besteht aus zwei Arten:

  1. Hopfen gewöhnlich – wächst in einem wilden Zustand in der gemäßigten Zone der nördlichen und südlichen Hemisphäre in feuchten Dickichten;
  2. Japanische Hopfen – der Geburtsort der Pflanze – Japan und China, in Russland kann im Fernen Osten, Sachalin, in Kunashir gefunden werden.

Diese Pflanze ist mit zerschnittenen Blättern, Blütenstände sind nicht pineal, deshalb wird es nur für dekorative Zwecke verwendet..

Heimat dieser Pflanze, nicht etabliert.

Es gibt Vorschläge, dass er im Kaukasus oder den Südslawen erschien.

Um die Entdeckung von Hopfen zu erkennen, benötigt Finnland, und die Briten geben ein bestimmtes Erscheinungsdatum – 1520.

Hopfen war im alten Rom weit bekannt.

Es wurde auch als Komponente zur Herstellung von Bier von Esten und Letten verwendet. In Russland ist die Pflanze aus der Literatur von X bis bekannt.

In freier Wildbahn gibt es sie in ganz Europa, im europäischen Teil der GUS, in Sibirien, in Zentralasien..

Er liebt nasses und feuchtes Land in Flusstälern, Schluchten, in Laubwäldern und überwachsenen Sträuchern.

Interessante Hopfen-Fakten

Hopfen – eine Pflanze, die in der Kiewer Rus seit der Zeit des Götzendienstes bekannt ist.

Der Legende nach wurde es als ein Symbol der Fruchtbarkeit betrachtet und deshalb organisierten die Bauern während ihrer Zusammenkunft immer volkstümliche Vergnügungen..

Wurzel сельдереяNicht jeder weiß, wie man Sellerie kocht, wir empfehlen zu lesen.

Bist du neugierig, wie man Gemüse in einem Slow Cooker kocht? Lesen Sie den Artikel, kochen Sie leckeres und gesundes Essen.!

Lesen Sie hier: https: //notefood.ru/pishhevye-veshhestva/belki/sodershanie-belka-v-belke-yajtsa.html interessante Fakten über Eier.

In alten Zeiten wurden Jungvermählten nicht mit Rosenblättern, sondern mit Hopfen geduscht, so dass ihre Ehe stark war, ihre Gesundheit stark war und der Geist nicht in Niedergeschlagenheit verfallen konnte.

Heutzutage weiß jeder über die Verwendung von Zapfen beim Brauen Bescheid, aber viele Experten in der traditionellen Medizin haben dieser Pflanze viel Aufmerksamkeit geschenkt..

Chemische Zusammensetzung

Hop besteht aus:

  • Anthocyanide;
  • Catechine;
  • Phenolcarbonsäuren;
  • ätherische Öle;
  • bittere Substanzen;
  • 8-Prenylnaringenin;
  • Hopfenharze;
  • Wachse;
  • Zahnfleisch;
  • Valeriansäure;
  • Hopfensäure;
  • Lupulin;
  • Carotin;
  • Vitamin C;
  • Cholin;
  • Thiamin;
  • Nicotinsäure;
  • gelber Farbstoff;
  • bindende Komponenten;
  • Flavonoide;
  • Vitamine B und PP;
  • andere Komponenten.

Hopfenvitamine sind eine Gruppe von Naturstoffen unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung..

Durch die Menge der enthaltenen ätherischen Öle sind Hopfenzapfen den Heilpflanzen (Rose, Lavendel, Wermut, Kamille, Salbei, Eukalyptus, Koriander) nicht unterlegen.

Nützliche Eigenschaften

Nützliche Eigenschaften von Hopfen sind dem Menschen seit langem bekannt..

In der Medizin werden mit Hilfe von Zapfen dieser Pflanze sehr viele Gesundheitsprobleme gelöst:

  • Wiederherstellung des Nervensystems;
  • Behandeln Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße;
  • als Diuretikum verwendet werden;
  • als Anästhetikum verwendet werden;
  • Probleme mit dem Urogenitalsystem lösen;
  • verwendet für Schlaflosigkeit und Neurose;
  • nehmen mit Gastritis;
  • Würmer loswerden;
  • Verhütung von Seekrankheit durchführen;
  • loswerden von Erkrankungen der Leber und der Gallenblase;
  • Schlaf normalisieren;
  • Wiederherstellung und Behandlung der Haare;
  • normalisieren weibliche Hormone;
  • positiver Effekt auf das Brustvolumen;
  • regulieren Zellfunktion und biochemische Prozesse;
  • Erhöhen Sie den Widerstand der Haut gegen die Entwicklung von Falten.

