Wie isst man während des Empfangs von Kolo-Vada?

Seit vielen Monaten dachte ich ständig: “Wie würde ich abnehmen? Was kann ohne exotische Diäten gemacht werden, für die sie große Angst hatte? “.

Ein Freund empfahl die Droge Kolo-Vada, die im Coral Club verkauft wird. Sie kam, sah – scheinbar nichts Ungewöhnliches – ein paar Pulver und Pillen auf dem Rasen an.

Offiziell verkaufen. Ich entschied mich zu kaufen.

Droge Colo Vada Plus

Zu Hause, nachdem ich die Anweisungen ausführlicher gelesen hatte, fand ich heraus, dass ich während der Einnahme der Droge meine Ernährung ernsthaft überprüfen müsste..

Die ersten drei Tage aß sie nur Essen für ein Paar. Kein Schweinefleisch. Wir mussten die Einladung zu Kebabs ablehnen.

Sie aß auch Salate, die mit ihren eigenen Händen gekocht wurden, aber statt Mayonnaise mussten wir uns mit Pflanzenöl füllen.

Ermutigter Buchweizenbrei, Kartoffelbrei. Mehl, Süße musste ausgeschlossen werden. Vollständig Zucker, minimiertes Salz entfernt.

Saft aus den Päckchen durfte nicht trinken, also machte ich Karotten auf einer Saftpresse.

Und so viel Wasser wie möglich. Es ist Wasser, da Tee nicht dem Wasser zugerechnet werden durfte. Gemäß den Anweisungen war es notwendig, 1,5 Liter Wasser und mehr zu trinken. Anscheinend sind alle meine Toxine vorwärts gegangen, weil ich in den ersten zwei Tagen starke Kopfschmerzen hatte. Aber eine seltsame Sache – sobald ich die Wassermenge in der Diät erhöhte, ging mein Kopf sofort über.

In der zweiten Phase wurde es noch schwieriger. Von der Nahrung dürfen nur Wasser und ungesüßtes Kompott übrig bleiben. Aber immer persönlich aus den getrockneten Früchten gekocht, und nicht fertig aus dem Laden.

Psychologisch wollte ich wirklich essen, obwohl ich kein besonderes Hungergefühl hatte, da ich spezielle Pulver und Kapseln von Colo-Vada plus 3 Liter Wasser und Kompott trank.

Der Darmzustand normalisierte sich, die Bauchspeicheldrüse hörte auf zu jammern, die Gesichtshaut wurde gereinigt. Ein erstaunliches Gefühl von Leichtigkeit entstand im Körper. Gewicht abgenommen. Diese Etappe dauerte 4 Tage..

Die dritte Stufe hat überhaupt keine Angst. Eine schrittweise Einführung in die Ration normaler Nahrung mit gleichzeitiger Aufnahme der restlichen Kapseln und Tabletten war erlaubt. Aber aus irgendeinem Grund wollte ich nicht zur alten Speisekarte zurückkehren.

Nicht nur der Appetit, sondern auch der Geschmack hat sich komplett verändert. Wo, früher von McDonalds, Gerüche lecker schienen, begannen sie echte Übelkeit zu verursachen. Verursacht Feindseligkeit nicht nur den Geschmack von Cola, sondern auch sein Aussehen.

Hat aufgehört zu essen:

  • Wurst;
  • Getränkedosen in Dosen;
  • Kuchen kaufen;
  • gefrorene Abendessen;
  • ging nicht weiße Brote;

All dies und körperlich und visuell hörte auf, den Körper zu nehmen. Komm einfach hoch und fühle mich gemein.

Aber ich fing an, Gemüse zu essen. Der Laden fing an, Fleisch und Fisch zu nehmen und zu kochen. Die Familie schmeckte den Geschmack von “lebenden” Produkten.

Was die konkreten Leistungen nach Kolo-Vada angeht – ich verlor 7 kg, an der Hüfte und an der Hüfte waren es 4 cm, Schmerzen im Knie waren vorhanden. Jetzt renne ich ohne Atemnot in den 4. Stock. Ich stehe 11 cm von dem Absatz auf der Ferse auf und gehe nach 12 Stunden Arbeit in einem fröhlichen Schritt nach Hause. Änderte ihre Haare und jetzt aktualisieren Kleiderschrank!

Der Ehemann murrt, sieht mich aber mit einem längst vergessenen, bewundernden Blick an..

Colo-Vada half mir zu verstehen, wie viel im Leben von der richtigen Ernährung und dem Wasserregime abhängt. Jetzt werde ich nicht zu alten Gewohnheiten zurückkehren.

Loading...