Das Backen von Osterkuchen erfordert besondere Fähigkeiten. Das Kochen eines köstlichen Osterkuchens hängt von der Qualität der Produkte, dem Respekt für ihre Proportionen und der richtigen Technologie ab. Perfekt gekochter Kuchen beweist die Professionalität und Erfahrung des Bäckers..

Backzeit

Der Geschmack des Muffin sorgt nicht nur für perfekt gekochten Teig, sondern auch für die Einhaltung der Zeit- und Temperaturbedingungen während des Backens..

Wie lange backen Kuchen normalerweise?

  1. Im Ofen, bei mäßiger Hitze, dauert das Backen eines durchschnittlichen Kuchens mit einem Gewicht von bis zu 1,5 kg fast eine Stunde. Wenn es groß ist und bis zu 2 kg wiegt, wird die Kochzeit auf anderthalb Stunden erhöht. Kleiner Kuchen wird für ungefähr 35 Minuten gebacken. Die Bereitschaft des Produktes wird mit einem Holzsplitter überprüft. Es wird vor dem Eingriff in den rohen Teig gesteckt und am Ende – entfernt. Die Trockenheit des Splitters weist auf Bereitschaft hin;
  2. Im Slow Cooker gibt es eine Backzeit von 60-65 Minuten. Für den Gebäck-Test reicht diese Zeit nicht aus. Öffnen Sie daher den Deckel des Multikochers nicht sofort. Sie können einfach zusätzliche Zeit einstellen. Es gibt eine Option, den Kuchen im Heizmodus zu halten. Die Hauptsache – die Backzeit sollte etwa anderthalb Stunden betragen;
  3. Das Backen in einer Brotmaschine hängt von seinem Modell ab. Sie müssen einen speziellen Modus auswählen und den Anweisungen folgen. Wenn es kein solches Programm gibt, wird der Modus des längsten Backens gewählt. Zum Beispiel ein Programm zum Backen von französischem oder Diätbrot.

OsternKlassischer Hüttenkäse Ostern – ein paar erstaunliche Sauerrahm-Rezepte.

Versuchen Sie einen Ossetischen Fleischkuchen zu kochen, den Sie unbedingt probieren sollten..

Wie man zu Hause harten Käse macht – lesen Sie unsere Auswahl an leckeren Rezepten.

Ofentemperatur

Nicht minder wichtige Frage – bei welcher Temperatur, Kuchen im Ofen zu backen? Nun, wir werden es jetzt beantworten..

Heizung sollte auf 100 Grad erhitzt werden. Der Teig, der zu 2/3 der Form anstieg, wird in einen heißen Ofen gestellt. Nach 10 Minuten wird die Temperatur auf 180-200 Grad eingestellt und der Kuchen wird weiter gebacken, bis er fertig ist.

Der Gasofen wird 15 Minuten lang erhitzt, wobei die maximale Temperatur eingestellt wird. Dann wird der Osterkuchen hineingelegt und reguliert die Temperatur auf 210-220 Grad. Wenn der Kuchen hoch ist, dann reicht die Temperatur bis zu 200 Grad. Es wird empfohlen, einen Behälter mit heißem Wasser auf das untere Tablett zu stellen. Um das Produkt nicht zu verbrennen, bedecken Sie es mit einem angefeuchteten Papierstreifen..

Papierbacken

Nicht jeder hat eine spezielle Form, daher werden einfache Formen aus Papier verwendet. Wie viel und bei welcher Temperatur sollten Kuchen in Papierform backen? Das Kochen von Osterkuchen in Papierform ist bequem, da es kein Brennen gibt, bleibt das Backen für lange Zeit frisch. Die Verwendung von Papierformen erfordert eine leichte Abnahme der Backtemperatur auf 160 Grad. Die Produktbereitschaft kann auch mit einem Holzspike überprüft werden..

Köstlicher Ostern-Kuchen – Schritt-für-Schritt-Rezept
An какой температуре нужно выпекать пасхальные куличи
Zutaten Anzahl von
Mehl 550 g
von Milch 250 ml
Eigelb 4 Stück.
Butter 130 g
Zucker 150 g
Vanillin auf der Spitze eines Messers
Salz ein halber Teelöffel
Instanthefe 3,5 Teelöffel.
Kochzeit: 300 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 324 Kcal

Sie werden auch ein Süßwaren-Dressing benötigen. Mit Marmelade, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen in den Teig geben. Um die Glasur vorzubereiten, benötigen Sie 150 g Frischkäse und Puderzucker sowie Wasser. Rohproteine ​​ersetzten sichereren Frischkäse.

Hefe wird in einen tiefen Behälter mit Mehl gegossen, der Inhalt wird gemischt. Jetzt müssen Sie einen tiefen Topf nehmen, um den Zucker mit Eigelb zu mahlen. Es bleibt geschmolzene Butter, leicht angewärmte Milch, Vanillin und Salz hinzuzufügen. Wenn der Mixer geschlagen wird, entsteht ein leichter Schaum. Mehl wird zu der erzeugten Mischung hinzugefügt, ebenso wie zerkleinerte Marmelade. Unter ständigem Rühren einen weichen Teig formen. Die geformte und abgedeckte Teigkugel wird einige Stunden warm gehalten..

Der Teig wird auf dem Boden einer creme-gefetteten Multivarki-Schüssel ausgebreitet und mit einem Deckel abgedeckt. Die ersten 10 Minuten müssen Sie den Modus der Aufrechterhaltung der Wärme verwenden. Dann ist der Teig ca. 40 Minuten. Nach 2-maliger Erhöhung können Sie den Modus “Backen” aktivieren.

Nach 1 Stunde und 20 Minuten wird das fertige Produkt entnommen, 10 Minuten abgekühlt. Jetzt können Sie auf den Teller wechseln. Zuckerguss wird vorbereitet, indem Frischkäse mit Puderzucker geschlagen wird. Wasser wird hinzugefügt, um die Dicke zu verdünnen. Der Kuchen ist mit einer Glasurkappe und mehrfarbigem Topping verziert. Fröhliche Ostern!