Verwendung von Hopfenzapfen

Anwendung шишек хмеля

Die oben genannten nützlichen Eigenschaften von Hopfenzapfen, ermöglichen es, sie erfolgreich in der Pharmakologie anzuwenden, um die Zusammensetzung verschiedener Medikamente hinzuzufügen.

Zum Beispiel, “Hovaletten” und “Valoedan”, die als Beruhigungsmittel verwendet werden, die eine positive Wirkung auf das Nervensystem haben, enthalten Trockenextrakt oder ätherische Öle aus Hopfenzapfen..

Valocordin, das die gleiche Komponente enthält, wird zur Behandlung von Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße verwendet..

Die weit verbreitete Droge “Urolesan”, notwendig für die Behandlung von Nierenerkrankungen, kam auch nicht ohne den Extrakt der Hopfenzapfen, deren stark ausgeprägte diuretische Eigenschaften es möglich machen, sie in der Urologie wirksam zu verwenden: bei der Behandlung von Blasenentzündung, Nierenbeckenentzündung, Nierensteinen und Blasenentzündung.

Noch breitere Zapfen dieser Pflanze werden in der traditionellen Medizin verwendet.

Also, in der Behandlung von Krankheiten, die von einer Entzündung des Harnsystems und Zystitis begleitet sind, nehmen Sie eine Abkochung von Zapfen, die Schmerzen lindert, Krämpfe und Entzündungen lindert..

Diese Brühe ist nützlich für die Normalisierung des Verdauungssystems.

Die beruhigenden Eigenschaften von nach dem Trocknen gepressten Konen deuten auf ihre Verwendung bei der Behandlung von Störungen des Nervensystems hin.

In Gegenwart von Gelenkschmerzen, sowie um die Schmerzen von Prellungen zu reduzieren, können Sie die Tinktur von Zapfen auf Alkohol äußerlich verwenden.

In Übereinstimmung mit modernen medizinischen Informationen ist a-Tocopherol, welches in der Zusammensetzung des Hopfens enthalten ist, das stärkste Antioxidationsmittel, daher wird es auch kosmetischen Cremes hinzugefügt..

Wenn Sie Hopfen als kulinarische Komponente nehmen, dann sind seine Zapfen der Hauptbestandteil für ein hochwertiges und geschmackvolles Getränk – Bier.

Hopfenzapfen haben übrigens vorteilhafte Eigenschaften für Frauen, dank denen können Sie abnehmen.

Auch Meister der Kochkunst verwenden es zum Backen von Brot und salzigen Brötchen..

Nützliche Eigenschaften von Blättern

Anwendung листьев хмеля

Auch sehr bekannte nützliche Eigenschaften von Hopfenblättern.

Hopfenblätter verwenden:

  • in Hautkrebs;
  • für die konservative Behandlung von Brustkrebs;
  • um die Menge an Vitamin C im Körper aufzufüllen;
  • als Nahrungsergänzungsmittel zu Salaten (wie Spargel);
  • mit neurotischen Bedingungen als Beruhigungsmittel;
  • für Schlafstörungen;
  • um den Appetit zu verbessern;
  • mit erhöhter sexueller Erregung.

Kontraindikationen und mögliche Schäden

Leider hat diese schöne Pflanze neben ihren heilsamen Eigenschaften und Kontraindikationen natürlich auch bei unsachgemäßer Anwendung..

Diese Pflanze gilt als giftig, so dass bei internem Gebrauch ein hohes Überdosierungspotential besteht..

Nicht selbst behandeln, sondern die Pflanze nur verwenden, wenn sie verschrieben wird..

Kontraindikationen sind auch Schwangerschaft und das Vorhandensein von allergischen Reaktionen auf dieses Produkt..

Um Arzneimittel zu verwenden, die Unebenheiten in der Zusammensetzung aufweisen, ist es äußerst vorsichtig, eine Überschreitung der Dosis zu vermeiden, die zu Übelkeit und Erbrechen, Schläfrigkeit, Apathie und Müdigkeit führen kann.

Video Nachtisch

Loading...