Pflanze УкропDill ist ein einjähriges Kraut mit einem ausgeprägten würzigen Geruch aus der Familie Umbrella..

Monotypisch gibt es eine einzige Art – Dill oder Geruchsstoff.

Aussehen: gerader Stiel, der eine Höhe von 40-150 cm erreicht, normalerweise einfach, oben verzweigt.

Blätter gefiedert.

Blumen in Form von Regenschirmen.

Es blüht im Sommer, im Juni-Juli..

Früchte sind elliptisch, 3-5 cm lang.

Überall verbreitet.

Ein bisschen Geschichte

Dill kam aus den Mittelmeerländern zu uns.

Die ersten Beweise für den Gebrauch dieser Pflanze finden sich im Papyrus des alten Ägypten.

Schon damals wurde festgestellt, dass die Infusion dieser Pflanze Kopfschmerzen lindert und die Gefäße “weicher” macht.

Die alten Griechen verwendeten diese Pflanze als Gewürz beim Kochen verschiedener Gerichte sowie zur Herstellung von Weihrauch.

Auch der bekannte altgriechische Arzt Hippokrates hat in seinen Schriften auf Dill als Heilpflanze geachtet und empfiehlt ihn bei Magenkrankheiten..

Im alten Rom galt es als eine exotische Pflanze, die Römer fügten es sogar den Sträußen hinzu, die ihren Lieblingsmädchen präsentiert wurden..

In Anlehnung an die alten Griechen bewerteten römische Heiler auch ihre medizinischen Eigenschaften zur Verbesserung der Verdauung..

In Europa, die erste Erwähnung von Dill XVI-XVII Jahrhundert.

Und bis heute ist diese Pflanze eines der beliebtesten Gewürze..

Chemische Zusammensetzung

Was sind das? витамины и макроелементы входят в состав укропа

Die in der Antike bekannten Heilqualitäten von Dill werden weiter untersucht.

Die Früchte dieser Pflanze werden bereits offiziell als medizinische Rohstoffe betrachtet, und die Wurzel, Samen und das Kraut selbst werden aktiv in der traditionellen Medizin verwendet..

Er kann sicherlich nicht für die Monotonie der chemischen Zusammensetzung verantwortlich gemacht werden, es ist wirklich reich an Nährstoffen und Elementen.

Unter ihnen:

Vitamine

Dill (besonders Blätter) enthält eine signifikante Menge an Vitamin C (von 52 bis 242 mg pro 100 Gramm Pflanze).

Aber das ist nicht das einzige Vitamin in der Zusammensetzung, es gibt auch Vitamine B1, B2, B6, B9 (Folsäure), E, ​​P (Rutin), PP.

Die Pflanze enthält auch das stärkste Antioxidans – Carotin (Provitamin A).

Mikro- und Makroelemente

Vor allem der Inhalt von nützlichen Elementen sind verschiedene Samen von Dill.

Sie enthalten Kalium, Mangan, Kupfer, Zink, Kalzium, Natrium.

Es sollte beachtet werden, dass der Calciumgehalt in Samen signifikant höher ist als in Bohnen und Erbsen..

Die Blätter und der Stamm enthalten neben den oben genannten Elementen auch Phosphor und Eisen..

Eine solche Sättigung macht Dill äußerst vorteilhaft für das Verdauungssystem und das Herz-Kreislauf-System..

Physiologisch aktive Verbindungen.

Die Blätter dieser Pflanze enthalten Chlorophyll, Lutein, Violexanthin.

Flavonoide sind in den Stängeln und Blüten vorhanden (Isorhamnetin, Quarzetin).

Diese Verbindungen wirken sich positiv auf Stoffwechselvorgänge im menschlichen Körper aus..

Ätherisches Öl. Im Durchschnitt erreicht der Gehalt an ätherischem Öl 2 bis 6%.

Der Hauptbestandteil des ätherischen Dillöls ist D-Carvon.

Nach einigen Berichten verleiht diese Substanz Dill nicht nur einen speziellen würzigen Geschmack, sondern dient auch dazu, das Auftreten von Krebs zu verhindern..

Stickstoffhaltige Substanzen, die zur Verbesserung des Verdauungssystems beitragen.

Proteine, Fette und Kohlenhydrate, die im Folgenden näher beschrieben werden.

Ernährung und Energiewert

Nehmen wir die gemittelten Indikatoren als Grundlage, seit Der Nährwert dieser Pflanze kann je nach den Bedingungen, unter denen sie angebaut wurde, leicht variieren.

Im Durchschnitt enthalten 100 Gramm eines Produkts:

  • 85,5 Gramm Wasser;
  • 2,5 Gramm pflanzliche Proteine;
  • 0,5 Gramm Fett (Linol-, Öl-, Palmitin-, Petroselinfettsäuren);
  • etwa 6,5 ​​Gramm Kohlenhydrate, einschließlich Saccharose, Maltose, Xylose, Stärke und Ballaststoffe (etwa 3 Gramm).

Der Energiewert von 100 Gramm Dill beträgt ca. 40 kcal.

Körper Vorteile

Dill, wie Petersilie, hat nützliche Eigenschaften, was bedeutet, dass es den Körper komplex beeinflussen kann, gesünder.

Es gibt eine positive Wirkung dieser Pflanze auf das Verdauungs-, Nerven-, Atmungs-, Herz-Kreislauf-System..

Darüber hinaus fördert Dill Gewichtsverlust, hilft Diabetes zu kämpfen, verhindert die Ablagerung von Salzen, hat antibakterielle Eigenschaften.

Lesen Sie mehr über die heilenden Eigenschaften von Dill

Welche Art же полезными свойствами обладает укроп?

Hat eine positive Wirkung auf die Arbeit des Magen-Darm-Traktes..

Wahrscheinlich die wichtigste Eigenschaft von Dill ist seine Fähigkeit, die Arbeit des Verdauungssystems zu normalisieren und den Stoffwechsel zu verbessern..

Es ist erwiesen, dass die Faser, die Teil dieser Pflanze ist, den Darm reinigt und Blähungen beseitigt.

Antibakterielle Eigenschaften dieser Pflanze, verhindern das Auftreten von Fäulnisprozessen im Körper.

Bei einem Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür kann es als Analgetikum empfohlen werden..

Dill trägt außerdem zur Sekretion von Magensaft bei und verbessert den Appetit..

Dill ist gut für das Sehen. Um die Sehschärfe zu erhalten, ist es wichtig, Lebensmittel zu essen, die Beta-Carotin enthalten..

Es ist die wichtigste Quelle dieser Substanz, daher wird dringend empfohlen, dieses Gras für Menschen mit Sehproblemen, ältere Männer und Frauen sowie solche, deren Arbeit ständige Augenbelastung erfordert, in Ihre Ernährung aufzunehmen..

Darüber hinaus sind Kompressen aus dem Absud von Samen dieser Pflanze in der Lage, die Ermüdung der Augen zu lindern..

Die Vorteile bei der Behandlung von Erkältungen

Dill hat eine schleimlösende Wirkung..

Ätherische Öle in Dill helfen, die Atemwege zu reinigen, verdünnen den Auswurf in den Bronchien und helfen, es leicht aus dem Körper zu entfernen.

Daher ist eine Abkochung dieses Kraut sehr effektiv beim Husten, incl. und allergisch.

Getrockneter Dill, hat auch nützliche Eigenschaften, es wird empfohlen, es für Fettleibigkeit, Diabetes, sowie solche mit Salzablagerungen zu verwenden.

Dill hat auch vorteilhafte Eigenschaften für die Gewichtsabnahme, es reduziert Schwellungen, entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper.

Wundheilung Eigenschaften

Antiseptische und bakterizide Eigenschaften reduzieren Entzündungen und fördern die Wundheilung..

Ätherische Öle dieser Pflanze und Samen Infusion sind wirksam für die äußerliche Anwendung im Falle von allergischem Juckreiz der Haut..

Er senkt den Blutdruck..

Infusion dieser Pflanze in Kombination mit Natriumbromid wird für Bluthochdruck der I und II Grad empfohlen.

Verwendung von Dill zur Behandlung von Hautkrankheiten

Mit Hilfe von Brei junger grüner Dill, können Sie Hautentzündungen, Schwellungen, alte Wunden heilen.

Dill Abkochung, um Akne und Psoriasis loszuwerden.

Seine Verwendung hilft, Blutzucker zu reduzieren.

Die Zusammensetzung der ätherischen Öle dieser Pflanze enthält Eugenol, das sehr nützlich für Diabetiker ist.

Ballaststoffe und Antioxidantien in dieser Pflanze helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu kontrollieren..

Dill gilt als eine Schönheitspflanze..

In der Kosmetik für ihn wurde weit verbreitet.

Es hellt die Haut auf, entfernt Sommersprossen und Altersflecken, glättet Falten um die Augen, reinigt die Poren, nährt und befeuchtet trockene Haut.

Wir können nicht sagen, dass der Dill aufgrund seiner Wirkung auf das Verdauungssystem und den Stoffwechsel hilft, Übergewicht zu bekämpfen, daher von vielen Ernährungswissenschaftlern empfohlen.

Und schließlich hat es nur tonische Eigenschaften für den ganzen Körper..

Zur gleichen Zeit, Dillwurzel effektiv bewältigt Verdauungsprobleme und hat eine vorteilhafte harntreibende Wirkung, daher reinigt es die Nieren, beseitigt Urolithiasis.

Die Samen dieser Pflanze, oder eher eine Abkochung von ihnen, wird Menschen mit erhöhter Erregbarkeit und Schlaflosigkeit gezeigt. Es ist auch eine ausgezeichnete Behandlung von Erkältungen..

Nützliche Eigenschaften für Männer und Frauen

Separat zu erwähnen ist der Nutzen dieser Pflanze für die weiblichen und männlichen Hälften der Menschheit.

Für Männer.

Traditionelle Medizin empfiehlt frischen Dill als ein Werkzeug mit nützlichen Eigenschaften, die die Potenz von Männern erhöhen.

Ein einfacher grüner Dillsalat, abgeschmeckt mit saurer Sahne, der regelmäßig als Beilage oder als selbständiges Gericht verwendet wird, hilft bei männlicher Impotenz.

Für Frauen.

Für Frauen gilt grüner Dill auch als Pflanze mit nützlichen Eigenschaften..

B-Vitamine und Flavonoide, die in Dill enthalten sind, helfen, einen normalen Menstruationszyklus aufrechtzuerhalten und Schmerzen während dieser Periode zu lindern.

Darüber hinaus ist diese Pflanze nützlich für stillende Mütter, weil die Infusion von Dillsamen die Laktation steigert, was zweifellos eine nützliche Eigenschaft ist.

Welcher суточная норма потребления белка для человекаHaben Sie sich jemals gefragt, was die tägliche Proteinrate für eine Person ist?

Was könnte einfacher sein, als das Seelachsfilet im Ofen zu kochen, finden Sie heraus, wie, aus unserem Artikel über diesen wunderbaren Fisch.

Wenn Sie sich für die Kalorien von Borschtsch mit Schweinefleisch interessieren, lesen Sie diesen Artikel: https: //notefood.ru/retsepty-blyud/supy/kalorijnost-borshha.html

Kontraindikationen

Dill, obwohl es Eigentümer von nützlichen Eigenschaften ist, aber alles ist so, hat Kontraindikationen.

Es wird nicht empfohlen, von Personen mit niedrigem Blutdruck gegessen zu werden, da Übelkeit, Schwäche, Schwindel und vorübergehende Sehstörungen auftreten können..

Darüber hinaus kann die Kontraindikation persönliche Intoleranz dieser Pflanze sein..

Verwenden Sie in der traditionellen Medizin

Zur Behandlung von Bronchitis.

In 0,5 Liter kochendem Wasser 1 Esslöffel Dillsamen hinzufügen. Bestehe 2 Stunden, dann filtere und benutze 4 mal am Tag und 1 Esslöffel.

Zur Behandlung von Bluthochdruck.

Grind dill, 1 Esslöffel zerstoßene Pflanzen gießen ein Glas mit kochendem Wasser. Bestehen Sie 1 Stunde, belasten Sie und nehmen Sie 4 mal pro Tag für ein halbes Glas.

Tee, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Crush 2 Teelöffel Samen und brauen sie mit einem Glas kochendem Wasser. Bestehen Sie 10 Minuten. Trinken Sie einmal täglich nach dem Essen ein halbes Glas..

Offensichtlich ist Dill nicht nur ein beliebtes Gewürz, sondern auch eine ausgezeichnete Medizin für viele Krankheiten..

Also vergessen Sie nicht, es in die Ernährung zu integrieren, um Ihre Gesundheit zu erhalten..